Wie man eine gute Potenz beibehält

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie kann man die Potenz zu Hause auf einem hohen Niveau halten?

Die volle erektile Funktion kann im Laufe der Jahre unter dem Einfluss externer oder interner Faktoren abnehmen. Daher empfehlen viele Ärzte nach 30 Jahren Männern, auf eine Reihe von Mitteln zurückzugreifen, um die Wirksamkeit aufrechtzuerhalten. Meistens reicht eine Korrektur des Lebensstils aus, um die Lebensfähigkeit des Mannes langfristig aufrechtzuerhalten.

Wie kann man die Potenz eines Mannes auf einem hohen Niveau halten?

Die Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung der sexuellen Funktion werden in Abhängigkeit von vielen zusätzlichen Bedingungen ausgewählt. Bei Begleiterkrankungen sind Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung erforderlich.

Die Folgen einer ständigen emotionalen Überlastung und übermäßiger körperlicher Aktivität werden durch Vitamine beseitigt. Volksheilmittel helfen, die Gesundheit zu stärken, den Ton des Körpers zu erhalten.

Bei Vorliegen von Krankheiten, die eine Verletzung der erektilen Funktion oder eine erbliche Tendenz zu Störungen des Fortpflanzungssystems hervorrufen können, raten Ärzte Ihnen, im Voraus auf pflanzliche Präparate zurückzugreifen. Solche Mittel verursachen keine negativen Reaktionen des Körpers und stärken gleichzeitig die Funktionalität der Organe, die für die intime Seite des Lebens verantwortlich sind.

Das naturheilkundliche Mittel Vector Solomon hat eine sorgfältig überprüfte Zusammensetzung, weshalb es erfolgreich zur Behandlung und Vorbeugung von sexuellen Funktionsstörungen eingesetzt wird.

  • Ginkgo biloba – stimuliert die Produktion von Sexualhormonen, erhöht die Helligkeit des Orgasmus;
  • Griechischer Bockshornklee – aktiviert die Blutversorgung der Genitalien, verhindert und beseitigt die entzündlichen Prozesse des Harnsystems;
  • Ginsengwurzel – ein natürliches Tonikum, das einen Kraftschub liefert, die Libido und die Fähigkeit zur Erreichung einer Erektion steigert;
  • Peruanischer Mohn – stellt die Durchblutung wieder her, beugt den Auswirkungen von Überlastung vor, natürliches Aphrodisiakum.

Nahrungsergänzungsmittel sind für Männer völlig sicher. Die einzige Ausnahme von der Aufnahme ist die Überempfindlichkeit gegen eine der Pflanzen.

Das flüssige Präparat Thor's Hammer wird verwendet, um eine Vielzahl von sexuellen Funktionsstörungen zu beseitigen. Es wird zur Anwendung bei Vorhandensein von Risikofaktoren und einer Veranlagung für Impotenz empfohlen.

Folgende Substanzen sind in Tropfen enthalten:

  • Leber der Meereslinie – erhöht die Anziehungskraft auf physiologischer und psychologischer Ebene;
  • Extrakt aus Litorinen – trägt zur aktiven Synthese von Testosteron bei;
  • Nordmoosextrakt – erhöht die Dauer des erigierten Zustands des Penis;
  • Antarktischer Krill-Extrakt ist ein Katalysator für die Assimilation von Vitaminkomplexen, die für ein hohes Maß an sexueller Aktivität benötigt werden.

Gegenanzeigen für das Mittel – Unverträglichkeit gegenüber Bestandteilen, Erkrankungen der Blutgefäße und des Herzmuskels, Schlafstörung.

Heiler des amerikanischen Kontinents griffen auf die peruanische Mohnpflanze zurück. Das Pulver half den Indianern, männliche Krankheiten zu vermeiden, die sexuellen Fähigkeiten und die Fortpflanzungsfähigkeit zu verbessern.

