Wie man eine Erektion stärkt und was man wissen muss

Das Problem einer schwachen Erektion ist ziemlich heikel, weshalb sich bisher nicht alle Männer dazu entschließen, dies mit ihrem Partner zu besprechen und vor allem einen Arzt mit dieser Frage zu konsultieren.

Trotzdem empfehlen Experten dringend, dass Sie diagnostizieren, nach der Ursache suchen und gegebenenfalls die Behandlungstherapie beginnen, bis sich das Problem verschlimmert und die Person Komplikationen entwickelt. Bevor eine Erektion mit Volksheilmitteln und Medikamenten verstärkt wird, sollte daran erinnert werden, dass ein solches Problem heute sehr häufig ist. Untersuchungen zeigen, dass jeder fünfte Mann an einer solchen Störung leidet.

Ursachen für verminderte Erektion

Um zu wissen, wie eine Erektion gestärkt werden kann, ist es wichtig zu verstehen, was genau diesen Zustand verursachen kann.

Daher verschwindet die Potenz am häufigsten aufgrund des Einflusses der folgenden Faktoren:

  1. Übergewicht.
  2. Verschiedene psychologische Gründe, die durch Stress, Depressionen, Neurosen, Komplexe oder einen gemeinsamen Streit mit einem Partner verursacht werden können.
  3. Chronische menschliche Müdigkeit.
  4. Das Vorhandensein schwerer chronischer Krankheiten.
  5. Entzündung im Körper.
  6. Hormonelle Störungen.
  7. Übergewicht.
  8. Das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten.

Darüber hinaus können falsche Ernährung und Unterkühlung den Zustand der menschlichen Sexualfunktion negativ beeinflussen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Verbesserte Erektion: Best Practices zur Wiederherstellung der sexuellen Funktion, Bewegung und Medikamente

Es muss sofort gesagt werden, dass die Stärkung einer Erektion ein ziemlich langwieriger Prozess ist, bei dem alle medizinischen Empfehlungen eingehalten werden müssen.

Adamour  Vardenafil Gebrauchsanweisung

In zwei Tagen ist dieses Problem in der Regel nicht gelöst.

Ein umfassender Therapieansatz wird dazu beitragen, positive Ergebnisse bei der Verbesserung der Wirksamkeit zu erzielen.

Übungen

Übung zur Erektion verbessert die Durchblutung, lindert Stauungen im Becken und stimuliert auch die Produktion von Testosteron. Die Hauptsache ist, regelmäßig die empfohlenen Übungen zu üben, um den positiven Effekt wirklich zu bemerken.

Die besten Übungen werden berücksichtigt:

  1. Gehen Eine Person muss mit hoch erhobenen Knien pro Tag gehen.
  2. Legen Sie sich auf den Rücken und führen Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Beinen wie ein Fahrrad aus.
  3. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Heben Sie das Becken an und ruhen Sie sich auf den Füßen aus.
  4. Kniebeugen mit einer Langhantel ausführen.

Medikamente für die erektile Funktion

Alle Medikamente zur Normalisierung der sexuellen Funktion einer Person werden in folgende Gruppen eingeteilt:

  1. Phosphodiesterase-Inhibitoren
  2. Krampflösend.
  3. Nahrungsergänzungsmittel.
  4. Stimulanzien.
  5. Antidepressiva.

Welche Art von Medikament ein Mann einnehmen muss, hängt von der Ursache seiner Krankheit ab. Während des behandelnden Arztes beschäftigt er sich mit der Auswahl von Medikamenten.

Erektionspillen

Die Liste der besten Medikamente zur Verbesserung einer Erektion umfasst:

  1. Phosphodiesterase-Inhibitoren Ihre wirksamen Vertreter sind Sildenafil und Viagra. Sie beseitigen die Ursache für schlechte Erektionen und erhöhen die sexuelle Erregbarkeit einer Person. Zu diesem Zweck können Sie auch Levitra-Arzneimittel verwenden. Beachten Sie jedoch, dass es sehr stark ist und 36 Stunden lang wirken kann.
  2. KEINE Synthase-Stimulanzien. Diese Medikamente erhöhen die Produktion von Stickoxid, was die Expansion der Blutgefäße beeinflusst. Der beste Vertreter solcher Medikamente ist Impaz.
  3. Mittel zur Steigerung der Testosteronproduktion (Fluoxymesteron).
  4. Antispasmodika werden in Fällen eingesetzt, in denen eine schlechte Erektion durch Vasospasmus verursacht wurde. Hierfür können Papaverine und No-shpa verwendet werden.
  5. Mittel zur Verbesserung der Durchblutung (Trental).
  6. Antidepressiva werden für die psychischen Ursachen von schlechten Erektionen (Dapoxetin) verschrieben.
Adamour  Kann erektile Dysfunktion für immer geheilt werden

Crema

Um die Potenz zu steigern, können Sie spezielle Medikamente verwenden, die helfen, die Kaliumkanäle in den Muskeln zu entspannen. Der beste Vertreter solcher Fonds ist Minoxidil-Creme. Es ist zur topischen Anwendung auf die Genitalien vorgesehen.

