Alles, was Sie über die iPhone-Garantie wissen müssen

Beim Kauf eines Smartphones von Apple denkt der Käufer nicht an den Garantieservice des Geräts. Die iPhone-Garantie hat viele positive Bewertungen erhalten, aber es gibt Fälle von Fehlern. Es kann viele Fehlerursachen geben: vom „unsachgemäßen“ Betrieb bis zum Diebstahl des Geräts. Aber das Richtige zu tun und eine Beschwerde einzureichen, kann den Streit zu Ihren Gunsten lösen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Garantiebedingungen

Apple ist schon lange auf dem Markt. Und er versucht, die Bedingungen der iPhone-Garantie sorgfältig auszuarbeiten. Um die Garantie nicht zu verlieren, muss der Kunde bestimmte Regeln und Betriebsbedingungen einhalten. Vorbehaltlich dieser Regeln können Sie im Rahmen der Garantie auf eine kostenlose iPhone-Reparatur zählen.

Gewährleistungsfrist gesetzlich

Wenn Sie sich dem russischen Recht zuwenden, können Sie feststellen, dass alle Apple-Smartphones vom Hersteller unterstützt werden – 2 Jahre. Es gibt einen Artikel "Über den Schutz der Verbraucherrechte", der die Regeln eines amerikanischen Unternehmens korrigiert.

Artikel 19 bezieht sich auf die Tatsache, dass der Käufer unabhängig vom Ende der Garantiezeit des Herstellers, wenn er jünger als 2 Jahre ist, den Verkäufer (Hersteller) mit den Anforderungen kontaktieren kann.

Im Falle einer Panne muss, wie im Rahmen einer Garantie, nachgewiesen werden, dass die vom Benutzer festgestellten Mängel des iPhone vor dem Kauf der Ware aufgetreten sind.

Was ist die Garantie für das iPhone?

Apple gewährt 1 Jahr iPhone-Garantie. Diese Frist beginnt ab dem Kaufdatum. Der Benutzer kann sich an das offizielle Servicecenter wenden, wo er einen kostenlosen Service erhält, wenn er nachweist, dass die Probleme, die mit dem iPhone aufgetreten sind, nicht durch sein Verschulden aufgetreten sind.

Was durch die jährliche Garantie abgedeckt ist, welche Einschränkungen, Verpflichtungen und Pflichten die Parteien haben, welche Serviceoptionen Sie haben, können Sie durch Herunterladen eines offiziellen Dokuments (.pdf) herausfinden.

Apple erlaubt die Reparatur oder den Austausch eines Smartphones im Rahmen der Garantie außerhalb des Kauflandes. Jeder Käufer kann den technischen Support telefonisch in Anspruch nehmen, der 90 Tage nach dem Kaufdatum des iPhone verfügbar ist.

Der technische telefonische Support während der ersten 90 Tage ist kostenlos.

Die offizielle iPhone-Garantie beschränkt oder schließt die durch den Verbraucherschutzartikel gewährten Rechte nicht aus, sondern ergänzt sie nur. Daher hat der Käufer das Recht, selbst zu entscheiden, auf dessen Grundlage er sich an die offiziellen Repräsentanzen von Apple wenden sollte, um eine Garantie zu erhalten.

Verkäufergarantie

In fast jedem Land der GUS oder in Europa, ganz zu schweigen von Amerika, wo das offizielle Gerät verkauft wird, erhält der Käufer eine feste Garantiezeit für das iPhone – 1 Jahr. Und im Fall der Russischen Föderation – plus ein Jahr extra.

+1 Dienstjahr nach dem Gesetz "Zum Schutz der Verbraucherrechte"

Die Garantiezeit für IPhone in Russland beträgt 2 Jahre.

Es gibt so etwas wie eine "Verkäufergarantie". Wenn der Benutzer mit einer Verkäufergarantie konfrontiert ist, ist es wahrscheinlicher, dass ein graues Telefon in seinen Händen liegt. Einige kaufen wissentlich ein inoffizielles iPhone oder stoßen versehentlich auf skrupellose Verkäufer.

Oft bieten Online-Shops eine Garantie, obwohl das "iPhone" von Apple 1 Jahr und plus 1 Jahr vom Verkäufer (im Fall der Russischen Föderation) gewartet wird. Somit kann der Käufer ein Gerät erhalten, das 3 Jahre lang repariert werden kann. Ein solcher Fall ist jedoch äußerst selten, da manchmal sogar der Artikel „Zum Schutz der Verbraucherrechte“ nicht funktioniert.

