Wie wirkt sich Johanniskraut auf die männliche Potenz aus

Die positive Wirkung von Johanniskraut auf die Potenz von Männern ist seit langem bewiesen. Die Wirkung der Pflanze kann mit wirksamen Aphrodisiaka verglichen werden – Leidenschaft erwacht, sexuelles Verlangen und Aktivität nehmen zu. Darüber hinaus wirkt die Heilpflanze in ähnlicher Weise auf die schöne Hälfte der Menschheit.

Blätter und Blüten von Gras werden nicht nur zur Behandlung von Menschen verwendet, sondern sind auch in vielen Medikamenten enthalten, die dazu beitragen, entzündliche Prozesse zu stoppen und Pathologien der Beckenorgane zu behandeln.

Johanniskraut enthält Antioxidantien, Tannine, Flavonoide, es gibt eine hohe Konzentration an Rutin. Hypericum für Männer ist ein guter Weg, um die Durchblutung zu normalisieren, wodurch Sie die Potenz steigern können.

Überlegen Sie, wie Johanniskraut die männliche Potenz beeinflusst? Wie kocht man Abkochungen und Tinkturen und haben sie Kontraindikationen?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften der Johanniskraut

Bewertungen von Ärzten stellen fest, dass Johanniskraut eines der wenigen Volksheilmittel ist, die die männliche Macht positiv beeinflussen können. Dieses Merkmal der Heilpflanze beruht auf ihrer Zusammensetzung.

Die Pflanze hat Quercetin – ein Flavonoid. Es bietet eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Hyperecin ist eine Komponente, die dazu beiträgt, die Konzentration von Dopamin im Blut zu erhöhen – das Hormon der Freude.

Die Verwendung einer Pflanze hilft, die Funktion des Zentralnervensystems zu verbessern und die emotionale Labilität zu beseitigen. Es kann bei Schlafstörungen, depressivem Syndrom, schwerem Stress und Neurose eingesetzt werden.

Rutin ist eine entzündungshemmende Substanz. Es ist auch in der Lage, die Konzentration von Lipoproteinen niedriger Dichte im Blut (schlechtes Cholesterin) zu reduzieren – ein Faktor, der zu Durchblutungsstörungen und schlechter Erektion führt.

Die Vorteile von Johanniskraut sind wie folgt:

  • Linderung entzündlicher Prozesse jeglicher Lokalisation;
  • Hilft, unproduktiven Husten loszuwerden;
  • Verleiht antibakterielle und antiseptische Wirkung;
  • Erhöht den Ton des Körpers als Ganzes;
  • Es beseitigt Krämpfe der glatten Muskeln;
  • Verbessert die Durchblutung, beseitigt die Auswirkungen von Stagnation im Becken;
  • Normalisiert das Urogenitalsystem;
  • Beruhigt das Zentralnervensystem.

Die Zusammensetzung der Heilpflanze enthält Beta-Sitosterol – die nützlichste Substanz für die erektile Funktion. Phytosterol ähnelt in seiner Struktur dem Cholesterin. Seine Hauptwirkung ist die Beseitigung von schlechtem Cholesterin, das das Auftreten von atherosklerotischen Ablagerungen an den Wänden von Blutgefäßen verhindert.

Dieser Effekt ist für die männliche Stärke sehr wichtig, da sich häufig Impotenz aufgrund von Atherosklerose der Gefäße des Fortpflanzungsorgans entwickelt.

Die Wirkung von Johanniskraut auf die Potenz von Männern

Lassen Sie uns also herausfinden, wie Johanniskraut und Potenz bei Männern zusammenhängen. Ist er in der Lage, die männliche Macht zu steigern oder umgekehrt, wird ihre Verwendung schädlich sein? Es wird angemerkt, dass Gras die Wirksamkeit erhöhen kann, aber es kann auch verringern, wenn es falsch verwendet wird.

Adamour  Wann ist eine Erektion am Morgen

Wenn Sie eine Abkochung oder Tinktur in der empfohlenen Dosierung einnehmen, dann lindert das "Arzneimittel" Stress und hilft, das sexuelle Verlangen zu steigern. Außerdem erhöht die Pflanze die Empfindlichkeit des Penis, was beim Geschlechtsverkehr ein lebendigeres Gefühl vermittelt. Diese Effekte treten infolge einer Normalisierung der Durchblutung und einer Verbesserung des Zentralnervensystems auf.

