9 beste Salben für eine schnelle Wundheilung

Jegliche Schädigung der Haut (Schürfwunden, Kratzer, Wunden) führt zu Infektionsleitern im Körper. Um eine Infektion zu verhindern, müssen sie mit speziellen Mitteln verarbeitet werden. Welche Salbe zur Wundheilung wird in einer bestimmten Situation benötigt?

Verwenden Sie für eine schnellere Wundheilung spezielle Salben

Hör auf, Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen Blutdruckanstieg verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen, und in einigen Fällen verursachen sie irreparablen Schaden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie schnell und sicher eine Erektion verursachen möchten, verwenden Sie Kapseln Adamour oder Amarok. Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“.

adamour

Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok enthält keine chemischen Verbindungen. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der "sexuellen Schwäche".

Ich fordere Sie dringend auf, sich mit den detaillierten Informationen zu den Vorbereitungen vertraut zu machen Adamour und Amarok, auf den offiziellen Websites der Hersteller veröffentlicht und Menschen, die immer noch synthetische Pillen für einen schnellen Beginn der Erektion verwenden, davon erzählen!

Thomas Schmidt, Androloge.

Indikationen für die Verwendung von Wundheilungssalben

In Apotheken gibt es eine große Auswahl an Salben, die zur schnellen Heilung von Hautverletzungen beitragen.

Abhängig von der Hauptaktion und den Indikationen werden sie in Gruppen eingeteilt:

  1. Entzündungshemmend. Wird bei geschlossenen Blutergüssen (ohne Weichteilrisse), Muskelverstauchungen und Gelenkerkrankungen angewendet.
  2. Salben desinfizieren. Hilfe gegen Abrieb, Risse, Kratzer, wirksam bei Schnitten. Desinfizieren Sie verletzte Bereiche und schaffen Sie eine Infektionsbarriere im Körper.
  3. Salben mit einem Antibiotikum. Zugewiesen aus eitrigen Wunden, postoperativen Nähten, stark blutenden Rissen. Ähnliche Mittel heilen Geschwüre, Verbrennungen und erosive Läsionen auf der Haut.
  4. Regenerierende Salben. Sie werden zur Behandlung offener Wunden, Schürfwunden, trophischer Geschwüre und Erfrierungen unterschiedlicher Schwere eingesetzt.
  5. Trocknen. Wird bei feuchten Wunden, eitrigen Rissen in Armen oder Beinen verwendet.

Die besten Salben zur Heilung von Wunden, Rissen und Schürfwunden

Jeder Medikamentenschrank muss über ein Medikament verfügen, das die Integrität der Haut verletzt und einen zuverlässigen Schutz gegen Infektionen bietet.

Levomekol

Das Medikament gehört zur Desinfektion von Salben. Die Substanz wirkt antibakteriell auf die Wunde und verhindert aktiv die Eiterung.

Indikationen:

  • Schürfwunden, Kratzer, kleinere Wunden;
  • tiefe Risse in Armen und Beinen;
  • Pseudomonas aeruginosa und Escherichia coli in Wunden – Krankheitserreger eitriger Entladung.

Levomekol hilft Menschen mit einem schwachen Immunsystem und der Körper kommt schwach mit Bakterien zurecht, was die Wundheilung verlangsamt.

Levomekol hat eine desinfizierende Eigenschaft

Art der Anwendung:

  • Eine kleine Menge Creme mit einer Serviette oder einem Wattestäbchen wird auf die Problemzonen aufgetragen und bis zur vollständigen Absorption belassen.
  • mit Eiterung – die Salbe wird mit einer Spritze in die Läsion injiziert.

Die Behandlung wird durchgeführt, bis die verletzten Oberflächen vollständig festgezogen sind.

Die Heilsalbe hat keine Kontraindikationen, außer einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels.

Preissalben – 135 Rubel pro 40 ml.

Solcoseryl

Solcoseryl ist die beste regenerierende und trocknende Salbe. Das Produkt stimuliert die Produktion neuer Zellen und Kollagenfasern, verhindert die Bildung von Flüssigkeit, wodurch Hautschäden „nass“ werden.

Wie man mit wunden Stellen umgeht:

  • Wunden 1-2 mal am Tag schmieren;
  • Sie können das Arzneimittel verwenden, wenn Sie halbgeschlossene Verbände auftragen.
Empfohlene Lektüre  Akademie der Esoterik

Solcoseryl hilft, eine Wunde schneller zu heilen

Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 15 Tage.

Es kann während der Schwangerschaft und beim Stillen angewendet werden.

Unter den Kontraindikationen ist nur eine individuelle Unverträglichkeit des Wirkstoffs isoliert.

Die Preise für Solcoseryl schwanken innerhalb von 200 p. für 20 g Salbe.

Baneocin

Ein auf zwei Antibiotika basierendes Werkzeug hilft bei der Bekämpfung von bakteriellen Infektionen der Haut und der Schleimhäute von Hals, Nase und Urogenitalsystem. Erhältlich in Form von Salbe und Pulver.

