Wie man unerwünschte Erektionen loswird

Eine Erektion an einem öffentlichen Ort macht eine Person verlegen oder sogar beschämt, weil sie nicht immer vom Bewusstsein kontrolliert werden kann. Dies gilt insbesondere für Jugendliche, die noch nicht wissen, welche Körperreaktionen normal sind und welche nicht. Um sich nicht zu schämen, müssen Sie verstehen, warum es auftritt und wie Sie eine Erektion entfernen können, wenn sie unangenehm ist.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist eine Erektion?

Eine Erektion ist eine Vergrößerung des Penis, die sich durch das Füllen seiner Kavernenkörper mit Blut entwickelt.

Eine Erektion tritt nicht immer als Reaktion auf einen aufregenden Reiz auf, manchmal gibt es keine Gründe für ihre Entwicklung.

Abhängig von den Ursachen (oder deren Fehlen) werden 3 Arten der Erektion unterschieden:

  1. Psychogen. Es wird durch aufregende Bilder im Geist oder durch Aktion auf die Sinne aktiviert. Zum Beispiel vertraute Parfums riechen oder ein Lied hören, mit dem besondere Erinnerungen verbunden sind. Wenn Erregung nur durch ein erotisches Bild entsteht, ist dies auch ein psychogener Typ. Für eine psychogene Erektion ist es charakteristisch, dass es keine direkten Auswirkungen auf die Genitalien oder andere erogene Zonen gibt. In diesem Fall wird die Erregung vollständig vom menschlichen limbischen System gesteuert.
  2. Reflex. Die am häufigsten anzutreffenden Arten. Es entsteht als Reaktion auf das Berühren der Genitalien. In diesem Fall werden die Nervenenden der Haut aktiviert und sind für die Stimulierung des Reflextyps des Rückenmarks verantwortlich.
  3. Unfreiwillig. Diese Ansicht ist mit den meisten Unannehmlichkeiten verbunden. Unfreiwillige Aufregung an einem öffentlichen Ort ist immer unangenehm. Und nicht alle Jugendlichen verstehen, dass in diesem Fall keine Erektion aufgrund aufregender Bilder im Geist oder durch Berühren der Genitalien auftritt. Es tritt ohne Grund spontan auf.

So entfernen Sie eine Erektion

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Erektion zu entfernen, wenn sie nicht rechtzeitig, spontan oder unangenehm auftritt:

  1. Physische Übungen. Um die Blutversorgung in den Genitalien zu verringern, ist es notwendig, die Blutversorgung in den Muskeln zu erhöhen. Es ist nicht notwendig, spezielle Übungen durchzuführen. Hocken, hochdrücken, rennen. Es spielt keine Rolle, welchen Weg man wählt, die Hauptsache ist, die Muskeln zusammenzuziehen und sie reichlich mit Blut zu versorgen. Wenn es nicht möglich ist, Übungen zu machen, können Sie die Oberschenkelmuskeln statisch belasten.
  2. Kälteeinwirkung. Eine andere Möglichkeit, die Blutversorgung des Penis zu verringern, ist eine kalte Dusche. Wenn das Duschen nicht möglich ist, befestigen Sie einen kalten Gegenstand an der Leistengegend.
  3. Geh auf die Toilette. Das Entleeren der Blase kann helfen, da eine überlaufende Urinblase die Nervenenden komprimiert.
  4. Masturbation Der natürlichste Weg, eine Erektion loszuwerden, ist durch Masturbation. Nach der Ejakulation lässt die Erregung nach, Blut fließt aus den Kavernenkörpern und die Größe des Penis nimmt ab. Natürlich ist eine solche Methode an einem öffentlichen Ort nicht akzeptabel.
  5. Aufmerksamkeit wechseln. Sie müssen nicht über etwas Ekelhaftes nachdenken, sondern können sich einfach von einer weiteren Lektion ablenken lassen. Es reicht aus, sich auf das Spiel oder eine schwierige Aufgabe zu konzentrieren, man kann sich einfach einen spannenden Film ansehen (nicht erotischer Inhalt).
  6. Die Verwendung von Schmerzreizen. Um die Aufmerksamkeit zu lenken, können Sie mechanische Methoden anwenden, zum Beispiel sich selbst kneifen.
  7. Warten Sie an einem ruhigen Ort. Wenn es eine Gelegenheit und Zeit gibt, können Sie einfach an einem abgelegenen Ort warten. Wenn eine Erektion jedoch länger als 2 Stunden dauert, nicht durch die oben genannten Methoden entfernt wird und von schmerzhaften Empfindungen begleitet wird, ist dies eine Gelegenheit, medizinische Hilfe zu suchen.
Adamour  Erhöhen Sie die Potenz schnell

Wie man eine Erektion versteckt

Wenn Sie eine Erektion nicht loswerden können oder sich an einem öffentlichen Ort befinden, an dem die oben genannten Methoden nicht angewendet werden können, können Sie sie ausblenden:

  1. Mit gekreuzten Beinen Die einfachste Methode ist es, die Beine zu kreuzen. Wenn es möglich ist, längere Zeit eine sitzende Position einzunehmen, können Sie auf diese Weise verhindern, dass andere eine Zunahme des Penis beobachten.
  2. Mit einer Tasche oder anderen Dingen abdecken. Wenn Sie nicht lange sitzen können und gehen müssen, können Sie Ihre Leistengegend mit einer Tasche, einer Jacke, einem Ordner mit Papieren oder Ähnlichem bedecken.
  3. Zieh ein langes Hemd an. Wenn die Situation nach dem Besuch des Fitnessraums, des Pools oder eines anderen Ortes aufgetreten ist, an dem die Möglichkeit besteht, sich umzuziehen, ziehen Sie ein langes T-Shirt oder Hemd an. Somit wird das Gewebe die Leistengegend bedecken und niemand wird die Vergrößerung des Penis bemerken.
  4. Verbinden Sie die Taille mit einer Jacke. Wenn die Ärmel der Jacke über die Leistengegend geworfen werden, wird die Erektion für andere unsichtbar.
  5. Mit einem Gürtel abschließen. Wenn die Hose einen elastischen Gürtel hat, können Sie den Penis bis zur Taille anheben und mit dem Gürtel in dieser Position fixieren.
Shahinclub Deutschland