Wie man die Potenz bei Männern auf natürliche Weise zu Hause erhöht

Die meisten Menschen haben mit zunehmendem Alter ernsthafte Probleme mit der Potenz und daher sind viele daran interessiert, die Potenz zu erhöhen. Wenn ein solches Problem auftritt, müssen Sie nicht sofort in Panik geraten, da es viele verschiedene Methoden gibt, um eine Erektion zu verbessern. Es wird daher empfohlen, sich im Voraus mit der Steigerung der Potenz zu Hause vertraut zu machen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz und warum verschlechtert sie sich?

Unter Potenz wird die Fähigkeit des Körpers von Männern verstanden, Geschlechtsverkehr zu begehen. Dieser Begriff gilt nur für das männliche Geschlecht. Es gibt mehrere ziemlich häufige Faktoren, die den Sexualtrieb eines Mannes verschlechtern können.

Psychologische Gründe

Die Potenz bei Männern kann sich aufgrund verschiedener nervöser Störungen verschlechtern. Sehr oft verschlechtert sich der psychische Zustand der Jungs aufgrund ständiger Streitereien, Sorgen und ernsthafter Belastungen. All dies wirkt sich negativ auf die sexuelle Aktivität aus. Unter den häufigsten psychischen Problemen ist es üblich zu unterscheiden:

  • sexuelle Fehler, die das Selbstwertgefühl beeinträchtigen;
  • Angst vor dem ersten Geschlechtsverkehr;
  • unattraktiver Partner;
  • stressige Situationen.

Bei psychischen Problemen ist es zur Steigerung der Potenz bei Männern erforderlich, die Hilfe eines Therapeuten in Anspruch zu nehmen.

Adamour  Heparinsalbe für Potenzanweisungen zur Verwendung und Bewertungen

Abstinenz

Ein anhaltender Mangel an Sex kann auch das sexuelle Verlangen im Laufe der Zeit verringern. Um die normale männliche Potenz aufrechtzuerhalten, müssen Sie daher regelmäßig Sex haben.

Medicines

Manchmal wird nach längerer Anwendung bestimmter Medikamente eine Abnahme der männlichen Potenz beobachtet. Zum Beispiel kann sich eine Erektion nach der Einnahme von Medikamenten verschlechtern, die die Durchblutung 2-3 Mal verschlechtern. Auch das sexuelle Verlangen verschlechtert sich nach der Einnahme bestimmter hormoneller Medikamente und Medikamente, die Nervenenden blockieren. In diesem Fall reicht es aus, die Einnahme solcher Medikamente abzubrechen, um die Wirksamkeit bei Männern zu Hause zu erhöhen.

Alter

Die häufigste Ursache für Erektionsprobleme ist das Alter. Probleme mit sexueller Dysfunktion manifestieren sich aktiv bei Männern, die älter als 40-50 Jahre sind. In diesem Alter halbiert sich die Testosteronproduktion, was zu einer Abnahme der Libido führt. Um die Potenz bei Männern in diesem Alter zu verbessern, müssen Sie spezielle Pillen trinken, die die Testosteronproduktion steigern können.

Wie man die Potenz verbessert

Nachdem Sie die Hauptgründe für die Verschlechterung des sexuellen Verlangens kennengelernt haben, müssen Sie die Methoden zur Steigerung der Potenz verstehen. Die Potenzsteigerung wird auf verschiedene ziemlich effektive Arten durchgeführt.

Wie man die Potenz ohne Medikamente erhöht

Es ist nicht immer möglich, die Wirksamkeit mit Medikamenten zu erhöhen. Zuerst müssen Sie versuchen, die Libido ohne den Einsatz von Medikamenten zu steigern.

Regelmäßiger Sex

Regelmäßiger Sex erhöht nicht nur die Libido, sondern trägt auch zur Aufrechterhaltung einer normalen reproduktiven Gesundheit bei Männern bei. Es wird nicht empfohlen, Abstinenz vom Geschlecht zu üben, da dies zu einer Verschlechterung der Spermienqualität und Impotenz führt.

Lebensmittel

Manchmal reicht es aus, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen, um das sexuelle Verlangen zu steigern. Eine ausgewogene Ernährung stärkt Ihre Erektion und steigert Ihr Verlangen nach Frauen.

