Wie man männliche Potenzübungen und Ernährung verbessert

Wie kann man die männliche Potenz verbessern? Bewegung und Ernährung

Wie kann man die männliche Potenz verbessern? Bewegung und Ernährung

Warum ist mir das passiert? Diese Standardfrage wird von den meisten Männern gestellt, die zum ersten Mal im Bett versagt haben. Das Problem der geringen Potenz tritt heute leider immer häufiger auf.

Stress, schlechte Gewohnheiten, Müdigkeit und viele andere Gründe können zu Impotenz führen.

Die Hauptursachen für verminderte Potenz

Wenn Sie wissen, warum Ihre Potenz schwächer geworden ist, können Sie dieses Problem leichter lösen. Finden Sie daher zunächst heraus, welche Faktoren die Wirksamkeit negativ beeinflussen:

    Stress, Müdigkeit und psychische Belastung. Wenn Sie vor einem wichtigen Meeting nervös sind oder bei der Arbeit wild müde sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie an diesem Tag ein echter Macho im Bett werden können. Dieses Problem kann ganz einfach gelöst werden, wenn es natürlich nicht läuft. Versuche gut zu schlafen und dich zu entspannen. Es tut nicht weh, eine Weile Urlaub zu machen und irgendwohin zu gehen, um wieder zu Kräften zu kommen. Rauchen, Alkoholmissbrauch. Diese schlechten Gewohnheiten wirken sich nicht positiv auf den Körper und insbesondere auf die sexuelle Funktion von Männern aus. Aufgrund des Rauchens verengen sich die Blutgefäße und dies führt zu einer Verringerung der Blutversorgung der Genitalien. Gib schlechte Gewohnheiten zugunsten eines vollen Sexuallebens auf. Ein gesunder Lebensstil wirkt sich nur positiv auf die Potenz aus. Schlechte Ernährung. Bei Männern mit geringer Potenz fehlen der Ernährung wahrscheinlich Produkte zur Verbesserung der Potenz wie Rindfleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Hühnereier, Gemüse, Nüsse, Tomaten usw. Ein Mann sollte qualitativ hochwertige und gesunde Lebensmittel essen – nur in diesem Fall kann die Potenz verbessert werden. Denken Sie daran, Sie sollten auf jeden Fall Protein essen; Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Fettleibigkeit, Diabetes. Diese und andere Krankheiten führen oft dazu, dass ein Mann sexuell schwach wird. Laut Ärzten müssen Sie in diesem Fall zuerst die Grunderkrankung behandeln und dann zu Potenzproblemen übergehen. Nach der Behandlung ist es auch notwendig, den Körper allgemein zu stärken.
Adamour  Impotenz ist kein Satz! Behandlungsmethoden

Welche Lebensmittel verbessern die Potenz

In Nordamerika und in den meisten europäischen Ländern wurde angenommen, dass rohe Hühnereier und Walnüsse die sexuelle Aktivität von Männern steigern könnten. Männer aus dem Osten wählten dafür originellere Methoden – sie aßen das Blut von Schlangen, Nashorn und Hoden verschiedener Tiere. Heute kann man nicht mit fremdem Essen experimentieren, sondern nur voll und richtig essen.

Für eine normale Potenz sollte die Ernährung eines Mannes Produkte zur Verbesserung der Potenz enthalten, die reich an Vitamin A, E und Gruppe B sind. Außerdem ist es sehr wichtig, nicht zu viel zu essen. Mit vollem Magen sollten Sie nicht hoffen, dass im Bett alles gut geht. Es ist erwähnenswert, dass pflanzliche Lebensmittel für niedrige Potenz sehr nützlich sind. Lieblingsprodukte für Männer sollten Pistazien, Erdnüsse, Zitronen, Granatäpfel und Zwiebeln sein. Um den Effekt zu verstärken, können Sie Zwiebeln mit Hühnereiern kombinieren.

In der Ernährung eines Mannes, der sich Gedanken über die Verbesserung der Potenz macht, sollten auch Johanniskraut, Minze, Kümmel, gekochte Rübe mit Fleisch, Hüttenkäse, Käse und Joghurt vorhanden sein. Rübensamen und Löwenzahnblätter, die während der Blüte gepflückt werden, wirken sich sehr positiv auf die Wirksamkeit aus. Es wurde auch beobachtet, dass der häufige Verzehr von gekochter Makrele die Wirksamkeit signifikant erhöht.

Übungen

Sechs spezielle Übungen, die von Spezialisten entwickelt wurden, können die Potenz in wenigen Tagen verbessern, sofern sie regelmäßig unterrichtet werden. Die Wirksamkeit dieser Methode ist so hoch, dass Sie Pillen vergessen können, um die Wirksamkeit zu erhöhen.

Diese Übungen können die Arbeit der Muskeln verbessern, die für die volle Potenz verantwortlich sind, sowie die Durchblutung im Genitalbereich und ihre Fülle mit Blut verbessern. Eine Erektion wird stärker, was wiederum die Potenz erhöht.

