Zink für Männer

Zink hat einen signifikanten Einfluss auf die Funktion der Organe und Systeme des männlichen Körpers.

Der Vorteil von Tiens Zink für Männer besteht darin, dass es an den biochemischen Prozessen der Synthese des männlichen Sexualhormons Testosteron beteiligt ist.

Zusätzlich ist Zink erforderlich, um die Immunität zu verbessern, die Gesundheit von Haaren und Nägeln zu normalisieren, ist für das ordnungsgemäße Funktionieren des Verdauungssystems erforderlich und ist auch an der Knochenbildung beteiligt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wofür ist Zink für den Körper eines Mannes?

Die Bedeutung von Zink ist schwer zu überschätzen, daher ist es für Männer ab einem sehr frühen Alter erforderlich, da es für die normale Pubertät, die Entwicklung der Genitalien und die Normalisierung von Organen und Systemen verantwortlich ist.

Zink für Männer ist in der Vorbereitungszeit für die Empfängnis eines Kindes erforderlich, da bei einem Mangel an diesem Spurenelement Probleme mit dem Fortpflanzungssystem auftreten und die Wirksamkeit abnehmen kann.

Die Aktivierung der körpereigenen Immunität ist eine weitere Aufgabe von Tiens Zink – die Normalisierung des Thymus, dem zentralen Element des körpereigenen Immunsystems. Zusätzlich aktiviert Zink die Synthese von Antikörpern, die das Abwehrsystem unterstützen.

Aktive körperliche Aktivität (z. B. Besuch eines Fitnessstudios) führt zu einer Verarmung des Zinkgleichgewichts im Körper – es wird zusammen mit dem Schweiß aktiv ausgeschieden. Daher muss die Ernährung von Sportlern Nahrungsergänzungsmittel enthalten, die reich an diesem nützlichen Spurenelement sind.

Die tägliche Zinkaufnahme bei Männern liegt im Bereich von 15 bis 20 mg.

Bei aktiver Belastung kann diese Norm auf 30-35 mg pro Tag ansteigen.

ACHTUNG! Zink Tiens kommt in Form von Zinklactat, der am leichtesten absorbierbaren Form von Zink. Auf diese Weise können Sie das Medikament als Aktivator für den Prozess der Regeneration von Gewebezellen, der Proteinsynthese, der RNA und der DNA verwenden, um den Blutzuckerspiegel zu normalisieren (insbesondere in Verbindung mit Chitosan Tiens) und die normale Synthese von mehr als 200 Enzymen, um Leberzellen vor toxischen Substanzen zu schützen.

Um das Problem mit der Potenz zu lösen, wird empfohlen, Zink im folgenden Programm einzunehmen:

  • 1. 3 Kapseln Zink 2 mal täglich.
  • 2-mal täglich 2 Kapseln Cordyceps (nicht hormonelles entzündungshemmendes Medikament, das bei der Bekämpfung von Virus- und Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems hilft und auch den Blutfluss im Körper normalisiert).
  • 1 Kapsel Gelax Tiens 2-mal täglich ist eine unverzichtbare Testosteronquelle. Es wird besonders empfohlen, den Testosteronmangel bei Männern nach 40 Jahren auszugleichen.
Adamour  Verlorener Sex und Erektion

Wofür ist Zink?

  • mit geschwächter Immunität, insbesondere vor dem Hintergrund chronischer Infektions- oder Viruserkrankungen;
  • mit aktivem physischen oder psychischen Stress (beim Sport sowie bei aktivem intellektuellem Stress);
  • zur Vorbeugung von Prostataproblemen;
  • Zink wird für Probleme mit dem Urogenitalsystem benötigt;
  • alle Männer nach 40 Jahren zum Zwecke der Prävention, einschließlich Potenzproblemen;
  • Zink wird für neurologische Erkrankungen benötigt;
  • mit Leberproblemen (einschließlich Fetthepatose, Cholezystitis oder Hepatitis);
  • Zink wird für Blutkrankheiten benötigt;
  • Zink wird für männliche Unfruchtbarkeit benötigt;
  • als Mittel zur Verbesserung der Immunität gegen Krebs;
  • mit Problemen im Genitalbereich: schwache Potenz, vermindertes Verlangen.
  • mit Diabetes mellitus
  • mit Stoffwechselstörungen
  • im Verlauf der Rehabilitation und Genesung nach Operationen

Symptome eines Zinkmangels

Ein Zinkmangel im Körper eines Mannes kann durch die folgenden Symptome diagnostiziert werden:

  • Hautprobleme: Entzündung, Reizung, Akne.
  • Durch das Auftreten von weißen Flecken auf den Nägeln werden die Nägel spröde. Um dieses Symptom zu beseitigen, müssen Sie das Zinkgleichgewicht im Körper normalisieren.
  • Geschwächte Immunität – häufige Virus- und Infektionskrankheiten – all dies deutet darauf hin, dass Zinklactat benötigt wird.
  • Ein ständiges Gefühl der Müdigkeit, erhöhte Reizbarkeit – ein deutliches Zeichen für das Fehlen dieses Spurenelements im Körper eines gesunden Mannes.
  • Probleme mit dem Nervensystem – ein häufiger Stimmungswechsel von erhöht zu fast depressiv – entstehen durch Probleme mit Zink: Der Spiegel dieses Mikroelements im Körper ist viel niedriger als normal.
  • Ein Mangel an Zink im Körper wirkt sich negativ auf die Spermienqualität (Spermienzahl und Motilität) aus und führt zu männlicher Unfruchtbarkeit.
  • Bei Zinkmangel bei Männern wird eine Abnahme der Testosteronsynthese beobachtet, was der Grund für die Abschwächung der Wirksamkeit ist.
  • Geschmacksbeeinträchtigung
Adamour  15 Medikamente, die wirklich bei der schnellen Ejakulation helfen

Gründe, die Zinkaufnahme zu reduzieren?

Zink (Laktat) für den Körper des Mannes ist ein wichtiges Spurenelement, aber es gibt Faktoren, die seine ordnungsgemäße Absorption verhindern. Unter ihnen:

  • Ein Überschuss an Substanzen wie Kupfer, Mangan sowie Folsäure führt zu einer schlechten Absorption von Zink durch die männlichen Körpersysteme;
  • Die Aufnahme von Anabolika, Immunsuppressiva und Diuretika ermöglicht es dem Körper eines Mannes nicht, das benötigte Zink aufzunehmen.
  • schlechte Gewohnheiten (Tabak, Alkohol) beeinträchtigen auch die Aufnahme von Zink im Körper eines Mannes
  • Fast Food, Soda und unausgeglichenes Essen
  • körperliche und geistige Überlastung
  • Funktionsstörung der Schilddrüse
  • Probleme mit der Leber (Fetthepatose, Hepatitis) führen dazu, dass das für den Körper eines Mannes benötigte Zink einfach nicht absorbiert wird.
  • Überflutung des Körpers mit Proteinen
  • Krebserkrankungen.
Shahinclub Deutschland