Wie man Potenz zurückgibt

Ursachen für Schwächung und Möglichkeiten zur Steigerung

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie man Potenz zurückgibt

Das Versagen eines Mannes im Bett kann nicht nur die Partnerschaft und die Ehe schädigen, sondern auch chronische Depressionen und Rückschläge in allen Lebensbereichen verursachen. Nicht nur eine Abnahme des sexuellen Verlangens, sondern auch eine erektile Dysfunktion sind vielen Männern aus erster Hand bekannt. Aber bevor man sich fragt, wie man zu seiner früheren Kraft zurückkehren kann, wird es nicht unangebracht sein, den Grund für diese Veränderungen herauszufinden.

Selbst ein einziger Mangel an Erektion oder deren Schwäche sowie der Verlust der Kontrolle über die Ejakulation versetzen jeden Menschen in eine tiefe Betäubung. Und er selbst, sein Partner und seine Umgebung schreiben solche Fälle meistens aus äußeren oder psychologischen Gründen ab. Und tatsächlich gibt es eine einmalige sexuelle Dysfunktion, die von selbst verschwindet.

In den allermeisten Fällen ist eine Abnahme der männlichen Potenz ein Signal für gesundheitliche Probleme, die ein sofortiges Eingreifen erfordern.

Im Gegensatz zur Tradition, die männliche Potenz als eine Art Talent betrachtet, das angeboren oder für besondere Verdienste erworben wurde, zeigen wissenschaftliche Studien, dass Veränderungen in der Qualität des Sexuallebens und der Verlust der Fortpflanzungsfähigkeit hauptsächlich durch den allgemeinen Zustand des Körpers und insbesondere durch die Arbeit des endokrinen und kardiovaskulären Systems verursacht werden.

Es ist möglich, die Gesundheit von Männern durch Psychotherapie-Sitzungen sowie durch Verschwörungen oder die Einführung von Vielfalt in das Sexualleben wiederherzustellen, jedoch mit einem vorübergehenden und instabilen Ergebnis. Daher wenden sich die vernünftigsten Entscheidungen zunächst an einen Urologen und durchlaufen einen vollständigen Diagnosezyklus.

Adamour  Beeinflusst Minze die männliche Potenz und wie schädliche Wirkungen vermieden werden können

Mit zunehmendem Alter oder mit Diagnosen, die die erektile Funktion beeinträchtigen können, oder in Fällen, in denen es keine Alternative gibt und Sie Medikamente verwenden müssen, die für die männliche Gesundheit unsicher sind, werden viele Männer misstrauisch, wickeln sich ab und hängen an den schrecklichen Bildern der kommenden Impotenz. Dieser Zustand an sich führt zu Stress und kann aus psychologischen Gründen zu sexuellen Funktionsstörungen führen.

Potenz ist keineswegs eine abstrakte Kategorie, und ihre Störungen sind spezifische Symptome, die auf organische oder funktionelle Pathologien im Körper eines Mannes hinweisen.

Die Natur ermöglicht es Ihnen, die sexuelle Lebensfähigkeit von Männern in jedem Alter aufrechtzuerhalten. Vernachlässigen Sie dabei nicht die Regeln eines gesunden Lebensstils und lassen Sie sich von verschiedenen zweifelhaften Mitteln mitreißen, die nicht nur Wiederherstellung, sondern auch eine fantastische Steigerung der Potenz versprechen.

Es ist besser, wenn der Arzt nach einer umfassenden diagnostischen Untersuchung die Antwort auf die Frage gibt, wie die Wirksamkeit wiederhergestellt werden kann. In Fällen, in denen es keine spezifischen physiologischen Pathologien gibt, um die Wirksamkeit wiederherzustellen, sowie zur Vorbeugung, können Sie nicht auf Medikamente zurückgreifen und Volksheilmittel verwenden. Sie sollten auch Ihre tägliche Ernährung anpassen und regelmäßig spezielle körperliche Übungen durchführen.

Diese Maßnahmen werden unter strikter Einhaltung der Empfehlungen von Spezialisten dazu beitragen, die Wirksamkeit ohne Tabletten wiederherzustellen.

In Fällen, in denen die Ursache einer sexuellen Dysfunktion diagnostiziert und Medikamente, Physiotherapie oder Operationen verschrieben werden, ist es auch wichtig, einen gesunden Lebensstil einzuhalten und Selbstbehandlungsmethoden als zusätzliches Stimulans anzuwenden.