Adamour  Die Wirkung von Bier auf die männliche Potenz

Trainiere 1

Stellen Sie sich gerade hin und senken Sie Ihre Hände. Gehen Sie dann los und heben Sie die Knie so hoch wie möglich an (Sie können sie sogar an Ihren Bauch drücken).

Es ist bekannt, dass ein Abkochen von Salbei bei Unfruchtbarkeit eine Befreiung von dieser Geißel sein kann.

Prostata-Adenom: Symptome, Behandlung und mehr! Es gibt alle notwendigen Informationen.

Trainiere 2

Stellen Sie sich gerade hin, legen Sie Ihre Hände auf Ihren Gürtel und beugen Sie Ihre Beine leicht an den Knien. Biegen Sie sie dann etwas fester und belasten Sie sie zuerst. Entspannen Sie dann Ihre Gesäßmuskeln mehrmals hintereinander. Stellen Sie sich vor, Sie halten einen Stein mit sich. Richten Sie sich danach auf, ohne die Beine vollständig zu beugen.

Trainiere 3

Stellen Sie sich gerade hin und beugen Sie die Knie leicht. Imitieren Sie das Laufen an Ort und Stelle, während Sie Ihre Socken vom Boden fernhalten. Bewegungen sollten so schnell wie möglich sein – nur die Knie bewegen sich! Die Dauer dieser Übung sollte zunächst 1 Minute nicht überschreiten.

Trainiere 4

Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie zur Hälfte und strecken Sie die Arme über den Oberkörper. Die Füße sollten auf dem Boden ruhen. Bei der Durchführung der Übung muss das Becken so hoch wie möglich angehoben werden.

Trainiere 5

Die Ausgangsposition ist dieselbe wie in der vorherigen Übung, aber die Beine müssen leicht gestreckt werden. Spannen und entspannen Sie die Muskeln zwischen Hoden und Anus. Dies ist ganz einfach – jeder Mann erfährt eine ähnliche Belastung, wenn er das Wasserlassen zurückhält. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gesäßmuskulatur entspannt bleiben muss. Außerdem ist es bei dieser Übung wichtig, nicht die Quantität, sondern die Qualität, genauer gesagt die Kraft, mit der Sie die Spannung der gewünschten Muskeln verursachen können, zu messen.

Urethritis: Ursachen, Symptome, Behandlung, Prävention … Mehr …

Wenn Sie an Potenzverstärkern interessiert sind. dann bist du an der richtigen Stelle. Über Blasenentzündung bei Männern und ihre Behandlung wird in diesem Artikel geschrieben.

Adamour  Potenzmittel "Germany Berk" (German Beike)

Trainiere 6

Setzen Sie sich auf einen Stuhl und lehnen Sie sich leicht nach vorne, während Sie Ihre Schultern gerade halten. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Staubsauger und unter Ihnen ist Buchweizen verstreut. Versuchen Sie, es mit denselben Muskeln, die in der vorherigen Übung beschrieben wurden, in sich selbst zu „saugen“.

Zwischen den Übungen müssen Sie kleine Pausen einlegen. Es ist wichtig zu beachten, dass der Komplex korrekt ausgeführt wird, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich die Muskeln des Gesäßes in einem fast entspannten Zustand befinden. Jede Übung muss 10 Mal wiederholt werden.

Wie man Potenz-Volksheilmittel verbessert

Viele Männer besuchen keine Ärzte, deshalb bevorzugen sie es, mit intimen Problemen mit Volksheilmitteln fertig zu werden.

Infusionen und Abkochungen von Kräutern, Alkoholtinkturen und verschiedenen natürlichen Zubereitungen können ein Problem wie eine schlechte Wirksamkeit wirksam bewältigen.

Rezepte zur Verbesserung der Potenz Volksheilmittel:

    Ingwerpulver mit Honig mischen und täglich einnehmen. Die Mischung sollte mit warmem Tee abgewaschen werden; Mischen Sie die zerkleinerten Brennnesselsamen mit Weinrebe und Honig. Dieses Tool ist für Männer kontraindiziert, die zu Thrombosen neigen und eine erhöhte Blutgerinnung haben. Nehmen Sie 20 g gehacktes Calamus-Rhizom und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein. Bestehen Sie für 8 Stunden. Dann abseihen und 30 Minuten vor dem Essen dreimal täglich 20 ml einnehmen. Sie können einen Sud trinken und nur kleine Stücke Calamus-Rhizom in kleinen Stücken kauen. 5 Esslöffel Dubrovnik mit einem Glas kochendem Wasser gießen und 45 Minuten ruhen lassen. Bereiten Sie die Brühe 50 mal täglich für 4 ml vor. Die Behandlungsdauer beträgt 10-14 Tage.

Vergessen Sie neben all den oben genannten Methoden zur Steigerung der Potenz nicht die Hauptsache – regelmäßiger Sex wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Männern aus und kann Ihre Libido erheblich verbessern.

Übungen zur Verbesserung der männlichen Potenz im Video

Shahinclub Deutschland