Wie ein Mitglied nach einer Erektion wächst

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie stark der Penis während einer Erektion zunimmt

Erektion bei Männern

Eine Erektion ist eine Zunahme des Penis aufgrund der erhöhten Durchblutung, die während der Erregung auftritt. Dieser Zustand tritt normalerweise bei allen Männern auf. Wenn keine Erektion auftritt, kann dies auf eine Krankheit hinweisen. Bei der Erhöhung des Blutflusses kommt es immer noch zu einer Kontraktion der Muskeln vom Quertyp im Becken. Und es gibt auch eine intensive Kompression der Peniswurzel durch die dort lokalisierten Muskeln. Wie stark vergrößert sich der Penis während einer Erektion? Jeder hat einen anderen Indikator. Es ist jedoch zu beachten, dass sich der Penis im Vergleich zu einem ruhigen Zustand 2-4-mal vergrößert.

Das Auftreten einer Erektion

Die Errichtung eines jeden Menschen hängt von vielen Faktoren ab. Dieser Prozess erfolgt aufgrund der einzigartigen Struktur des Penis eines Mannes. Während der Erregung füllt sich das erektile Gewebe mit Blut. Dazu gehören:

  • schwammiges Gewebe;
  • kavernöse Blutkörperchen.

Die Basis dieses Organs sind schwammige Gewebe, die mit kleinen Blutgefäßen gefüllt sind. Auf dem schwammigen Gewebe befinden sich kavernöse Körper. Es ist charakteristisch, dass das schwammige Gewebe während der Weichblutversorgung des Penis weich ist und die Kavernenkörper viel härter sind und sich aufgrund dessen die Elastizität des Penis manifestiert. Die Schalen des aufgerichteten Körpers sind eine Art Begrenzer, dh die Schwellung des Gewebes tritt bis zu einer bestimmten Grenze auf. Diese Grenze ist die Schale und Faszie des Penis.

Beim Füllen des Körpers mit Blut spielt das Herz-Kreislauf-System eine der wichtigsten Rollen. Die Intensität des Herzens eines Mannes wirkt sich direkt auf eine Erektion aus. Dieser Faktor beeinflusst auch die Größe des Penis bei Stimulation. Bei normaler Herzfunktion kann der Blutfluss zu diesem Organ bis zu 30-mal ansteigen.

Daher manifestiert sich eine erektile Dysfunktion häufig bei Männern mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Männer achten oft nicht auf solche Läsionen und wenden sich in extremen Fällen an einen Spezialisten, ohne zu bemerken, dass ihre sexuelle Aktivität und sogar die Größe ihres erodierten Penis von ihrer allgemeinen Gesundheit abhängen. Aber natürlich ist die Anfangsgröße in einem ruhigen Zustand wichtig. Je größer es ist, desto größer wird die Erektion sein.

Unsere Leser empfehlen

Unser regelmäßiger Leser hat Potenzprobleme mit einer wirksamen Methode beseitigt. Er hat es selbst getestet – das Ergebnis ist 100% – vollständige Beseitigung von Problemen. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf der Basis von Kräutern. Wir haben die Methode überprüft und beschlossen, sie Ihnen mitzuteilen. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

Männliche Orgelgrößen

Wie stark wächst der Penis mit einer Erektion?

Alle Größen sind individuell, da Männer mit der gleichen Größe und Art der Figur radikal unterschiedliche Organgrößen haben können. Statistiken zeigen, dass bei 80-90% der Männer der Penis in einem ruhigen Zustand 8 bis 12 cm betragen kann. Aber auch diese Größen bleiben nicht immer so, da sie aufgrund des Einflusses von Temperatur, emotionalem Zustand und anderen Faktoren variieren können. Daher gibt es keine spezifischen und genauen Klassifizierungen der Größe männlicher Organe in einem ruhigen Zustand.

Es gibt eine bestimmte Klassifizierung, mit der Sie die Größe des Penis während einer Erektion abschätzen können:

  • Mikropenis;
  • kleiner Penis;
  • mittlerer Penis;
  • großer Penis.

Mikropenis ist in einem erogenen Zustand nicht länger als 10 cm. Dies ist eine ziemlich ernste Situation, in der einem Mann eine Operation zur Vergrößerung seines Penis verschrieben wird. Denn auf andere Weise ist es unmöglich, die Probleme zu beheben, die in seinem Sexualleben auftreten.

