Zink für männliche Potenz

Zink für die männliche Potenz ist eines der wichtigsten Spurenelemente. Testosteron ist verantwortlich für die hohe Potenz in unserem Körper. Für seine vollständige Synthese benötigt der männliche Körper dieses erstaunliche Spurenelement.

Was passiert, wenn der Zinkspiegel eines Mannes abnimmt? Die Hauptfolge eines Zinkmangels ist eine starke Abnahme des vom Körper produzierten Testosteronspiegels und infolgedessen eine Schwächung des sexuellen Verlangens und der Potenz. Außerdem werden die Funktionen der Prostata stark unterdrückt, was zu einer Erkrankung führen kann.

Was ist die tägliche Aufnahme von Zink für Männer? Der Bedarf an männlichem Körper in diesem Spurenelement beträgt mindestens 15 mg pro Tag.

Vegetarier müssen besonders auf den Zinkgehalt in ihrer Ernährung achten. Sie sind dem Risiko eines Mangels an diesem Spurenelement ausgesetzt. Wenn Sie Fleisch und Fisch essen – in den meisten Fällen müssen Sie sich keine Sorgen machen, höchstwahrscheinlich gelangt eine ausreichende Menge der notwendigen Substanzen in Ihren Körper.

In folgenden Fällen kann ein natürlicher Zinkmangel auftreten:

  1. Männer über 45-50 Jahre alt;
  2. Häufiger Alkoholmissbrauch wird beobachtet;
  3. Langer Stress und starke körperliche Anstrengung.

Zinkreiche Lebensmittel

Zusätzlich zu diesen Produkten wird der Zinkmangel durch die Einnahme von Vitamin-Mineral-Komplexen sowie durch die Einnahme von Zinkgluconat, das dreimal täglich in 20 mg eingenommen wird, beseitigt.

So können Sie durch Aufrechterhaltung des Zinkspiegels im Körper die Potenz effektiv steigern und Ihre männliche Stärke stärken.

Zink ist das wichtigste Element, das für die Testosteronsynthese verantwortlich ist. Bei einer beeinträchtigten Hormonproduktion ist die Wirksamkeit signifikant verringert.

Was ist die tägliche Mikronährstoffaufnahme? Die Gründe für den Zinkmangel sind die Antworten auf Fragen, die in diesem Artikel zu finden sind.

Vertreter des stärkeren Geschlechts beginnen sich als fehlerhaft zu betrachten, unnötig, wenn Potenz und Erektion verringert werden. Dieser Faktor wird zur Ursache von Alkoholismus und anderen sozialen Problemen. Und niemand glaubt, dass das Wesentliche dieses Problems im Fehlen eines Spurenelements liegen könnte, dessen Niveau durch die Einhaltung einfacher Regeln erheblich erhöht werden kann.

Aber wussten Sie, dass die morgendliche Erektion immer noch ein Rätsel ist, das Wissenschaftler nicht bis zum Ende lösen können? Es tritt bei Männern in verschiedenen Altersstufen und sogar während der Embryonalentwicklung auf. Dieser Zustand hat nichts mit sexueller Erregung zu tun. Es tritt aufgrund der stärksten morgendlichen Testosteronfreisetzung auf. Die erste Frage, die der Arzt nach einer Verletzung der Potenz stellt, ist, ob morgens eine Erektion auftritt. Wenn nicht, liegt der Grund vielleicht in einem Mangel an Zink.

Normale Potenz ist nicht nur ein Teil des männlichen Ego, sondern auch eine Gelegenheit, glückliche Eltern zu werden. Schließlich ist es das Fehlen eines Spurenelements, das eine Potenzverletzung verursacht, die wiederum zu Unfruchtbarkeit führt. Laut Statistik trennen sich 39% der Paare aus diesem Grund. Und zu allem Fehler – der magere Spurenelementgehalt. Zunächst sollten Männer darüber nachdenken, wie sie den Körper mit einem für sie wichtigen Element sättigen können.

Die Gründe für das Fehlen von Spurenelementen können verschiedene Faktoren sein. Aber Ärzte sagen, dass einer der grundlegendsten Stress und Angst ist.

