Wie man das Sexualleben mit Akupressur verbessert

Viele Akupressurtechniken stärken das sexuelle Verlangen und tragen so zu harmonischen intimen Beziehungen bei.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie man die sexuelle Potenz bei Männern verbessert.

Das Kreuzbein. Um einen Verlust der sexuellen Aktivität zu vermeiden, üben Sie Druck auf die lumbosakrale Region aus (Abb. 48), in der der lumbosakrale Plexus verläuft. Leichter Druck auf die Punkte der Lendenwirbel und des Kreuzbeins zehnmal für jeweils drei Sekunden löst jeweils die Probleme der männlichen sexuellen Potenz.

Epigastrische Region. Der Druck auf die Magengegend mit drei Fingern (Abb. 44; jeweils zehn mal fünf Sekunden) wirkt sich reflexartig auf den Plexus lumbosacralis aus und trägt zur Steigerung der sexuellen Aktivität bei.

Adamour  Wie man eine geschwächte Erektion wiederherstellt

Die Leber. Lebererkrankungen, die häufig bei Menschen mit geistiger Arbeit beobachtet werden, führen zu einer Abnahme der sexuellen Potenz. Häufiger Druck unterhalb des rechten Rippenbogens (Abb. 39) erhöht die sexuelle Aktivität.

Sigma. Verstopfung schwächt alle Körperfunktionen, auch sexuelle. Um dies zu beseitigen, kneten Sie den Bauch vorsichtig nach links und unten vom Nabel – dem Bereich des Sigmas (Abb. 31).

Blase. Druck auf den Bereich zwischen Nabel und Schambereich stimuliert die Funktion der Blase und verstärkt dadurch die sexuelle Reaktion (Abb. 49).

Der Anus und das Perineum. Der elastische Druck zuerst um den Anus und dann auf das Perineum zwischen Anus und Hodensack stimuliert die sexuelle Reaktion.

Hoden. Das Reiben des oberen Schambandes am Rand des Schambeins erhöht die Empfindlichkeit der Hoden.

Vorzeitige Ejakulation. Bei jungen Männern mit unzureichender sexueller Erfahrung kann eine vorzeitige Ejakulation auftreten. Selbst erfahrene Männer mit starker sexueller Erregung sind jedoch nicht in der Lage, Geschlechtsverkehr von normaler Dauer durchzuführen. Durch häufiges Massieren der Magengegend und des Kreuzbeins kann dieses Phänomen beseitigt werden (Abb. 44, 48).

Wie man das sexuelle Verlangen bei Frauen steigert.

Es gibt eine Reihe von Punkten, deren Massage eine Reflexwirkung auf die endokrinen Drüsen und empfindlichen Bereiche hat, die die sexuelle Reaktion stimulieren.

Die Punkte der Schilddrüse befinden sich an der Vorderseite des Halses über den Schlüsselbeinen (Abb. 17).
Der Nebennierenpunkt liegt auf Höhe der XI-XII-Rippen (Abb. 50) (Druck auf diese Punkte wird mit der Faust ausgeübt). Der endokrine Drüsenpunkt befindet sich am Brustbein (Abb. 51). Die Punkte der Leistengegend befinden sich auf der Innenfläche der Oberschenkel (Abb. 52). Die Exposition gegenüber dem Kreuzbein bei Frauen hilft, die Probleme des sexuellen Verlangens zu lösen (Abb. 48).

Wie man mit Frigidität umgeht.

Bei Frigidität ist es notwendig, wie folgt zu handeln:

Adamour  Hilft Zitrone, die Potenz zu erhöhen

  • – Eine Frau sollte auf dem Bauch liegen.
  • – Drücken Sie mit der gesamten Körpermasse nach unten auf die Punkte auf beiden Seiten der Lendenwirbel III, IV und V (der Lendenwirbel II befindet sich in Hüfthöhe).
  • – Drücken Sie vorsichtig auf die Punkte im Gesäß (Abb. 20).
  • – Schließen Sie die Massage mit einer vollständigen Wirkung auf die Vorderseite des Halses (Schilddrüse), empfindliche Bereiche in der Medulla oblongata, Brustdrüsen und inneren Oberschenkeln ab.

Die Auswirkungen auf diese Punkte können zu jeder Tageszeit und an jedem geeigneten Ort erfolgen, was eine große Rolle bei der Aufrechterhaltung des Sexualtriebs der Ehepartner spielt. Es sollte daran erinnert werden, dass ein korrekter und harmonischer Lebensstil zu einem erhöhten sexuellen Verlangen beiträgt.

