Wie man die männliche Kraft stärkt (2)

Die Regeln stammen von einem Psychotherapeuten, den ein Mann befolgen sollte, wenn er jemals Probleme mit einer Erektion hatte.

Und worauf sollte man zuerst achten?

Wie Sie wissen, sprechen Männer nicht gern über ihre Erfahrungen, geschweige denn, um ihre eigenen Ängste zuzugeben. Die Last im Leben zu tragen, ein Beschützer und Ernährer zu sein, aus allen Schwierigkeiten als Sieger hervorzugehen, sind die sehr männlichen Eigenschaften, die Frauen vor hunderttausend Jahren so bewunderten. Bewundern Sie jetzt. Aber es ist unmöglich, immer ein Held zu sein, deshalb hat das stärkere Geschlecht heute das gleiche Recht auf Müdigkeit und Schwäche.

Dennoch ist die Insolvenz in jedem Bereich des Lebens – beruflich, liebevoll, sexuell – nach Ansicht von Psychologen immer noch eine der Hauptängste eines modernen Mannes. Das beleidigende Wort "impotent" bezieht sich heute nicht mehr nur auf die Sphäre des Geschlechts und ist fast zum Synonym für den noch offensiveren "Verlierer" geworden, der wie ein Satz klingt …

Aber die Angst, im Bett ein „Schwächling“ zu werden, der die Erwartungen ihres Partners nicht rechtfertigt, ist in den letzten Jahrzehnten nicht so akut geworden – schließlich ist die Medizin weit vorangekommen und hat eine ganze Branche von Arzneimitteln für normalen Sex geschaffen. Schlimmer noch, wenn die Ursache für unerwartete Schwäche lange akkumulierte Probleme wie chronischer Stress, anhaltender Alkoholmissbrauch und die Einnahme einer Reihe von Drogen (z. B. einige Antidepressiva) waren. Erektile Dysfunktion, die aufgrund eines Mangels an männlichen Sexualhormonen auftritt oder – mit Veränderungen des hormonellen Hintergrunds im Zusammenhang mit Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Fettleibigkeit …

Laut dem Psychotherapeuten Andrei Kurpatov können sich jedoch nicht viele Männer der wirklich körperlichen Natur ihrer sexuellen Störung "rühmen". Der Rest wird früher oder später zugeben müssen, dass die Sache im Kopf ist und nirgendwo anders, das heißt, die Art ihrer Impotenz ist rein neurotisch. “

„Wenn Männer, die zum Beispiel durch die Grippe geschwächt sind, unter starkem Stress leiden oder eine angemessene Menge Alkohol getrunken haben, versuchen, ihren Körper zu zwingen, den Befehl„ Stand! “Auszuführen Letztere können sich aufgrund dieser Umstände weigern, der im Allgemeinen normalen Reihenfolge zu folgen “, argumentiert Andrei Kurpatov.

Adamour  Impotenz, wenn Medikamente nicht helfen

An den einfachen Regeln, nach denen wir nach Meinung des berühmten Psychologen und Psychotherapeuten unangenehme Überraschungen an der persönlichen sexuellen Front vermeiden können, werden wir erzählen. Und was bietet die moderne Wissenschaft neben Drogen und Psychotherapie noch im Kampf gegen reale oder imaginäre Impotenz (ist es erektile Dysfunktion (ED)?

Fragen Sie Ihren Zahnarzt!

Kürzlich haben israelische Wissenschaftler ernsthaft vermutet, dass ein Zusammenhang zwischen ED und Mundgesundheit besteht. Nach der Untersuchung des Gesundheitszustands von 815 erwachsenen Männern kamen die Forscher zu einem unerwarteten Ergebnis: Bei einer Entzündung der Zahnwurzelschale und des angrenzenden Gewebes, die durch Karies entstanden war, hatten Männer in 15% der Fälle eine ED von mittel bis schwer. Bei gesunden Zähnen wurde jedoch nur in 8% der Fälle eine Funktionsstörung beobachtet. Für ernstere Schlussfolgerungen müssen sie jedoch, wie die Wissenschaftler selbst zugeben, noch eine ganze Reihe von Studien durchführen, die schließlich den Zusammenhang zwischen Erkrankungen der Mundhöhle und ED sowie Diabetes und koronarer Herzkrankheit klären.

Vitamin D – nicht nur für Rachitis

Es stellt sich heraus, dass ein Mangel an "solarem" Vitamin D auch eine mysteriöse Beziehung zu sexuellen Problemen hat – sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Bei Männern mit ED stellten Wissenschaftler der Universität Mailand einen signifikanten Mangel an Vitamin D im Blut fest. Darüber hinaus wurde bei schwerer und vollständiger erektiler Dysfunktion festgestellt, dass der Vitamin D-Spiegel am niedrigsten ist.

Dies wird auch durch die Studie südkoreanischer Ärzte belegt, die das ED-Problem mit dem Spiegel des männlichen Haupthormons Testosteron in Verbindung brachten. Der Mangel an Männern über 40 Jahren ging auch mit einem niedrigen Vitamin D-Spiegel einher.