Auch eine unzureichende Ebene eines Elements provozieren kann:

  • erhebliche Verletzungen;
  • Weigerung, Fleischprodukte zu essen (Vegetarismus);
  • Einnahme von Diuretika, Kortikosteroiden;
  • Magen-Darm-Erkrankungen, einschließlich Zirrhose;
  • Diabetes mellitus;
  • Onkologie;
  • Rauchen, übermäßiger Konsum von Kaffee, Alkohol, Energie.

Vegetarier leiden unter einer Verletzung der Potenz, weil es in ihrer Ernährung Lebensmittel gibt, die eine große Anzahl von Elementen enthalten, die als Phytate bezeichnet werden. In pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Diese Komponenten unterdrücken Zink, wodurch die Wirksamkeit verletzt wird.

Nicht immer führt nur das Fehlen eines wichtigen Elements zu einer Verletzung von Erektion und Potenz.

Dies kann ein Nachteil anderer Spurenelemente sein:

  1. Selen (Se) – ein Bestandteil der Spermien, beeinflusst die Spermien und verbessert deren Motilität.
  2. Kalium (K) verbessert die Übertragung von Nervenimpulsen, stellt den Blutdruck und die Durchblutung wieder her, was für die Erektion und die Potenz im Allgemeinen wichtig ist.
  3. Magnesium (Mg) hat antioxidative Eigenschaften und verhindert die Entwicklung eines Prostataadenoms.

Männer sollten auf Lebensmittel, Arzneimittel, die diese Elemente enthalten, achten, insbesondere nach 40 Jahren.

Tägliche Aufnahme von Spurenelementen zur Aufrechterhaltung der Wirksamkeit:

  1. Zn –15 mg.
  2. Er – 30-95 mkg.
  3. K – 2 g.
  4. Mg – 300-400 mg.

Es ist zu beachten, dass alle folgenden Vitamine nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden sollten, um negative Folgen zu vermeiden, von denen eine Allergie ist:

  1. Das häufigste Medikament mit einem hohen Gehalt an Spurenelementen ist Viardo. Die Hauptkomponente ist Zink. Tabletten helfen dabei, den Gehalt an Vitaminen, den oben genannten Spurenelementen, wieder aufzufüllen. Die Dosierung und Verwendungsdauer wird im Einzelfall vom Arzt festgelegt und verschrieben.
  2. Zincteral Virgo wird verwendet, um den Gehalt an Spurenelementen bei Potenzstörungen zu erhöhen. Es ist erlaubt, mit Diabetes, nach schweren Verletzungen, mit Alkoholismus, genetischen Pathologien zu nehmen.
  3. Zink Lozenge Nahrungsergänzungsmittel helfen nicht nur, den Spiegel des fehlenden Elements zu füllen, sondern wirken auch als Antioxidans, dh es stärkt die Immunität und hilft dem Körper, schädliche Mikroorganismen wirksam zu bekämpfen. Es wird empfohlen, es einzunehmen, wenn die Wirksamkeit beeinträchtigt ist. Es gibt keine Kontraindikationen. Es kann nicht mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bauteilen eingenommen werden.
  4. ZinkoVital ist eine hervorragende Möglichkeit, den Zinkspiegel bei Potenzproblemen zu erhöhen. Es gibt keine Kontraindikationen.
  5. Zink Das Medikament hilft, die Zinkproduktion zu erhöhen. Es ist verboten, zusammen mit Glukokortikoiden einzunehmen.
  6. Weider Zink Zinkkappen – eine biologische Ergänzung. Die Hauptkomponente ist Zink. Wirksam bei der Reduzierung der Potenz.
  7. Doppelherz unterstützt männliche Aktivitäten in jedem Alter.
  8. Zinkhaltiges Steinöl, Vitamin E verhindert das Altern, fördert die schnelle Zellregeneration und reichert den Körper mit Zink an. Empfohlen für Männer nach 35 Jahren. Es hat keine Kontraindikationen.
  9. Kal-Mag ist eine universelle Droge. Es stellt nicht nur Zink im Körper wieder her, sondern auch Kalzium und Magnesium. Es sollte von Männern eingenommen werden, die unter ständigem Stress stehen.
Adamour  Was ist ein erektiler Ring und wofür ist er

Ärzte sagen, dass es zur Wiederherstellung von Zink nicht notwendig ist, Pillen und Kapseln einzunehmen.