Zusätzliche Garantie für iPhone

Wenn Sie wissen, wie lange die iPhone-Garantie gültig ist, können Sie sich auf mindestens 1 Jahr kostenlose Wartung verlassen. Dank Artikel 19 „Zum Schutz der Verbraucherrechte“ ist es möglich, ein zusätzliches Jahr zu erhalten. Wie bereits erwähnt, kann der Verkäufer die "iPhone" -Garantie ergänzen (obwohl Sie nicht damit rechnen sollten) und Sie können den "Zusätzliche Garantie" -Dienst nutzen.

Ein ähnlicher Service wird von fast allen großen Online-Shops angeboten. Die Garantie wird einfach auf jedem Gerät bestellt, einschließlich dem iPhone. Apple selbst hat sich jedoch entschlossen, einen solchen Service für seine Kunden anzubieten – eine AppleCare-Garantie.

AppleCare +

Das amerikanische Unternehmen weiß, wie wichtig es ist, ein sehr teures Smartphone vor Problemen zu schützen. Daher kann eine solche Garantie für diejenigen nützlich sein, die das iPhone nicht jährlich wechseln, aber seit mehreren Jahren für eines der Modelle sparen.

AppleCare ist ein Apple-Dienst, der die Garantiezeit auf drei Jahre verlängert. Sie können das iPhone kostenlos reparieren oder austauschen. Während dieser 3 Jahre können Sie den technischen Support telefonisch in Anspruch nehmen und zusätzliche Hardwarewartung erhalten.

Mit dem AppleCare-Service können Sie die Garantiezeit auf bis zu 3 Jahre verlängern.

Was kostet AppleCare?

Hohe Kosten sind das Hauptproblem des Dienstes. Wie bei jeder zusätzlichen Garantie eines Online-Shops müssen Sie auch in diesem Fall viel Geld bezahlen. In einigen Fällen kann die Menge an AppleCare 25 bis 30 Rubel erreichen.

Zum Beispiel kostet das Ersetzen des Akkus oder des iPhone-Bildschirms 20 Rubel, obwohl dies ziemlich schwerwiegende Fehler sind, die selten auftreten. Daher ist der Kauf einer Garantie manchmal zu teuer.

Die Verweigerung des Garantieservices ist ein weiteres Problem dieses Service. Einige Probleme werden möglicherweise vom Servicecenter abgelehnt. Ein Benutzer, der 30 Rubel für AppleCare bezahlt hat, kann weitere 10-20 Rubel für die Reparatur des iPhone bezahlen. Dann stellt sich die ernste Frage: "Lohnt es sich grundsätzlich, ein solches Programm zu erstellen?"

AppleCare garantiert keine kostenlose Reparatur

Telefonische Garantie

Sie stehen also vor der Reparatur von "iPhone" im Rahmen der Garantie. Dank der offiziellen Herstellergarantie und des Artikels „Zum Schutz der Verbraucherrechte“ kann der Käufer den Ersatz eines iPhone von schlechter Qualität sowie eine vollständige Rückerstattung erreichen.

Autorisierte Service-Center können dies jedoch ablehnen, wenn:

  • Schäden am Gerät sind auf Unfälle (Erdbeben, Tsunamis und andere Katastrophen) zurückzuführen;
  • Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung verursacht wurden und gegen die Nutzungsbedingungen von Apple verstoßen;
  • Nicht autorisierte Service-Center arbeiteten mit dem iPhone und der Service führte zu Schäden.
  • gelöschte oder beschädigte Seriennummer;
  • Smartphone gestohlen.

Diejenigen „iPhones“, die nicht für die Verwendung in der Russischen Föderation zertifiziert sind, wenn es um die Wartung von Smartphones in Russland geht, fallen ebenfalls nicht auf eine kostenlose Garantiereparatur.

Herstellergarantie

Wenn der Verbraucher alleine oder mit Hilfe eines anderen versucht, das Gerät zu öffnen, wird der kostenlose Dienst verweigert. Darüber hinaus spielt es keine Rolle, ob das iPhone während des Vorgangs beschädigt wurde.

Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst zu öffnen – dies ist der Grund für die Verweigerung des Garantieservices.

Um dies zu überprüfen, haben Experten zuvor Fingerabdrücke auf der Hardware des Geräts untersucht. Da sie jedoch häufig von chinesischen Meistern verlassen werden, die Smartphones sammeln, wurde beschlossen, sich nicht darauf zu konzentrieren. Daher lehnen sie es jetzt ab, wenn scharfe Schrauben oder gelöschte Kerben bemerkt werden, was auf eine unprofessionelle Öffnung der iPhone-Hülle hinweist.

Garantiereparaturen für das iPhone können schwierig sein. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise die Hilfe von Apple-Experten. Das Unternehmen sendet einen bezahlten Frachtbrief und eine zuverlässige Verpackung.