Bioadditiv wird auch in Pulverform hergestellt. Mit seiner Hilfe werden gewarnt:

  • Impotenz durch chronische Müdigkeit und Stress;
  • Urologische Infektionen;
  • Entzündungsprozesse des Urogenitalsystems.
  • Aminosäuren;
  • Ein Komplex aus Mineralien und Vitaminen;
  • Fettsäuren.

Die Liste der Zulassungsbeschränkungen ist unbedeutend:

Libido Drive Kapseln haben eine komplexe Wirkung auf sexuelle Störungen verschiedener Art. Die Prävention der Impotenzreduktion wird durch die folgenden Wirkstoffe gewährleistet:

  • Marshmallow getrocknet – gibt zusätzliche Ausdauer, unterdrückt Entzündungen;
  • Zimolyubka-Extrakt – lindert Schmerzen bei urologischen Erkrankungen, erhöht die Libido und Erektion;
  • Leuzea – ​​notwendig, um die Zusammensetzung der Samenflüssigkeit zu verbessern;
  • Feldebene – entfernt Giftstoffe aus dem Körper, stimuliert die Produktion von Androgenen;
  • Maralgeweih-Extrakt – stärkt die erektile Funktion aufgrund der Wirkung auf die für die Erregung verantwortlichen Gehirnzentren;
  • Pink Rhodiola – lindert Angstzustände, Ängste und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Stresssituationen.

Kapseln sollten bei Männern verworfen werden, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Blutgefäße und des Herzmuskels leiden. Darüber hinaus werden sie nicht bei Schlaflosigkeit und individueller Intoleranz empfohlen.

Adamour  Was ist ein Schmiermittel

Die medikamentöse Aufrechterhaltung der männlichen Potenz erfolgt hauptsächlich in der medikamentösen Therapie bestehender Krankheiten.

Apothekenpräparate müssen eingenommen werden, wenn:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Entzündung der Prostata;
  • Diabetes mellitus;
  • Erkrankungen des Zentralnervensystems.

Um erektile Dysfunktion zu verhindern, ist es aus Gründen schwerwiegender Eingriffe in den Körper ohne schwerwiegende Indikationen besser, keine speziellen Medikamente gegen Impotenz einzunehmen. Die einzigen Ausnahmen sind weiche pflanzliche Heilmittel und Homöopathie.

Insbesondere werden Impaz-Tabletten nicht nur zur Verlaufstherapie von Genitalstörungen, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt. Bevor Sie einen Wellness-Kurs beginnen, müssen Sie einen Arzt konsultieren, um die Dosierungen zu bestimmen.

Der korrekte Verlauf aller Reaktionen im Körper hängt vom Vorhandensein der erforderlichen Menge an Nährstoffen ab. Die Fähigkeit, eine Erektion und emotionale Erregung zu erreichen, wird durch die regelmäßige Einnahme von Vitaminen bereitgestellt.

  • Retinol – stärkt die Wirksamkeit aufgrund der Stabilisierung des Stoffwechsels;
  • B-Vitamine – notwendig für die Entfernung von Toxinen, die normale Funktionalität des Nervensystems, erhöhte Produktion von Testosteron;
  • Pyridoxin – stabilisiert den psychologischen Hintergrund, ist an der Produktion von Endorphin beteiligt;
  • Vitamin PP – stellt die Durchblutung wieder her;
  • Folsäure – ist an der Wiederherstellung des Körpers nach Überlastung beteiligt, es ist für die Hämatopoese notwendig;
  • Ascorbinsäure – ein Antioxidans, verbessert die Immunität, verhindert Entzündungen der Prostata;
  • Vitamin D – benötigt für anhaltende Libido, stabile Androgenproduktion und Prävention von Prostatakrebs;
  • Tocopherol – lindert Androgenmangel, erhöht die Versorgung mit Genitalblut.

Vitamine sind in Lebensmitteln enthalten. Wenn es unmöglich ist, die Ernährung auszugleichen, sollten Sie spezielle Mineral- und Vitaminkomplexe trinken.