Der kleine Penis erreicht eine Länge von 12 cm. Der Penis gehört zum Durchschnitt, der mit einer Erektion eine Länge von 13-18 cm erreicht. Laut Statistik ist diese Art von Penis bei den meisten Männern. Ein großer Penis wird als Organ betrachtet, das in einem Zustand der Erregung 19 und mehr cm erreicht.

Ein weiteres Kriterium für die Größe des männlichen Organs während einer Erektion ist seine Dicke:

  • Ein kleines Element wird in Betracht gezogen, wenn seine Dicke bis zu 11 cm beträgt.
  • Durchschnitt – 12,7 cm.
  • Groß – ab 15 cm.
Adamour  Die Wirkung von Erdnüssen auf die männliche Potenz

Erektionsmerkmale

Viele Männer glauben, dass eine Erektion lang und anhaltend sein sollte. Dies ist jedoch nicht der Fall, nach dem Geschlechtsverkehr oder vielmehr nach der Ejakulation verschwindet die Elastizität für eine Weile. Es ist in Ordnung. Da nachgewiesen ist, dass die Erektion umso schneller verschwindet, je besser die Hoden, Samenbläschen und die Prostata leer sind. Folglich werden stagnierende Prozesse verhindert.

Die Größe des Penis bei einer Erektion

Es gibt verschiedene Merkmale eines Penis in einem Erektionszustand:

  • Elastizität, während es einen ausgeprägten Widerstand gegen den Stiel des Elements gibt;
  • Längenzunahme;
  • Dickenzunahme;
  • Der Höhenwinkel ändert sich.

Wichtige Indikatoren, nach denen Sexologen immer nach Problemen fragen, sind Ausdauer und Refraktionszeit. Ausdauer ist die Zeitspanne zwischen dem Einsetzen einer Erektion und der Ejakulation. Und die Refraktion ist eine Zeit, in der sich der Penis nach der Ejakulation wieder aufrichtet.

Alle diese Merkmale werden bei Männern im Alter von 30 bis 40 Jahren auf einem optimalen Niveau aufgezeichnet. Da junge Männer unter 20 Jahren in der Regel alle Indikatoren außer Ausdauer auf dem Höchstniveau sind. Sie ist oft klein. Was man über Brechung nicht sagen kann, bei jungen Menschen sind es ca. 5 Minuten.

Männer im Alter von 60 bis 70 Jahren ohne Probleme mit der Prostata haben reduzierte Indikatoren für Dicke, Länge und Elevationswinkel. Die Ausdauer kann jedoch erheblich zunehmen, und bei vielen tritt die Ejakulation häufig überhaupt nicht auf.

Haben Sie ernsthafte Probleme mit POTENTIAL?

Haben Sie viele Werkzeuge ausprobiert und nichts hat geholfen? Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand bekannt:

  • träge Erektion;
  • Mangel an Verlangen;
  • sexuelle Dysfunktion.

Der einzige Weg Operation? Warten Sie und handeln Sie nicht mit radikalen Methoden. Potenzial zur Steigerung ist MÖGLICH! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Experten die Behandlung empfehlen.

Wie oft nimmt der Penis während einer Erektion zu: Penisvergrößerung bei Stimulation

Eine Erektion ist ein Zustand des Penis, der als Folge einer erhöhten Durchblutung der Genitalien während der Erregung beobachtet wird. Zu diesem Zeitpunkt steigt die Durchblutung der Genitalien um das 7-12-fache und in einigen Fällen um das 26-fache.

Zu einer Zeit, in der die Durchblutung zunimmt, ziehen sich die Quermuskeln des Perineums und des Drüsenorgans sowie die Muskeln, die die Peniswurzel zusammenziehen, zusammen.

Es lohnt sich zu verstehen, warum sich der Penis bei Erregung vergrößert. Und finden Sie heraus, wie oft sich der Penis vergrößert, wenn Sie eine Vakuumpumpe verwenden? Und finden Sie heraus, welche Behandlung mit Volksheilmitteln zur Erhöhung der Erektion beiträgt.

Wie kommt es zu einer Erektion?

