Wir behandeln Agedonia, Priapismus und Dysphorie

Bei Männern treten häufig sexuelle Funktionsstörungen wie orgasmische Alterung, Priapismus, postkoitale Kopfschmerzen und Dysphorie auf. Jede Art dieser Störungen hat ihre eigene Manifestation und ihre eigene Behandlungsmethode.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Orgasmic Agedonia

Orgasmische Alterung ist eine Erkrankung, bei der ein Mann beim Geschlechtsverkehr die Ejakulation beibehält, aber kein Orgasmusgefühl besteht.

Organische Ursachen, die zu einer orgasmischen Alterung führen:

  • Gehirnerkrankungen;
  • Verletzungen des Gehirns und des Rückenmarks;
  • diabetische Polyneuropathie;
  • Multiple Sklerose.
Adamour  Was Sie für eine gute Erektion essen müssen

Solche Patienten müssen von einem Neurologen untersucht werden.

Psychologische Ursachen einer orgasmischen Alterung:

  • Schuldgefühle beim Geschlechtsverkehr sind extrem ausgeprägt;
  • schwere Angst, aufgrund derer der Mann seinen eigenen Orgasmus nicht bemerkt.

In diesem Fall müssen Sie einen Sexologen konsultieren.

Priapismus

Priapismus ist eine langfristige schmerzlose Erektion. Priapismus entwickelt sich normalerweise als Folge von Störungen oder Krankheiten und ist niemals mit psychologischen Faktoren verbunden.

Priapismus entwickelt sich bei Menschen, die:

  • an verschiedenen psychischen oder nervösen Erkrankungen leiden;
  • eine Blutkrankheit haben;
  • im Falle einer Vergiftung;
  • als Komplikation der intracavernösen Verabreichung von vasoaktiven Arzneimitteln.

Normalerweise ist es nicht möglich, den Grund für die Entwicklung des Priapismus festzustellen.

Priapismus manifestiert sich in einer nicht verschwindenden Erektion. Eine Erektion tritt plötzlich auf, ohne den Faktor der sexuellen Erregung, die manchmal im Schlaf nachts auftritt. Wenn dem Geschlechtsverkehr ein Priapismus vorausging, endete dieser Akt wahrscheinlich nicht mit einer Ejakulation. Der Kopf des Penis mit Priapismus ist weich. Eine Erektion kann Stunden oder Tage dauern. Zwei bis drei Stunden nach der Erregung wird der Penis schmerzhaft und bläulich. Ein Patient mit Priapismus sollte sich idealerweise spätestens 4 bis 5 Stunden nach Ausbruch der Krankheit an einen Urologen wenden. Patienten ziehen es jedoch vor, einen ganzen Tag zu warten.

Wenn der Patient wenige Tage nach Auftreten eines Priapismus keinen Arzt konsultiert hat und die Entwicklung einer Sklerose des kavernösen Gewebes auftritt, verliert der Penis im Allgemeinen die Fähigkeit zur Erektion.

Was ist zu tun

Wenn die Erektion nicht innerhalb weniger Stunden vergeht, gibt es Schmerzen im Penis. Versuchen Sie, den Penis mit Eis zu bedecken, und legen Sie ihn unter einen kalten Wasserstrahl. Sie können eine Tablette eines krampflösenden Mittels – Baralgin oder No-Shpa – sowie ein Anästhetikum – Analgin oder Paracetamol – einnehmen. Wenn die Erektion nach den ergriffenen Maßnahmen nicht erfolgreich war, rufen Sie einen Krankenwagen und suchen Sie Hilfe bei einem Urologen.

Adamour  Welche Kräuter sind am nützlichsten für die Steigerung der Potenz bei Männern

Wenn ein Patient mit Priapismus behandelt wird, führt der Urologe zuerst ein Vasokonstriktor-Medikament in den kavernösen Körper des Penis ein. Wenn dies unwirksam ist, wird der Arzt den Corpus Cavernosum durchstechen und mit kaltem Wasser waschen.

Postkoitale Kopfschmerzen

Nach dem Geschlechtsverkehr haben einige Männer Kopfschmerzen, die ihnen Angst machen. Bisher konnten Ärzte nicht herausfinden, ob diese Schmerzen mit vaskulären Faktoren verbunden sind – mit einem Anstieg des Blutdrucks beim Geschlechtsverkehr oder aufgrund von nervösen Faktoren – Veränderungen im Tonus des Nervensystems. Höchstwahrscheinlich manifestiert sich jede Erkrankung des Herz-Kreislauf- oder Nervensystems (Hypertonie, vegetovaskuläre Dystonie, Migräne) in diesem Symptom. In diesem Fall wird den Patienten die Konsultation des Therapeuten gezeigt.

Postkoitale Dysphorie

Die Krankheit kann Reizbarkeit, depressive Verstimmung – und nach erfolgreichem Geschlechtsverkehr – manifestieren. Dies ist im Gegensatz zum Priapismus immer mit psychologischen Gründen verbunden. Zum Beispiel die negative Einstellung eines Mannes zu einem bestimmten Partner für Sex oder allgemein. Manchmal kommt dieser Zustand zu einem Mann, der die eheliche Treue verletzt oder sich erlaubt, eine Frau mit leichter Tugend zu kontaktieren. In diesem Fall kann man ohne die Hilfe eines Sexologen nicht auskommen.

Shahinclub Deutschland