Wie wirkt sich Viagra auf gesunde Männer, Frauen und Kinder aus

Hierbei ist zu beachten, dass Viagra das sexuelle Verlangen nicht beeinflusst, sondern nur die natürliche Arbeit des Erektionsmechanismus beeinträchtigt. Bei erektiler Dysfunktion wird die Kommunikation zwischen Gehirn und Nerven gestört und Sildenafil hilft nur, diese zu etablieren.

Wenn es keinen Sexualtrieb gibt, wird der Mann den Einfluss der Droge nicht spüren oder sich umgekehrt aufgrund des erhöhten Drucks unwohl fühlen. Alkoholkonsum kann die Wirkung der Droge aufheben, auch wenn die Anziehungskraft sehr stark ist. Alkohol wirkt mit dem entgegengesetzten Zeichen von Viagra – er beeinträchtigt die Blutversorgung des Penis.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Viagra und ein gesunder Mann

Zunächst ist Viagra ein medizinisches Präparat und kein bioaktives Präparat. Daher sollte es nur von Männern mit erektiler Dysfunktion und auch dann nach Anweisung eines Arztes eingenommen werden. Der Körper eines gesunden Mannes und ohne Sildenafil kommt in den Fällen, in denen dies erforderlich ist, mit der Aufrechterhaltung einer Erektion zurecht.

Adamour  Wie man den Penis hebt

Aber was passiert, wenn eine blaue Pille in den Körper eines Mannes eindringt, der nicht versehentlich oder aus Neugier Probleme mit einer Erektion hat? Viagra, es sei denn natürlich, wir sprechen über das Originalarzneimittel oder seine zertifizierten Analoga, bevor es auf den Markt gebracht wurde, gab es viele Tests und ernsthafte klinische Studien.

Sildenafil, aus dem das Medikament besteht, gilt als sicher für Leben und Gesundheit, aber wie jedes andere wirksame Arzneimittel hat Viagra Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Das einfachste Beispiel für die negativen Wirkungen des Arzneimittels sind verstopfte Nase und Sehbehinderung.

Vollständige Blindheit bedroht nicht diejenigen, die Viagra verwenden, aber vorübergehend erhöhte Lichtempfindlichkeit und Farbwiedergabestörungen sind recht häufige Nebenwirkungen. Normalerweise beschweren sich Männer darüber, dass alles in ihrem Sichtfeld einen blauen Farbton annimmt, aber dieser Effekt verschwindet, nachdem das Medikament auf natürliche Weise aus dem Körper entfernt wurde.

Es ist genau bewiesen, dass ein Mann, der keine Probleme mit einer Erektion hat, nur einen positiven Effekt von Viagra erzielen kann – eine Verkürzung der Refraktärzeit (Intervall zwischen Geschlechtsverkehr) um etwa 10 Minuten. Dieses Merkmal des Mittels gegen Impotenz wurde erstmals 2002 in der Zeitschrift Human Reproduction beschrieben.

Diese Funktion von Viagra sollte jedoch sorgfältig angewendet werden, da sich die Wirkung bei der Einnahme von Überdosierungen des Arzneimittels nicht akkumuliert. Eine Erhöhung der Menge an Sildenafil im Körper beschleunigt möglicherweise nicht die "Wiederaufladung", führt jedoch zu einem Herzinfarkt und zum Tod.

Es besteht immer die Gefahr einer unnatürlich langen Erektion, die sehr verlockend klingt, aber in der Tat nichts Gutes darstellt. Eine solche pathologische Erektion wird weder dem Mann noch seinem Partner Freude bereiten, da sie normalerweise sehr schmerzhaft ist.

Adamour  Wie man Sinusitis bei Erwachsenen zu Hause schnell behandelt

Darüber hinaus kann ein längerer Stresszustand des Penis zu einer Gangrän führen, die normalerweise mit einer Amputation des Genitalorgans endet. Solche Fälle sind ziemlich selten, treten aber manchmal immer noch bei Liebhabern von Sexmarathons auf.

Deshalb sollten Sie sich selbst bei erektiler Dysfunktion nicht selbst behandeln. Viagra ist in verschiedenen Dosierungen erhältlich und hat viele Kontraindikationen. Daher sollte nur ein Arzt diese Pillen verschreiben.

