Wie Schokolade und Kakao die Potenz beeinflussen

Nicht nur Frauen, die Süßigkeiten mögen, viele Männer haben auch Naschkatzen, obwohl sie diese manchmal sorgfältig verstecken. Schokolade wird von den meisten Menschen geliebt und so sehr, dass der 11. Juli jährlich als Welt-Goodies-Tag gefeiert wird.

Die Delikatesse hat aufregende Eigenschaften, das weiß nicht jeder. Die Art dieses Effekts auf den männlichen und weiblichen Körper ist unbekannt, dies beeinträchtigt jedoch nicht die Tatsache. Ein Mann, der mehrere Scheiben dunkler Schokolade gegessen hat, wird einen Kraftschub spüren, seine Stimmung wird sich verbessern.

Es gibt viele Sorten von Schokolade – Bitter, Milch, Weiß, mit Nüssen, Rosinen und anderen Füllstoffen. Sie sind nicht alle gleichermaßen vorteilhaft für den männlichen Körper. Es ist sogar noch besser, einige abzulehnen, da nur Zucker und schädliche Zusatzstoffe, die zu Übergewicht und Hautproblemen führen, in der Zusammensetzung enthalten sind.

Am nützlichsten ist natürlich Bitterschokolade, die nach der richtigen Technologie hergestellt wird und kein Palmöl und keine gefährlichen Zusatzstoffe enthält. Betrachten Sie die Wirkung von Schokolade auf die Potenz, ihre Wirkung auf den Körper.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Schokolade und die Wirkung auf die Wirksamkeit

Schokolade für die Potenz – ein gutes Werkzeug, um die Stimmung und Vitalität zu heben. Ein paar Leckereien vor einer stürmischen Nacht füllen sich mit Kraft, weil das Produkt aufregende Eigenschaften hat.

Sogar die alten Bewohner Nordamerikas machten auf die Eigenschaften von Süßigkeiten aufmerksam und stellten fest, dass dies dazu beiträgt, die männliche Stärke zu steigern. Montezuma, der aztekische Kaiser, der fünfhundert Frauen in seinem Harem hatte, aß vor jedem Treffen Schokolade, um die Ausdauer aufrechtzuerhalten.

Einige Jahre später brachten die ersten Eroberer Amerikas Kakaobohnen, von denen die Indianer einen Leckerbissen zubereiteten, nach Europa. Hier wurde Schokolade als köstliches und gesundes Dessert schnell populär. Sogar die katholische Kirche hat ein Verbot des Konsums des Produkts erlassen, als es hat einen „sündigen Geschmack“ und beeinflusst die sexuelle Aktivität des stärkeren Geschlechts.

Die Verwendung von Schokolade für die Potenz dient nicht nur der Steigerung der Potenz, sondern auch der zusätzlichen körperlichen Stärke. Schon in der Antike wurde Schokolade "schwarzes Gold" genannt, weil die Delikatesse die Funktionalität des gesamten Körpers beeinträchtigte.

Qualitätssüße enthält eine hohe Konzentration an Flavonoiden, die Folgendes liefern:

  • Verstopfung der Blutgefäße verhindern;
  • Reduzieren Sie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Verhindern Sie einen Herzinfarkt, Angina pectoris;
  • Der systolische / diastolische Druck wird stabilisiert.

Die Zusammensetzung der Schokolade enthält Bestandteile, die das sexuelle Verlangen beeinflussen. Dopamin ist für die Stimmung verantwortlich, Tryptophan ist eine Quelle der Leidenschaft, Phenylphetamin aktiviert die Teile des Gehirns, die für den Genuss einer Person verantwortlich sind.

Anandamid führt zu Euphorie und Endorphin beeinflusst die Libido und gibt Kraft für eine stürmische Nacht. Der beste Effekt zeigt sich, wenn die Schokolade nicht gekaut, sondern im Mund aufgelöst wird.

Welche Schokolade soll ich wählen?

Unterschiedliche Schokolade kann den männlichen Körper auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Einige Sorten steigern das sexuelle Verlangen, andere schaden mehr als sie nützen. Der Geschmack einer Schokolade wird durch die Menge der darin enthaltenen Kakaobohnen bestimmt.

Adamour  6 Zeichen, dass ein Mann in dich verliebt ist

Die ideale Zusammensetzung von Schokolade, die vor der Nacht der Liebe gegessen werden kann, ist: Kakaobohnen für Potenz, Zucker und Kakaobutter. Je mehr Kakaobohnen in der Tafel Schokolade sind, desto bitterer schmeckt das Produkt, aber desto nützlicher ist das Produkt.