Volksheilmittel

Volksheilmittel helfen auch, unerwartete Fehler und Zwischenfälle zu vermeiden. Die Aufrechterhaltung der Wirksamkeit bei Männern mit Abkochungen und Infusionen ist bei regelmäßiger Einnahme möglich.

  • Die Ginsengwurzel schälen und eine 100 g schwere Scheibe abschneiden. 0,5 l Wasser fein hacken und gießen. 48 Stunden einwirken lassen, dann auf einem Herd erwärmen, aber nicht kochen lassen. Fügen Sie eine Prise Zimt und 5 g Honig hinzu. Nehmen Sie dreimal täglich 50 ml nach den Mahlzeiten ein.
  • 2 Teelöffel Kräuter Johanniskraut gießen ein Glas kochendes Wasser. Bestehen Sie eine Stunde in einer Thermoskanne oder einem fest verschlossenen Becher. 4 mal am Tag 20 ml trinken;
  • Drücken Sie den Saft aus 2 Karotten. Mischen Sie die Flüssigkeit mit einem Esslöffel Olivenöl und Honig. Essen Sie jeden Tag für 30 g.

Sie können auch die Potenz beibehalten und mit einer Reihe von Tipps bis ins hohe Alter auf einer Höhe bleiben.

Wir machen Sie auf die wichtigsten Hinweise zur sexuellen Lebensfähigkeit aufmerksam. Um die Potenz stark zu machen, brauchen Sie:

  • Jeden Tag Übungen machen, die die Beckenmuskulatur stärken;
  • Joggen, Yoga oder Schwimmen;
  • Körpergewicht überwachen;
  • Beseitigen Sie schlechte Gewohnheiten;
  • Balance das Tagesmenü;
  • Überprüfen Sie systematisch den Blutdruck und den Cholesterinspiegel.
  • Etwa 8 Stunden Schlaf einplanen;
  • Besuchen Sie eine Sauna oder ein Bad;
  • Nehmen Sie an Massagekursen teil.
  • Behandeln Sie alle Krankheiten, einschließlich Erkältungen, rechtzeitig.

Abschließende Schlussfolgerungen

Ärzte sagen, dass es möglich ist, die Potenz auch nach 50 Jahren auf einem hohen Niveau zu halten. Die Umsetzung von Empfehlungen zu Lebensstil und Gesundheit gewährleistet eine nachhaltige erektile Funktion auch im fortgeschrittenen Alter.

Wie man die Potenz stärkt / Wie man die Potenz aufrechterhält

Für jeden Mann ist es sehr wichtig, die sexuelle Aktivität aufrechtzuerhalten – dies ist sogar ein besonderer Indikator für seine Zahlungsfähigkeit. Daher werden Potenzprobleme für das stärkere Geschlecht sehr ernst. Was zu tun ist? Wie kann man die Potenz steigern? Heutzutage gibt es eine große Anzahl von Werkzeugen, die die Wirksamkeit unterstützen können. Versuchen wir jetzt, mit ihnen umzugehen! Wie Sie die Potenz erhalten, lesen Sie weiter im Artikel.

Wie kann man die Potenz steigern?

Wenn Sie Probleme mit der Potenz haben, sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt konsultieren, der die Grundursache für erektile Dysfunktion diagnostiziert und identifiziert und zur Stärkung der Potenz beiträgt. Dies ist sehr wichtig, da die Schwächung der Potenz häufig nur eine Folge von Krankheit, mangelnder Ruhe, anderen Umständen und Zuständen ist. Infolgedessen werden einem Mann Medikamente verschrieben, möglicherweise einige Verfahren.

Gleichzeitig können Sie immer Volksheilmittel verwenden. Denken Sie jedoch daran, dass sie zur Aufrechterhaltung der Wirksamkeit nur als Zusatz und nicht als Hauptbehandlungsmittel eingesetzt werden können. Es lohnt sich auch, einen Arzt über die Anwendung eines bestimmten Rezepts zu konsultieren – schließlich sollte die Behandlung von Potenzproblemen umfassend sein. Sie können dem Spezialisten die folgenden Rezepte zeigen. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, verwenden Sie sie zu Hause.

