Wie man die Empfindlichkeit des Penis erhöht

Wenn die Empfindlichkeit der Eichel gesenkt wird, kann der Mann den Orgasmus nicht vollständig spüren, der sexuelle Akt wird nicht energisch und sinnlich sein. Mit einem großen Empfindlichkeitsverlust ist es schwierig oder sogar unmöglich, das gewünschte Erektionsniveau zu erreichen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gründe

Eine verminderte Empfindlichkeit des Kopfes kann angeboren und erworben sein. Erworbene Pathologie entsteht durch Exposition gegenüber solchen provozierenden Faktoren:

  • Phimose, Balanitis, Balanoposthitis – Verengung der Vorhaut und entzündliche Erkrankungen des Kopfes;
  • Allgemeine Krankheiten: Infektionen, Herzerkrankungen, Verletzungen der Wirbelsäule, Diabetes, Fettleibigkeit usw.
  • psychologische Faktoren sind von erheblicher Bedeutung: geringes Selbstwertgefühl eines Mannes oder Depression, Schwierigkeiten im Verhältnis zu Frauen;
  • schlechte Gewohnheiten (Alkohol trinken, Drogen, Rauchen) wirken sich negativ auf die Empfindlichkeit des Penis aus;
  • Komplikationen nach Penisoperation;
  • Verletzungen von Mitgliedern aus folgenden Gründen:
    • Häufige Masturbation.
    • Aggressiver und rauer Sex.
    • Einige Sportarten (wie Radfahren).
    • Enge Kleidung tragen: Männer tragen oft eng anliegende Unterwäsche und Hosen. Das Festziehen der Kleidung schränkt jedoch die Durchblutung ein und führt zu einer Unterernährung des Gewebes.
    • Verwenden Sie Unterwäsche aus groben Materialien. Solche Gewebe können Hautreizungen verursachen.
    • Spielen Sie mit Kindern oder Haustieren. Es ist schwierig, sie zu kontrollieren, und während des Spiels können sie versehentlich einen Mann verletzen.
  • Stoffwechselstörungen im Körper:
    • Ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirngewebe kann negative Folgen wie Taubheitsgefühl oder verminderte Empfindlichkeit des Penis haben.
    • Die Empfindlichkeit kann aufgrund der Verwendung bestimmter Medikamente, insbesondere Antidepressiva und krampflösende Mittel, abnehmen.

Nichtbeachtung der Hygienevorschriften. Es gibt immer eine große Anzahl von Bakterien auf dem Penis, und bei unsachgemäßer Pflege des Genitalorgans können sich Krankheiten wie Balanitis, Balanoposthitis entwickeln. Dies wirkt sich negativ auf die Empfindlichkeit des Kopfes aus.

Darüber hinaus wird die Haut des Penis aufgrund fehlender Wasserverfahren unelastisch und trocken, was es schwierig macht, sich während einer Erektion zu dehnen.

Adamour  Ist es möglich, den Penis zu vergrößern

Methoden des Kampfes

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die reduzierte Empfindlichkeit des Kopfes wiederherzustellen und sogar zu erhöhen:

  1. Verwenden Sie Spezialwerkzeuge (z. B. Vogelfedern). Bevor der Geschlechtsverkehr beginnt, müssen Sie den Stift mit einem Stift streicheln – solche Aktionen können nicht nur die Empfindlichkeit des Kopfes erhöhen, sondern auch das intime Leben schmücken. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, muss dies jedoch innerhalb von 6 Monaten erfolgen.
  2. Die Verwendung von anregenden Salben und Cremes. Verwenden Sie Man Oil Creme, um die Empfindlichkeit von Kopf und Vorhaut zu erhöhen. Es dringt in die Sinneszellen des Penis ein und erhöht dessen Anfälligkeit. Die Zusammensetzung des Produkts umfasst Acetyl-L-Carnitin, L-Arginin, Alpha-Liponsäure, Sheabutter, Vitamine A, C, D, B5. Dank dieser Komponenten werden die Textur und der Gesamtton der Epidermis verbessert und der normale Zellstoffwechsel wiederhergestellt. Erhöhte Durchblutung der Genitalien.
  3. Behandlung der Grunderkrankung, durch die der Kopf seine Empfindlichkeit verloren hat.
  4. Aufrechterhaltung einer normalen Durchblutung im Genitalbereich. Dazu müssen Sie einen ziemlich aktiven Lebensstil führen, sich mehr an der frischen Luft bewegen und zusätzlich mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu sich nehmen.
  5. Tägliche hygienische Wasserbehandlungen mit Feuchtigkeitscremes auf sauberer Penishaut durchführen.

Darüber hinaus wird empfohlen, einen Psychologen zu konsultieren, wenn die Empfindlichkeit des Penis aufgrund psychologischer Faktoren (Selbstzweifel, Depression usw.) abgenommen hat. Eine solche Behandlung wird langwierig, aber sehr effektiv sein.

Shahinclub Deutschland