Wie man ein Mitglied eines Teenagers vermehrt – Tipps von erfahrenen Männern

Es ist schwer genug, ein Teenager zu sein. Alles, was ein erwachsener Mann für einen Teenager als Kleinigkeit erscheinen mag, scheint sehr wichtig zu sein. Fast global. Zum Beispiel ist die Größe des Penis 14 Jahre alt und wie man ihn vergrößert.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Medizinische Perspektive auf die sexuelle Entwicklung von Jugendlichen

Die meisten Eltern unserer Zeit, die das Wachstum und die Entwicklung ihrer Söhne beobachten, beginnen sich oft dafür zu interessieren, welche Parameter der Penis für Jungen und Teenager in verschiedenen Phasen des Erwachsenwerdens haben sollte. Und das ist in der Tat weit entfernt von müßigem Interesse. Die Entwicklung der sexuellen Merkmale bei Jungen und Männern sollte einheitlich, harmonisch und mit der Zeit des Erwachsenenalters vereinbar sein.

Trotz der Tatsache, dass einige Abweichungen von allgemein anerkannten Normen immer noch zulässig sind, kann eine zu große Verzögerung oder zu schnelle Entwicklung dem zukünftigen Menschen Probleme bereiten. Eine zeitnahe Überwachung des Wachstums der Männerwürde eines Teenagers in der Zukunft kann somit zu einer Garantie für ein gesundes Erwachsenenleben werden.

Fachleute unserer Zeit sind sich sicher, dass das Interesse der Eltern an der intimen Seite der Probleme des Aufwachsens von Jungen sehr wichtig ist. Da diese Aufmerksamkeit es Ihnen ermöglicht, im Voraus auf wahrscheinliche Probleme oder den Beginn von Krankheiten zu achten. Und dank dessen, um ihre Entwicklung einzudämmen. Also – um das Auftreten von Pathologien und schweren Krankheiten zu verhindern.

WICHTIG ZU WISSEN! Ärzte sind fassungslos! Effektiver Weg, um das Potenzial zu erhöhen! Benötigen Sie nur 5 Minuten vor. Lesen Sie mehr >>

Aber die Münze hat eine andere Seite. Einige Psychologen argumentieren, dass eine derart große Aufmerksamkeit für dieses Thema durchaus zu Komplexen des Jungen allein führen kann. Zum Beispiel elterliche Diskussionen über die Dimension der Genitalien, wie zum Beispiel: "Wie lang sollte der Penis eines Kindes sein und wie kann er vergrößert werden?" Für Eltern sind jedoch keine Informationen aus diesem Bereich vollständig überflüssig. Und auch im Gegenteil – sie werden sich als sehr nützlich erweisen.

Es ist auch erwähnenswert, dass eine Verletzung der Fortpflanzungsfunktion häufig die Ursache für ein schlechtes Bewusstsein für die Entwicklung der Genitalorgane ist. Und nicht nur Eltern, sondern auch Kinder. Daher besteht absolut kein Grund zur Panik, wenn das Kind plötzlich Interesse daran zeigt, wie der Penis 13 Jahre alt sein sollte und wie er vergrößert werden kann. Elterliche Beobachtungen der sexuellen Entwicklung des Kindes werden dazu beitragen, zukünftige Schwierigkeiten zu vermeiden.

Psychologische Aspekte des Problems

Die weibliche Hälfte der Familie und vielleicht auch Klassenkameraden können nur über das aufkommende Interesse an dem Jungen lachen. Tatsache ist jedoch, dass die menschliche Gesellschaft selbst eine solche Neugier hervorruft. Und macht es wie folgt:

  • Werbung im Fernsehen und im Internet. Dies können Nachrichten über die neuesten klinischen Studien, Anzeigen für geeignete Medikamente usw. sein. In solchen Quellen können die „Standards“ der Penislänge häufig beeinflusst werden.
  • Freunde, die Umwelt. So kann zum Beispiel inmitten eines Teenagers die Meinung aufgestellt werden, dass 17 Zentimeter und mehr die Norm sind. Es kann Ausnahmen geben. Und sie sollten es sein. Aber nicht alle Menschen können dies verstehen und damit einverstanden sein.
Adamour  Meeresfrüchte für die Potenz

Jede dieser „Provokationen“ hat ihre eigene Motivation. Im ersten Fall handelt es sich um eine Gesundheitsversorgung, die eher für die Eltern des Jungen bestimmt ist. Schließlich sorgen sie sich um die Zukunft des Sohnes sowie um seine Gesundheit und die Möglichkeit, gesunde Kinder zu zeugen.