Männer interessieren sich für die Frage, wie oft der Penis in einem aufrechten Zustand zunimmt? Während dieser Zeit kann sich der Penis 3-4 mal vergrößern und eine durchschnittliche Länge von 12 bis 18 cm erreichen.

Der Penis in einem Erektionszustand ist das Zusammenspiel verschiedener Prozesse, an denen das zentrale und periphere Nervensystem sowie die glatten Muskeln der Penisarterien beteiligt sind.

Eine Vielzahl von sexuellen Nervenimpulsen wird zunächst in der Großhirnrinde analysiert und dann in die Amygdala verlagert, die als wichtiges Zentrum für die sexuelle Anziehung und Erektion eines Mannes gilt.

Und bereits vom Gehirn aus bewegen sich sexuelle Impulse entlang der Rückenmarkspfade zu den erektilen Zentren – sympathisch und parasympathisch.

Es ist erwähnenswert, dass alle sympathischen Impulse den Erektionszustand nachteilig beeinflussen, während parasympathische Impulse im Gegenteil zu dessen Widerstand beitragen:

  • Darüber hinaus haben zahlreiche medizinische Studien gezeigt, dass das sympathische Zentrum am stärksten vom Gehirn betroffen ist, was zu psychogenen Erektionen führt, die infolge verschiedener sexueller Fantasien entstehen.
  • Das parasympathische Zentrum ist in der Lage, unabhängig zu funktionieren, was zu reflexogenen Erektionen führt. Das heißt, jene Zustände, die direkt aus der Penisstimulation entstehen.
  • In einem gesunden Körper sind diese beiden Zentren miteinander verbunden und funktionieren reibungslos. Sie steuern den Zustand der männlichen Würde, insbesondere den Tonus der glatten Muskulatur und den Blutfluss zum Körper.

Welche Erektion passiert?

Je nach Art der Erregung wird eine Erektion in verschiedene Arten unterteilt:

Mit einer Reflex-Erektion kann das periphere System alle Prozesse, die in einem Zustand der Erregung stattfinden, autonom bereitstellen und unterstützen. Für das Auftreten dieser Art der Erektion ein eher kleiner Reiz im Penis.

Bei psychogener Erregung wirkt sich das Zentralnervensystem direkt auf den Erektionszustand aus. Darüber hinaus wird der aufrechte Zustand selbst von allen Sinnesorganen gebildet.

Je nachdem, wie der Penis mit Blut gefüllt ist, werden Erektionen unterschieden:

  1. Mangel an Erektion – Impotenz.
  2. Unzureichende Erektion, d. H. Schwach.
  3. Befriedigend, das heißt normal.
  4. Ausreichend ist eine starke Erektion.
  5. Pathologisch begleitet von Schmerzen.

Je nach Expositionsmethode wird die Erektion in folgende Arten unterteilt:

  • Mit einer direkten Wirkung auf die erogenen Zonen neben dem Penis gibt es eine physiologische Linie.
  • Bei Exposition gegenüber erogenen Zonen, die sich nicht in der Nähe des Perineums, sondern im gesamten Körper befinden – physiologisch indirekt.
  • Die psychologische Linie manifestiert sich während der Darstellung des zukünftigen Geschlechtsverkehrs.
  • Psychologische Indirekte entstehen durch erotische Fantasien.

Abhängig von der Zeit, in der die Erregung auftritt, ist die Erektion langsam, schnell und normal.

Möglichkeiten, eine Erektion zu erhöhen

Die Praxis zeigt, dass Männer, die über die Frage nachdenken, wie die Zeit einer Erektion verlängert werden kann, nicht den Zustand bedeuten, in dem sich der Penis befindet, sondern die Dauer des sexuellen Kontakts.

