Wie Sie Ihre eigene Methode zur Steigerung der Potenz wählen

Probleme mit der männlichen Potenz können in jedem Alter auftreten und für Vertreter der starken Hälfte der Menschheit zu einer echten Tragödie werden. Es gibt viele Gründe für dieses Phänomen, angefangen von banalem Stress bis hin zu schweren Krankheiten. In den meisten Fällen ist die Situation jedoch behebbar.

Eine Steigerung der Potenz kann recht schnell erreicht werden, ohne große Investitionen und emotionale Kosten, indem Sie einfach die Lebensweise Ihres eigenen Lebens überprüfen und spezielle Medikamente verwenden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ein gesunder Lebensstil ist der Schlüssel zum männlichen Wohlstand

Manchmal ist es zur Erhöhung der Potenz überhaupt nicht notwendig, "schwere Artillerie" in der Person von Fachärzten einzusetzen. Pass einfach auf deinen eigenen Körper auf:

    1. Passen Sie die Leistung an. Er spielt eine herausragende Rolle für das Funktionieren des Körpers eines jeden Menschen. Die Diät sollte alle notwendigen Substanzen und Spurenelemente enthalten. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Vitaminen und Elementen gewidmet werden, die zur Steigerung der Wirksamkeit erforderlich sind: Zink, Selen, Vitamine der Gruppen E, B, C.
    2. Achte auf dein eigenes Gewicht. Übergewicht ist der schlimmste Feind der männlichen Potenz. Er ist schuldig, den Testosteronspiegel (männliches Sexualhormon) gesenkt und gleichzeitig die Östrogenkonzentration – die Sexualhormone von Frauen – erhöht zu haben. Ihr übermäßiger Gehalt führt auch zu einer Unterdrückung der Potenz und einer Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit von Männern.
    3. Schlechte Gewohnheiten ablehnen. Dazu gehören zweifellos Rauchen und Alkohol. Und wenn sie nicht vollständig beseitigt werden können, reduzieren Sie zumindest den Verbrauch von „Versuchungen“ auf ein Minimum.
    4. Machen Sie Sport oder Sport. Studien zeigen, dass ein sitzender Lebensstil zu einer der Ursachen für männliche Impotenz wird. Um die Potenz zu steigern, gewöhnen Sie sich daher allmählich an regelmäßiges Turnen, ein Fitnessstudio oder einfach nur Joggen.
  1. Sei nicht nervös. Experten zufolge ist eine Vielzahl von Fällen der Hemmung der sexuellen Funktion mit psychologischen Erfahrungen verbunden. Lernen Sie, jede Art von Ärger "selbst" zu überspringen oder um Unterstützung zu bitten. Es ist also besser, nicht nur die Potenz wiederherzustellen. Bei Problemen, die ernsthafte Lösungen erfordern, benötigen Sie einen kalten Kopf und starke Nerven.
  2. Versuche mehr zu schlafen. Schlaf ist die beste Medizin, um die Potenz zu erhöhen, einschließlich. Lassen Sie mindestens acht Stunden in einer komfortablen und entspannten Umgebung schlafen.
Adamour  Wie man die Spermienzahl erhöht, hängt davon ab, welches Volumen davon abhängt und wie man es beeinflusst

Mehrere Faktoren beeinflussen gleichzeitig die erektile Funktion, daher sollte die Wiederherstellung der verlorenen Kraft umfassend durchgeführt werden.

Das Problem der Verbesserung der Gesundheit von Männern muss umfassend angegangen werden, daher sind spezielle Übungen zur Steigerung der Potenz nützlich.

Universelle Übungen

Einige Übungen können helfen, die Potenz bei Männern zu erhöhen. Nehmen Sie sie in Ihren üblichen Sportkomplex auf, zumal sie überhaupt nicht kompliziert sind. Hier sind einige davon:

Eine Reihe von Übungen hilft, die Potenz zu erhöhen.