Daher ist es in einigen Foren häufig möglich, Themen zu finden, in denen Eltern die Größe ihrer Kinder diskutieren können. Der Versuch herauszufinden, ob dies Anlass zur Sorge gibt. Genauer gesagt, kaum ein Arzt kann diese Frage beantworten.

Der zweite Fall ist banaler Stolz. Die Größe des Penis ist in der Regel bei Männern mit männlicher Kraft verbunden und gleichzeitig mit der Fähigkeit, die Aufmerksamkeit möglichst vieler Mädchen auf sich zu ziehen. Wenn Sie darüber nachdenken, wurde diese Analogie von der Natur selbst festgelegt.

Die Richtigkeit der sexuellen Entwicklung

Es ist bekannt, dass die Genitalien eines Kindes ihre Entwicklung bereits im Mutterleib beginnen. Und nach der Geburt führt der Arzt eine gründliche Untersuchung durch, um alle möglichen Erkrankungen des Penis vorab zu warnen. Wie groß sollte das Baby sein? Wenn Sie der medizinischen Statistik glauben, überschreitet die Länge des Penis bei einem Jungen normalerweise nicht ein paar Zentimeter. Es ist äußerst wichtig, den Zustand der Krümel in den ersten Lebensjahren zu beobachten. Wenn der Junge beim Wasserlassen weint, ist dies eine Gelegenheit, ins Krankenhaus zu gehen.

Für einige Kinder ist die Größe ihrer Genitalien sehr wichtig. Jugendliche müssen jedoch verstehen, dass die sexuelle Entwicklung beschleunigt werden kann und mit einiger Verzögerung erfolgen kann. Aus diesem Grund kann der Penis im Alter von acht Jahren und im Alter von dreizehn Jahren oft praktisch unverändert bleiben.

Die Hauptzeichen der Pubertät

Im Durchschnitt hängt die Penislänge eines Jungen im Jugendalter direkt von einem einzelnen Faktor ab. Zu dieser Zeit erschienen die ersten Anzeichen, die signalisierten, dass die Pubertät begonnen hat. Manchmal kann alles innerhalb eines Jahres entschieden werden.

Teenager-Merkmale, die beachtet werden sollten, sind:

WICHTIG ZU WISSEN! Ärzte sind fassungslos! Effektiver Weg, um das Potenzial zu erhöhen! Benötigen Sie nur 5 Minuten vor. Lesen Sie mehr >>

  • Apathie oder umgekehrt – erhöhte Reizbarkeit;
  • Haare in der Leiste und unter den Achseln begannen aktiver zu wachsen;
  • Ein Ausschlag und eine Entzündung traten auf der Haut auf;
  • Der Penis ist größer geworden.

Wie bei Jungen üblich, beginnt die Pubertät mit etwa zwölf Jahren. Aus diesem Grund könnte der Junge selbst oder seine Eltern an der Frage interessiert sein, wie der Penis im Alter von 12 Jahren vergrößert werden kann und in welchen Fällen dies getan werden sollte. Obwohl es manchmal spät sein kann und im Alter von vierzehn Jahren beginnt. Jahr für Jahr sollte sich der Penis um eineinhalb Zentimeter vergrößern. Das Hinzufügen von Länge und Dicke hängt jedoch nicht nur von der Gesundheit des Jugendlichen ab, sondern auch von der Genetik.

Schädliche Gewohnheiten wirken sich gefährlich auf den Körper aus, der noch nicht gereift ist. Tabak kann die Blutgefäße verengen und die normale Funktion der Gehirnzellen verhindern. Und dies hemmt infolgedessen die geistige Entwicklung des Mannes. Und nicht nur. Die sexuelle Entwicklung wird ebenfalls verlangsamt. Deshalb können Teenager, die trinken oder rauchen, mit sechzehn nicht verstehen, warum Größen zu wünschen übrig lassen. Fettleibigkeit kann auch eine Ursache sein.