Es ist erwähnenswert, dass eine vorzeitige Ejakulation nicht nur dem Mann, sondern auch seinem Partner Freude bereitet, was sich nachteilig auf ihre Beziehung auswirkt. Wie können Sie die Zeit des sexuellen Kontakts noch verlängern? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zu helfen:

  1. In einer Zeit, in der ein Mann das Gefühl hat, dass ein Höhepunkt kommen wird, müssen Sie tief durchatmen und versuchen, den Atem so weit wie möglich anzuhalten. Auf jeden Fall funktioniert es beim ersten Mal nicht, aber wenn Sie ein wenig üben, ist die Methode ziemlich zuverlässig.
  2. Wenn Sie mit starker Erregung den Eindruck haben, dass noch zwei Sekunden vor dem Orgasmus verbleiben, verlassen Sie den Partner und drücken Sie den Kopf des Penis mit Ihren Fingern zusammen. Die Hauptsache ist, nicht die richtige Zeit zu verpassen.
  3. Während der Intimität posieren Änderungen so oft wie möglich. Es fühlt sich an, als wäre das Finale nahe, entfernen Sie den Penis, ändern Sie die Position.
Adamour  Impotenzprävention

Einige Männer raten, dass Sie Schmerzen haben müssen, damit der Penis in einem aufrechten Zustand so lang wie möglich ist. Es gibt jedoch einen Nachteil, es wird notwendig sein, die Partnerin vor ihren Problemen zu warnen, da sie eine Mission hat, zum Beispiel die Partnerin zu beißen.

Stimmen Sie zu, dass nicht jeder anstelle von Befriedigung unangenehme Empfindungen in Form von Schmerz empfinden möchte. Der beste Weg ist, zusätzliche Mittel wie eine Vakuumpumpe, ein spezielles Creme-Titan-Gel, zu verwenden.

Die Verwendung von Titan-Gel ist sehr einfach. Tragen Sie es einfach mit leichten Bewegungen auf den Penis auf und reiben Sie es einige Minuten lang ein. Dank eines Spezialwerkzeugs wird innerhalb von 5 Minuten eine Erektion ausgelöst. Im Allgemeinen kann eine Salbe zur Vergrößerung eines Penis sehr effektiv sein.

Darüber hinaus wirkt die Creme positiv auf den gesamten Körper von Männern, erhöht die Potenz von Männern und bekämpft männliche Funktionsstörungen.

Anhaltende Erektion mit einer Vakuumpumpe

Eine Pumpe ist eine einzigartige Vorrichtung, die aus einem Zylinder und einer Pumpe besteht, unter deren Einfluss künstlicher Druck im Zylinder erzeugt wird, und infolgedessen wird das Element nach der ausgestoßenen Luft herausgezogen.

Viele Männer interessieren sich dafür, wie lange die Wirkung der Pumpe anhält? Dank dieses Geräts wird der Penis voluminöser, behält aber auch diese Qualität für lange Zeit bei. In den häufigsten Fällen verbleiben etwa 50% der Wirkung am nächsten Tag.

Unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr wird eine Vakuumpumpe verwendet, um eine stabile Erektion zu erreichen. Dazu müssen Sie sicherstellen, dass sich der Penis in einem Erektionszustand befindet, und diesen Zustand dann mithilfe eines Erektionsrings beheben.

Durch solche einfachen Manipulationen wird eine stabile Erektion bereitgestellt, die Dauer des Geschlechtsverkehrs nimmt zu. Wichtige Fakten:

  • Es ist zu beachten, dass Sie vor dem Senden des Penis an das Gerät ein Gleitmittel auf Wasserbasis oder eine XXL Power Life-Creme auf den Penis auftragen müssen. Mit einer Creme wird der Prozess einer Erektion viel schneller, es wird länger dauern.
  • Darüber hinaus hat diese Creme einen weiteren schönen Bonus – die Penisvergrößerung, sowohl in der Länge als auch in der Breite. Dazu müssen sie natürlich einen Monat lang regelmäßig verwendet werden.
  • Bewertungen von Männern, die diese Creme verwendet haben, besagen, dass Sie in ein paar Monaten den Penis um einige Zentimeter vergrößern können.

Die Pumpe hat auch folgende Vorteile:

  1. Wiederherstellung der männlichen Funktion.
  2. Penisvergrößerung unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr.
  3. Stellt bei Bedarf eine Erektion wieder her.
  4. Bei korrekter Verwendung ist die Pumpe für die Gesundheit von Männern völlig unbedenklich.

Volksheilmittel für die Erektion

Um eine Erektion zu verbessern, können Sie Volksheilmittel verwenden. Heute kann man nicht einmal sagen, wie viele wirksame Rezepte verfügbar sind, um ein so heikles Problem zu lösen.