Wie man die Potenz stärkt – mit Kräutern

Wissen Sie, wie Sie die Potenz mit Heilkräutern steigern können? Dazu können Sie daraus Tinkturen herstellen. Nehmen Sie zum Beispiel 5 Teelöffel Brennnessel, Klee, Pfefferminze und Johanniskraut. Gießen Sie sie mit 1 Liter kochendem Wasser und lassen Sie sie 1 Stunde lang einwirken. Die Brühe ist essfertig! Es sollte 3 mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden, etwa 0,5 Tassen.

Sie können Weißdorn verwenden, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Wir nehmen 3 Esslöffel Blumen und füllen sie mit 3 Gläsern kaltem Wasser. 10 Stunden an einen dunklen Ort geschickt. Dann die Brühe erhitzen und 5 Minuten kochen lassen. Kühlen Sie ab und verwenden Sie, um Potenz zu erhöhen.

Adamour  Frühe Anzeichen von Diabetes bei Männern

Aloe hat eine gute stimulierende Wirkung, um die Wirksamkeit zu steigern. Dies liegt daran, dass eine solche Pflanze die Durchblutung aktiviert und den Blutfluss im Genitalbereich normalisiert. Sie müssen 150 Milliliter Aloe-Saft auspressen und dann mit 400 Millilitern Wein (am besten Cahors nehmen) und 300 Millilitern Honig mischen. Infundieren Sie die Mischung 5 Tage lang und verwenden Sie sie dann dreimal täglich für 3 Esslöffel des Arzneimittels.

Verwenden Sie zur Steigerung der Wirksamkeit die Infusion von Dubrovnik. Nehmen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, 5 Teelöffel der Pflanze. Alles mischen und 50 Minuten ziehen lassen. Nehmen Sie dann dreimal täglich 0,5 Tassen ein.

Wie man die Potenz aufrechterhält – Lebensmittelmischungen

Um die Potenz zu steigern, können Sie immer nicht nur Kräuter verwenden, sondern auch die gewöhnlichsten Lebensmittel. Nur wenige Menschen wissen, dass das richtige Essen die Genesung beschleunigen kann.

Oben haben wir über die Heilkraft von Aloe gesprochen. Diese Pflanze kann also in einer Menge von 150 Gramm eingenommen werden, gemischt mit einer ähnlichen Menge Honig und Zitronensaft. Sie können auch 100 Gramm Rosinen, Pflaumen, getrocknete Aprikosen mischen, Zucker, Zimt und Nelken nach Geschmack hinzufügen.

Daikon ist dafür bekannt, die Potenz zu unterstützen. Daher kann es einfach gegessen werden (zum Beispiel als Teil von Salaten). Sie können Daikon auch immer zu gleichen Anteilen mit Karotten mischen, Honig und Zitronensaft hinzufügen. In einem Glasbehälter wird ein so leckeres Arzneimittel lange aufbewahrt, und Sie müssen es dreimal täglich 1 Esslöffel verwenden.

Die Kombination von Honig und Nüssen findet sich häufig in Potenzrezepten. Nüsse müssen zu gleichen Anteilen gehackt und mit Honig gemischt werden. Danach wird das resultierende Produkt 1-3 mal täglich für 1 Teelöffel eingenommen.

Manchmal kann man nichts erfinden, sondern nur mehr Meeresfrüchte, Nüsse, Ingwer und Tomaten in die Ernährung aufnehmen. Alle diese Produkte verbessern die Wirksamkeit.

Wir hoffen, dass diese Tipps Männern helfen, mit dem Problem umzugehen und die Potenz zu steigern!

Warum ist die Aufrechterhaltung der Potenz so wichtig?