Perioden der sexuellen Entwicklung

Es gibt fünf solcher Zeiträume:

4 BESTE MÖGLICHKEITEN, PENIS ZU ERHÖHEN!

  1. Das effektivste und bewährte Mighty Tool. Sie schreiben viel über ihn, Bewertungen können hier gelesen werden.
  2. Steigerung um einen langen Weg auf Kosten der Mittel – Urotrin. Je länger sich das „Gerät“ in der Bereitschaftsposition befindet, desto länger wird es. Basketballspieler sind ein gutes Beispiel, ich springe oft, deshalb sind sie so hoch.
  3. Sie können verschiedene Übungen verwenden, um den Penis zu vergrößern.
  4. Die Verwendung von Vergrößerungsgeräten wie einem Extender.
  5. Und natürlich ist der chirurgische Weg eine gefährliche Operation, aber er funktioniert zu 100%.
  • Die erste Periode. Es beginnt vom Moment der Geburt an und dauert ungefähr zwölf bis vierzehn Jahre. Die Größe des Körpers unterliegt keinen besonders signifikanten Veränderungen. Der Junge wächst und während er wächst, entwickelt sich auch der Penis. Bis zu ca. 5 cm. Vor der Reifezeit erfolgt dieser Vorgang jedoch eher langsam. Mit acht Jahren sollte die Phimose verschwinden, wenn dies der Fall ist. Wenn die Phimose nicht von selbst vorüberging, konsultieren Sie einen Arzt.
  • Die zweite Periode. Normalerweise fällt sein Beginn mit dem Beginn des sogenannten "Übergangszeitalters" zusammen. Das subkutane Fett verschwindet angeblich und die Hoden sinken allmählich ab. Die Hypophyse beginnt mit der aktiven Arbeit. Nach und nach nimmt das Mitglied an Größe zu.
  • Die dritte Periode. Ungefähr in der Mitte der Reifung. Der Penis wächst eineinhalb bis zwei Zentimeter pro Jahr. In der Leiste und in den Achseln des Jungen beginnen die Haare aktiv zu wachsen. Dies ist auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen.
  • Die vierte Periode. Mit etwa fünfzehn Jahren verändert sich der Penis und wird nicht nur länger, sondern auch dicker. Etwa einen Zentimeter.
  • Fünfte Periode. Es dauert bis zum Beginn von siebzehn bis achtzehn Jahren. Aber oft endet die sexuelle Entwicklung schließlich nach zwanzig Jahren, wenn das Fortpflanzungssystem seine Bildung vollständig abgeschlossen hat und der junge Mann vollständig und vollständig bereit ist, die Gattung fortzusetzen. Mitglied nimmt schließlich Erwachsenengrößen.
Adamour  Harninkontinenz bei Männern Ursachen und Behandlung

Die folgenden Daten beschreiben die Parameter eines Mitglieds in Abhängigkeit vom Alter des Kindes oder Jugendlichen. Es ist zu beachten, dass die Abmessungen des ruhenden Penis angegeben sind. Um die ungefähren Abmessungen in einem Montagezustand herauszufinden, müssen Sie ungefähr sechs Zentimeter hinzufügen. Und vergessen Sie nicht, dass diese etablierten Standards auch geringfügige Abweichungen aufweisen können.

Was sollte ein Mitglied sein, um eine Erhöhung zu vermeiden:

  • 6-7 Jahre alt – 6.1 Zentimeter;
  • 7-8 Jahre alt – 6.2 Zentimeter;
  • 8-11 Jahre alt – 6.3 Zentimeter;
  • 11-12 Jahre alt – 6.4 Zentimeter;
  • 12-13 Jahre alt – 6.5 Zentimeter;
  • 13-14 Jahre alt – 6-7 Zentimeter;
  • 14-16 Jahre alt – 7-8 Zentimeter;
  • 16-18 Jahre alt – 8-10 Zentimeter.

Eltern sollten vorsichtig sein, wenn die Reifung zu früh ist – sogar vor zehn Jahren. Oder es wird sehr spät sein – es wird später als vierzehn Jahre kommen. Die beste Lösung wäre, zu Ihrem Arzt zu gehen. Wenn die Übergangszeit nicht wie erwartet beginnt, können sich die Genitalien nicht wie erwartet bilden.

