Wie man die männliche Potenz verlängert

Das Problem des guten Geschlechtsverkehrs erregt den Geist von Millionen von Männern. Um die Potenz zu erhöhen, müssen Sie überhaupt keine teuren Pillen schlucken. Manchmal helfen Aphrodisiakumprodukte, die Erektion zu stärken.

Es gibt einen berühmten Satz "Der Mensch ist das, was er isst." In der Tat ist Essen eine der wichtigsten Lebensquellen. Es kann nur mit Luft und Wasser verglichen werden. Und wenn eine Person die ganze Zeit verschmutzte Luft atmet, wird höchstwahrscheinlich ihre Lungenfunktion beeinträchtigt und es treten verschiedene Gesundheitsprobleme auf. Das gleiche gilt für Essen. Wenn eine Person Lebensmittel isst, die schädliche Substanzen, viel Fett und Zucker enthalten, können wir zuversichtlich sagen, dass sie in Zukunft eine Vielzahl von Krankheiten haben wird – Übergewicht, Störungen des Magens, der Leber, der Nieren und anderer innerer Organe. Deshalb ist es so wichtig, richtig zu essen. Und für eine qualitative Steigerung der Erektion empfehlen wir Ihnen, auf die besten Medikamente für die Potenz zu achten.

In jedem wissenschaftlichen Artikel über Lebensmittel finden Sie Tipps und Tricks. Und alle sagen eins – Sie müssen richtig essen. Der Ausdruck "richtig essen" bedeutet, dass Sie immer das Verfallsdatum des Produkts überprüfen, pünktlich essen und ausschließlich natürliche Lebensmittel essen müssen. Das Problem der Ernährung ist heute eines der dringendsten. In großen Städten, in denen die Zeit schnell vergeht und jeder mit seinem Geschäft beschäftigt ist, hat der Durchschnittsmensch nicht einmal Zeit zum Essen. Deshalb griff er auf die Hilfe von Fast Food zurück. Diese Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr schnell kochen. Gleichzeitig enthalten sie schädliche Substanzen, die den Körper negativ beeinflussen. Außerdem fehlen ihnen die Vitamine, die für das normale Funktionieren der inneren Organe notwendig sind.

Eine falsche Ernährung ist nicht nur schädlich für den Magen, sondern auch für andere Organe, einschließlich der Genitalien. Es ist erwiesen, dass die sexuelle Aktivität eines Mannes von der Nahrung abhängt, die er verwendet. Es gibt Produkte, die die Potenz negativ beeinflussen, aber es gibt Lebensmittel, die im Gegenteil der sexuellen Gesundheit des Menschen zuträglich sind. Im Allgemeinen traten Probleme mit sexueller Aktivität bei Männern vor langer Zeit auf. Während der Ausgrabungen fanden Archäologen Aufzeichnungen, aus denen hervorgeht, dass Männer aus dem antiken Griechenland auch verschiedene Probleme mit der Potenz hatten. Lange vor der Erfindung des Arzneimittels Viagra und anderer Arzneimittel zur Steigerung der Wirksamkeit bemerkten unsere Vorfahren die „wundersame“ Wirkung bestimmter Lebensmittel: Nüsse, Honig, Abkochungen von Kräutern, beim Verzehr erhöhte sich die Libido und der männliche Tonus. Selbst in jenen Tagen entdeckten die Menschen dies zum ersten Mal das Verhältnis von Potenz zu Nahrung. So wurden zum Beispiel Männer gegessen, die an einer Fehlfunktion der Genitalien litten:

Welche Lebensmittel müssen Sie Ihrer Ernährung hinzufügen, um die Wirksamkeit zu erhöhen? Lass es uns herausfinden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Nützliche Substanzen, die den männlichen Körper positiv beeinflussen

Fast alle Naturprodukte enthalten Nährstoffe und Vitamine, die den Menschen mit Energie versorgen. Die wichtigsten von ihnen sind die Vitamine A, B, E. Sie verbessern den Durchgang von Nervenimpulsen von den Genitalien zum Gehirn, was die sexuellen Empfindungen verbessert. Die oben genannten Vitamine erhöhen die Übertragungsgeschwindigkeit dieser Impulse.