Enttäuschender Statistiken zufolge ist fast jeder vierte Mann auf der Welt mindestens einmal in seinem Leben mit dem Problem der sexuellen Impotenz konfrontiert, und diese Tatsache hängt nicht vom Alter ab. Der Grund dafür kann in Stresssituationen und widrigen Umweltbedingungen sowie im modernen Lebensrhythmus mit ständiger Beschäftigung und chronischem Zeitmangel liegen.

Die Stärkung der Potenz und die Wiederherstellung der erektilen Funktion helfen einem qualifizierten Spezialisten. Höchstwahrscheinlich wird er Ihnen spezielle Mittel verschreiben, um die Potenz zu erhöhen und eine Erektion auszulösen, die derzeit in Apotheken sehr zahlreich sind. Wir listen die beliebtesten und effektivsten Mittel zur Aufrechterhaltung der Potenz auf, die es heute gibt.

Viagra erhöht die Wirksamkeit

Jeder kennt dieses Mittel, sogar Witze werden darüber geschrieben, und das ist verständlich, weil Viagra das allererste und älteste Medikament ist, das die Wirksamkeit erhöht. Der Wirkmechanismus dieses Arzneimittels erhöht die Durchblutung des Penis, was zu einer Erektion führt. Dieses Mittel wird in einer halben Stunde wirksam, seine Wirkung hält etwa vier Stunden an. Eine Erektion tritt schneller auf, wenn Sie während einer Mahlzeit und vorzugsweise eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eine Pille einnehmen.

Levitra unterstützt die Wirksamkeit

Wirksam 10 Minuten nach Einnahme der Pille. Die Exposition dauert 8-12 Stunden. Dieses Mittel kann mit Alkohol und mit der Nahrung eingenommen werden.

Cialis erhöht die Wirksamkeit.

Die Wirksamkeit steigt 15 Minuten nach Einnahme des Arzneimittels. Cialis ist ungefähr einen Tag lang wirksam, es wird jedoch nicht empfohlen, es öfter als einmal alle 24 Stunden einzunehmen.

Es gibt auch eine solche Gruppe zur Aufrechterhaltung der Wirksamkeit als spezielle Kapseln, auf deren Grundlage in der Regel natürliche Substanzen enthalten sind, die die sexuelle Energie steigern und die Durchblutung verbessern und dadurch eine stabile Erektion gewährleisten.

Emperor Power Capsules helfen dabei, die Wirksamkeit aufrechtzuerhalten.

Die Wirkstoffe sind: Ginseng, Chinese Dereza, Hirschgeweih-Extrakt, Lycium, Vulkaneukommia, Preline, Glutaminsäure und Spermin. Dieses Arzneimittel wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus, erhöht die sexuelle Aktivität und verbessert die Nierenfunktion. Bietet eine Erektion durch Erhöhung der Durchblutung der Beckenorgane.

Erex ist in der Lage, die Wirksamkeit aufrechtzuerhalten

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthält nur pflanzliche Bestandteile, einschließlich starkem Aphrodisiacyohimbin. Mit Hilfe des Arzneimittels wird der Körper erregt, das Blut fließt in den Beckenbereich und der Penis wird mit Blut gefüllt, was für eine stabile Erektion sorgt.

Wie kann man die Potenz mit Volksheilmitteln steigern?

Um die Potenz wiederherzustellen, ist die Sammlung von Klee, Brennnessel, Pfefferminze und Johanniskraut ausgezeichnet. Mischen Sie 5 Teelöffel dieser Pflanzen, gießen Sie die Mischung mit einem Liter kochendem Wasser und bestehen Sie 20 Minuten lang auf einer Thermoskanne. Dann abseihen und 3-4 mal täglich in einem Glas trinken.

Die Normalisierung der Wirksamkeit trägt auch zur Infusion einer Johanniskraut bei. Um es vorzubereiten, müssen Sie 1 EL bestehen. l Hypericum Blumen und Kräuter auf einem Glas Wasser. Nehmen Sie dreimal täglich ein halbes Glas.