Details zur Entwicklung des Fortpflanzungsorgans

Im Durchschnitt überschreitet die Größe des erigierten Penis nach 17 Jahren normalerweise nicht mehr als siebzehn Zentimeter. Und nicht zuletzt spielt die Genetik eine Rolle. Einfach ausgedrückt – Vererbung. Dies ist einer dieser verschiedenen Aspekte, „aufgrund derer“ es nicht einfach ist, eine genauere Penislänge bei Jugendlichen zu berechnen.

Die Fähigkeit, Nachkommen zu zeugen, ist jedoch völlig unabhängig davon, wie groß die Genitalien sind. Daran sollten sich männliche Jugendliche erinnern. Und nicht nur sie. Daher ist es für junge Männer nicht erforderlich, sich Gedanken darüber zu machen, wie ein Mitglied in 15 Jahren aufgestockt werden kann. Die richtige Bildung und Entwicklung des Fortpflanzungssystems ist der Hauptschlüssel zur Gründung einer Familie.

Vergessen Sie nicht die Hoden. Ihr normaler Anstieg ist im Zeitraum von elf bis fünfzehn Jahren zu beobachten.

Ebenso wichtig ist es für Eltern, ein absolut vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Kindern zu gewährleisten. Sie sollten keine Angst haben, auch nur ein so sensibles Thema wie die Parameter des Penis zu diskutieren. Senioren sollten der jüngeren Generation erklären, dass eng anliegende Hosen oder Unterwäsche nicht getragen werden sollten. Und im Sommer ist es sogar notwendig, lose Kleidung zu tragen.

Zu Beginn des Lebens eines Kindes liegt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Entwicklung der äußeren Geschlechtsorgane vollständig bei den Eltern. Doch kurz vor Beginn der Pubertät muss sich der Teenager selbst direkt um seine eigene sexuelle Gesundheit kümmern. Ein Indikator, der nur als durchschnittliche Größe des Penis bezeichnet werden kann.

Was kann die normale Entwicklung der Genitalien verlangsamen

Wie bereits beschrieben, entwickeln sich die äußeren Genitalien im Zeitraum von zwölf bis sechzehn Jahren aktiv. In dieser Zeit ist es von großer Bedeutung, Testosteron in normalen Mengen zu produzieren. Es hängt von der Menge dieses Hormons ab, wie viele Zentimeter die männliche Würde eines Teenagers erhöhen.

Experten empfehlen, während dieser Zeit alle Veränderungen der Genitalien des Kindes zu untersuchen. Denn wenn Testosteron nicht ausreicht, können Ärzte dies durch die Verschreibung von Hormonen beheben. Wenn dieses Problem nach vierzehn bis fünfzehn Jahren entdeckt wurde, ist es nicht schwierig, das Gleichgewicht des Hormons wiederherzustellen.

Adamour  Es begann zu bemerken, dass er häufig eine plötzliche Erektion hatte

Schlechte Gewohnheiten – Rauchen und Alkohol – führen unweigerlich auch zu einer Hemmung oder sogar zu Veränderungen im Entwicklungs- und Vergrößerungsprozess des Penis.

Um die normale Entwicklung der äußeren Fortpflanzungsorgane bei jungen Männern zu stören, können:

  • Genetik
  • Störungen im endokrinen System;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Schlechte Ökologie;
  • Versagen im hormonellen Hintergrund;
  • Genitalverletzung.

Rauchen als schlechte Angewohnheit ist nicht mehr mit den Schwierigkeiten bei Veränderungen des hormonellen Hintergrunds verbunden, sondern mit der Durchblutung. Tabakrauch vergiftet nicht nur Nikotin. Alle Bestandteile der Zigarettenzusammensetzung wirken sich schlecht auf die Blutgefäße aus und verringern die Dichte und Elastizität der Arterienwände. Eine schlechte Durchblutung kann zu einer Hemmung des Fortpflanzungssystems oder sogar zu unnötigen Veränderungen im Prozess der Penisvergrößerung führen.