Warum ist es der traditionellen Medizin vorzuziehen? Erstens basieren alle Rezepte auf Kräutern für Männer. Zweitens werden Nebenwirkungen minimiert. Und drittens gibt es keine Kontraindikationen für die Anwendung.

Medizin auf Ginsengbasis:

  • Nehmen Sie eine kleine Ginsengwurzel und gießen Sie 200 ml Wodka hinein.
  • Bestehen Sie tagsüber auf Elixier.
  • 15 mal täglich 3 Tropfen einnehmen.

Eine solche Tinktur gibt dem Mann Energie und Kraft, während sie ein ausgezeichnetes Werkzeug ist, das die Produktion von männlichem Hormon fördert.

Tribulus ist eine Heilpflanze, die zur Produktion von Testosteron beiträgt. Basierend auf dieser Pflanze gibt es viele Rezepte. Das wirksamste Mittel vor dem Sex:

  1. Mischen Sie 500 ml Weißwein, 200 ml Orangensaft, 100 ml Zitronensaft, 3 g Nelken und 20 g Honig.
  2. Lassen Sie es fünf Tage lang an einem kalten Ort brauen.
  3. Unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen.

Männer, die das Rezept selbst ausprobiert haben, argumentieren, dass der Effekt sehr schnell eintritt. Wie lange Warten? Im Durchschnitt etwa eine Stunde. Es hängt alles von den individuellen Merkmalen des Zustands des Mannes ab.

Mit Hilfe von Ingwer können Sie ein Wundermittel kochen, das hilft, die männliche Stärke wiederherzustellen:

  • 250 g geriebener Ingwer gießen 500 ml Wodka.
  • Bestehen Sie für 15 Tage.
  • Nehmen Sie zweimal täglich ein Elixier mit 3 Esslöffeln ein.

Zusammenfassend: Um eine Erektion zu verstärken, sollten Sie sich nicht nur mit einer Methode befassen, es ist möglich, dass sich die Situation nicht ändert. Um unter allen Umständen eine stabile Erektion zu erreichen, sollten Sie alle Möglichkeiten zur Verbesserung einer Erektion beachten. Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen dabei, erstaunliche Fakten über das Mitglied herauszufinden.

Wie man die Durchblutung des Penis erhöht und die Erekia verbessert

Es ist kein Geheimnis, dass Sex für einen Mann extrem wichtig ist. Wenn es sich erfolgreich entwickelt, ist dies der Schlüssel zu einer guten Gesundheit des Menschen und seinem hohen Selbstwertgefühl.

Aber oft kommt es vor, dass ein Vertreter des stärkeren Geschlechts Probleme mit der Potenz hat. Natürlich spiegelt sich dies in seinem Zustand wider, der alles andere als der beste Weg ist.

Adamour  Eisenpotenz

Dies ist jedoch kein Grund zur Verzweiflung. Sie können den Penis und die Erektion erhöhen, dieses Problem ist gelöst.

Warum verschwindet eine Erektion?

Eine Erektion bei einem Mann muss nicht immer fehlen. Es gibt Fälle, in denen es nur kurze Zeit dauert, direkt während des sexuellen Kontakts verschwindet oder eine Erektion so schwach ist, dass kein Geschlechtsverkehr möglich ist. Es ist alles die Schuld, dass das Blut schlecht in den Penis fließt, deshalb ist es für Männer einfach "nicht wert".

  1. Probleme mit dem Herz-Kreislaufsystem.
  2. Ein Genitaldefekt, der einen Mann von Geburt an begleitet oder bei einer mechanischen Verletzung fahrlässig aufgetreten ist.
  3. Angeborene Wirbelsäulenprobleme, die diesen Zustand auslösten.
  4. Diabetes mellitus.

Jeder dieser Gründe führt dazu, dass der normale Blutfluss gestört ist und das Blut, das zur Aufrechterhaltung einer vollständigen Erektion benötigt wird, einfach nicht in den männlichen Penis gelangt. Ist es möglich, die Flut zu regulieren?

Wie können Sie das Problem der schlechten Durchblutung lösen?