Batteriegarantie

Das Ersetzen des „iPhone“ im Rahmen der Garantie kann sinnlos sein, wenn das Problem im Akku liegt. In diesem Fall hat der Verbraucher die Möglichkeit, sich an ein autorisiertes Servicecenter zu wenden und einen kostenlosen Batteriewechsel anzufordern. Aber nur, wenn die Garantiezeit 1-3 Jahre beträgt, abhängig von der Verfügbarkeit von AppleCare.

Nur offizielle Apple-Vertreter sollten Lithium-Ionen-Batterien verwenden.

Der Akku hält nicht ewig und liefert nach 500 Ladezyklen 80% der Ladung aus der ursprünglichen Kapazität. Wenn die iPhone-Garantie abgelaufen ist, können Sie den Batteriewechselservice nutzen. Die Kosten können unterschiedlich sein und hängen vom Modell des Smartphones ab.

Das Wechseln der Batterie wird im Servicecenter empfohlen.

Es wird aus zwei Gründen empfohlen, die Batterie in autorisierten Service-Centern zu wechseln:

  1. Erstens wissen Experten, wie man das richtig macht, sie beschädigen keine Teile und können die Batterie schnell austauschen.
  2. Zweitens besteht die Richtlinie von Apple darin, Batterien umweltfreundlich zu entsorgen.

Kauf eines minderwertigen Telefons

Niemand ist vor dem Kauf eines Geräts von geringer Qualität sicher. Um niedrige Kosten zu erzielen, treffen Benutzer häufig auf Betrüger. An den Händen ist ein iPhone von schlechter Qualität, aber zu geringen Kosten.

Empfohlene Lektüre  Bienen und Kräuter gegen Impotenz

In diesem Fall hat das iPhone keine Garantie. In diesem Fall müssen Sie die Funktionsfähigkeit des Smartphones überprüfen. Wenden Sie sich dazu an die offiziellen Service-Center. Eine Überprüfung zeigt an, ob das Telefon gestohlen wurde, verloren gegangen ist oder ob es sich um ein unoriginales „iPhone“ handelt. Sie können es auch auf physische Schäden, Software-Abstürze, Sperren und andere Sperren überprüfen.

Wenn Sie nicht bei einem Apple-Bevollmächtigten einkaufen, überprüfen Sie zumindest die Vollständigkeit.

Um kein Telefon mit geringer Qualität zu erhalten, müssen Sie es überprüfen. Da nicht jeder die Möglichkeit hat, das iPhone direkt zum Servicecenter zu bringen, müssen Sie die Qualität selbst bestimmen. Dazu benötigen Sie:

  • Kaufen Sie ein Telefon nur mit einer voll ausgestatteten „nativen“ Box, einschließlich Headset, Ladegerät und proprietärem Kabel.
  • Vergleichen Sie die Seriennummer auf der Box mit der in den Telefoneinstellungen angegebenen. Vor dem iPhone 6s hatten alle Geräte auch eine Seriennummer im SIM-Fach.
  • Überprüfen Sie den unter der Schutzfolie verborgenen Bildschirm auf Chips und Fehler. Es ist besser, später selbst einen neuen Film zu kaufen.
  • Überprüfen Sie die korrekte Funktion aller Tasten. Die Lautstärkewippe sollte den Klang lauter oder leiser machen, der Netzschalter sperrt und entsperrt den Bildschirm und die Taste "Home" bringt "iPhone" zum Hauptmenü zurück.
  • Überprüfen Sie die Funktion des Fingerabdrucksensors.
  • Überprüfen Sie den Ton.
  • Schalten Sie das Telefon aus oder starten Sie es neu, um zu überprüfen, ob es eingeschaltet ist.
  • Schließen Sie das Gerät nach Möglichkeit an einen PC an, um zu überprüfen, ob der Computer das Telefon richtig erkannt hat.
  • Um das Mikrofon zu überprüfen, rufen Sie jemanden an, den Sie kennen, oder verwenden Sie den Rekorder.
  • Schauen Sie sich die iPhone-Anschlüsse genau an.
  • Überprüfen Sie die Funktionen: drahtlose Verbindung, drahtlose Datenübertragung, GPS, mobiles Internet.
  • Überprüfen Sie die Funktionalität des Sensors, der Front- und Hauptkameras sowie der Sensoren auf der Vorderseite des iPhones.
  • Melden Sie sich von allen Konten ab.

Aber selbst eine solche Überprüfung gibt keine hundertprozentige Garantie dafür, dass ein hochwertiges Telefon in der Hand ist.

Wie überprüfe ich die Garantie?

Warum benötige ich möglicherweise eine iPhone-Garantieprüfung? Möglicherweise erinnert sich der Benutzer nicht, wann er das Gerät gekauft hat. Manchmal weiß der Verbraucher nicht einmal, dass sein Smartphone eine Garantie hat. In einigen Fällen vergessen Sie beim Anschließen von AppleCare nur, wie viel Zeit seit diesem Moment vergangen ist.

