Wie man das Problem der Impotenz zu Hause löst

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

mögliche Ursachen

Bevor Sie mit der direkten Behandlung von Impotenz mit Volksheilmitteln beginnen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, der eine vollständige Untersuchung durchführt und eine Diagnose stellt. Denn die Ursache für Impotenz kann nicht nur eine Krankheit sein, sondern auch eine Art Konstitution, die das Vorhandensein von Sexualität und Verlangen sowie die Dauer des Geschlechtsverkehrs und der sexuellen Aktivität im Allgemeinen bestimmt. Die Beziehung zum anderen Geschlecht hängt davon ab, und dieses Problem wird nicht immer durch die Einnahme des Arzneimittels gelöst.

Zu den Hauptursachen für Impotenz gehören:

  • chronische Nervenstörungen (Depressionen, neurotische Störungen);
  • schlechte Gewohnheiten (Alkoholismus, Drogenabhängigkeit);
  • Diabetes und Stoffwechselstörungen;
  • Verletzungen, Tumoren und Erkrankungen des Rückenmarks und des Gehirns;
  • Gefäßkrankheit;
  • hormonelle Störungen (Überschuss an weiblichen Sexualhormonen);
  • Einnahme von Medikamenten (Antidepressiva, Antipsychotika, Beruhigungsmittel);
  • Erkrankungen der Prostata.

Ein besonderes Problem sind die psychischen Ursachen von Impotenz, insbesondere Selbstzweifel. Aber selbst wenn eine Krankheit oder die übliche Überlastung bei der Arbeit zu einem Verlust der männlichen Kraft führte, ist die Konsultation eines Psychologen einer der Hauptbestandteile der Behandlung. Der Patient muss sich unabhängig von der Ursache der Impotenz ausruhen, sich nicht auf dieses Problem konzentrieren und nicht über mögliche Fehler nachdenken. Manchmal erfordert dies einen Szenenwechsel.

Adamour  Das Mittel gegen Papillome

Die Behandlung von Impotenz hängt vom jeweiligen Fall ab. Zum größten Teil kann es zu Hause mit Volksheilmitteln stattfinden. Nur manchmal ist eine Operation erforderlich, beispielsweise bei Gefäßerkrankungen oder Pathologien der Harnwege, angeborenen Fehlbildungen.

Grundregeln

Zusätzlich zur Hauptbehandlung werden Regeln empfohlen, die in einigen Fällen und ohne Medikamente zur Lösung des Problems beitragen:

  • Vermeiden Sie Stress, übermäßige Müdigkeit und Aggressionsattacken.
  • Überhitzen Sie nicht und unterkühlen Sie nicht, insbesondere wenn bereits Probleme mit der Wirksamkeit aufgetreten sind.
  • Verwenden Sie keine zweifelhaften Methoden, z. B. Zauber verschiedener Hellseher.
  • einen gesunden Lebensstil führen (voller Schlaf, draußen sein, körperliche Aktivität, eine Kontrastdusche, schlechte Gewohnheiten aufgeben);
  • Befolgen Sie eine Diät (Ablehnung von Eiweißnahrungsmitteln, insbesondere Schweinefleisch, Einbeziehung von Meeresfrüchten, Walnüssen, Kürbiskernen, Gemüse und Obst).

In vielen Fällen ist eine Behandlung nicht medizinisch, sondern psychologisch erforderlich, da es aufgrund von Konflikten innerhalb der Familie, Spannungen und Misstrauen gegenüber dem anderen Geschlecht Probleme mit der Potenz gibt.

Behandlungsmethoden zu Hause

Nach einer Diagnose entscheidet der Arzt häufig über die Behandlung von Impotenz zu Hause, da hierfür kein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist. Zu Hause gibt es drei Behandlungsmethoden: Bewegung, Massage und Volksheilmittel.

Therapeutische Gymnastik

Die einfachste Übung zur Heilung von Impotenz ist das Gehen. Während dieses Prozesses verbessert sich die Durchblutung der Genitalien, Stoffwechselprodukte, die sich im Interzellularraum angesammelt haben, werden entfernt und es kommt auch zu einer Hodenstimulation. Es besteht keine Notwendigkeit, überhaupt über Gesundheitsförderung im Allgemeinen zu sprechen.

Um ein positives Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, mindestens fünf Kilometer täglich ohne Unterbrechung schnell zu gehen und nicht länger als eine Stunde zu verbringen. Das Ersetzen von zügigem Gehen kann ein langsamer Lauf sein.

Besondere Aufmerksamkeit wird dem Veranstaltungsort des Fitnessraums empfohlen. Es ist notwendig, dies an der frischen Luft zu tun, so weit wie möglich von Autobahnen und Industrieunternehmen entfernt.

Zusätzlich zum Gehen und Laufen müssen Sie täglich zu Hause eine Reihe von körperlichen Übungen durchführen, um die Durchblutung der Beckenorgane zu normalisieren. Diese Übungen umfassen:

  • treten Sie mit den Füßen
  • Gehen Sie an Ort und Stelle, während Sie Ihre Knie hoch heben müssen;
  • Kniebeugen;
  • Zurückziehen des Anus (es ist notwendig, das Gesäß und die Muskeln des Perineums zu belasten).
Adamour  Beliebte Medikamente gegen Impotenz - welche man wählen soll

Sie können sie sowohl im Sitzen als auch im Liegen ausführen. Die Wirksamkeit ändert sich nicht.