Es gibt Lebensmittel, die eine ausreichende Menge an Spurenelementen enthalten.

Wenn es an Komponenten mangelt, müssen Männer den Konsum definitiv in ihre Ernährung einbeziehen:

  • Äpfel
  • Zitrusfrüchte;
  • Feigen;
  • Grapefruit;
  • Himbeeren;
  • Nüsse;
  • Sellerie;
  • Petersilie;
  • Meeresfrüchte (Meeresfisch, Hummer, Garnelen, Flunder, Makrele);
  • mageres Rindfleisch;
  • Rinderleber;
  • Milch;
  • Eigelb;
  • Getreidebrot und Kleie.

Es wird empfohlen, die Zinkreserven für Erektion und Potenz genau aus Lebensmitteln aufzufüllen, da die Komponente in den erforderlichen Verbindungen enthalten ist, was zu einer leichten Absorption beiträgt.

Der höchste Zinkgehalt in Hefe, Kürbiskernen, Sesam, Rindfleisch, Rinderzunge, gekochten Hühnerherzen, Erdnüssen. Der Zinkgehalt liegt zwischen 6 und 10 ml pro 100 g Produkte. Beim Essen wird der Mann nach 2-3 Wochen das Gefühl haben, dass die Erektion und die Potenz viel besser sind.

Wenn die Potenz nicht wiederhergestellt wird

Ärzte raten davon ab, selbst eine Diagnose zu stellen und bei der geringsten Änderung der Wirksamkeit sofort mit dem Trinken von zinkhaltigen Medikamenten zu beginnen. Es ist besser, einen Spezialisten zu konsultieren und die wahre Ursache für die Veränderung der Gesundheit von Männern herauszufinden. In der Tat ist die Ursache für eine Abnahme der Erektion und Potenz häufig schwerwiegendere Pathologien, die nicht nur mit Hilfe von Zink wiederhergestellt werden können. Eines davon ist das Prostataadenom. Es ist ein gutartiger Tumor, der sich nicht nur bei älteren Menschen, sondern auch im gebärfähigen Alter entwickelt. Dank diagnostischer und minimalinvasiver Geräte kann die Krankheit heute leicht erkannt und behandelt werden. Viele Kliniken können die Operation jedoch auch ohne Skalpell durchführen.

Zink hat einen großen Einfluss nicht nur auf die Gesundheit von Männern, sondern auch auf das Fortpflanzungssystem. Wenn eine Erektion, Potenz verschwindet, sollten Sie sofort ein Krankenhaus kontaktieren. Nur ein Arzt kann die Ursache der Verstöße ermitteln und eine angemessene Behandlung einschließlich Zink verschreiben.

Zink ist ein Spurenelement, das für den täglichen Gebrauch in kleinen Mengen notwendig ist, aber gleichzeitig eine große Rolle für die Gesundheit von Männern spielt. Wie ist Zink für Männer nützlich, was sind die Folgen seiner unzureichenden Aufnahme in den Körper und wie kann sein notwendiger Spiegel sichergestellt werden?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

1 Die Rolle des Elements für die normale Wirksamkeit

Für das stärkere Geschlecht ist eine gute Potenz der wichtigste Aspekt des Lebens. Eine Abnahme der Potenz bedroht psychische Probleme, ein Mann fühlt sich oft minderwertig, was zu Depressionen, Komplexen, Verlust der sozialen Anpassung, manchmal sogar zu Alkoholismus führt. Aber oft ist die Lösung des Problems sehr einfach – den Zinkspiegel zu erhöhen, richtig zu essen und bestimmte Empfehlungen zu befolgen!

Adamour  Wie man den Puls der Ratschläge von Ärzten sicher erhöht

Zink ist verantwortlich für die Produktion von Testosteron im Körper und für die Bildung der erforderlichen Menge an Sperma, seiner Qualität und Spermienaktivität. Wenn der Körper nicht genügend dieses Elements erhält, wird die Testosteronproduktion reduziert, was zu einer Schwächung des sexuellen Verlangens und der Potenz, Problemen mit der Prostata, Männern, die mit Unfruchtbarkeit und Prostatitis drohen und häufig zu Krebs führen, führt.