Da die Vitamine A, B, E eine ähnliche Struktur haben und die sexuelle Aktivität von Männern gleichermaßen beeinflussen, nannten die Griechen sie Aphrodisiaka. Im Allgemeinen sind Aphrodisiaka alle Produkte, die Substanzen enthalten, die für die Wirksamkeit nützlich sind. Die Aufnahme von Aphrodisiaka hilft, die Gesundheit der Genitalien zu verbessern, das sexuelle Verlangen zu stärken und die Qualität des Geschlechts zu verbessern, sodass Sie beim Geschlechtsverkehr mehr Freude haben. Darüber hinaus erhöhen Aphrodisiaka die Produktion des Haupthormons bei Männern – Testosteron.

Produkte, die sich positiv auf die männliche Potenz auswirken

Das Lebensmittel, das die Vitamine A, B und E enthält, ist vor allem für die Potenz nützlich. Die meisten davon sind in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten, z. B. Datteln und Nüssen (Pistazien, Erdnüsse, Haselnüsse).

Gemüse ist auch nützlich für die Potenz: Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Zwiebeln. Im Allgemeinen ist die Zwiebel selbst ein Aphrodisiakum. Es ist in der Lage, den Hormonspiegel im menschlichen Körper zu normalisieren. Es kann zu verschiedenen Lebensmitteln hinzugefügt werden: Suppen, Fleisch- und Fischgerichte, Salate. Und manche essen es mit Brot. Sie können auch das Rezept probieren, das im alten Rom erfunden wurde: Nehmen Sie eine kleine Zwiebel, mischen Sie sie mit einem Hühnerei und essen Sie. Dies wird dazu beitragen, die Potenz zu erhöhen und die Immunität zu stärken.

Vergessen Sie auch nicht den Knoblauch. Es hat eine sehr starke heilende Eigenschaft. Knoblauch wird also verwendet, um Grippe, Erkältungen und laufende Nase loszuwerden. Wir werden es verwenden, um die Potenz zu erhöhen. Probieren Sie das folgende Knoblauchgericht:

  1. 1 kg in kleine Stücke schneiden. Knoblauch
  2. gehackten Knoblauch in ein 3-Liter-Glas geben;
  3. Füllen Sie das Glas mit heißem Wasser und lassen Sie es 1 Monat lang ziehen.
  4. Täglich schütteln
  5. Nachdem Sie darauf bestanden haben, nehmen Sie es täglich vor den Mahlzeiten ein, 1 Teelöffel mit einem Glas Milch;
  6. Verwenden Sie Tinktur, bis der Inhalt der Dose vorbei ist.
  7. Wiederholen Sie diesen Vorgang jedes Jahr und Sie werden immer gesund sein.
Adamour  Mittel für männliche Potenz in Apotheken Liste der besten Medikamente, Fotos, Preis

Der Empfang dieser Tinktur stärkt die Immunität, verjüngt den Körper und erhöht die männliche Potenz. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass Knoblauch die Durchblutung im menschlichen Körper normalisiert und die Blutgefäße reinigt.

Ein weiteres nützliches Produkt für die Potenz ist Rübe. Es erhöht die Testosteronproduktion und den Sexualtrieb. Sie können dieses Produkt zu Salaten und Suppen hinzufügen. Sie können auch das folgende Rezept ausprobieren:

  1. Füllen Sie die Pfanne mit Milch oder Karottensaft.
  2. legen Sie frisch gewaschene Rüben hinein;
  3. bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen;
  4. fügen Sie 2-4 Esslöffel Honig hinzu;
  5. Nehmen Sie diese Mischung täglich vor den Mahlzeiten in ein halbes Glas.