Die Untersuchung des Einflusses von Nahrungsmitteln auf das Sexualleben und die Fortpflanzungsfähigkeit ist einer der ältesten Bereiche der Medizin. Die moderne Wissenschaft bestätigt die Wirksamkeit traditioneller Aphrodisiaka – Produkte, die die Wirksamkeit erhöhen. Wie sich herausstellte, sind die empfohlenen Volksrezepte auf der Basis von Nüssen und Gewürzen reich an Vitaminen, Mineralien und Fetten, die für ein hormonelles Gleichgewicht sorgen und zur Produktion männlicher Sexualhormone beitragen.

Lebensmittel, die reich an Aphrodisiaka sind, tragen zur allgemeinen Verjüngung des Körpers bei und haben keine Nebenwirkungen, mit Ausnahme von allergischen Reaktionen auf einzelne Produkte.

Sie können auch Volksheilmittel zur Herstellung von Kräuterkochen verwenden. Spezielle Bioadditive und Gemische sollten jedoch mit Vorsicht behandelt werden. Es ist notwendig, auf die Zusammensetzung und Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln zu achten und diese auf keinen Fall zu missbrauchen.

Adamour  Ingwer gegen Prostatitis und Impotenz

Bestimmte synthetische und natürliche Produkte können zu einer schnellen, aber vorübergehenden Wirkung führen. Sie haben eine Reihe von Nebenwirkungen, die Sie über den endgültigen Nutzen solcher Medikamente nachdenken lassen.

Eine Ernährung, die reich an Vitaminen der Gruppen A, E und D, Selen, Eisen, Zink, Magnesium und Kalium ist, verbessert den Stoffwechsel und die Blutgefäße. Bei der Planung der Ernährung müssen Sie die negativen Auswirkungen von Übergewicht auf die Potenz berücksichtigen. Bei den geringsten Anzeichen einer sexuellen Funktionsstörung raten die Ärzte Ihnen, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören, mit dem Rauchen aufzuhören oder auf leichtere Zigaretten umzusteigen.

Volksheilmittel

Die heilende Tinktur aus Knoblauch, die von tibetischen Mönchen erfunden und erstmals verwendet wurde, trägt auch dazu bei, die verlorene männliche Kraft wiederherzustellen. Die Hauptwirkung dieses Elixiers ist auf Gefäße, die von Cholesterin und Plaques gereinigt werden. In der Tinktur enthaltene Antioxidantien tragen zur Verjüngung der Zellen bei und erhöhen die Durchblutung des Körpergewebes.

Tinkturen, die die Potenz zu Hause stimulieren können, sollten nur dann hergestellt werden, wenn eine angemessene Einstellung und die für die Behandlung mit Volksheilmitteln erforderliche Zeit vorhanden sind.

Knoblauch sollte frisch gepflückt, nicht verdorben und für die Lagerung nichtmetallische Utensilien verwendet werden. Tinktur auf Wasser wird in einem Anteil von 1 kg gehacktem Knoblauch in 2 Litern Wasser hergestellt. Die Mischung wird 30 Tage bei Raumtemperatur infundiert. Tagesdosis – 1 TL.

Die Tinktur aus zerkleinertem Knoblauch auf Alkohol erfolgt im Verhältnis eins zu eins. Die Mischung wird nach 10 Tagen filtriert und die Tinktur ist am dritten Tag gebrauchsfertig. Der Anwendungsplan erhöht und verringert zuerst die Dosis von 1 auf 25 in Milch verdünnte Tropfen.

Um die Wirksamkeit wiederherzustellen, sind Tinkturen auf der Ginsengwurzel ebenfalls nützlich. Sie sind in vorgefertigten Apotheken erhältlich. Ein weiteres Volksheilmittel ist natürlicher Honig mit gehackten Walnüssen.

Die Behandlung mit Volksheilmitteln hat auch Kontraindikationen. Daher wird die Verwendung von Knoblauch nicht für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, entzündliche Prozesse in den Nieren, der Harnröhre oder anderen Organen empfohlen. Auch die Verwendung von Honig mit Nüssen kann schädlich für Hautkrankheiten, Entzündungen des Verdauungstrakts und Nierensteine ​​sein. Beim Verzehr von Ginseng sollte berücksichtigt werden, dass es ein starkes Stimulans ist. Daher wird die Kombination mit Tee, Kaffee und anderen stimulierenden Produkten nicht empfohlen.