Andere Mittel

Zur Verbesserung der Erektion können natürliche Aphrodisiaka als adjuvante Therapie eingesetzt werden. Sie kommen in Lebensmitteln vor, nämlich Nüssen, Meeresfrüchten, Gewürzen und Knoblauch. Darüber hinaus tragen richtig ausgewählte biologische Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Wirksamkeit bei.

Die besten Heilmittel in diesem Bereich sind Goji-Beeren, Golden Horse, Cialix und Ginseng-Extrakt. Vor der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren. Achten Sie auch auf minderwertige Fälschungen, die es heute gibt.

Stärkung der Erektion: wirksame Volksheilmittel zur Wiederherstellung der sexuellen Funktion und Bewertungen von Männern

Verschiedene Methoden können verwendet werden, um die sexuelle Funktion wiederherzustellen. Gleichzeitig ist es sehr effektiv, eine Erektion mit Hilfe von Volksrezepten zu stärken.

Die besten sind:

  1. Gießen Sie 100 g Ginseng, gehackte 500 ml kochendes Wasser. Nachdem Sie die Mischung drei Tage lang bestanden haben, abseihen und erneut kochen. Kühlen Sie ab und nehmen Sie eine Tinktur in ein Glas pro Tag. Für den Geschmack können Sie ein wenig Honig hinzufügen.
  2. Gießen Sie einen Löffel Thymian mit 250 ml kochendem Wasser. Bestehen Sie auf eine Stunde, belasten Sie und trinken Sie ein Drittel eines Glases pro Tag. Das Tool hilft bei Entzündungen und verbessert die Durchblutung des Beckens.
  3. Ein Löffel Brennnessel gießt ein Glas kochendes Wasser ein. Bestehen Sie auf der Mischung und belasten Sie sie nach einer Stunde. Fügen Sie einen Löffel Honig hinzu. Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit vor der bevorstehenden Intimität.
  4. Mischen Sie 200 g Nüsse mit Honig. Kochen Sie die Mischung und nehmen Sie sie täglich in einen Löffel.
Adamour  Die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs zwischen Männern und Frauen

Eine regelmäßige Kontrastdusche hilft einem Mann auch dabei, seine Erektion zu steigern.

Es sollte daran erinnert werden, dass ein Mann vor der Normalisierung des Sexuallebens mit Hilfe von Volksrezepten immer seinen Arzt zu Kontraindikationen konsultieren muss. Dies wird dazu beitragen, eine Person vor der Entwicklung einer unerwünschten Verschlechterung ihres Zustands zu schützen.

Bei Männern, die an Erkrankungen des Verdauungssystems, des Herzens, der Nieren, der Leber und der Blutgefäße leiden, ist Vorsicht geboten, wenn sie orale Volksheilmittel einnehmen.

Bewertungen

Die folgenden Bewertungen von Männern helfen, die Merkmale der Wiederherstellung einer Erektion besser zu verstehen:

  1. Pavel: Nachdem ich eine Entzündung des Fortpflanzungssystems erlitten hatte, bemerkte ich, dass meine Erektion abgenommen hatte. Um es für einen Monat wiederherzustellen, nahm ich ein Volksheilmittel aus Honig und Nüssen. Allmählich löste sich das Problem und die Erektion verbesserte sich. “
  2. Nikolai: „Ich arbeite viel, deshalb habe ich fast nie Zeit zum Entspannen. Bis zum Alter von dreißig Jahren gab es keine Probleme mit der Potenz, aber nachdem sie entstanden waren, störte mich das sehr. Ich ging zum Arzt, der mir sofort Vitamine und Medikamente verschrieb. Ich wurde lange behandelt, aber jetzt hat sich alles wieder normalisiert. “
  3. Vitaliy: „Nach einer langen Behandlung mit Volksheilmitteln, die für mich nicht wirksam waren, ging ich mit einem Problem der schlechten Erektion zum Arzt. Nach der Diagnose verschrieb mir ein Spezialist ein paar Medikamente. Ich akzeptiere zwar alles, aber eine schwache Erektion ist noch nicht beseitigt. "Ich denke, dies ist ein langer Prozess, der einen integrierten Therapieansatz erfordert. Deshalb halte ich mich gemeinsam an eine gesunde Ernährung."
Shahinclub Deutschland