Wie man Bienenpollen nimmt, um die Potenz zu erhöhen

Über die Vorteile von Imkereiprodukten für die männliche Potenz ist viel bekannt. Bienenbienenbrot ist ein wertvolles Produkt, das von Bienen hauptsächlich für sich selbst und zur Fütterung ihrer Nachkommen hergestellt wird. Es enthält viel Protein, das den menschlichen Blutproteinen möglichst nahe kommt und vollständig und leicht vom Körper aufgenommen wird.

Ein anderer Name für das Bienenbrot ist ein Brotstock. Es wird verwendet, um die Wirksamkeit bei Männern zu erhöhen. Es besteht hauptsächlich aus Pollen, die die Geschlechtszellen von Pflanzen enthalten. Aus diesem Grund wird Purga zur Behandlung von Impotenz, unkontrollierter Ejakulation und einigen Fortpflanzungskrankheiten, einschließlich Unfruchtbarkeit bei Männern, angewendet.

Brot wird zur Behandlung von Prostatitis bei Männern verwendet. Rektale Zäpfchen werden sogar auf der Basis der Komponente hergestellt. Dank ihrer Verwendung nimmt die Schwellung des Drüsenorgans ab, beschädigte Zellen regenerieren sich schneller und die sexuelle Funktion wird wiederhergestellt.

Lassen Sie uns über die Wirkung von Bienenbrot auf die Potenz bei Männern sprechen und herausfinden, wie man Bienenpollen mit einer schlaffen Erektion richtig einnimmt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Zusammensetzung des Bienenbrots und die Wirkung auf den männlichen Körper

Ständiger Stress, Schlaf- und Ruhemangel, schlechte Ernährung, Bewegungsmangel – das sind Faktoren, die die erektile Funktion des stärkeren Geschlechts negativ beeinflussen. Apotheken bieten viele Medikamente an, die helfen, Impotenz zu heilen, aber alle haben eine systemische Wirkung auf den Körper, was häufig zur Entwicklung von Nebenwirkungen führt. Infolgedessen müssen Sie auf Pillen verzichten und nach einer anderen Therapie suchen.

Volksheilmittel kommen zur Rettung. Bienenpollen sind beliebt für die Steigerung der männlichen Stärke. Die Wirksamkeit der Komponente basiert auf der Zusammensetzung. Das Brot enthält eine hohe Konzentration an Eiweißstoffen und Aminosäuren. Es ist erwiesen, dass Bienenbrot in Bezug auf seinen Energiewert Hühnereiern, Rindfleisch, Hüttenkäse und anderen Produkten voraus ist.

Die Zusammensetzung des Laibs enthält Vitamine aller Gruppen, Mineralien, 16 Aminosäuren, 13 Arten von Fettsäuren. Das Bienenprodukt scheint ein natürlicher Vitaminkomplex zu sein, der zu 100% alle Bedürfnisse des männlichen Körpers erfüllt und im Gegensatz zu synthetischen Vitaminpräparaten vollständig absorbiert wird.

Brot kann folgende Auswirkungen auf den Körper eines Mannes haben:

  • Die richtige Verwendung von Rindfleisch sorgt für Energie und Kraft, verbessert das allgemeine Wohlbefinden und verlängert die Lebensdauer.
  • Eine hohe Kaliumkonzentration im Speck ist eine gute Vorbeugung gegen koronare Herzkrankheiten, atherosklerotische Veränderungen und arterielle Hypertonie.
  • Atherosklerotische Plaques in den Blutgefäßen lösen sich auf;
  • Die Durchblutung des Körpers verbessert sich, was die Verhinderung eines Herzinfarkts und die Bildung von Blutgerinnseln ist.
  • Aufgrund der Normalisierung des Blutflusses wird ein Anstieg der Potenz festgestellt, eine Erektion bei Männern verbessert sich;
  • Ein Bienenprodukt stärkt den Immunstatus und macht den Körper resistenter gegen infektiöse Pathologien.

Die Sonde ist nachweislich ein natürliches Antidepressivum. Es reduziert die Empfindlichkeit gegenüber Allergenen erheblich und wirkt sich positiv auf das Kreislaufsystem aus.

Die Wirkung von Bienenbrot auf die Potenz

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften wurde der Speck häufig bei der Behandlung von Impotenz bei Männern eingesetzt. Erstens betrifft es die Ursachen, die zu einer Schwächung der erektilen Funktion führen. Hormonelles Versagen ist die häufigste Ursache für Impotenz bei älteren Männern. Perga normalisiert den Hormonhaushalt – erhöht die Testosteronproduktion.

Adamour  Natürliches Viagra oder verlängerte Erektion durch einen Spinnenbiss

Oft ist die Ursache für einen schlechten Riser ein Prostataadenom oder eine Prostatitis. Brot lindert entzündliche Prozesse und beschleunigt die Wiederherstellung der geschädigten Drüse. Das Bienenprodukt wird oral in Form von Kerzen eingenommen.

Da die Komponente antidepressive Eigenschaften hat, hilft sie bei der Bewältigung der psychischen Impotenz bei Männern. Wie Sie wissen, wirken sich schlechte Laune, Stress, Neurosen und andere derartige Zustände nicht am besten auf die Fähigkeiten im Bett aus.