Die Massage kann wie folgt durchgeführt werden. Der Hals sollte leicht nach vorne geneigt sein und das „Kissen“ des Daumens zwei Sekunden lang auf den vierten Punkt des Halses (Schilddrüse) drücken (Abb. 17). Wiederholen Sie diesen Druck fünfmal auf jeder Seite.

Führen Sie links und rechts dreimal eine vollständige Druckserie durch. Durch Einwirken auf diese Punkte kann auch ein frühzeitiges Ergrauen der Haare verhindert werden. Ein gutes Ergebnis ist die Anwendung dieser Methode beim Baden.

Die Attraktivität einer Person beruht hauptsächlich auf der Ausdruckskraft der Augen. Befolgen Sie diese Anweisungen, um Ihre Augen sauber, klar und attraktiv zu halten und Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Schweregefühl oder Kopfplatzen, die durch Arbeiten in Innenräumen, übermäßiges Lesen oder Fernsehen entstehen, schnell zu beseitigen:

  • – Drücken Sie mit drei Fingern und positionieren Sie sie dreimal am oberen Rand der Umlaufbahn in Richtung Augenbraue. Stellen Sie sicher, dass die Nägel die Haut nicht berühren (Abb. 53).
  • – Drücken Sie dreimal von oben nach unten auf die Unterkante der Umlaufbahn.
  • – Drücken Sie mit den „Pads“ der Daumen etwa zehn Sekunden lang auf die Augenlider.
  • Ergänzen Sie die Serie mit einer umfassenden Auswahl an Shiatsu für das Gesicht.
Adamour  Ingwerrezepte für männliche Potenz

Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie außerdem mit drei Fingern auf den Jochbeinknochen (Trigeminusnerv) oder auf die Schläfen drücken. Wenn diese Aktionen nicht den gewünschten Effekt erzielen, drücken Sie auf den Bereich zwischen der oberen Ecke und der Innenkante der Klingen.

Wie man die Brustdrüse vergrößert.

Der effektivste Massagekurs zur Vergrößerung der Brustdrüsen besteht darin, auf die Schilddrüse, die Medulla oblongata, den Schultergürtel und die Schulter zu drücken (Abb. 54). Die Knetmassage der Brustdrüsen trägt nicht nur zu deren Steigerung bei, sondern trägt auch zur Erhaltung der Brustform bei.

So beheben Sie Wechseljahrsprobleme.

Höhepunkt ist ein natürliches Phänomen, da altersbedingte Veränderungen unvermeidlich sind. Der Verlauf hängt jedoch von der körperlichen Entwicklung, der Anzahl der Schwangerschaften, der Geburt, der Ernährung usw. ab. Er beginnt normalerweise mit einem Menstruationszyklus, der Jahre dauern kann. Mit der altersbedingten Ovarialatrophie werden die Eizellenentwicklung und der Eisprung unregelmäßig und hören dann vollständig auf. Gezeiten und Neurosen in Kombination mit altersbedingten Symptomen, die durch Störungen und Funktionsstörungen der endokrinen Drüsen (insbesondere der vorderen Hypophyse, der Schilddrüse, der Nebennieren und der Bauchspeicheldrüse) verursacht werden, sowie eine Verletzung des autonomen Nervensystems, das sie kontrolliert, begleiten normalerweise die Wechseljahre.

Die Spannung der sympathischen und parasympathischen Teile des autonomen Nervensystems führt zu Störungen der motorischen Nerven, Schwindel, Schweregefühl im Kopf, ständigen Kopfschmerzen, übermäßigem Schwitzen, Hysterie, Tinnitus, arterieller Hypertonie in den Wechseljahren, Tachykardie oder Bradykardie, Gesichtsrötung, Erröten, Appetitlosigkeit, Geschmacksstörung, anhaltender Durchfall oder Verstopfung, Depression, Reizbarkeit, Melancholie, Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörung.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um diese Phänomene zu beseitigen oder zu verringern: – Drücken Sie zunächst auf die Vorderseite des Halses (insbesondere auf die vier Punkte der Schilddrüse) (Abb. 17). – Drücken Sie weiter auf die Medulla oblongata, den Schultergürtel, die Schultern, den Bauch, die Magengegend und den Unterbauch.

Shahinclub Deutschland