Darüber hinaus verursacht Zinkmangel:

  • schwache Immunität;
  • Verschlechterung der Gesundheit der Haare, Haarausfall, Kahlheit;
  • Schwächung der Durchblutung, die auch die Potenz beeinflusst;
  • das Auftreten von Hautausschlägen, verschiedene Allergien;
  • langsame Heilung von Schäden an Kratzern, Verbrennungen, Wunden;
  • verminderte geistige Leistungsfähigkeit, Entwicklung von Epilepsie und in einigen Fällen sogar Schizophrenie

2 Worauf sollte man achten?

Nicht nur eine Schwächung des sexuellen Verlangens oder eine Verschlechterung der Erektion sind Anzeichen für einen Mikronährstoffmangel. Es gibt Symptome, bei denen Sie die Augen nicht schließen können:

  • Lethargie, Apathie, Reizbarkeit über Kleinigkeiten;
  • verringerte Sehschärfe;
  • Gedächtnisstörung, Konzentrationsschwierigkeiten;
  • Blässe der Haut;
  • Weiß der Nägel, manchmal mit dem Auftreten von weißen Flecken.

3 Welche Faktoren können eine Abnahme des Zinkspiegels auslösen?

Es gibt viele Faktoren, die die Abnahme des Spiegels des notwendigen Spurenelements im Körper beeinflussen. Am wichtigsten ist, dass Wissenschaftler häufige Stresszustände berücksichtigen.

Auch Männer, die regelmäßig Sport treiben oder sich ständig ernsthaft anstrengen, sollten besonders auf die Gesundheit achten. Dies liegt daran, dass Zink intensiv mit Schweiß ausgeschieden wird.

Vegetarier gehören zur Risikogruppe – schließlich gelangt ein großer Teil des Elements mit Fleisch und Fisch in den Körper von Männern. Darüber hinaus enthalten pflanzliche Lebensmittel Substanzen, sogenannte Phytate, die die Absorption negativ beeinflussen.

Provozierende Faktoren sind auch:

  • schlechte Gewohnheiten – Rauchen, Alkohol trinken;
  • schwere Verletzungen;
  • die Verwendung von Diuretika;
  • Krankheiten – Diabetes, Onkologie, Probleme mit der Leber und dem Magen-Darm-Trakt;
  • altersbedingte Veränderungen nach 45 Jahren.

4 gesunde Lebensmittel

Zink für die Potenz und Gesundheit eines Mannes wird in einer Dosierung von fünfzehn bis zwanzig Milligramm pro Tag benötigt. Die richtige Menge ist in verschiedenen Produkten erhältlich:

  • Nüsse, insbesondere Sesam, Mohn;
  • Fleisch, Rinderleber;
  • Fisch, Meeresfrüchte;
  • Weizen, Weizenkleie;
  • Hülsenfrüchte und Reis;
  • Pilze;
  • Eier;
  • Früchte – Äpfel, Zitrusfrüchte, Datteln;
  • Gemüse – Tomaten, Petersilie, Sellerie, Knoblauch, Meerrettich und Oliven.

Die tägliche Dosis kann durch den Verzehr eines Glases Kürbiskerne oder einhundertfünfundzwanzig Gramm Rinderleber wieder aufgefüllt werden. Und die Austern sind der Rekordhalter für den Inhalt dieses magischen Elements – nur zehn Gramm dieser köstlichen Delikatesse reichen aus, um den täglichen Bedarf zu decken.

Zink wird vom Körper junger Männer perfekt aus der Nahrung aufgenommen, aber mit zunehmendem Alter nimmt diese Fähigkeit ab, was zu einer Verschlechterung der Wirksamkeit führt. In diesem Fall helfen Vitaminkomplexe und Nahrungsergänzungsmittel. Zusammen mit Zink ist es nützlich, Vitamin A einzunehmen – es hilft bei der Absorption und wirkt sich positiv auf die Potenz und das sexuelle Verlangen aus.