Das richtige Verhältnis von körperlicher Aktivität und Ruhe ist eine wichtige Voraussetzung für die Gesundheit von Männern. Schwimmen, Joggen, Yoga-Kurse werden besonders bei Potenzproblemen empfohlen. Tägliche Spezialübungen zur Stärkung der Bauchmuskulatur der Oberschenkel und des Gesäßes helfen, die Durchblutung des Beckens zu normalisieren und die Erektion zu verbessern.

Adamour  Männliche Potenz und Alter

Potenzstörungen

Der Wunsch, die Potenz wiederherzustellen und sexuelles Vergnügen zu genießen, kann Männer dazu ermutigen, ihre Gesundheit ernster zu nehmen.

Eine beeinträchtigte erektile Funktion und eine verminderte Libido können bei allen chronischen Krankheiten beobachtet werden, insbesondere bei Prostatitis, Diabetes mellitus, Atherosklerose, Bluthochdruck und hormonellen Störungen.

Sexuelle Sicherheit und persönliche Hygiene sind eine weitere wichtige Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der männlichen Potenz, da jede sexuell übertragbare oder bakterielle Infektion mit Entzündungen und nachfolgenden Funktionsstörungen des Urogenitalsystems behaftet ist.

Die Rolle psychologischer Faktoren

Ein ständiger und verständnisvoller Sexualpartner ist eine weitere wichtige Voraussetzung für die Wiederherstellung der verlorenen Qualität des Geschlechtsverkehrs. Bei erektiler Dysfunktion oder Ejakulation sollten Sie sich nicht weigern, Sex zu haben, aber es ist auch wichtig, dies nicht zu übertreiben und sich nicht auf Ihr Problem zu konzentrieren und zu versuchen, Ihrem Partner zu gefallen.

Ehemänner und Sexualpartner verstehen oft nicht, dass selbst solche düsteren Umstände wie eine vorübergehende Verletzung einer Erektion kein Hindernis für die sexuelle Entladung einer Frau sein können. Darüber hinaus kann die Schwäche eines Mannes, wenn er offen und aufrichtig ist, eine Frau nicht wegschieben.

Verschärfen Sie die Situation nicht, indem Sie Ihre Ehefrauen abzäunen und sich von ihnen entfernen. Eine vorübergehende physiologische Krankheit eines Ehemanns, die nur ein rein männliches Verständnis ist, ist eine Tragödie, sollte kein entscheidender Faktor in den Beziehungen sein.

Es gibt Fälle, in denen es ohne Medikamente nicht möglich ist, die Wirksamkeit wiederzuerlangen. Zu diesem Zweck gibt es eine Reihe von weit verbreiteten Medikamenten, die eine Erektion verursachen können. Ihre Wirkung besteht darin, die Durchblutung der Genitalien zu stimulieren. In vielen Fällen wirken sie schnell und effektiv. Wenn es keine ernsthaften Kontraindikationen gibt, hilft die Einnahme dieser Medikamente bei einigen Männern, das Selbstwertgefühl zu steigern und sich für eine weitere Behandlung zu motivieren.

In Fällen, in denen die erektile Funktion aufgrund einer zur Behandlung anderer Krankheiten verordneten Therapie oder während der Erholungsphase nach schwerwiegenden Operationen und anderen Gesundheitsproblemen beeinträchtigt ist, können Stimulanzien die einzige Möglichkeit sein, zum normalen Sexualleben zurückzukehren, und ihre Anwendung kann sich positiv auswirken allgemeiner Wellness-Prozess.

In den meisten Fällen ist es unmöglich, die Potenz zu Hause ohne die Hilfe von Spezialisten wiederherzustellen. Egal wie attraktiv die Selbstbehandlung bei Erektionsproblemen zu sein scheint, man sollte nicht nach einem universellen, wunderbaren Heilmittel gegen Impotenz suchen und Experimente an sich selbst vollständig vermeiden. Fehler sind in diesem Fall mit irreversiblen Konsequenzen behaftet.

Shahinclub Deutschland