Manchmal muss ein Benutzer ein Telefon von einem anderen Benutzer kaufen, der behauptet, dass die Garantie weiterhin gültig ist. In diesem Fall lohnt es sich umso mehr, das iPhone auf eine Garantie zu überprüfen.

Geben Sie dazu bei der Suche auf der offiziellen Website die Seriennummer des Telefons ein: . Dies ist die wichtigste russischsprachige Ressource von Apple. Nach dem Link müssen Sie die Seriennummer und den Captcha-Code unten eingeben.

Service Check

Wenn der Dienst ein Gerät findet, stellt der Dienst folgende Informationen bereit:

  1. Gültiges Erwerbsdatum
  2. telefonischer technischer Support;
  3. das Recht auf Wartung und Reparatur;

Ergebnis überprüfen

Bitte beachten Sie: Wenn die Seriennummer des Geräts mit "5K" beginnt, haben Sie ein iPhone in der Kategorie "Überholt", das vom Hersteller oder Verkäufer repariert wurde. Das überholte iPhone kann nicht als völlig neu bezeichnet werden, obwohl die Reparatur normalerweise von hoher Qualität ist und Apple eine vollständige Garantie für ein solches Gerät gibt

Suchen Sie nach Seriennummer

Um die Ressource nutzen zu können, müssen Sie ihre Seriennummer kennen. Suchen Sie dazu die Box auf dem Telefon, auf der sie unbedingt angezeigt wird. Es ist auch in der Garantiekarte enthalten. Wenn Sie diese Methode nicht verwenden können, enthält das iPhone selbst Informationen.

Gehen Sie dazu zu den Smartphone-Einstellungen, suchen Sie den Menüpunkt „Basic“ und danach den Abschnitt „About the device“. Hier finden Sie alle Daten zum Telefon und damit die Seriennummer.

Suchen Sie in einem Gerät nach einer Seriennummer

Bei älteren Modellen wurden diese Informationen im SIM-Fach des Geräts gespeichert.

So verlängern Sie die Garantie

Die Garantiezeit für das iPhone beträgt 1 Jahr. Das sagen die offiziellen Apple-Regeln. Viele Verbraucher haben eine Frage: "Ist es möglich, die Garantie zu verlängern?".

Wenn der Käufer in der Russischen Föderation lebt und ein in diesem Land zertifiziertes Telefon gekauft hat, beträgt die Garantie 2 Jahre. Dies ist auf den Artikel „Zum Schutz der Verbraucherrechte“ zurückzuführen. Wenn die Garantiezeit nicht ausreicht, kann der Kunde ein AppleCare-Paket beantragen.

Um das AppleCare-Paket zu erwerben, müssen Sie sich an ein autorisiertes Servicecenter wenden, den Service bestellen und bezahlen. Spezialisten werden eine zusätzliche Garantie ausstellen und anschließen.

AppleCare kann einfach online mit einer von zwei Methoden gekauft werden:

  • auf der offiziellen Website durch Klicken auf die Links;
  • über das Konto "Mein Support".

Im ersten Fall werden Sie durch Klicken auf den Link und Klicken auf die Schaltfläche "Kaufen" zum Abschnitt "Recht auf Service prüfen" weitergeleitet. Für die Ressource müssen Sie eine Seriennummer eingeben, um Informationen zur offiziellen Garantie und zur Möglichkeit des Anschlusses einer weiteren zu erhalten. Sie können AppleCare sofort erhalten.

AppleCare online kaufen

Alle Apple-Geräte werden im Konto "Mein Support" angezeigt. Im Gegenteil, jeder kann eine zusätzliche Garantie erwerben. Es reicht aus, eine Bestellung aufzugeben und zu bezahlen.

Verweigerung der Garantie

Trotz der Tatsache, dass die Garantiezeit gültig ist, kann Ihnen der Service verweigert werden. Stellen Sie sicher, dass das Service Center ausgefallen ist, bevor Sie Maßnahmen ergreifen. Fragen Sie mindestens nach dem Grund für die Ablehnung. Und es ist besser, den Grund für die Ablehnung schriftlich zu erfahren.

