Wie und wie man eine geschwächte Potenz bei einem Mann zu Hause behandelt (Mittel und Vorbereitungen)

Manchmal kann eine Potenzbehandlung nicht nur für einen alten Mann, sondern auch für einen jungen Menschen erforderlich sein. Es handelt sich nicht immer um eine vollständige Impotenz: Oft handelt es sich um eine teilweise erektile Dysfunktion, dh es kommt zu einer Schwächung der Erektion, was dazu führt, dass kein qualitativ hochwertiger Geschlechtsverkehr durchgeführt werden kann. In dem Material werden wir uns mit der Frage befassen, wie die träge Potenz bei Männern durch häusliche und volkstümliche Methoden geheilt werden kann.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Medizin oder Lebensmittel Aphrodisiaka

Es wird angenommen, dass Medikamente am effektivsten sind. Es ist jedoch zu beachten, dass sie nur unter Aufsicht eines Arztes eingenommen werden dürfen. Dies sind so bekannte Medikamente wie Cialis made in USA, ein amerikanisches Medikament, Pfizer-Viagra, Levitra aus Deutschland und ähnliche Potenzstimulanzien. Einige von ihnen haben eine therapeutische Wirkung, zum Beispiel Impaz, der Rest wird entweder einmal verwendet oder ist im therapeutischen Regime enthalten.

Aber gewöhnliches Essen kann in unveröffentlichten Fällen helfen. Vielmehr eine zeitlich angepasste Ernährung. Welche Lebensmittel sollte ein Mann zu sich nehmen, um seine Gesundheit und damit seine Potenz zu stärken und die Libido zu steigern? Wie kann man schwache Potenz mit dem richtigen Essen behandeln? Eine solche Liste existiert und hat sich in vielen Fällen ausgezahlt:

  • Nüsse (besonders mit Honig).
  • Käsekuchen.
  • Johannisbeere.
  • Kürbiskerne.
  • Spargel
  • Bananen.
  • Sellerie.
  • Koriander.
  • Ginger.
  • Gewürze natürlichen Ursprungs.
Adamour  Welche Lebensmittel verbessern die Potenz bei Männern

Im Allgemeinen werden Produkte, die Selen und Zink enthalten, als Aphrodisiaka angesehen. Es gibt auch viele dieser Spurenelemente und Aminosäuren, die für die männliche Stärke in frischen Meeresfrüchten nützlich sind. Es ist besser, fetthaltiges Fleisch durch sie zu ersetzen, und Bratkartoffeln und Mehlprodukte verlassen den Tisch zugunsten von Buchweizen oder Haferflocken. Um die Potenz zu erhöhen, sollte Obst und Gemüse in die Ernährung aufgenommen werden. Statt Kaffee sollten Sie frische Säfte und grünen Tee genießen. Zuallererst hängt die Fähigkeit, im Bett effektiv zu sein oder sich hinzulegen und die erzwungene Impotenz zu bereuen, vom Mann und seiner Verantwortung für seinen eigenen Körper ab.

Um die Potenz zu erhöhen, müssen Sie Ihre Ernährung anpassen.

Sport ist männliche Macht

Die Potenz, deren Behandlung mit vielen Methoden möglich ist, wird gestärkt, auch durch spezielle körperliche Übungen. Die bekannte Elena Malysheva besteht in ihren beliebten Programmen zur Männergesundheit häufig darauf. Potenzmangel bei Männern wird also mit folgenden Übungen behandelt:

  • Kniebeugen Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie schwache Potenz perfekt behandeln können. Erstens hilft die Stimulation des Anusmuskels. Belasten Sie dazu den Muskel, während Sie auf den Fersen oder auf einem Stuhl mit gestrecktem Rücken und leicht gebeugtem Kopf sitzen. Das Gesicht, die Hände und andere Körperteile sollten sich in einem entspannten Zustand befinden. Die Dauer der Spannungsperioden sollte 1 bis 3 Sekunden betragen. Die Übung selbst dauert 10 Minuten. Zweitens kann die folgende Methode auch bei der Behandlung von Potenzproblemen helfen. Es ist jedoch zu beachten, dass Männer, die älter als 50 Jahre sind, Vorsicht walten lassen. In dieser Ausführungsform sollten Sie langsam aus der Ausgangsposition hocken, auf leicht auseinander liegenden Beinen stehen, gleichzeitig den Analmuskel belasten und in die vorherige Position zurückkehren – ihn entspannen.
  • Gehen Hilft bei der Wiederherstellung der männlichen Potenz und des langen Gehens. Nur der Schritt sollte schnell sein, mit einer Geschwindigkeit von 5 km in 50 Minuten. Diese Methode ist als Behandlung zur Verringerung der Wirksamkeit durch Verbesserung der Durchblutung im Leistenbereich positioniert. Ein Spaziergang vor Ort – der sogenannte zeremonielle Schritt – ist ebenfalls willkommen. Übung beinhaltet einen hohen Anstieg der Knie.
  • Laufen Damit die Potenz eines Mannes ihm und seinem Partner gefällt, ist auch eine ähnliche Behandlungsmethode angebracht. Idealerweise müssen Sie vor Autobahnen und Unternehmen davonlaufen – in einem Park oder Wald. Geschwindigkeitsrekorde werden hier nicht benötigt – es wird empfohlen, langsam zu laufen.
Adamour  Ursachen, Symptome und Behandlung von psychischer Impotenz

Die Übungen können abwechslungsreich sein: Sie können die Muskeln des Anus aus der Bauchlage drücken, abwechselnd mit den Beinen schwenken und im Stillstand laufen.