Lebensmittel, die viel Phosphor enthalten, müssen der Ernährung hinzugefügt werden, da dieses Element den Testosteronspiegel erhöhen kann.

Es lohnt sich auch sicherzustellen, dass die Produkte eine ausreichende Menge Zink enthalten, was die Libido erhöht. Zusätzlich zu den oben genannten Elementen müssen Lebensmittel mit Vitamin E in der Ernährung enthalten sein. Mit dieser Funktion können Sie hormonelle Ungleichgewichte schnell wiederherstellen und alle Probleme mit der Erektion beseitigen.

Verweigerung von Alkohol

Männer, die zu viel Alkohol konsumieren, haben häufiger als andere Probleme in ihrem Sexualleben. Einige Leute denken, dass mäßiges Trinken die sexuelle Anziehung fördert, aber dies ist weit davon entfernt. Damit ein Mann seine Potenz steigern kann, muss er daher vollständig auf alkoholische Getränke verzichten.

Adamour  Erektion was sind Arten und Physiologie

Здоровый сон

Für eine vollständige Erholung des Körpers benötigen Sie einen vollen Schlaf. Schwäche, starke Müdigkeit und chronischer Schlafmangel wirken sich schließlich negativ auf die Gesundheit der Männer aus. Daher sollten Sie sich nach einem anstrengenden Tag immer ausruhen und ausreichend schlafen.

Wie man die Wirksamkeit mit Medikamenten erhöht

Wenn die oben genannten Methoden nicht geholfen haben, müssen Sie Medikamente einnehmen. Bevor Sie sich jedoch für ein leistungsstarkes Tool zur Steigerung der Libido entscheiden, müssen Sie sich mit solchen Tools vertraut machen.

Levitra

Sehr oft nehmen Männer Medikamente, die die Libido steigern, wie Levitra. Dieses Mittel enthält Vardenafil, mit dem Sie erektile Dysfunktion schnell heilen können. Die regelmäßige Anwendung von Levitra erhöht die Testosteronproduktion und erhöht die Durchblutung erheblich, wodurch die Erektion verbessert wird.

Bevor Sie solche Pillen einnehmen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren, da Levitra Nebenwirkungen hat. Einige Menschen, die dieses Medikament während der Behandlung verwendeten, klagten über starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlafstörungen, Schwindel und erhöhten Druck. Am häufigsten treten solche Probleme bei Menschen mit Unverträglichkeit gegenüber einigen Elementen auf, aus denen dieses Tool besteht.

Es wird empfohlen, 2-3 Stunden vor Beginn des Geschlechtsverkehrs Medikamente einzunehmen. Während der Verabreichung sollte die Tablette unter die Zunge gelegt und dort aufbewahrt werden, bis sie vollständig aufgelöst ist. Jeden Tag können Sie nicht mehr als eine Tablette verwenden. Zur Klärung der Dosierung sollte ein Arzt konsultiert werden.

Cialis

Ein weiteres Medikament, das die Wirksamkeit erhöht, ist Cialis. Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthält Tadalafil, mit dessen Hilfe die Wirksamkeit gestärkt wird. Nach der Einnahme erhöht Tadalafil den Blutfluss zu den Geweben des Penis und verbessert die Erektion. Es ist erwähnenswert, dass es mit Hilfe von Cialis unmöglich ist, die Testosteronproduktion zu verbessern. Daher wird es nicht bei Mangel an männlichem Hormon angewendet.

Bevor Sie Cialis anwenden, müssen Sie sich mit den Kontraindikationen vertraut machen. Tabletten sollten nicht bei Männern mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems eingenommen werden, da bei solchen Erkrankungen jede sexuelle Aktivität den Gesundheitszustand verschlechtern kann. Auch Personen mit Überempfindlichkeit gegen Tadalafil sollten von Cialis ausgeschlossen werden.

Cialis ist in Form von Tabletten erhältlich, die oral eingenommen werden. Gleichzeitig sollten sie nicht wie Levitra aufgenommen, sondern sofort mit Wasser abgespült werden. Das Arzneimittel sollte eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden. Zu einem Zeitpunkt wird nicht mehr als eine Tablette getrunken.