Die Hauptindikationen sind:

  • eitrige Entzündung der Haut (Furunkel, Abszesse, Paronychie);
  • Sekundärinfektionen mit Ekzemen, ulzerativen Prozessen;
  • postoperative Nähte in der Geburtshilfe und Gynäkologie;
  • Windeldermatitis bei Kindern, Nabelschnurinfektion bei Säuglingen;
  • Mastitis (Entzündung der Milchgänge) bei Frauen.

So bewerben Sie sich:

  • Salbe – 2-3 mal täglich, vorzugsweise unter einem Verband, um die therapeutische Wirkung zu verstärken;
  • Pulver – 3-4 Behandlungen pro Tag und mit Verbrennungen auf mehr als 20% der Körperoberfläche – nicht mehr als 1 Mal pro Tag.

Baneocin sollte nicht länger als 10 Tage angewendet werden, um die Anzahl der Behandlungen zu verhindern und die Dosis zu halbieren.

Die Kosten des Arzneimittels betragen bis zu 400 r.

Povidonjod

Ein auf Jod basierendes antiseptisches Gel (und eine Lösung) bewirkt eine regenerative, entzündungshemmende und heilende Wirkung auf Wundoberflächen. Die Substanz dringt tief in die Läsion ein und fördert die schnelle Wiederherstellung der Haut ohne Bildung von Narben und Narben.

Die Hauptindikation sind Verbrennungen in unterschiedlichem Ausmaß, Pilz- und Bakterieninfektionen. Darüber hinaus hilft die Substanz gut bei der Behandlung von Schürfwunden, Kratzern, Insektenstichen, Akne im Gesicht, Lippen, Verletzungen im Mund und im Intimbereich. Das Produkt reinigt Haut und Schleimhäute, entfernt giftige Substanzen.

Anwendung:

  • Salbe – eine kleine Menge der Substanz mit langsamen Bewegungen in die Wundstellen einreiben, nach 10-15 Minuten abwaschen;
  • Lösung – zum Waschen der Schleimhäute von Hals, Nase und Genitalien – 1 Messlöffel der Lösung wird in ½ EL verdünnt. Wasser, 3 mal am Tag.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Art der Verletzung und ihrer Schwere ab.

Antiseptisches Gel Povidon-Jod

Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie auf Kontraindikationen achten:

  • Nierenerkrankung (Nephritis);
  • hämorrhagische Diathese;
  • Jod-Allergie;
  • Herzversagen;
  • Kinderalter bis 6 Jahre.

Während des Stillens oder der Schwangerschaft muss die Verwendung des Arzneimittels mit dem Arzt vereinbart werden.

Die Kosten für das auf Jod basierende Medikament sind ziemlich hoch – innerhalb von 600 r.

Actovegin

Das Medikament gehört zu hochwirksamen regenerativen Medikamenten mit einem breiten Wirkungsspektrum. Erhältlich in Form eines Gels, einer Creme und einer Salbe. Um die therapeutische Wirkung zu erhöhen, kann es in Form von Tabletten, einer Injektionslösung, verschrieben werden.

Creme gezeigt:

  • bei feuchten Geschwüren Dekubitus;
  • bei Hautverbrennungen (Sonne, Wärme, Strahlung);
  • mit Entzündungen der Haut aufgrund von Schäden (Abschürfungen, Wunden, Kratzer, Schnitte);
  • zur Behandlung von zu transplantierenden Orten.

Actovegin – Salbe mit regenerierenden Eigenschaften

Art der Anwendung: bei Verbrennungen, eitrigen Wunden, Dekubitus – die Stelle ist gut mit Gel geschmiert und ein Verband wird darauf aufgetragen, der 3-4 mal am Tag gewechselt werden muss.

Creme und Salbe werden verwendet, um Regenerationsprozesse in der Haut zu verbessern und die therapeutische Wirkung der Actovegin-Behandlung in Form eines Gels zu erhöhen.

Argosulfan

Heilsalbe mit Silberionen wirkt antibakteriell. Die Wirkstoffe hemmen die Teilung und das Wachstum von bakteriellen Infektionen, stoppen das Schmerzsyndrom und tragen zur schnellen Wiederherstellung der Haut bei.

Indikationen:

  • Verbrennungen (chemisch, solar, Strahlung, thermisch);
  • Erfrierungen;
  • Haushaltsverletzungen (Schürfwunden, Schnitte, Kratzer);
  • eitrige Entzündung der Haut;
  • Dermatitis infektiösen Ursprungs;
  • trophische Geschwüre am Bein (im Beinbereich), hervorgerufen durch chronische Veneninsuffizienz oder Angiopathie bei Diabetes.

Argosulfan enthält Silberionen

So bewerben Sie sich:

  • Behandeln Sie die Wunde mit einem Antiseptikum (Peroxid, Furatsilin), trocken;
  • Tragen Sie eine dünne Schicht Creme auf die gesamte Wundoberfläche auf, lassen Sie sie von selbst einweichen oder legen Sie einen Verband an.
Empfohlene Lektüre  22 beliebte Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung der Potenz

Es wird empfohlen, die Verfahren 2-3 Mal am Tag durchzuführen. Die Behandlung dauert bis zur vollständigen Heilung der Verletzung, jedoch nicht länger als 2 Monate.