Zur Behandlung der Potenz gibt es spezielle körperliche Übungen.

Natur zur Rettung

Seit der Antike gab es Volksrezepte für die Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich der Behandlung von Potenz. Viele von ihnen werden oft in dem beliebten und nützlichen Programm „Live Healthy“ erwähnt, das von Elena Malysheva geleitet wird. Volksdrogen werden von Mund zu Mund weitergegeben, und einige davon werden in diesem Material vorgestellt:

  • Ingwer Die magische Wurzel kann viele Krankheiten heilen. Es wirkt als allgemeines Stärkungsmittel und ist besonders gut bei erektiler Dysfunktion. Ingwer kann zu Tee hinzugefügt werden, Gerichte als Gewürz, Tinkturen und Abkochungen machen und auch ein Bad damit nehmen.
  • Ginseng Dies ist der bekannteste Bestandteil der männlichen Alkoholtinktur. Dazu bestehen 2 cm der Wurzel einen Tag lang auf Alkohol. Nur 50 g pro Tag – und sexuelle Impotenz werden von Hand entfernt.
  • Eichenrinde. Es wird in einem Wasserbad geschmachtet und in Form einer Heilbrühe verwendet.
  • Aloe Eine geschwächte Potenz kann mit Aloe-Balsam, Rotwein und Honig behandelt werden. Die Mischung wird 7 Tage lang an einen dunklen Ort gestellt. Nachdem sie gefiltert haben, trinken sie etwa einen Monat lang dreimal täglich einen Teelöffel.
  • Dubrovnik Gras. Diese Komponente in Höhe von drei EL. l Gießen Sie kochendes Wasser und tragen Sie es nach 40 Minuten Infusion viermal täglich auf. Nehmen Sie das Medikament nicht mehr als 4 EL. l zu einer Zeit. Der Kurs dauert einen halben Monat.
  • Luft. Ein Glas gekochtes Wasser benötigt nur 20 g Calamus. Nehmen Sie nach acht Stunden Infusion an einem dunklen Ort 2 EL. l dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Darüber hinaus kann die Wurzel der Pflanze manchmal gekaut werden.
  • Brennnessel Dieses hartnäckige Gras wird nicht nur zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet, sondern kann auch helfen, wenn ein Mann im Bett träge ist. Brennnessel ist ein ausgezeichneter Salat, wenn Sie ein gekochtes Ei und Zwiebelfedern hinzufügen, sowie eine Art Dessert, einschließlich Traubenwein, Brennnesselsamen und Honig. Das Medikament wird regelmäßig vor den Mahlzeiten eingenommen und ist von geringer Wirksamkeit – wie es noch nie passiert ist, wird ein Mann wachsam und stark sein.
  • Kräutertinkturen. Zusätzlich zu diesen Kräutern werden zur Behandlung schlaffer Erektionen bei Männern Abkochungen von Weißdornblüten, Johanniskraut, Stielen der Manschette, Wurzelliebstanz, Kapuzinerkressesamen und Zitronengras verwendet. Eine Kräuterbehandlung bringt kein schnelles, aber dauerhaftes Ergebnis.
Adamour  Verbesserung der erektilen Funktion

Zur Behandlung der Prostata können Sie Kräuter verwenden.

Zur Behandlung der geschwächten Potenz wird auch eine Mumie verwendet, die in warmem Wasser (2 g der Substanz pro 10 Esslöffel Wasser) gelöst wird. Nehmen Sie einen Esslöffel vor den Mahlzeiten für ein Jahrzehnt.

Wasser ist auch ein natürliches Element. Wenn es richtig verwendet wird, kann es eine heilende Wirkung haben. Zum Beispiel werden bei der Behandlung von geringer Potenz Kontrastbäder verwendet (15 Sekunden lang in heißem und kaltem Wasser sitzen, Nadelbäder aus Zapfen, Kamille und Lorbeerinfusionen, die der Schrift hinzugefügt wurden).

Es ist wichtig zu bedenken, dass Volksrezepte nicht immer sicher sind und negative Folgen für einen Mann haben können. Daher ist eine vorherige Konsultation eines Arztes erforderlich.

Allgemeine Tipps

Potenz kann schwächer werden, wenn ein Mann einen schlechten, irrationalen Lebensstil führt. Bevor man sich darum kümmert, wie man eine schlaffe Erektion behandelt, sollte ein Mann darüber nachdenken, was zu einer bedauerlichen Situation führte. Zuallererst sollten Sie natürlich schlechte Gewohnheiten und unerwünschtes, schweres Essen aufgeben, sich mehr bewegen und genug Schlaf bekommen – mindestens 7-8 Stunden am Tag. Die Auswirkungen von körperlicher Inaktivität sollten durch aktives Bewegen und Abnehmen minimiert werden. Dies ist einfach, indem Aufzüge und Autos einfach weggelassen werden. Um eine geschwächte Potenz zu heilen, muss ein Mann natürlich Stress vom Leben ausschließen.

Es gibt viele Behandlungsmethoden, und es ist am besten, die Lösung des Problems umfassend anzugehen, dann bleibt der Mann lange Zeit jung, gesund und voller Kraft.

Shahinclub Deutschland