Wie Viagra Mädchen beeinflusst

Nach der Veröffentlichung einer der Folgen von „Sex and the City“, in der es darum geht, wie Samantha von Viagra abhängig wurde, begannen viele Frauen darüber nachzudenken, ob das Medikament ihre sexuellen Probleme lösen könnte.

Es gibt auch eine Kategorie von Männern, die sich fragen, wie sich ein Mädchen verhalten wird, wenn sie ihr Viagra heimlich ausrutscht. Es stellt sich heraus, dass Sildenafil eine Wirkung auf Frauen hat, und in einem Interview mit den Metro News berichtete Dr. Claire Morrison über seinen Mechanismus:

Das heißt, in einfachen Worten, alles funktioniert genauso wie bei Männern – wenn eine Frau keine Libido hat, ist Viagra völlig nutzlos. Vielleicht ist das Medikament für die Frau zumindest harmlos, sie haben keine schmerzhafte Erektion?

Aber auch hier ist Dr. Morrison enttäuschend. Nach den Ergebnissen klinischer Studien verursacht Sildenafil auch Nebenwirkungen und Probleme mit Überdosierung bei Mädchen:


Auf diese Weise beseitigt das Mittel gegen Impotenz die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und wirkt sich sowohl auf Männer als auch auf Frauen in gleicher Weise negativ aus. Hier muss gesondert gesagt werden, dass dieses Thema noch nicht eingehend untersucht wurde und es wahrscheinlich andere für Frauen spezifische Nebenwirkungen gibt.

So können diejenigen beruhigt werden, die genug von den Geschichten von Frauen gehört haben, die Männer nach Viagra angreifen. Es wird definitiv kein unwiderstehliches sexuelles Verlangen geben, aber die Wahrscheinlichkeit von Gesundheitsproblemen ist viel höher.

Adamour  Die besten Raucherpillen zu Bewertungen und Preisen

Um objektiv zu sein, müssen Sie erwähnen, dass es Frauen gibt, die Viagra einnehmen und behaupten, dass es ihnen hilft. Wenn es jedoch ein sexuelles Problem gibt, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, der ein wirksameres und billigeres Mittel verschreiben kann.

Viagra und Kinder

Viagra hat eine strikte Kontraindikation – blaue Tabletten sollten Kindern niemals gegeben werden. Ein Teenager sollte die Erektion mit Sildenafil definitiv nicht stimulieren. Wenn in einem so frühen Alter eine erektile Dysfunktion auftrat, sind schwerwiegende Probleme mit dem Fortpflanzungssystem völlig offensichtlich. In diesem Fall liegt die richtige Entscheidung nicht in der Einnahme von Medikamenten nach Ihrem Ermessen, sondern in einem Besuch beim Urologen.

Kinder können ihnen theoretisch Viagra verschreiben. Im Jahr 2002 veröffentlichte CBS News Material, das die Verwendung von Viagra in Kinderkrankenhäusern beschreibt. Wie sich ganz zufällig herausstellte, können Potenzverbesserungstabletten Säuglinge und Kleinkinder vor pulmonaler Hypertonie bewahren, einer lebensbedrohlichen Erkrankung.

Die Verwendung von Sildenafil bei der Behandlung von Kindern ist jedoch noch nicht vollständig legal und seine Wirkung auf Säuglinge ist nicht vollständig verstanden. Nach der Veröffentlichung von Material zur Verwendung von Viagra in Kinderkliniken in Indien, den USA, Kanada und Großbritannien kritisierten eine Reihe von Experten diese Praxis scharf. Das Medikament hat keine Tests auf Wirkung auf den Körper der Kinder bestanden und die genaue Dosierung für bestimmte Fälle existiert nicht.

Leider sind die Aussichten, dass Viagra einmal offiziell zur Rettung kleiner Leben eingesetzt werden kann, äußerst gering. Erstens ist es für Pharmaunternehmen unrentabel. Das Testen von Kinderarzneimitteln hat seine eigenen Besonderheiten und kostet Unternehmen viel mehr als das Testen von Erwachsenen. Gleichzeitig sind nur sehr wenige Mütter bereit, Medikamente an ihren Babys zu testen, und ohne diese können sie das genaue Bild nicht lernen.

Hat es dir gefallen? Möchten Sie über Updates auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Twitter-, Facebook- oder Telegrammkanal.

Shahinclub Deutschland