Ebenso wichtig ist es, die Ernährung von Kindern zu überwachen. Experten haben festgestellt, dass bei einem übergewichtigen Kind die Entwicklung der äußeren Genitalien und des Fortpflanzungssystems viel langsamer sein wird. Und sogar später anfangen als ein gleichaltriges Kind, aber mit normalem Gewicht. Eine gesunde Ernährung, bei der Vitaminen Vorrang eingeräumt wird, und der Ausschluss einer großen Anzahl von Süßigkeiten und anderen schädlichen Produkten tragen zur Lösung dieses Problems bei. Dann wird der zukünftige Mann weder mit der Psyche noch mit der sexuellen Entwicklung Schwierigkeiten haben.

interessant

In einigen Schulen erhielten Schüler der Klassen 9 bis 11 Broschüren zur Sexualerziehung. Sie werden in Litauen in zwei entsprechenden Versionen herausgegeben: für Jungen, aber auch für Mädchen. In der ersten Version wurde die Frage nach der Penisvergrößerung bejaht.

In einem kurzen Vortrag zum Thema dieser Broschüren wurde erklärt, wie man den Penis zu Hause vergrößert. Eine Option war die Aufhängung eines Mitglieds der Gewichte. Schließlich ist der Penis eines Mannes nichts anderes als ein Muskel. Und das bedeutet, dass es wie jeder andere Muskel trainiert werden kann. Und dementsprechend mehr tun.

Als nächstes kam eine Warnung, dass das Gewicht der Gewichte vernünftige Grenzen nicht überschreiten und keine Beschwerden verursachen sollte. Ansonsten kann das Ganze nur ernsthaften Schaden anrichten. Man kann auch die langjährige Forschung von Wissenschaftlern nur berücksichtigen.

Es wurde festgestellt, dass die Gewebe, die in jedem Alter die Erektion des Penis bewirken, die sogenannten Kavernenkörper sind. Sie leiten Blut zum Organ. Ihre Besonderheit liegt in der Tatsache, dass die Kavernenkörper weder in ihrer Konstruktion noch in ihrer Grundfunktionalität anderen Geweben und Muskeln des Körpers ähnlich sind.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Methode mit Gewichten immer noch Früchte trägt. Dies ist jedoch immer noch ein "zweischneidiges Schwert". In einem solchen Fall ist es wichtig, die Angemessenheit einzuhalten und nicht zu übertreiben. Andernfalls kann dies schwerwiegende Folgen haben. Wie zum Beispiel für einen Einwohner Mexikos namens R. Caber.

Er ist etwas mehr als fünfzig Jahre alt und konnte in dieser Zeit mit Hilfe von Gewichten seinen Penis auf fünfundvierzig (!) Zentimeter vergrößern. Was aus offensichtlichen Gründen ein echter Rekord war. Es mag scheinen, dass dies ein sehr großer (in jeder Hinsicht) Grund für männlichen Stolz ist. Laut medizinischen Berichten sind die Kavernenkörper dieses Mannes jedoch stark deformiert. Und eine solche „Aufzeichnung“ bringt einem Mann nicht nur viele Unannehmlichkeiten mit sich, er wird auch offiziell als behindert anerkannt.

4 BESTE MÖGLICHKEITEN, PENIS ZU ERHÖHEN!

  1. Das effektivste und bewährte Mighty Tool. Sie schreiben viel über ihn, Bewertungen können hier gelesen werden.
  2. Steigerung um einen langen Weg auf Kosten der Mittel – Urotrin. Je länger sich das „Gerät“ in der Bereitschaftsposition befindet, desto länger wird es. Basketballspieler sind ein gutes Beispiel, ich springe oft, deshalb sind sie so hoch.
  3. Sie können verschiedene Übungen verwenden, um den Penis zu vergrößern.
  4. Die Verwendung von Vergrößerungsgeräten wie einem Extender.
  5. Und natürlich ist der chirurgische Weg eine gefährliche Operation, aber er funktioniert zu 100%.

Zusammenfassend

Es besteht kein Grund zur Sorge, wenn die sexuelle Entwicklung eines jungen Mannes innerhalb normaler Grenzen erfolgt. Aber wenn Abweichungen jeglicher Art bemerkt werden, ist es besser, ins Krankenhaus zu gehen. Es ist am einfachsten, ein Problem zu lösen, wenn es sich gerade erst entwickelt. Ebenso wichtig ist es, den Lebensstil Ihres Kindes zu überwachen. Regelmäßige körperliche Aktivität und richtige Ernährung helfen dem Jungen, sich zu einem vollwertigen gesunden Mann zu entwickeln.

Shahinclub Deutschland