Mischen Sie 50 ml Tinkturen aus Ginseng, Aralia und Köder, 30 ml Extrakte aus Eleutherococcus und Radiola rosea. Trinken Sie dieses Medikament dreimal täglich nach den Mahlzeiten 30 Tropfen.

Fünf Minuten lang 0,5 l Portwein oder Traubenwein mit 5 EL kochen. l Brennnesselsamen. Infundieren Sie das Arzneimittel 30 Minuten lang und trinken Sie dann 50 ml vor dem Schlafengehen.

Adamour  Ist es möglich, die Potenz zu Hause effektiv zu steigern

Wie man die Potenz aufrechterhält – Tipps

Weitere wirksame Tipps zur Wiederherstellung der Potenz sind:

  • mit dem Rauchen und Trinken aufhören;
  • einen aktiven Lebensstil führen;
  • Verfolgen Sie die Ernährung;
  • Vermeiden Sie anhaltenden Stress.
  • Wählen Sie sorgfältig einen Partner aus.
  • Glaube an deine Gesundheit und dein Glück.

9 einfache und zuverlässige Möglichkeiten zur Steigerung der Wirksamkeit ohne Tabletten

Kaffee trinken, Pfeffer essen und nicht danken!

1. Cardio hinzufügen

Damit eine Erektion die Konstanz befriedigt, ist ein gesundes Herz-Kreislauf-System erforderlich. Wir werden nicht im Detail darüber sprechen, wie genau die Qualität der Durchblutung und der Testosteronspiegel sowie die Gesundheit der Hoden und des Gehirns (was übrigens auch ein wichtiges Element für guten Sex ist) sind. Beachten Sie nur: Cardio-Belastungen sind eine großartige Möglichkeit, die Potenz zu steigern. Aerobic-Training behandelt sogar die Auswirkungen von Aerobic-Übungen auf die Behandlung von erektiler Dysfunktion: Eine Meta-Analyse-Studie zu randomisierten kontrollierten Studien zur erektilen Dysfunktion, geschweige denn zur Vorbeugung.

Die Regel ist einfach: Alles, was gut für das Herz ist, ist gut für die Potenz.

Nehmen Sie sich daher mindestens 30 bis 40 Minuten pro Tag Zeit für Cardio-Übungen. Laufen Sie herum, schwimmen Sie im Pool, spielen Sie Tennis (zumindest Tischtennis) oder gehen Sie ein paar Stationen zu Fuß. Das Herz und unter der Gürtellinie wird es Ihnen danken.

2. Versuchen Sie, Stress abzubauen.

Stress ist einer der Hauptfeinde einer Erektion. Es führt 9 Möglichkeiten für Männer zur Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit bei Herzrhythmusstörungen, erhöht den Blutdruck und verschlechtert die Stimmung. Dieser psychophysiologische Cocktail schädigt das sexuelle Verlangen ernsthaft und verringert Ihre Leistung. Es ist unwahrscheinlich, dass ein abgenutzter Mann im Bett gute Laune zeigt.

Output: Suchen Sie nach Möglichkeiten, um die Auswirkungen von negativem psychischem Stress zu reduzieren. Yoga, intensive Kommunikation mit einem Boxsack, Psychotherapie, Gespräche mit Ihrem geliebten Herzen – es gibt genug Möglichkeiten, um Stress abzubauen.

3. Befreie dich von schlechten Gewohnheiten

Beruhige dich einfach nicht mit Zigaretten und Alkohol. Andernfalls riskieren Sie Vasospasmen und verabschieden sich von einer normalen Erektion.

Wenn das Rauchen jedoch eindeutig gebunden sein sollte, gibt es in Bezug auf starke Getränke einige Nuancen. Mäßig (mäßig!) Trinken verursacht keine Erektion schützen: 11 Tipps schädigen die Potenz. Und in einigen Fällen sogar verbessert.