Impaza

Verbessern Sie die erektile Funktion mit Impaz. Dank der Verwendung dieses Arzneimittels verbessert sich zum Zeitpunkt der sexuellen Erregung die Produktion von Stickoxid und die kavernösen Körper des Penis füllen sich schneller mit Blut. Aufgrund dessen wird eine bessere Erektion bereitgestellt und das sexuelle Verlangen erhöht.

Der Hauptvorteil von Impazi ist, dass es zusammen mit anderen Medikamenten zur Steigerung der Libido verwendet werden kann.

Pillen müssen eine Stunde vor dem Sex eingenommen werden. In diesem Fall wird das Produkt absorbiert und nicht mit Wasser abgewaschen. Um die Dosierung zu klären, ist es besser, zu einem Spezialisten zu gehen und ihn zu konsultieren.

Adamour  Ist eine Korrektur erforderlich Wir ermitteln die durchschnittliche optimale Penisgröße

Wie man die Wirksamkeit der Akupunktur erhöht

Akupunktur oder Akupunktur wird durchgeführt, wenn Menschen eine schwere Wirbelsäulenverletzung, Entzündung oder Diabetes erlitten haben. Während des Eingriffs wirkt der Arzt auf spezielle Punkte, um die Wirksamkeit zu erhöhen und die gesamte Energie auf die Prostata zu lenken.

Für eine vollständige Wiederherstellung reicht ein Verfahren nicht aus. Akupunktur sollte innerhalb eines Monats durchgeführt werden. Für einen solchen Zeitraum werden etwa 10-15 Sitzungen durchgeführt.

Bevor Sie Akupunktur machen, müssen Sie sich mit den Kontraindikationen vertraut machen. Das Verfahren sollte nicht bei Personen durchgeführt werden mit:

  • schwere psychische Erkrankung;
  • Hämophilie;
  • bösartige Tumoren;
  • Infektionskrankheiten;
  • schwere Erschöpfung des Körpers;
  • Alkohol- oder Drogenvergiftung.

Wie kann die Potenz bei Männern durch Volksheilmittel verbessert werden?

Alternative Methoden zur Steigerung der Potenz zu Hause werden angewendet, wenn alle anderen kein positives Ergebnis gebracht haben. Um zu verstehen, wie Sie die Wirksamkeit von Volksheilmitteln steigern können, müssen Sie sich mit einigen von ihnen genauer vertraut machen.

Nettles

Brennnessel kann verwendet werden, um die Libido in jeder Form zu steigern. Meistens wird es jedoch aus Kräutertinktur hergestellt, die aus 100 Gramm Brennnessel und fünf Litern Wasser hergestellt wird. Die Pfanne mit der Flüssigkeit kocht 20 Minuten lang und wird danach weitere 2-3 Stunden lang infundiert. Wir verwenden die vorbereitete Tinktur dreimal täglich und steigern so die Libido.

Bullshit

Einige Männer verwenden Infusionen aus Johanniskraut, um die sexuelle Aktivität zu verbessern. Um eine solche Abkochung unabhängig zu erzeugen, sollten 500 g der Pflanze zu 150 ml Wasser gegeben werden. Dann wird die Mischung etwa 10 Minuten lang gekocht und die ganze Nacht in einem kalten Raum aufgegossen. Am Morgen kann ein Sud verwendet werden, um eine Erektion zu verbessern.

Cháberec

Thymian wird oft verwendet, um die Gesundheit von Männern wiederherzustellen. Um die Wirksamkeit wiederherzustellen, wird empfohlen, medizinische Abkochungen aus Thymian zu verwenden. Sie können eine Thymianinfusion mit einem Liter Wasser und 100 Gramm trockener Pflanze herstellen. Das Produkt sollte drei Stunden lang infundiert werden. Danach kann es vor dem Essen anstelle von Tee getrunken werden.

Abschluss

Potenzprobleme beunruhigen viele Männer über dem Alter von. Um dieses Problem zu beseitigen, müssen Sie sich damit vertraut machen, wie Sie die Potenz bei Männern auf natürliche Weise steigern können.

Shahinclub Deutschland