In diesen Fällen kann der Garantieservice verweigert werden

Gemäß den auf der offiziellen Website des Unternehmens angegebenen Regeln gilt die Garantie nicht für:

  1. Abschreibung von Verbrauchsmaterialien. Zum Beispiel bei Batterien oder Schäden an Schutzbeschichtungen. Eine Ausnahme können nur Fälle sein, in denen Verschleiß aufgrund von Materialfehlern oder schlechter Montage aufgetreten ist.
  2. Kosmetischer Schaden. Wenn der Verbraucher beschlossen hat, das Schutzglas oder die Schutzabdeckung aufzugeben, treten früher oder später Kratzer auf dem Gehäuse und möglicherweise sogar noch schwerwiegendere Schäden auf. In diesem Fall führt das Service-Center einen kostenlosen Austausch des Glases oder des Gehäusedeckels nicht durch.
  3. Schäden durch die Verwendung von Produkten von Drittanbietern (nicht Teil der Marke Apple). Verwenden Sie beispielsweise ein Headset eines Drittanbieters.
  4. Schäden, die versehentlich oder durch unachtsame Verwendung des Telefons verursacht wurden. Zum Beispiel ein Gerät, das ins Wasser oder Feuer fällt. Dies schließt auch Notfälle und Naturkatastrophen ein.
  5. Fehlfunktionen aufgrund nicht professioneller Arbeit von Spezialisten, die außerhalb autorisierter Servicezentren arbeiten.
  6. Das Gerät eines Unternehmens, das Funktionen und Fähigkeiten ohne die schriftliche Zustimmung von Apple-Mitarbeitern geändert hat.
  7. "IPhones", die lange funktionierten und natürlichen Abnutzungserscheinungen ausgesetzt waren.
  8. "IPhones", die ihre Seriennummer verloren haben. Außerdem gibt es keine Garantie für gestohlene Smartphones, wenn Informationen darüber vorliegen.

Telefon überflutet – Denial of Service

Was tun, wenn eine Reparatur abgelehnt wird?

Wenn Sie sich geweigert haben, das iPhone im Rahmen der Garantie zu reparieren – beeilen Sie sich nicht, fragen Sie nach einer Erklärung des Grundes für den Fehler. Schließlich erweist sich ein Service-Center meistens als richtig, da es die Regeln für die Wartung und kostenlose Reparatur gut kennt.

Auf der offiziellen Apple-Website gibt es keine Informationen zur Verweigerung der Reparatur.

Zu Beginn sammeln wir die erforderlichen Dokumente:

  • Kopien aller Belege;
  • Frachtbrief;
  • Garantiekarte;
  • Produktdokumentation;

Bevor Sie zum Servicecenter gehen, müssen Sie Kopien aller gesammelten Dokumente erstellen. Fordern Sie im Fehlerfall unbedingt einen Abschlussakt an. Überprüfen Sie die Füllung und das Vorhandensein der angezeigten Störungen und die Ursache der Fehlfunktion.

Wenn kein Inspektionsbericht eingereicht wurde, müssen Sie eine Erklärung schreiben.

Wenn nach der Diagnose des Geräts kein Bericht erstellt wurde, ist die Verweigerung der Reparatur höchstwahrscheinlich rechtswidrig.

  1. Lesen Sie den Grund für die Ablehnung sorgfältig durch. Es sollte einen klaren Wortlaut der Ablehnung geben. Zum Beispiel funktioniert die Option, dass der Grund „Verstoß gegen die Betriebsregeln“ ist, nicht, da der Artikel „Zum Schutz der Verbraucherrechte“ keine solche Klausel enthält.
  2. Wenn das Dokument keine klare Erklärung für die Ursache des Problems enthält, müssen Sie das Telefon zur Prüfung abgeben, die in Anwesenheit des Verbrauchers stattfindet.
  3. Wenden Sie sich an ein anderes autorisiertes Servicecenter.
  4. Bewerben Sie sich mit einem offiziellen Brief an Apple. Der Hersteller nimmt am häufigsten die Seite des Service-Centers ein.
  5. Wir stellen einen Anspruch auf und drängen auf die Rechte, die das Gesetz "Schutz der Verbraucherrechte" vorsieht.

Anspruch erheben

Der Anspruch wird im Namen des Direktors des Service-Centers erstellt. Um einen Anspruch geltend zu machen, ist Folgendes erforderlich:

  • Schreiben Sie im Geiste der Kopien eine Erklärung / Beschwerde an den Namen des Leiters des Service-Centers.
  • Fügen Sie alle verfügbaren Dokumente (Kopien) hinzu.
  • Beschreiben Sie in der Erklärung das Wesentliche des Problems und geben Sie die folgenden Anforderungen an.
  • Eine Kopie sollte im Servicecenter verbleiben. Die zweite Kopie mit der Kennzeichnung des Service-Centers verbleibt bei Ihnen.

Liste der erforderlichen Anweisungselemente

Der Zeitpunkt einer Anwendung bei einem autorisierten Servicecenter kann je nach Organisation variieren. Im Durchschnitt beträgt der Zeitraum jedoch 10-15 Tage. Meist dauert es nur eine Woche.

Die Bedingungen für die Prüfung des Anspruchs werden von Rospotrebnadzor genehmigt und sind gesetzlich vorgeschrieben – 30 Tage.

