Wie man die Potenz aufrechterhält (2)

Im ersten Teil des Themas „Wie man die Potenz aufrechterhält“, das wir besprochen haben, scheint es mir der wichtigste Bestandteil der sexuellen Langlebigkeit zu sein – die Ernährung. Was ist die zweite Regel? Ein kleiner Hintergrund …

Vor ungefähr fünf Jahren interessierte ich mich für "tibetische Übungen" oder "tibetische Perlen". Ich denke, diejenigen, die sich selbst beobachten, kennen diese Übungen. Dies sind recht körperlich einfache, aber nicht sehr einfache Übungen, von denen ich nur lobenswerte Rezensionen lese. Ich habe es versucht und mochte es. Nach einiger Zeit fand ich versehentlich heraus, dass es auch die sechste geheime Übung gibt, die tibetische Mönche durchgeführt haben, um das sexuelle Verlangen zu unterdrücken. Deshalb gab es in unserer Welt (weit entfernt vom Kloster) nur 5 Übungen.

Dann dachte ich, wie schwer es wahrscheinlich ist, das, was der Natur innewohnt, in mir zu unterdrücken. Darüber hinaus die Kraft des sexuellen Verlangens, die eine der mächtigsten im menschlichen Körper ist. Wenn Sie es mit nur einer richtigen Übung unterdrücken können, dann gibt es wahrscheinlich Übungen, die die sexuelle Kraft von Männern verbessern und verlängern.

Zu dieser Zeit habe ich nur darüber nachgedacht und dann vergessen. Ich erinnerte mich erst an diese Seite meiner Gesundheit, als der Traum meiner Schuljahre wahr wurde – in einem Büro an einem Computer in einer guten Gesellschaft zu arbeiten. Das alles ist passiert. Aber in meinen Schuljahren dachte ich nicht, dass sitzende, sitzende Arbeit heute nicht hoch geschätzt werden würde.

Nach einem Jahr sitzender Arbeit spürte ich das Bedürfnis nach körperlicher Aktivität (Kurzatmigkeit trat auf und ein „Rettungsring“ begann um die Taille zu wachsen). Es gab nicht genug Geld für den Simulator, also entschied ich mich zu rennen. Laufen hat viel geholfen, obwohl 2 oder 2 km pro Woche nicht genug waren. Und ich fühlte es.

Adamour  Wie kann ein Mann eine Erektion in einem entscheidenden Moment verlängern

Nachdem ich bei der Arbeit ein Quietschmodem eingeschaltet hatte, surfte ich im Internet (dieses Wunder taucht gerade erst in großen Organisationen auf) und fand heraus, wie ich mit meiner Arbeit nicht das ruinieren kann, was ich bereits habe – meine Gesundheit.

Dies waren nur 2 Übungen, die ein- oder zweimal am Tag durchgeführt werden können, auch bei der Arbeit. Sie können vernünftigerweise feststellen, dass es viele Übungen gibt. Und das ist die Wahrheit. Aber ich spreche von den beiden, zu denen ich selbst gekommen bin und die seit vielen Jahren bei der Arbeit sind (wie immer ist zu Hause keine Zeit). Die Inspirationsquelle waren die Wushu-Gymnastikständer: Mabu und Ganbu.

Wie Sie vielleicht schon lange vermutet haben, ist das zweite Geheimnis der sexuellen Langlebigkeit körperliche Aktivität und das Durchführen einiger einfacher Übungen, um die Potenz über viele Jahre aufrechtzuerhalten.

Übung zur Aufrechterhaltung der Potenz basiert auf der Stärkung der Muskeln des unteren Beckens und der Prostata.

Also. Die erste Übung, die ich mache, ist eine Wushu Maba, aber mit einer Anpassung für den Büroangestellten. Die Beine sind breiter als die Schultern. Socken freuen sich. Senken Sie das Becken so weit ab, dass die Hüften parallel zum Boden sind. Das ist schwer. Daher können Sie das Becken nicht so tief absenken. Der Rücken ist gerade. Hände hinter dem Kopf, Ellbogen so weit wie möglich auseinander. Bewegen Sie sich in dieser Position nicht von 10 Sekunden auf 5 Minuten. In diesen Sekunden werden Sie spüren, wie sich das im Becken gefrorene Blut zu bewegen beginnt. Und die Hände werden leicht.