Rübe verbessert die Herzfunktion und die sexuelle Aktivität.

Karotten sind auch gut für die männliche Potenz. Das folgende Rezept für Karotten hilft Ihnen, das sexuelle Verlangen zu stärken und die Funktion der Genitalien zu normalisieren:

  1. Karotten gründlich waschen und schälen;
  2. Rost;
  3. geriebene Karotten (2-3 Esslöffel) in eine Pfanne mit Milch geben;
  4. zum Kochen bringen;
  5. Nehmen Sie die Brühe nach dem Abkühlen jeden Tag dreimal vor dem Essen ein.

Viele werden wahrscheinlich überrascht sein, aber Wassermelone hilft auch, die männliche Potenz zu erhöhen. Wissenschaftler aus den USA führten eine Studie durch, in der die Eigenschaften der Wassermelone und ihre Wirkung auf den menschlichen Körper untersucht wurden. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass die Wassermelone eine Substanz namens Phytonährstoff enthält. Seine Hauptfunktion ist die Erweiterung der Blutgefäße. Es ist erwähnenswert, dass die bekannten Medikamente zur Steigerung der Wirksamkeit die gleichen Eigenschaften besitzen: Viagra, Levitra und Cialis.

Phytonährstoff besteht aus mehreren Komponenten: Beta-Carotin, Lycopin, Citrulin. Citrulin ist für die Erweiterung der Blutgefäße verantwortlich. Aufgrund dessen nimmt die Durchblutung im Körper des Mannes zu, die Durchblutung der Genitalien nimmt zu und dies führt wiederum zu einer Erektion.

Ernährungsvorteile für die sexuelle Gesundheit

Nüsse haben besondere Eigenschaften für die Wirksamkeit. In der Antike benutzten sie nur Adlige. Und heute nennen Experten dieses Produkt rein männlich. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Nüsse viele nützliche Substanzen und Vitamine enthalten, die für die männliche Potenz am nützlichsten sind. Die wichtigsten Substanzen sind Eisen, Zink, Kalium, Magnesium, Jod, Kalzium, Zink und Phosphor. Die normale Funktion der Gonaden hängt von Zink ab. Und die restlichen Spurenelemente sind für die Produktion von Testosteron verantwortlich.

Die Substanz, die Teil der Wassermelone ist und die Eigenschaft hat, eine aktive Vasodilatation zu verursachen – Phytonährstoffe – besteht wiederum aus Lycopin, Beta-Carotin und Citrullin. Während eine Erhöhung der Potenz verursacht. Die Entspannung der Blutgefäße erfolgt unter dem Einfluss von Citrulin, das der Wirkung beliebter Arzneimittel wie Viagra, Levitra (Vardenafil) und Cialis ähnelt.

Daher wirkt sich die Verwendung von Nüssen günstig auf die männliche Potenz aus. Wenn Sie nicht daran glauben, versuchen Sie es mit einem kleinen Experiment. Essen Sie 100 g täglich. Nüsse für einen Monat. Danach werden Sie definitiv die Verbesserung der sexuellen Gesundheit spüren. Wir empfehlen außerdem, das folgende Rezept zu probieren:

  1. 12 Nussstücke hacken;
  2. 200 gr. Pflaumen, Feigen und Rosinen müssen gewaschen und gehackt werden;
  3. Mischen Sie alle Zutaten und legen Sie sie an einen kühlen Ort;
  4. Nehmen Sie täglich 2 Teelöffel des Gerichts, während Sie es mit Joghurt oder Kefir abwaschen.
Adamour  Pathologische Erektion

Positive Auswirkungen auf die Gesundheit von Männern und Milchprodukte. Die effektivsten sind saure Sahne, Sahne, Hüttenkäse, Joghurt, Käse. Sie enthalten alle Substanzen, die nicht nur für die Potenz, sondern auch für den gesamten Organismus nützlich sind. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Milchprodukte die sexuelle Leistungsfähigkeit positiv beeinflussen. Dazu gehört Joghurt. Es durchläuft den Pasteurisierungsprozess, nach dem es nicht mehr natürlich ist und daher keine nützliche Funktion für die Gesundheit von Männern hat. Denken Sie daran: Nur hausgemachte Milchprodukte steigern Ihre Libido am besten!