Unter den Kontraindikationen kann eine Überempfindlichkeit gegen die Hauptkomponente und das Brustalter (bis zu 3 Monate) unterschieden werden.

Das auf Silberionen basierende Medikament kostet 316 p. für 15 g Sahne und 465 p. über 40 g

D-Panthenol

Das Werkzeug hat eine schnelle Wirkung, stimuliert in kurzer Zeit die Wiederherstellung von Epidermiszellen, stärkt die Kollagenfasern und normalisiert die Stoffwechselprozesse in den betroffenen Geweben.

Salbe ist in solchen Fällen angezeigt:

  • Haushaltskratzer, Schnitte, Schürfwunden;
  • Verbrennungen, Erfrierungen;
  • entzündliche Prozesse durch mechanische Schädigung der Haut.

D-Panthenol stellt Epidermiszellen wieder her

Das Prinzip der Verwendung eines solchen Werkzeugs ist einfach: Behandeln Sie Problembereiche mehrmals täglich mit Creme, bis die Haut wiederhergestellt ist.

Das Arzneimittel wird von Patienten gut vertragen und weist keine Kontraindikationen auf, mit Ausnahme einer hohen Empfindlichkeit gegenüber aktiven Komponenten.

Das Medikament bezieht sich auf eine ziemlich billige heilende schnell wirkende Salbe. Der Preis beträgt 195 p.

Eplan

Salbe ist eine starke antibakterielle Substanz. Desinfiziert, betäubt und regeneriert beschädigte Bereiche schnell.

Es wird empfohlen, Eplan zu verwenden:

  • zur Behandlung von Schnitten, Kratzern, Rissen;
  • mit Verbrennungen und Erfrierungen in unterschiedlichem Ausmaß;
  • für tiefe Wunden und eitrige Geschwüre.

Antibakterielle Salbe Eplan

Die Salbe kann nicht auf offene Wunden angewendet werden, die stark bluten, da das Arzneimittel zur Verringerung der Blutgerinnung beiträgt. In anderen Fällen ist das Produkt sicher und kann zur Behandlung von Hautläsionen bei schwangeren Frauen und Kindern verwendet werden.

Art der Anwendung: mehrmals täglich zur Behandlung von Wundstellen mit einer kleinen Menge Creme.

Die Salbe ist gut und preiswert – von 118 bis 370 p.

Dexpan Plus

Das entzündungshemmende und wundheilende Medikament stammt aus einer billigen, aber wirksamen Serie. Das Medikament lindert gereizte und verletzte Epidermis, stimuliert die Wiederherstellung geschädigter Zellen.

Indikationen:

  • Risse, Abrieb, Verbrennungen;
  • Windelausschlag, Windeldermatitis;
  • Wunden an den Brustwarzen während der Stillzeit.

Dexpan Plus – Ein erschwinglicher, aber effektiver Wundheiler

Anwendung: 2-3 mal täglich eine kleine Menge Creme an den verletzten Stellen einreiben.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament bei Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Medikaments anzuwenden.

Wundheilungssalben tragen zur schnellen Regeneration von Epidermiszellen bei. Viele Mittel lindern Schwellungen, Entzündungen, Schmerzen, Juckreiz und Brennen. Welches Medikament im Einzelfall benötigt wird, entscheidet der Arzt allein anhand der Untersuchung der Wundoberflächen und der Bestimmung ihrer Schwere. Medikamente allein reichen nicht aus – Sie müssen Vitamine einnehmen und Ihre Immunkräfte stärken. Es ist wichtig, sich nicht selbst zu behandeln, da Sie sonst eine langsame Wundheilung, Eiterung, Narbenbildung und in schweren Fällen eine Sepsis hervorrufen können.

Bewertungen

„Ein Geschwür am Bein wurde mit Actovegin behandelt. Das Mittel wurde vom Arzt in Kombination mit Tabletten verschrieben. Meine Wunde eiterte lange und nach der Salbe fühlte ich mich viel besser. Innerhalb eines Monats vergaß ich die Bandagen und das ständige Unbehagen. “

„Mein Sohn wächst auf, also ist es ohne heilende Salben unmöglich. Wir werden von Levomekol gerettet. Es desinfiziert und heilt Wunden. Ich benutze auch Dexpan Plus. Es hilft sehr bei der Verwitterung der Haut. Im Winter hilft es allen Familienmitgliedern. “

„Ich habe immer Povidonjod und Baneocin in meinem Medizinschrank. Ich habe diese Mittel an mir selbst getestet (ich habe eitrige Beingeschwüre, Verbrennungen und Schnitte behandelt) und bin von ihrer Wirksamkeit überzeugt. Ich versuche, den Schaden gemäß den Anweisungen richtig zu behandeln, und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten. “

Shahinclub Deutschland