Es kommt häufig vor, dass Sie die Aufschlüsselung nicht sofort feststellen können. In diesem Fall muss eine Prüfung durchgeführt werden. Nach dem Gesetz muss der Verkäufer eine Inspektion auf eigene Kosten durchführen. Die Prüfung kann in Anwesenheit des Besitzers des Geräts erfolgen. Wenn die Ergebnisse des Audits nicht zufriedenstellend sind, müssen Sie eine unabhängige Prüfung anordnen, jedoch auf eigene Kosten.

Unabhängige Prüfungsüberprüfung – kostenpflichtiger Service. Sie müssen einen Experten finden und einen Servicevertrag mit ihm abschließen.

Wenn die Garantie abgelehnt wird, können Sie sich an den Rospotrebnadzor wenden. Es reicht aus, alle verfügbaren Dokumente an die Anwendung anzuhängen. Normalerweise ist es dieser Dienst, der den Streit beendet. Aber selbst wenn es sich als unbefriedigend herausstellt, müssen Sie vor Gericht gehen.

Laden Sie Beispiele und Formen von Dokumenten herunter

  1. Antrag auf Ausstellung eines Überprüfungsaktes
  2. Anspruch auf das Service-Center
  3. Vertragsform für die Erbringung von Expertendiensten
  4. Beispielbeschwerde bei Rospotrebnadzor
Empfohlene Lektüre  Erektionsstörungen

Garantiereparatur – Wie nehme ich ein iPhone unter Garantie?

Das Service-Center akzeptiert das Gerät nur, wenn die Garantiekarte korrekt ausgefüllt ist und die Quittung für den Kauf des Telefons verfügbar ist. Auf der Garantiekarte steht:

  • Seriennummer und Modell;
  • Verkaufsdatum;
  • Garantiezeiten;
  • Stempel des Verkäufers.

Bevor Sie das "iPhone" an das Servicecenter übergeben, müssen Sie es konfigurieren, sofern dies natürlich möglich ist. Sie müssen die Option "Mein Gerät suchen" deaktivieren, Ihr iCloud-Konto löschen, alle Einstellungen zurücksetzen oder das iPhone-Konto von AppleID löschen.

Es ist unbedingt erforderlich, eine Sicherungskopie zu erstellen.

Reparatur oder Ersatz

Viele Verbraucher, die das Gerät zur Reparatur zurücksenden, hoffen, dass sie im Gegenzug ein neues „iPhone“ erhalten, wenn das alte Modell Probleme hat. In den meisten Fällen wird das Service-Center mit Reparaturen beauftragt. Ein iPhone-Ersatz kann auftreten, wenn:

  • Es erschien ein „blauer Bildschirm“, der durch einen Produktionsfehler verursacht wurde.
  • Netzwerkverlust durch Ausfall des Kommunikationsmodems;
  • Der Fingerabdrucksensor funktioniert nicht mehr.
  • es ist kein Ton zu hören;
  • "Roter Bildschirm" des Telefons durch einen defekten Prozessor oder Speichercontroller;
  • Das Telefon lässt sich nicht einschalten oder startet ständig neu – Probleme beim Laden von Chips;
  • Überhitzung.

Einige der oben genannten Probleme können behoben werden. Meistens sind solche Probleme jedoch mit Fabrikfehlern oder unsachgemäßer Montage verbunden. Und in diesem Fall wird es einen Ersatz geben. Der Austauschvorgang dauert 2 bis 4 Wochen.

Rückgabe- oder Umtauschverfahren

Jeder Benutzer hat die Möglichkeit, die Ware innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Apple ermöglicht dies auf der Self-Service-Seite oder über den Support-Service, indem Sie anrufen.

Self-Service-Seite –

Die Rücksendung der Ware ist innerhalb von 14 Tagen gestattet. Sie müssen die Bestellnummer, die Adresse, die Kontakttelefonnummer und den geeigneten Zeitpunkt für den Anruf des Kuriers angeben.

Der Verbraucher erhält eine RMA-Nummer, dank derer die Bestellung schneller bearbeitet und das Geld zurückgegeben wird. Um zurückzukehren, müssen Sie sämtliches Zubehör, Unterlagen und die Originalverpackung abholen. Das Geld wird innerhalb von 3-10 Tagen zurückgegeben.

Self-Service-Seite

Es besteht die Möglichkeit des Austauschs. Viele Verkäufer bieten einen Austauschdienst mit einer Garantie. Sie müssen Ihr veraltetes oder gelangweiltes Smartphone mitbringen und einen Rabatt auf ein neues erhalten. Manchmal ist dieses Angebot wirklich nützlich, besonders wenn das iPhone in einem sorgfältigen Betrieb war.