In folgenden Fällen ist es ratsam, Bienenbrot zu verwenden:

  1. Unfruchtbarkeit.
  2. Träge Erektion.
  3. Geringe Potenz.
  4. Frühe Ejakulation.
  5. Schlechte Spermienqualität.

Der Verlauf der Behandlung mit einem Laib Brot hilft, die Vitalität zu steigern, eine Verbesserung der erektilen Funktion wird beobachtet. Diese Methode hat viele positive Bewertungen.

Heilende Eigenschaften haben nur ein Qualitätsprodukt. Es wird empfohlen, frisches Bienenbrot zu kaufen, das direkt vom Bienenhaus auf dem Rahmen verkauft wird.

Behandlung von Impotenz mit Hilfe von Bienenbrot

Also, wie nimmt man eine Kartoffel für Männer für Potenz? Während der Behandlung ist es notwendig, die Verschreibung genau zu befolgen und die erforderlichen Dosierungen zu beachten. Übermäßiger Konsum kann aufgrund von Vergiftungen zu negativen Folgen führen.

Bei den Dosierungen unterscheiden sich die Meinungen der Apitherapeuten erheblich. Einige empfehlen, mehrere Gramm pro Tag zu konsumieren, andere sagen, dass 30-40 g Produkt erforderlich sind, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Durch Mittelung der Meinung der meisten Experten wurde eine prophylaktische Dosierung für einen erwachsenen Mann abgeleitet – sie variiert zwischen 5 und 10 g pro Tag, was 1 oder 2 Teelöffeln entspricht.

Wenn die Behandlung der erektilen Dysfunktion zu Hause durchgeführt wird, beträgt die Dosierung 30 g. Sie ist in mehrere Anwendungen unterteilt. Wie kann man Bienenpollen einnehmen, um die Wirksamkeit zu erhöhen? Wird nur auf nüchternen Magen akzeptiert – dies verstärkt die therapeutische Wirkung.

Merkmale der Behandlung von Impotenz:

  • Perga zieht langsam in den Mund ein. Es ist nicht notwendig, Wasser zu trinken;
  • Die Therapie wird in Kursen von 30 Tagen durchgeführt. Nach einer 30-tägigen Behandlung machen sie eine einmonatige Pause, wiederholen;
  • Um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, wird das Bienenbrot mit Honig kombiniert, Larvenmilch oder Propolis wird dem Speck zur Potenz bei Männern zugesetzt.
Adamour  Wie Minze die männliche Potenz beeinflusst, nützliche Eigenschaften, wie man sie einnimmt, Rezepte

Alternativ zu Perge können Sie ein Honigelixier verwenden, um die männliche Stärke zu stärken: In 500 ml Alkohol 20 g zerkleinertes Propolis und 30 g Honig hinzufügen. Bestehen Sie eine Woche lang darauf. Trinken Sie zweimal täglich einen Esslöffel, die Therapiedauer beträgt einen Monat.

Tinktur mit Bienenbrot zur Behandlung von Impotenz: 200 g eines Bienenprodukts werden zu 70 ml 30% igem Alkohol gegeben. Bestehen Sie einen Monat lang in einem dunklen und kühlen Raum. Von Zeit zu Zeit wird der Behälter mit hausgemachter "Medizin" geschüttelt. Nehmen Sie 30 Tropfen 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein, die Häufigkeit beträgt zweimal täglich. Die maximale Behandlungsdauer beträgt einen Monat. Sie können mehrere Kurse pro Jahr belegen.

Zur Vorbeugung von erektiler Dysfunktion werden täglich 5-10 g Perga eingenommen. Der Empfang erfolgt innerhalb eines Monats. Pro Jahr sind 2-3 Kurse erlaubt, nicht mehr.

Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkungen

Gegenanzeigen sind individuelle Unverträglichkeiten gegenüber dem Bauteil. Es manifestiert sich unmittelbar nach dem ersten Gebrauch, meistens sind die Symptome mit der Haut verbunden – Juckreiz und Brennen der Haut, Hyperämie, Erythem werden erkannt. Bei solchen klinischen Manifestationen ist es besser, die weitere Behandlung abzulehnen.

Hypotonie sollte mit Vorsicht angewendet werden. Das Essen von Purga vor den Mahlzeiten kann Ihren Blutdruck erheblich senken. Die Zusammensetzung enthält viele Kohlenhydrate, es gibt Fructose und Saccharose, daher ist bei Diabetes Vorsicht geboten.

Es ist strengstens verboten, Brot zu nehmen, wenn die Krebsgeschichte 3-4 Stadien umfasst, toxischer Kropf, Probleme mit der Blutgerinnung (Bienenbrot erhöht die Viskosität der biologischen Flüssigkeit).

Sie können die Dosierung von Bienenbrot nicht unabhängig erhöhen. Dies wird die Wiederherstellung der männlichen Macht nicht beschleunigen. Eine Überdosierung äußert sich in folgenden Symptomen:

  1. Bauchschmerzen.
  2. Übelkeit (kann Erbrechen sein).
  3. Störungen des Verdauungstraktes.
  4. Schwäche, Lethargie.
  5. Allgemeines Unwohlsein.

Um die Entwicklung einer Hypervitaminose auszuschließen, sollte das Getreide in Kursen eingenommen werden, es ist ständig unmöglich. Mit einer Verschlechterung des Wohlbefindens wird die Dosierung reduziert. Es wird empfohlen, das Bienenbrotpulver in einem Glasbehälter aufzubewahren – der Laib ist das ganze Jahr über für den internen Gebrauch geeignet. Perga in Waben wird 6 Monate gelagert – in Zukunft werden die heilenden Eigenschaften ausgeglichen.

Shahinclub Deutschland