Zum Beispiel ist ein Glas Rotwein 3-4 mal pro Woche ein guter Weg, um die Gesundheit des männlichen Fortpflanzungssystems zu erhalten. Nahrungsaufnahme von Flavonoid und Inzidenz von erektiler Dysfunktion. Alles dank Flavonoiden – Antioxidantien, die die Wände der Blutgefäße stärken und sich positiv auf den Zustand des Herzens auswirken.

4. Essen Sie Knoblauch, Paprika und Bananen

Einige Obst- und Gemüsesorten haben eine magische Potenz. Wie Cardio-Übungen verbessern sie die Durchblutung. Die amerikanische medizinische Ressource HealthLine empfiehlt 9 Möglichkeiten für Männer, die sexuelle Leistung häufiger zu verbessern:

  • Zwiebeln und Knoblauch (na ja, wenn Sie die Augen vor dem jeweiligen Vorrat verschließen). Sie regen die Durchblutung an.
  • Bananen Ihr Plus ist ein erhöhter Kaliumgehalt, der den Blutdruck normalisiert und die Libido erhöht.
  • Peperoni, einschließlich Chili. Sie verbessern auch die Durchblutung und helfen bei der Bewältigung von Bluthochdruck.

5. Und Lebensmittel mit hohem Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und B-Vitaminen

Omega-3-Fettsäuren verbessern auch die Durchblutung. Suchen Sie nach ihnen in Lachs, Thunfisch, Avocado, Olivenöl.

Vitamin B1 verbessert den Durchgang von Nervensignalen vom Gehirn zu verschiedenen Körperteilen, einschließlich des Penis. Besonders viele "erektile" Vitamine in Schweinefleisch, Erdnüssen und Bohnen.

Nun, das gesamte Spektrum an B-Vitaminen ist es wert, in Hühnereiern gesucht zu werden – sowohl roh als auch gekocht. Das B-Kit gleicht den Hormonspiegel effektiv aus, reduziert die negativen Auswirkungen von Stress und macht letztendlich eine Erektion stabiler.

6. Kaffee trinken

Forscher des Gesundheitszentrums der Universität von Texas in Houston fanden heraus, dass die Aufnahme von Koffein bei erektiler Dysfunktion bei Männern in den USA eine Rolle spielt: Ergebnisse von NHANES 2001-2004 eine merkwürdige Tatsache: Männer, die täglich 2-3 Tassen Kaffee trinken, klagen seltener über erektile Dysfunktion als diese wer vermeidet Koffein.

Eingehende Studien haben gezeigt, dass Koffein wie Viagra auf die sexuelle Funktion einwirkt: Es erweitert die Blutgefäße und erhöht die Durchblutung. Und dies sind zwei wichtige Schlüssel für eine kraftvolle Erektion.

7. Schalten Sie das Licht ein

In der Dämmerung und bei schwachem Licht beginnt der Körper mit der Produktion von Melatonin. Dieses Hormon hilft uns, uns zu beruhigen und einzuschlafen, aber gleichzeitig „lullt“ es auch die männliche Libido.

Weniger Melatonin – höheres sexuelles Verlangen und bessere Erektion. Vergessen Sie deshalb nicht, regelmäßig die Sonne zu zeigen und Sex im Licht zu haben.

8. Abnehmen

Alles, was schlecht für das Herz ist, ist schlecht für eine Erektion. Und zusätzliche Pfunde belasten zusätzlich das Herz-Kreislauf-System, was die sexuelle Funktion beeinträchtigt.

9. Machen Sie Kegel-Übungen

Viele haben von diesen Übungen gehört, aber meistens werden sie nur Frauen empfohlen. Und vergebens.

Zumindest für einige Männer helfen regelmäßige Kegel-Übungen Kegel-Übungen für Männer: Funktionieren sie? ::

  • Erektion verbessern;
  • die Intensität der Orgasmen erhöhen;
  • vorzeitige Ejakulation verhindern.
Shahinclub Deutschland