Rückgabeanwendung

Es gibt kein universelles Formular zum Ausfüllen eines Antrags auf Rückgabe des iPhone. Jedes Geschäft stellt seine eigene Vorlage zur Verfügung oder ermöglicht es dem Verbraucher, ein Dokument in freier Form zu erstellen.

Beim Kompilieren eines Dokuments müssen folgende Angaben gemacht werden:

  1. Organisation
  2. Name des Direktors oder amtierenden Direktors;
  3. Name des Antragstellers;
  4. Wohnort des Antragstellers;

Der Hauptteil der Anwendung sollte das Kaufdatum des Telefons, den vollständigen Namen und den Markennamen des iPhones enthalten. Schreiben Sie als nächstes die Garantiezeit und die Kosten der Ware. Nachfolgend können Sie die festgestellten Mängel und die Aufforderung zur Rückgabe des "iPhone" beschreiben.

Beispiel für eine Rücksendeanwendung

Der Anspruch auf Rücksendung der Ware ist frei.

Telefonvermittlungsanwendung

Es gibt keine universelle Form für den Warenaustausch. Es reicht aus, wenn der Verbraucher den Namen des verantwortlichen Verkäufers angibt, seinen Namen und seine Wohnadresse angibt.

Im Hauptteil des Artikels müssen Sie auch alle Daten zum Kauf des "iPhone" beschreiben: Datum, Kosten, Modell des Smartphones. Zeigen Sie dann die Mängel an, die während der Verwendung des Geräts festgestellt wurden.

Eine ähnliche Aussage könnte folgendermaßen aussehen:

Rücksendung der Ware nach Reparatur

Die Reparatur des „iPhone“ im Rahmen der Garantie kann eine Woche dauern. Nach der Reparatur wird das Telefon möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Deshalb sichern wir das Telefon im Voraus.

Garantie nach Reparatur

Wenn nach der Reparatur die Garantiezeit abgelaufen ist, gewährt der Hersteller weitere 90 Tage Garantie auf ersetzte Teile. Wenn die Hauptdienstzeit erhalten bleibt, ist dies die Hauptdienstzeit. In den Foren finden Sie Informationen darüber, dass das Unternehmen die Garantie nur für den Zeitraum verlängert, der für die Reparatur des iPhone aufgewendet wurde. Wenn das Smartphone etwa zwei Wochen im Servicecenter war, wird für einen solchen Zeitraum die Garantie für das gesamte Gerät erhöht.

Wenn Sie ein iPhone im Rahmen der Garantie austauschen, wird die kostenlose Wartung eines neuen Geräts erneut berechnet.

Informationen für den Käufer

Wenn die iPhone-Garantie abgelaufen ist, kann der Käufer vom Verkäufer keine Rückgabe oder Umtausch des Geräts verlangen, da die Rückgabe innerhalb von zwei Wochen nach dem Kauf erfolgt und, wenn ein Grund vorliegt, während der gesamten Garantiezeit (1-3 Jahre) umgetauscht wird.

Das Verfahren zum Umtauschen oder Zurücksenden eines Smartphones ist in Zusammenarbeit mit einem autorisierten Händler schnell zu erstellen. Gehen Sie dazu einfach in das Geschäft, in dem das Gerät gekauft wurde, und schreiben Sie die entsprechenden Anweisungen. Es gibt jedoch Ausnahmen.

Gründe für den Umtausch oder die Rückgabe eines iPhones

Was tun, wenn das gekaufte Telefon nicht passt? Es ist notwendig, sich dem Verbraucherschutzgesetz zuzuwenden. Das zweite Kapitel von Artikel 18 bezieht sich auf die Tatsache, dass der Käufer:

  • Ersetzen Sie das Produkt durch dieselbe Marke.
  • Ersetzen Sie das Produkt durch eine andere Marke.
  • eine Preissenkung fordern;
  • eine Rückerstattung beantragen;
  • Senden Sie die Ware innerhalb von 15 Tagen zurück.

All dies kann der Verbraucher jedoch verlangen, wenn er Mängel im "iPhone" feststellt. Angenommen, der Geburtstagskind hat anstelle des gewünschten iPhone 7 in Weiß ein schwarzes Gerät als Geschenk erhalten. Ohne die Kisten auszupacken, ging er in den Laden, wo ihm eine Rückerstattung oder ein Umtausch verweigert wurde.

Farbe passte nicht – kein Grund zum Austausch

Hier lohnt es sich, sich dem zweiten Kapitel des Gesetzes zuzuwenden, aber bereits Artikel 25. Der Verbraucher hat das Recht, das „iPhone“ in der richtigen Qualität zurückzugeben, wenn das Gerät nicht in Form, Farbe, Abmessungen usw. passt.