Wenn Zucker hinzugefügt wird, wird der bittere Geschmack etwas gedämpft. In Milchfliesen ist zusätzlich Milchpulver vorhanden, das einen reichen Geschmack ergibt. Der Wert von Süßigkeiten nimmt jedoch um ein Vielfaches ab. Wenn objektiv, dann beeinflusst Milchschokolade nicht die Potenz und Erektion von Männern.

Weiße Schokolade kann nicht stimulieren. Es wird ohne Zusatz von Kakao hergestellt. Bei dieser Art von Süßigkeiten treten am häufigsten allergische Reaktionen auf.

Wahrscheinlich Schaden für Goodies

Pralinen mit Füllungen und verschiedenen Zusatzstoffen haben keinen Nährwert für den männlichen Körper und beeinträchtigen daher nicht die sexuelle Funktion. Umgekehrt können verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zu Allergien führen.

Dunkle Schokolade hat nur eine Kontraindikation – organische Unverträglichkeit gegenüber Kakaobohnen. Mit einem Naturprodukt kann es Impotenz bei Diabetes behandeln. Natürlich sollte alles ein Maß sein, und Diabetiker dürfen nur 25 Gramm Schokolade essen, um keine Hyperglykämie zu provozieren.

Bei Fettleibigkeit und Übergewicht wird empfohlen, dass Männer auf eine große Menge an Süße verzichten. Und es ist besser, Ihren Arzt zu konsultieren.

Übermäßiger Konsum von Leckereien führt zu solchen negativen Folgen:

  1. Verletzungen von Stoffwechselprozessen im Körper.
  2. Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.
  3. Zahnkrankheiten.

Für die Potenz müssen Sie dunkle Schokolade essen und dabei die Hauptregel beachten – in allem sollte ein Maß vorhanden sein. Wenn Sie mit süßen Fliesen zu viel essen, gibt es definitiv keinen Vorteil.

Erection Passion Getränke Rezepte

Bewertungen von Männern Hinweis: Um die Potenz zu erhöhen, wird empfohlen, Schokoladengetränke zuzubereiten. Seltsamerweise funktionieren sie wirklich. Ein Rezept für heiße Schokolade, das zu einer stabilen Erektion beiträgt: 125 ml Milch / Sahne erwärmen (nicht zum Kochen bringen), einen Teelöffel Kristallzucker und 50 g geriebene Schokolade hinzufügen. Heiß trinken.

Adamour  Salbe für Erektionsvorteile, Arten von Maßnahmen

Ein solches Rezept für ein Getränk aus Leidenschaft für Männer hat gute Kritiken: Sie müssen 150-60 g dunkle Schokolade in 70 ml Sahne (warm) einreiben und nach Geschmack Zucker hinzufügen. Mahlen Sie die Banane mit einem Mixer. Machen Sie 80 ml Kaffee. Alle Zutaten mischen, etwas Muskatnuss zum Getränk geben und drei Schachteln Kardamom öffnen. Nochmals schlagen und in Gläser gießen. Ein süßes Getränk wird das Mädchen ansprechen.

Das Rezept für ein Getränk, das das sexuelle Verlangen bei Männern und Frauen steigert:

  • Für die Zubereitung benötigen Sie solche Komponenten: einen Teelöffel Kristallzucker, zwei Esslöffel 20% ige Sahne, zwei Teelöffel Kartoffelstärke, einen Teelöffel Kakaopulver. Sowie 100 ml Wasser, Gewürze;
  • Kakaomischung mit Zucker, Wasser gießen. Die Sahne erhitzen und zur Flüssigkeit geben. Als nächstes fügen Sie ein wenig Majoran, eine Prise getrocknete Ingwerwurzel, ein wenig Kardamom und ein paar Koriandersamen hinzu;
  • Alles in ein Wasserbad geben, ständig stören. Es ist unmöglich zum Kochen zu bringen, sonst wird es einen sehr bitteren Geschmack geben;
  • Stärke hinzufügen, homogen mischen, 10 Minuten darauf bestehen.

Das Getränk kann sofort getrunken oder in Silikonformen eingefroren werden. Als Alternative zu diesen Gewürzen können Sie Zimt und roten Pfeffer verwenden – diese Gewürze wirken sich auch positiv auf die Potenz und Erektion des stärkeren Geschlechts aus.

Als Ergebnis: Schokolade ist nicht nur ein köstlicher Genuss, sondern auch ein Produkt, das zur Steigerung der Libido beiträgt. Ein kleines Glas Schokoladengetränk wird Sie aufmuntern, Vitalität hinzufügen und Ausdauer im Bett bringen.

Shahinclub Deutschland