Adamour  Einfache effektive Übungen für Erektionsprobleme

Übrigens können Sie Vitamin D wieder auffüllen, indem Sie regelmäßig beispielsweise fetten Fisch (Lachs), Leber und Fischkaviar sowie Fischöl verzehren. Es gibt auch viel davon in Rinderleber, Eigelb, fetthaltigen Milchprodukten wie Käse, Butter, Sahne, Sauerrahm. Und sogar in Pilzen – wie zum Beispiel Pfifferlingen. Es ist wahr, es wird nicht berichtet, wie viele gesunde Lebensmittel Sie pro Tag essen müssen, um die tägliche Rate dieses magischen Vitamins zu erhalten. Versehentlich maßlose Völlerei wurde kein weiteres Problem im Kampf gegen ED …

Möchten Sie etwas trinken? Besser Kaffee

Es ist seit langem bekannt, dass die Gewohnheit, Sex ausschließlich „unter Paaren“ starker starker Getränke zu haben, schnell zu erheblichen Problemen führen kann, wenn ein Glas guten Weins zum Entspannen und Genießen beiträgt, auch im Bett. Es ist erwiesen, dass die kumulative Wirkung von Alkohol die sexuelle Funktion und das Nervensystem zu hemmen beginnt. Der Wunsch nach Sex wird reduziert, was Männer Müdigkeit, Stress erklären, aber wer weiß was noch …

Ich möchte aufmuntern – besseren Kaffee trinken, raten Experten. Einige von ihnen, wie beispielsweise Mitarbeiter der University of Texas in Houston, kamen nach Untersuchungen zu dem Schluss, dass der tägliche Konsum von Kaffee oder anderen koffeinhaltigen Getränken – 2-3 Tassen pro Tag – das Risiko einer erektilen Dysfunktion sogar um mehr als 40 Prozent senken kann ! Laut den Autoren der Studie hilft Koffein, die Wände der Blutgefäße zu entspannen und die Durchblutung zu verbessern. Die Ausnahme bilden Männer mit Diabetes: Es ist besser, sich nicht auf Koffein einzulassen.

Wichtig!

Die Regeln stammen vom Psychotherapeuten Andrei Kurpatov, dem ein Mann folgen sollte, wenn er jemals Probleme mit einer Erektion hatte, oder wenn das Gefühl besteht, dass solche Probleme mit ihm im Allgemeinen möglich sind:

1. Haben Sie Sex nur, wenn Sie es wirklich wollen, versuchen Sie nicht, sich selbst zu zwingen;

Adamour  Warum tritt eine Erektion in einem Traum auf

2. Denken Sie daran, dass Sie eine Person und keine Maschine sind und Ihre Gefühle und sexuellen Reaktionen nicht immer gleich sein können. Manchmal brauchen Sie also viel Anregung (Ihr Partner sollte auch darüber Bescheid wissen).

3. Wenn Sie jemals Probleme mit einer Erektion hatten, greifen Sie nicht auf zufällige Verbindungen zurück. Es wird für Sie viel einfacher, wenn Sie mit einem Partner zusammenkommen, der Sie liebt.

4. Fixieren Sie sich nicht auf den Zustand Ihres Penis. Wenn Sie ständig darüber nachdenken, anstatt sich über gegenseitige Liebkosungen mit einem Partner zu freuen, treten Probleme mit einer Erektion auf, selbst wenn diese überhaupt nicht hätten auftreten sollen.

5. Wenn Sie beim Geschlechtsverkehr keine Erektion erreichen können oder wenn Sie sie verlieren, machen Sie sich keine Sorgen, sagen Sie sich: Anscheinend ist heute nicht mein Tag; und vor allem erklären Sie es Ihrem Partner – Sie sind heute müde und die Tatsache, dass Sie keine Erektion hatten, nicht ihre Schuld “;

Wörtlich:

Sergey Agarkov, Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor:

– Sexuelle Funktionen sind nicht wichtig, aber die Erhaltung der Gesundheit ist eine sehr wichtige Sache. Die Fähigkeit eines Menschen, sexuell zu leben, ist ein Indikator für seine Gesundheit – sowohl physisch als auch psychisch. Zum Beispiel hören ältere Menschen auf, Sex zu haben. Warum? Sie sagen sich: "Wir brauchen es nicht mehr, wir sind alt dafür." Jüngste britische Studien haben gezeigt, dass Menschen im Alter von 70 Jahren normale sexuelle Beziehungen unterhalten, während in unserer Subkultur Sex unter älteren Menschen nicht akzeptiert wird. Wenn sie nicht verurteilt werden, werden sie nicht ermutigt. Wie schade. Der psychische Widerstand des Alters (ausgedrückt in der Tatsache, dass eine Person weiterhin ein normales Sexualleben führt) führt zu einer Ausweitung der körperlichen Gesundheit und zu einer Verlangsamung des Alterungsprozesses des Körpers.

Shahinclub Deutschland