Fischgerichte für die Potenz

Vergessen Sie nicht die Meeresfrüchte. Sie haben einen besonderen Geschmack, weil sie nützliche Substanzen für die Potenz enthalten. Es ist allgemein anerkannt, dass jeder Mann mit Selbstachtung, der die Gesundheit des Fortpflanzungssystems überwacht, einfach verpflichtet ist, irgendeine Art von Meeresfrüchten in seine Ernährung aufzunehmen.

Makrele, Garnele, Flunder, Krebse, Tintenfisch, Muscheln haben die vorteilhaftesten Eigenschaften für die Gesundheit von Männern. Damit diese Meeresfrüchte jedoch richtig auf den Körper (insbesondere auf die Potenz) einwirken können, müssen Sie sie richtig kochen können. Sie müssen sie also nicht in Öl braten. Es ist am besten, gekochten Fisch mit dem Zusatz von Gemüse zu essen.

Honig als Mittel zur Steigerung der Potenz

Honig ist ein spezielles Lebensmittelprodukt, das eine Person von vielen Krankheiten lindert: Erkältungen, Grippe, laufende Nase, Mandelentzündung und viele andere. Aber in unserem Fall werden wir es verwenden, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Verwenden Sie dieses einfache Rezept, um eine Mahlzeit zuzubereiten, die Ihren Sexualtrieb steigert:

  1. mahlen 100 gr. Nüsse
  2. mischen Sie sie mit 1 Esslöffel Honig;
  3. Tun Sie diese Mischung jeden Tag für 10 Tage, essen Sie es am Morgen.

Das resultierende Gericht hat einen großartigen Geschmack und ist gleichzeitig sehr nützlich für die Gesundheit von Männern.

Lebensmittel, die die sexuelle Gesundheit schädigen

Wir haben nützliche Produkte auf ihre männliche Potenz untersucht, und jetzt ist es an der Zeit, auf jene Lebensmittel zu achten, die sich negativ auf den männlichen Körper auswirken.

Alkoholische Getränke sind einer der Hauptfeinde der Potenz. Ja, es kann kurzzeitig die sexuelle Aktivität verbessern. In Zukunft wird die Potenz unter Alkoholeinfluss jedoch nur noch schwächer. Heutzutage sind viele Männer, auch junge, mit verschiedenen intimen Problemen konfrontiert, deren Ursache der Alkoholmissbrauch ist.

Ebenfalls schädlich für Potenzprodukte sind:

  • Minze;
  • Fast Food;
  • kohlensäurehaltige Getränke;
  • Mayonnaise;
  • fetthaltige Lebensmittel;
  • Energy Drinks.

Experten empfehlen vor allem nicht, Energie zu trinken, da sie das Herz belasten, was wiederum das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt erhöht.

Kaufen Sie bei der Auswahl von Produkten auch solche, die nicht abgelaufen sind und keine chemischen Zusätze enthalten.

Um Ihre sexuelle Gesundheit zu erhalten, müssen Sie zuerst Ihre Ernährung ausbalancieren. Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen dabei hilft. Darüber hinaus ist es wünschenswert:

  1. schlechte Gewohnheiten beenden (Rauchen, Alkoholmissbrauch, Drogenkonsum);
  2. genug Schlaf bekommen;
  3. Vergiss den Rest nicht;
  4. bewege dich mehr;
  5. Sport treiben;
  6. Morgenübungen machen und rennen.

Dies wird dazu beitragen, das Leben mehr zu genießen.

Erscheinungsdatum: 29.06.18 um 23.32 Gepostet von kirrill

Shahinclub Deutschland