Auch Johanniskraut kann den gegenteiligen Effekt erzielen, wenn es in erhöhten Dosierungen oder länger als empfohlen angewendet wird. Unsachgemäße Anwendung wirkt sich auf den männlichen Körper aus – ein Heilmittel wird schädlich und führt zu folgenden Konsequenzen:

  1. Reizbarkeit tritt auf, erhöhte Reizbarkeit.
  2. Unkontrollierte Ejakulation (tritt auf, wenn Sie 20 Tage oder länger einen Sud trinken).
  3. Mit zunehmender Dosierung entwickelt sich eine Hypersekretion der Talgdrüsen, es kommt zu einem erhöhten Haarwachstum.

Johanniskraut für Potenz ist gut in Maßen. Aber er hat wie alle Medikamente Kontraindikationen. Die Anwendung wird nicht empfohlen, wenn eine Person eine schwere Leberfunktionsstörung hat.

Andere Kontraindikationen: schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Magengeschwüre des Magens und / oder des Zwölffingerdarms, individuelle Intoleranz.

Hypericum Rezepte zur Steigerung der Potenz

Mit Hilfe von Johanniskraut wird die erektile Dysfunktion behandelt. Eine Heilpflanze wird auf viele Arten verwendet. Ein Sud mit Gras hilft sehr. Das Rezept lautet wie folgt: Gießen Sie zwei Esslöffel der zerkleinerten Komponente in 250 ml kochendes Wasser, gießen Sie sie zwei Stunden lang ein und trinken Sie sie zweimal.

Wenn keine Unverträglichkeit gegenüber Alkohol besteht, können Sie eine Tinktur auf Basis von Alkohol oder Wodka herstellen. Es werden 150 ml Flüssigkeit und ein Esslöffel der Komponente benötigt. Bestehen Sie sieben Tage lang und schütteln Sie es regelmäßig. Nehmen Sie 10 Tropfen, die Vielzahl ist dreimal am Tag. Die Therapie dauert zwei Wochen.

Bewertungen von Patienten stellen die Wirksamkeit der Arzneimittelsammlung fest: 100 g Johanniskraut, 50 g Apothekenkamille und die gleiche Menge Wacholder. Zu mischen. Mit Alkohol gießen – 500 ml. Bestehen Sie auf eine Woche und nehmen Sie dreimal täglich 25 Tropfen. Der Behandlungskurs dauert 21 Tage.

Adamour  Kommunikationsübungen

Eine verminderte männliche Stärke wird erfolgreich mit den folgenden Rezepten behandelt:

  • Gießen Sie 200 g getrockneten oder 100 g frischen Bestandteil mit Oliven-, Leinsamen- und Mandelöl – jeweils 100 ml, fügen Sie 100 ml Weißwein hinzu. Bestehen Sie die Mischung für fünf Tage in einem kühlen Raum. Dann verdampfe den Alkohol mit einem Wasserbad. Der Empfang erfolgt zweimal täglich in 10 Tropfen. Die Behandlungsdauer beträgt 15 Tage;
  • Um die Funktionalität des Urogenitalsystems zu normalisieren und psychische Impotenz zu heilen, nehmen Sie den Saft der Pflanze. Die Komponenten werden einzeln zusammengebaut, die Flüssigkeit mit einem Entsafter auspressen. Die Dosierung ist ein Teelöffel, der dreimal täglich eingenommen wird.
  • Vier Stunden lang 100 g getrocknetes Hypericum in 200 ml Oliven- oder Sonnenblumenöl kochen. Dann brauchen Sie eine "Heilung", um zwei Tage darauf zu bestehen. Nehmen Sie dreimal täglich fünf Tropfen ein. Diese Zusammensetzung kann für Lotionen im Perineum verwendet werden.

Johanniskrautextrakt in Form von Tabletten kann auch in der Apotheke gekauft werden. Dosierung mehrere Wochen einnehmen – gemäß den Anweisungen. Um Probleme mit dem Steigrohr zu vermeiden, wird empfohlen, eine schwach konzentrierte Brühe zu verwenden.

Zur Zubereitung benötigen Sie einen Liter Wasser und zwei Esslöffel Pflanzenblumen. In einem Wasserbad erhitzen, abkühlen lassen und dann wieder erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Natürlich kühl. In einen Behälter mit dunkler Brille gießen. An einem kühlen Ort aufbewahren. Nehmen Sie 40 Wochen lang jeden Morgen 2 ml vor den Mahlzeiten ein.

Johanniskraut "löst" viele Männerprobleme, aber die Behandlung muss korrekt angegangen werden. Sie können die Therapiedauer nicht verkürzen oder verlängern, sondern die empfohlene Dosierung willkürlich ändern. Es ist strengstens verboten, bei Vorliegen von Kontraindikationen zu konsumieren.

Shahinclub Deutschland