Es lohnt sich, Absatz 11 in Artikel 25 zu prüfen, in dem angegeben ist, welche Waren in jedem Fall nicht erstattet werden.

Sie können nachweisen, dass der Käufer aufgrund von Inkompetenz oder Verstecken einiger Merkmale des Verkäufers die falsche Wahl getroffen hat. Dies wird jedoch nicht einfach sein, da mittlerweile fast jede Website des Online-Shops absolut vollständige Informationen zu jedem Gerät enthält.

So erhalten Sie Geld für das iPhone zurück

Wenn Fabrikmängel festgestellt werden, kann innerhalb von 15 Tagen nach dem Kauf eine Rückerstattung verlangt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass der Verkäufer das iPhone zur Prüfung sendet. Es wird ein Beweis für einen Mangel sein, der aufgrund des Verbrauchers nicht aufgetreten ist.

Wenn das Telefon keine offensichtlichen Mängel, Probleme mit der Konfiguration oder Integrität aufweist, können Sie in keiner Weise Geld dafür zurückgeben, selbst wenn Sie eine iPhone-Garantie haben.

Rückerstattungsverfahren

Da der Verkäufer das Geld nicht ohne Grund zurückgibt, muss das Telefon zur Prüfung übergeben werden. Die Überprüfung dauert ca. 10 Tage. Aber jeder Verkäufer legt diesen Zeitraum selbst fest, und er ist in der Gesetzgebung nicht festgelegt. Daher können sie das iPhone 20 Tage lang überprüfen.

Jeder Benutzer hat Anspruch auf eine Rückerstattung für fehlerhafte Waren innerhalb von 10 Tagen. Dazu müssen Sie jedoch eine Erklärung schreiben oder die Kundendienst-Hotline des Geschäfts anrufen.

Nach dem Senden des „iPhone“ zur Prüfung erhält der Käufer ein entsprechendes Dokument, aus dem hervorgeht, dass das Gerät zur Überprüfung und nicht zur Reparatur gesendet wurde. Innerhalb von 10-20 Tagen erhält der Verbraucher eine Antwort. Wenn der Mangel tatsächlich ohne Verschulden des Käufers aufgetreten ist, wird das Geschäft dies bestätigen.

Rückerstattungsantrag

Ein Rückerstattungsantrag kann folgendermaßen aussehen:

Rechtshilfe

Wenn der Verbraucher Probleme beim Kauf, der Rückgabe oder dem Umtausch des Telefons hat, kann er alle erforderlichen Informationen unabhängig finden. Es ist jedoch besser, sich an die Rechtsberatung zu wenden, die alle Fragen zum Thema „iPhone“ -Garantien behandelt.

Es ist unmöglich, alle Nuancen der Gesetzgebung des Landes zu kennen, insbesondere wenn Sie die Rechtsprechung absolut nicht verstehen. Anwälte werden in der Lage sein, Lücken zu finden und die Wahrheit zu erreichen.

Fachleute wenden sich dem Verbraucherschutzgesetz zu. Das Zivilgesetzbuch der Russischen Föderation, die Regierungsentscheidungen Nr. 55, 924 und 612 können ebenfalls in dieser Angelegenheit hilfreich sein. Anwälte werden bei der Ausarbeitung aller erforderlichen Anträge und Ansprüche behilflich sein.

Verbraucherschutz

In Russland gibt es Regeln, die dazu beitragen, die Beziehung zwischen dem Verbraucher und der Geschäftseinheit zu regeln. Das Verbraucherschutzgesetz wurde 1992 verabschiedet.

Was sagt dieses Gesetz speziell zum Thema der iPhone-Garantie?

  1. Erstens verlängert sich die Garantiezeit eines Smartphones auf zwei Jahre. Gleichzeitig unterstützt das amerikanische Unternehmen diese Bestimmung uneingeschränkt und weigert sich nicht, das iPhone nach einem Jahr offizieller Garantie des Herstellers zu warten.
  2. Dieses Gesetz besagt auch, dass ein Verbraucher kein Geld zurückgeben oder ein iPhone umtauschen kann, wenn es in der richtigen Qualität ist. Es gibt keine Regel 15 Tage nach dem Kauf.
  3. Wenn sich herausstellt, dass das „iPhone“ defekt ist oder ein anderer Schaden entstanden ist, der nicht durch das Verschulden des Käufers entstanden ist, kann dieser eine Rückerstattung oder den Ersatz des Telefons durch ein neues verlangen.
  4. Das Gesetz informiert den Verbraucher auch darüber, dass es während der gesamten Garantie gestattet ist, sich zur kostenlosen Wartung an das Servicecenter zu wenden, wenn die mit dem iPhone aufgetretenen Probleme nicht auf ein Verschulden des Käufers zurückzuführen sind.
Shahinclub Deutschland