Prostata-Massage

Diese Methode ist zwar unangenehm, aber eine der wirksamsten bei der Behandlung von Impotenz. Sie können die Massage zu Hause durchführen, aber das erste Verfahren wird am besten einem qualifizierten Spezialisten anvertraut. Er wird auch lehren, wie man richtig massiert, um Impotenz zu Hause zu heilen.

Es wird in Rückenlage durchgeführt, während die Beine gebogen und getrennt werden müssen. Die Hände müssen mit Handschuhen geschützt werden. Schmieren Sie den Zeigefinger mit Vaseline ohne Zusatzstoffe. Sie können ihn durch ein Gleitmittel ersetzen, gegen das Sie nicht allergisch sind.

Fetten Sie auch den Anus ein. Sie können die Prostata fühlen, wenn Sie Ihren Finger vollständig eingeben. In dieser Position der Patientin befindet sie sich über dem Rektum entlang der Vorderwand des Bauches.

Die Massage ist erforderlich, um mit dem Streicheln zu beginnen. Wenn Sie sich nicht unwohl fühlen, können Sie leicht drücken. Alle Bewegungen sollten von den Seiten zur Mitte gerichtet sein. Die Massage kann abgeschlossen werden, wenn etwa 5 Tropfen Sekret freigesetzt werden (nach etwa eineinhalb Minuten). Die Farbe dieses Geheimnisses sollte weiß-transparent sein. Nach der Massage ist Urinieren erforderlich.

Eine Prostatamassage wird auch zur Vorbeugung von Impotenz und anderen Problemen im Genitalbereich empfohlen.

Volksrezepte

Das einfachste und effektivste Mittel zur Heilung von Impotenz zu Hause ist die Johanniskraut-Tinktur.

Sie können es selbst kochen. Dafür 1 EL. l trockenes Gras mit 1 EL kombinieren. kochendes Wasser und bestehen mindestens eine Stunde.

Kühlen Sie die Infusion ab und nehmen Sie sie dreimal täglich ein. Trinken Sie jeweils etwa ein halbes Glas. Dies muss regelmäßig erfolgen.

Ein ähnlicher Effekt hat die Wurzel von Moorkalamus. Es ist notwendig, mindestens 100 Tage in einem Raum ohne Licht darauf zu bestehen (1 g) in Wodka (14 l). Nehmen Sie dreimal täglich 30 ml des Arzneimittels ein.

Walnüsse sind seit der Antike als der beste Weg bekannt, die männliche Stärke wiederherzustellen. Spezielle Vorbereitungen sind nicht erforderlich. Es reicht aus, jeden Tag ein Glas in roher Form zu essen und es in mehrere Empfänge aufzuteilen. Sie können es mit Ziegenmilch trinken.

Adamour  Was beeinflusst die Potenz von Männern

Ein ausgezeichnetes Mittel zur Lösung von Potenzproblemen ist Ingwer. Es kann in Pulverform verwendet werden und als Gewürz zu Lebensmitteln, Tinkturen, Tee und Bad hinzugefügt werden. Für die Zubereitung von Tee muss Ingwerpulver mit Wasser (1 TL bis 2 EL Wasser) gegossen werden. Kochen Sie die resultierende Mischung für etwa 40 Minuten, danach den Tee abseihen und mit Zucker oder Honig süßen. Trinken Sie den ganzen Tag anstelle von normalem Tee.

Eine andere Heilpflanze hilft bei der Heilung von Impotenz zu Hause – Ginseng. Tinktur zur Verbesserung der Wirksamkeit: 20 g einer trockenen Pflanze 300 ml Alkohol (70%) einfüllen, 21 Tage darauf bestehen, regelmäßig schütteln. Am Ende dieses Zeitraums die Tinktur abseihen.

Nehmen Sie vor jeder Mahlzeit 25 Tropfen ein. Die Kursdauer beträgt zwei Wochen. Falls erforderlich, wiederholen Sie die Behandlung nach 10 Tagen.

Wenn Alkohol aus irgendeinem Grund kontraindiziert ist, Sie aber Impotenz mit Volksheilmitteln heilen möchten, gibt es ein Rezept für Ginseng-Tinktur und alkoholfreie Getränke. Gießen Sie 50 g der Pflanze mit kochendem Wasser, das zuerst abgekühlt und gesüßt werden muss. Bestehen Sie auf 3 Stunden. Entfernen Sie danach die Wurzel, mahlen Sie und gießen Sie einen halben Liter Wasser ein. In dieser Form drei Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen. Schütteln Sie die Flasche regelmäßig mit Tinktur.

Dann abseihen und 20 Minuten vor den Mahlzeiten 1 TL trinken. Eine Dosis pro Tag reicht aus. Kursdauer – 40 Tage.

Die Mumie zeigt auch gute Ergebnisse bei der Behandlung von Impotenz zu Hause. Dazu 2 g 10 EL einrühren. l Wasser. Das resultierende Produkt sollte vor dem Frühstück eingenommen werden. Einzelportion – 1 EL. l Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage. Wenn es die Situation erfordert, wiederholen Sie die Behandlung nach einer Woche.

Wenn Sie von einem Potenzproblem überholt werden, sollten Sie über die Gesundheit im Allgemeinen und den richtigen Lebensstil nachdenken und schlechte Gewohnheiten beseitigen. Die Anwendung der traditionellen Medizin ist nach Rücksprache mit einem Arzt erforderlich.

Shahinclub Deutschland