5 Medikamentenlösung für das Problem

Um den menschlichen Körper mit der richtigen Menge Zink zu versorgen, gibt es Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel. Das:

  • Zincteral Teva ist ein Vitaminkomplex ohne Kontraindikationen. Es ist nur bei individueller Intoleranz ausgeschlossen;
  • Bierhefe (evisent) ist eine übliche Bierhefe mit Zusatz von Selen. Normalisieren Sie den Stoffwechsel, die Arbeit des Nervensystems. Das Medikament hat keine Kontraindikationen;
  • Viardo forte – eine biologische Ergänzung, die Zink und andere notwendige Elemente enthält;
  • Selzink ist ein Antioxidans, das dieses Spurenelement und diese Vitamine enthält.

Zink ist sehr wichtig zu kontrollieren, um die männliche Gesundheit zu erhalten. Aber mit einer Abnahme der Potenz und anderen Problemen sollten Sie sich nicht auf eine unabhängige Diagnose einlassen, Vitamine und Medikamente unkontrolliert schlucken. Zunächst müssen Sie zu einer Untersuchung zum Arzt gehen, da eine Abnahme der Wirksamkeit aus ganz anderen Gründen verursacht werden kann. Und wenn es im Körper an Zink mangelt, wird der Arzt nach einer umfassenden Untersuchung feststellen und die notwendige Behandlung verschreiben.

Und ein bisschen über Geheimnisse …

Haben Sie jemals unter Problemen aufgrund von PROSTATITIS gelitten? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, war der Sieg nicht auf Ihrer Seite. Und natürlich wissen Sie aus erster Hand, was es ist:

  • Erhöhte Reizbarkeit
  • Beeinträchtigtes Wasserlassen
  • Erektionsprobleme

Und jetzt beantworte die Frage: Passt das zu dir? Können Probleme ertragen werden? Wie viel Geld haben Sie bereits in eine ineffektive Behandlung „gesteckt“? Das ist richtig – es ist Zeit, dies zu beenden! Stimmen Sie zu Aus diesem Grund haben wir beschlossen, einen Link mit einem Kommentar des Chefurologen des Landes zu veröffentlichen, in dem er empfiehlt, auf ein sehr wirksames Mittel gegen PROSTATITIS zu achten. Lesen Sie den Artikel …

Adamour  8 Methoden zur Steigerung des Wachstums, die Ihnen definitiv helfen werden!

Zink (in der Chemie mit Zn bezeichnet) ist eine der Makrozellen, die die normale Funktion des gesamten Organismus unterstützt. Die alten Ägypter verwendeten Zink zur Herstellung von Wundheilungssalben, und in der modernen Medizin wird dieses Element zu Recht als Elixier der Jugend bezeichnet.

Die höchste Zinkkonzentration bei Männern wird in den Urogenitalorganen (Hoden, Prostata) und in biologischen Flüssigkeiten, beispielsweise im Sperma, beobachtet. Das Element ist auch in Blutzellen vorhanden – weißen und roten Blutkörperchen. Während der Pubertät ist Zink für die normale Entwicklung von Jungen von entscheidender Bedeutung, da es für die Produktion von Testosteron verantwortlich ist.

Zn ist für das Wohlbefinden und die normale Funktion aller Organe verantwortlich, und sein Mangel im Körper kann Folgendes verursachen:

  • Schwächung des Immunsystems
  • Durchblutungsstörungen, die wiederum eine Erektion verschlimmern
  • Dermatitis und allergische Manifestationen
  • verlängerte Heilung von Hautläsionen
  • Haarausfall

Gut zu wissen: Zinkmangel kann mit einer Abnahme der körperlichen Aktivität oder der Verwendung von Diuretika und kohlenstoffhaltigen Produkten verbunden sein.

Zinkmangel kann nicht nur durch eine geschwächte Erektion angezeigt werden. Es wird empfohlen, auf die Gesundheit und Ihre Ernährung zu achten, wenn die folgenden "störenden Anrufe" auftreten:

  • spröde Nägel
  • Gedächtnisstörungen, Ablenkung, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsmangel
  • Lethargie
  • verschwommenes Sehen
  • Wachstums- und Entwicklungsverzögerung bei Kindern
  • Blässe der Haut

Der Nachteil dieses Makroelements kann mit einem regelmäßigen Sporttraining verbunden sein, bei dem Zink zusammen mit Schweiß intensiv aus dem Körper ausgeschieden wird. Neben Sportlern sind Vegetarier gefährdet, da die höchste Zn-Konzentration auf Produkte tierischen Ursprungs fällt. Um Impotenz vorzubeugen, muss der Zinkspiegel bei Männern über 50 Jahren genau überwacht werden.