  1. Ein medikamentöser Weg, um die Durchblutung des Penis zu erhöhen. Bis heute strotzen die Regale der Drogerien vor einer Fülle von Medikamenten, die zur Wiederherstellung der Potenz beitragen. Sie sollten eine solche Entscheidung jedoch nicht selbst treffen und vor dem Kauf einen Arzt konsultieren, da einige Medikamente unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind und andere wirklich dazu beitragen, das Problem der mangelnden Erektion vollständig zu lösen und in Zukunft auf sie zu verzichten.
  2. Chirurgische Methode. Ein seltener Mann wird einer Operation zur Wiederherstellung einer Erektion zustimmen, denn nur die Vorstellung, dass seine Würde verletzt und genäht wird, wird die Menschen erschrecken. Darüber hinaus kann die Operation fehlschlagen und die aufgewendeten Kräfte und Mittel nicht rechtfertigen. Wenn Sie diese Methode dennoch selbst ausprobieren möchten, wenden Sie sich an einen Chirurgen und einen Sexologen.

Außerdem wird ein Mann nach einem chirurgischen Eingriff in ein so lebenswichtiges Organ eine lange Rehabilitation durchlaufen, bei der den sexuellen Beziehungen ein striktes Tabu auferlegt wird.

  1. Sportliche Methode zur Wiederherstellung des Blutflusses. Bewegung und Sport sind eine großartige Möglichkeit, die Durchblutung wiederherzustellen und Ihren Körper in guter Form zu halten. Außerdem tragen sie zur Erhöhung der Durchblutung des Penis bei. Damit eine Erektion immer normal ist, müssen Sie die folgenden Übungen regelmäßig durchführen, und eine Erhöhung des Penis und der Erektion dauert nicht lange.

Übung 1. Schalten Sie rhythmische Musik ein, stehen Sie aufrecht und senken Sie die Hände frei am Körper. Machen Sie sofort Schritte und versuchen Sie, in den Rhythmus der Musik zu kommen. Beugen Sie gleichzeitig Ihre Beine an den Knien und heben Sie sie so hoch wie möglich an. Sie müssen also ein paar kleine Lieder laufen. Eine Erhöhung der Durchblutung des Penis ist besser, wenn bei einem solchen Gehen die Beine den Bauch erreichen.

Übung 2. Legen Sie sich auf den Boden, strecken Sie Ihre Arme entlang des Körpers und beugen Sie Ihre Beine an den Knien und stellen Sie Ihre Füße auf den Boden. Beginnen Sie, das Becken anzuheben, wenn es den höchsten Punkt erreicht, versuchen Sie, in dieser Position einzufrieren und bleiben Sie darin, solange Sie genug Kraft haben. Lassen Sie sich danach sanft auf den Boden sinken und machen Sie eine Pause. Wiederholen Sie diese Übung mindestens noch 10 Mal. Erhöhen Sie die Durchblutung des Penis und stellen Sie die Erektion wieder her.

Übung 3. Legen Sie sich weiter auf den Rücken, aber strecken Sie die Beine. Die Hände sollten am Körper liegen bleiben. Versuchen Sie, die Muskeln des Schambeins und des Perineums zu straffen, damit die Muskeln des Gesäßes entspannt bleiben. Entspannen Sie sich und wiederholen Sie diese Übung noch 20 bis 30 Mal.

  1. Volksweg, um eine Erektion zurückzugeben. In der Natur gibt es Elemente, die als Aphrodisiaka bezeichnet werden können. Sie sind in der Lage, die Durchblutung des Penis zu erhöhen. Um das Ergebnis zu rechtfertigen, müssen Sie nur frische und natürliche Kräuter verwenden. Das dafür notwendige Material wird in der Apotheke verkauft. Sie können die Peniserektion mit den folgenden Mitteln steigern:

Rezept 1. Nehmen Sie eine Prise Ginseng, geben Sie sie in eine kleine Pfanne und gießen Sie einen halben Liter Wasser hinein. Danach müssen Sie die Mischung auf ein langsames Feuer legen und kochen lassen. Danach wird die Mischung im Feuer entfernt und an einer für Kinder und Haustiere unzugänglichen Stelle unter den Deckel gelegt, wo sie zwei Tage lang infundiert wird.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit müssen Sie der Tinktur einen Löffel Honig und eine Prise Zimt hinzufügen und für einen weiteren Tag einwirken lassen. