Wie man die Potenz bei Männern erhöht

Bei Misserfolgen im Sexualleben können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um die Potenz bei Männern zu verbessern. Zu diesem Zweck werden Volksheilmittel, Medikamente und die richtige Ernährung eingesetzt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Potenzverbesserung – Einfache Tipps

Der Sexualtrieb kann in jedem Alter abnehmen, nicht nur bei älteren Männern. Erektionsstörungen treten zunehmend bereits zu Beginn des Lebens auf. Die Ursache ist chronischer Stress, Missbrauch von Bier und anderem Alkohol, körperliche Inaktivität, Übergewicht und hormonelles Ungleichgewicht. Es gibt viele Möglichkeiten, die Wirksamkeit zu steigern: Wenn Sie im Alter von 50 bis 60 Jahren möglicherweise Medikamente einnehmen müssen, können Menschen im mittleren Alter das Problem häufig mit alternativen Methoden bewältigen.

Sportler, die Steroide konsumieren, leiden häufig unter Erektionsstörungen.

Zusätzlich zu hormonellen Störungen können chronische sexuell übertragbare Krankheiten und Prostatitis zu einer Verringerung der Libido führen. Um die Anziehungskraft zu stärken, müssen Sie sich einer Diagnose unterziehen und unter der Aufsicht eines Urologen behandelt werden. Es gibt eine Reihe anderer Maßnahmen zu Hause, die es einem Mann ermöglichen, die Qualität intimer Beziehungen wiederherzustellen:

  • das Sexualleben regelmäßig machen, Stagnation verhindern;
  • Alkohol aufgeben, rauchen;
Adamour  Vakuumpumpe für Männer Nutzen und Schaden, wie man sie benutzt

Ein Mann sollte gut schlafen – ein gesunder Schlaf erhöht die Libido. Es ist auch wichtig, das Stressniveau zu kontrollieren, falls erforderlich, spezielle Medikamente in der Apotheke zu kaufen (z. B. Afobazol).

Lebensmittel zur Steigerung der Potenz

Ein bewährter Weg, um das Sexualleben zu verbessern, ist der Konsum von Lebensmitteln, die die Libido steigern. Viele Männer wissen, dass Meeresfrüchte die Eigenschaften von Aphrodisiaka haben: Dank der Anwesenheit von Zink und Aminosäuren aktivieren sie die Produktion von Testosteron. Austern helfen besonders gut – sie enthalten zusätzlich Dopamin, das den Sexualtrieb erhöht.

Die folgenden Produkte stimulieren auch eine Erektion:

  • gebackene Tomaten;
  • gekochte Eier;
  • Fisch und rotes mageres Fleisch;
  • Honig.

Von pflanzlichen Lebensmitteln sind Rüben, Karotten, Oliven, Radieschen und Rüben, Knoblauch und Feigen für Männer am nützlichsten. Achten Sie darauf, Samen, Nüsse, Pflanzenöle zu essen – sie enthalten Vitamin E und es ist notwendig für Störungen der erektilen Funktion. Von Gewürzen halten Wissenschaftler Koriander, Zimt, Ingwer und Nelken für wertvoll für die intime Gesundheit. Der Körper braucht Sauermilch, Kürbiskerne, verschiedene Grüns, Roggenbrot, Granatapfel.

Kräuter für Männer

Unter den Rezepten der traditionellen Medizin gibt es Mittel, die auf Kräutern basieren – Tinkturen, Abkochungen, Infusionen. Es wird angenommen, dass sie die Potenz zu Hause steigern können, wenn sie in Kursen angewendet werden. Kräuter müssen nach folgenden Regeln gebraut und eingenommen werden:

Pflanze und ihr TeilDie Rohstoffmenge pro 200 ml kochendem WasserWie viel zu bestehen und wie zu trinken
Blätter der BrennnesselEsslöffel30 Minuten, 100 ml dreimal täglich
Thymian Kraut2 EsslöffelStunde, Esslöffel 5 mal / Tag
Hypericum Gras1,5 EsslöffelStunde, 100 ml dreimal täglich
Dubrovnik GrasTeelöffelStunde, 100 ml dreimal täglich
Adamour  Was tun mit Impotenz und Frigidität

Der Verlauf der Kräutertherapie sollte 2-3 Wochen betragen, er kann nach einer einmonatigen Pause wiederholt werden. Um das Potenzial im Bett zu erhöhen, können Sie auch Ginsengwurzel nehmen. Frische Wurzeln werden gereinigt, gerieben und zu gleichen Teilen mit Honig kombiniert. Von? Ein Teelöffel des Produkts sollte 2 Wochen lang dreimal täglich gegessen werden. Dies wird die Libido verbessern, die Produktion von Sexualhormonen erhöhen. Aus den Gebühren können Sie dies tun: Kombinieren Sie 1 Teil Calamuswurzel, 1 Teil Bockshornkleesamen, 2 Teile Schafgarbengras. Kochen Sie einen Esslöffel Rohstoffe in 300 ml kochendem Wasser im Bad 10 Minuten lang, kühlen Sie ab, trinken Sie und teilen Sie es in 3 Teile pro Tag. Der Kurs dauert 3 Wochen.