Zink ist für die Aufnahme vieler Vitamine verantwortlich, einschließlich A und E, und ist auch ein natürlicher Immunmodulator. Daher ist es wichtig, sich im Herbst-Frühling daran zu erinnern, wenn der Körper geschwächt ist.

Indikatoren und damit auch die tägliche Zufuhr von Zink können abnehmen, wenn ein Mann an chronischen Nieren- und Lebererkrankungen, Tumoren und auch nach Verbrennungen oder Herzinfarkt leidet. Bei Patienten mit Anämie, Atherosklerose, Bluthochdruck, Leukämie oder nach schwerem Stress wird ein Anstieg des Zinkspiegels beobachtet.

Gut zu wissen: Zink schützt die Atemwege vor Viruserkrankungen. Laut Statistik verringert die tägliche Einnahme dieser Komponente für 1 Jahr um 50% die Wahrscheinlichkeit einer Lungenentzündung.

Impotenz ist häufig mit einer Abnahme des Testosteronspiegels verbunden, was wiederum auf Überlastung, Fettleibigkeit oder emotionale Instabilität zurückzuführen sein kann. In diesem Fall helfen auch Produkte oder Vitamine, in denen Zink vorhanden ist. Es normalisiert den Stoffwechsel, verbessert die Funktion des männlichen Fortpflanzungssystems und hilft, chronische Müdigkeit loszuwerden.

Um eine Erschöpfung des Körpers zu verhindern und die Versorgung mit nützlichen Makronährstoffen aufrechtzuerhalten, sollte die tägliche Ernährung eines Mannes ausgewogen und nahrhaft sein. Es wird empfohlen, Kalbsleber, Austern, Nüsse, Sesam, Mohn, Kürbiskerne und Getreidekleie zu essen. Das Hauptnahrungsmittel sollten Fleisch- und Meeresfrüchtegerichte sein. Von Früchten sollten Zitrusfrüchte, Äpfel, Datteln bevorzugt werden, und unter Beeren ist Zink reich an Johannisbeeren, Himbeeren und Blaubeeren. Unter den Getränken ist die Hauptkonzentration von Zink grüner Tee und junge Birkenblätter, die in einem Anteil von 1 großen Löffel pro Glas gekochtem Wasser gebraut werden.

„Pflanzen-Aphrodisiaka“ wie Petersilie, junger Knoblauch, Meerrettich und Sellerie tragen dazu bei, Zink anzusammeln und das sexuelle Verlangen zu steigern.

NÜTZLICH ZU WISSEN: Die tägliche Norm für Zink im Körper eines Mannes im Alter von 14 bis 50 Jahren beträgt 11-15 mg.

Wenn es nicht möglich ist, den Zinkbedarf mit einer angemessenen Ernährung zu decken, werden biologische Ergänzungsmittel und spezielle Präparate den Männern zu Hilfe kommen.

Zur Vorbeugung von Impotenz müssen Produkte konsumiert werden, die nicht nur Zn, sondern auch andere Makronährstoffe enthalten. Es ist wichtig, solche Merkmale zu berücksichtigen:

  • Milchgerichte verlangsamen die Aufnahme von Zink durch den Körper, während Nüsse und Hülsenfrüchte im Gegenteil dazu beitragen.
  • Gemüse enthält Zn in kleinen Dosen, dies bedeutet jedoch nicht, dass es von der Ernährung ausgeschlossen werden kann.
  • Übermäßige Zinkaufnahme (über 150 mg / Tag) ist gesundheitsschädlich.
  • Koffein, alkoholische Getränke, zu süße oder salzige Lebensmittel beschleunigen die Zinkausscheidung.

Gut zu wissen: Ein Glas Kürbiskerne (150 g) oder 125 g Rinderleber können den täglichen Bedarf des Körpers an Zink decken.

Homöopathie zur Steigerung der Potenz

Buchweizen zur Steigerung der Potenz

Walnüsse mit Honig für die Potenz

Wie man die Potenz schnell erhöht

Zimt zur Steigerung der Potenz

Shahinclub Deutschland