Adamour  Schmerzhafte, anhaltende Erektion

Zuerst wird es schwierig und ungewöhnlich sein. Zur Vereinfachung empfehle ich, sich nach einem stationären Zustand zu erheben, während Sie Ihre Arme über Ihren Kopf heben.

Idealerweise sollten Sie bis zu fünf Minuten still sitzen. 2-3 ist genug für mich, aber für 2 Ansätze.

Die zweite Übung, die hilft, die Potenz noch einfacher aufrechtzuerhalten. Die Beine sind so breit wie möglich. Wieder die Hände hinter dem Kopf, die Ellbogen sind gespreizt. Hocke auf einem Bein. Ohne aufzustehen, übertragen wir das Körpergewicht auf das rechte Bein. In diesem Fall sollte die Leistengegend angespannt sein. Der Rücken ist gerade. Wir schauen geradeaus.

Ich habe diese Übung etwas kompliziert. Ich mache es 10 Mal wie beschrieben und dann weitere 10 Mal abwechselnd auf jedem Bein (die Position der Beine ändert sich nicht).

Übrigens hat die zweite Übung die Eigenschaft, Löcher in die Hose nur im Leistenbereich zu bohren. Wenn ich in Hosen bin, mache ich daher nur die erste Übung, aber öfter)

Ein weiterer solcher Moment, der mich einst interessierte und viele interessierte. Wo kann ich bei der Arbeit Übungen machen? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1) zuerst das spöttische Aussehen von Kollegen zu punkten und direkt neben ihrem Arbeitsplatz zu tun. Außerdem sind die Übungen nicht so lustig). Nicht jeder kann, weil …

2) versuchen Sie, Gleichgesinnte unter Kollegen zu finden und sorgen Sie gemeinsam für die Gesundheit an ihren Arbeitsplätzen. Schließlich ist es nicht notwendig, nur körperliche Übungen für die Potenz zu machen. Es gibt viele wichtige Übungen, etwa für die Wirbelsäule.

3) Ich musste Übungen im Treppenhaus und sogar in der Toilette machen.) An diesen Stellen kann man einfach immer hören, dass jemand läuft, und man kann schnell anhalten, um die ohnehin schwache Psyche der Kollegen nicht zu verletzen.

Adamour  Impotenz Handlung, wie man verwöhnt und ist es das wert

4) Ideal, wenn bei der Arbeit ein Ruheplatz vorhanden ist. Zum Beispiel auf der Straße, im Hinterhof.

Ich war auch besorgt über die Frage, wie oft ich den ganzen Tag über Übungen machen sollte. Experimentell habe ich selbst festgestellt, dass mir ein- oder zweimal am Tag genug ist. Beachten Sie außerdem, dass Sie nicht länger als eine Stunde sitzen können, ohne aufzustehen. Sie können aufstehen und ein paar Minuten herumlaufen.

Ich möchte erwähnen, dass zusätzlich zu diesen Übungen mehrmals pro Woche körperliches Training stattfinden sollte. Hier entscheidet jeder, was ihm nahe steht – ein Schaukelstuhl, Fußball, Volleyball, Tennis, ein Pool. Zum Beispiel spiele ich ein- oder zweimal pro Woche mit Freunden Fußball. Und ein Freund übt die Jagd und läuft viele Kilometer pro Tag.

Es wäre interessant, Ihre Meinung zu kennen, lieber Leser, über Möglichkeiten, Ihre normale sexuelle Gesundheit aufrechtzuerhalten.

Freunde, ich wünsche mir, dass Ihre männliche Stärke im Laufe der Jahre immer stärker wird und die Frage "Wie man die Potenz aufrechterhält" begann Sie so spät wie möglich zu beunruhigen.

Shahinclub Deutschland