Andere Volksheilmittel

Menschen raten oft, verschiedene Mischungen und Tränke aus einfachen Produkten zu konsumieren. Zum Beispiel können Sie in beliebigen Mengen dicken Honig, frisch gepressten Karottensaft, gemahlene Nüsse und etwas geriebenen Ingwer kombinieren. Diese Masse wird im Kühlschrank aufbewahrt und mehrmals täglich einen Teelöffel gegessen. Ingwer ist besser frisch einzunehmen, obwohl getrocknet auch geeignet ist.

100 g trockener Weißwein erhöhen ebenfalls die Wirksamkeit, diese Menge sollte jedoch nicht überschritten werden.

Jeden Tag müssen Sie morgens 3-4 Mandeln oder Haselnüsse essen – diese Nüsse enthalten natürliche Aphrodisiaka und Substanzen, die den Hormonhaushalt normalisieren. Ein wirksames Mittel gegen Potenz ist auch die Tinktur aus Knoblauch. Frischen Knoblauch reiben, 1: 5 Wodka hinzufügen, eine Woche darauf bestehen. Stellen Sie das Glas an einen dunklen Ort. Nach der Einnahme des Arzneimittels 20 Tropfen morgens und abends.

Wann werden Medikamente benötigt?

Medikamente werden normalerweise bei schwerer erektiler Dysfunktion oder mit altersbedingtem Rückgang verschrieben. In anderen Fällen empfehlen Ärzte die Verwendung verschiedener Nahrungsergänzungsmittel, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten und absolut sicher sind. Zum Beispiel ist Selen für Männer sehr nützlich. Sie sollten Produkte auf Basis von Bio-Selen auswählen und 1-2 Monate in der auf der Packung angegebenen Dosierung einnehmen.

Adamour  Wie Honig die Wirksamkeit der Vorteile beeinflusst und die Stärke der Männer erhöht

Unter den Arzneimitteln mit hoher Wirksamkeit können wir Folgendes nennen:

    Biomanix – verbessert die Testosteronproduktion aufgrund des Vorhandenseins von L-Arginin, Maca-Wurzel und einer Reihe anderer Pflanzenkomponenten;

Potenziell wirksame Medikamente sind Viagra (Sildenafil). Es entspannt die Muskeln der Corpora Cavernosa und fördert den Blutfluss zum Penis. Es ist notwendig, das Medikament mit großer Vorsicht zu konsumieren – es hat viele Nebenwirkungen und Verbote. In schwereren Fällen (mit Impotenz) kann der Arzt einem Mann empfehlen, Alprostalid direkt in das Penisgewebe zu injizieren.

Übungen und andere Möglichkeiten

Spezielle Übungen können auch die Potenz erhöhen – sie zielen darauf ab, die Durchblutung des Beckens zu erhöhen und den Flüssigkeitsausfluss zu verbessern, wodurch eine Stagnation der Prostata und der Hoden verhindert wird. Es ist besser, den Unterricht unter der Aufsicht eines Andrologen zu beginnen, aber dann können sie regelmäßig zu Hause durchgeführt werden.

Alle Übungen sollten täglich durchgeführt werden und dürfen nicht fehlen – dann tritt der Effekt in ein paar Wochen auf.

Zum Training sollten Sie gerade stehen und die Hände am Gürtel halten. Dann marschiere an einer Stelle und hebe deine Knie höher und drücke sie an deinen Bauch. Folgende Übungen:

  • Drehen Sie das Becken im Stehen.
  • Legen Sie sich auf den Rücken und heben Sie das Becken an.
  • ein "Fahrrad" machen;

Verbessert die Erektionsmassage der Hoden erheblich. Es ist notwendig, diese Organe sanft und vorsichtig ohne starken Druck zu massieren. Dies kann unmittelbar vor dem Sex oder zu einem anderen geeigneten Zeitpunkt für 5-10 Minuten täglich erfolgen. Auch kontrastierende Wasserbehandlungen helfen. Es ist notwendig, warmes und kaltes Wasser abwechselnd in den Hodenbereich zu leiten, aber dieser spült sie einfach aus, um nicht abzukühlen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, kaltes Wasser in das Bad und die Sauna zu gießen, was auch die Durchblutung anregt und eine hervorragende Methode zur Verbesserung der Lebensqualität darstellt.

Shahinclub Deutschland