Setzen Sie sich in einer bequemen Position auf die Matte und beugen Sie jedes Bein. Nehmen Sie Ihren Zeigefinger und die große Achillessehne und reiben Sie sie eine Minute lang in Längsrichtung, wobei Sie sie manchmal zusammendrücken. Üben Sie Druck aus, während Sie sich nach unten bewegen. Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein. Wenn der Eingriff beendet ist, sollte im Sehnenbereich ein leichtes Kribbeln auftreten. Eine solch einfache Manipulation stimuliert schnell eine Steigerung der Potenz, der Arbeit der Nieren und der Blase.

Die nächste Übung wird auch im Sitzen auf der Matte durchgeführt. Setzen Sie sich in einer bequemen Position darauf und massieren Sie in kreisenden Bewegungen Ihren linken Unterschenkel mit gefalteten Handflächen. Das Verfahren zur Durchführung der Massage ist wie folgt: Zuerst wirken sie auf den vorderen Teil des Unterschenkels, dann bewegen sie sich durch die Mitte des Wadenmuskels zum Fuß. Das gleiche wird mit dem rechten Wadenmuskel wiederholt. Um die Prostata zu entspannen, reicht eine Minute einer solchen Massage an jedem Bein aus.

Die dritte Übung wird auf dem Bauch liegend durchgeführt. In diesem Fall sind die Ellbogen geschieden, die Handflächen sind unter dem Kinn gefaltet. Zu Beginn der Aktion müssen Sie schnell einatmen und versuchen, mit Ihrem gebeugten rechten Knie zum rechten Ellbogen zu gelangen. Atmen Sie aus, indem Sie in die Ausgangsposition kommen (das Bein strecken). Wiederholen Sie mit dem anderen Bein. Diese Übung aktiviert die Durchblutung im Becken, stimuliert das Harnsystem. Und natürlich hilft es, die Potenz zu erhöhen.

Adamour  Wie man Prostatitis zu Hause bei Männern schnell heilt

Medikamente

Medikamente können zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Sie können sie daher nur nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen.

Einige Medikamente tragen auch zur Potenz bei. Dies sind Medikamente, die auf den Substanzen Yohimbin und Cantharidin basieren.

Die Grundlage der Wirkung dieser Medikamente ist der Blutfluss zu den Genitalien. Gleichzeitig entspannen sie die glatten Muskeln und erweitern die Blutgefäße in den kavernösen Körpern des Penis, was zu einer Erhöhung der Potenz führt. Die beliebtesten Mittel dieser Gruppe sind Viagra, Levitra, Ziden. Es sind Tabletten, die vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr eingenommen werden müssen.

Die Dauer jedes Arzneimittels ist nicht gleich. Für Viagra sind es ungefähr 4 Stunden, Levitra bleibt 10 Stunden gültig und Zidena arbeitet fast einen Tag lang weiter.

Die Verwendung dieser Medikamente hat jedoch Kontraindikationen. Sie können nicht gegen Allergien, Angina pectoris, Blutungsneigung, Krampf-Syndrom eingenommen werden. Sie sind auch für Personen unter 18 Jahren kontraindiziert.

Gleichzeitig haben Spezialschmierstoffe zur Steigerung der Wirksamkeit in jüngster Zeit außerordentlich an Beliebtheit gewonnen. Sowohl Creme als auch Gel, die zur Steigerung der Wirksamkeit beitragen, können der "Notfallversorgung" zugeschrieben werden – sie beginnen sehr schnell zu wirken und wirken sehr kurzfristig. Aufgrund der lokalen Anwendung haben Schmiermittel ein Minimum an Kontraindikationen. Ärzte sind jedoch sehr vorsichtig mit ihnen, da solche Medikamente die Haut, insbesondere die Vaginalschleimhaut mit völlig anderer Mikroflora, absolut unvorhersehbar beeinflussen. Daher können sie im ungünstigsten Moment Juckreiz und Brennen sowie möglicherweise eine schwerwiegendere allergische Reaktion verursachen.

Übrigens kann kein einziges Medikament, das zur Steigerung der Potenz beiträgt, ohne Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden. Vernachlässigen Sie deshalb nicht einen Besuch bei einem Spezialisten, glauben Sie mir, zusammen werden Sie Ihr Problem viel schneller lösen!

Shahinclub Deutschland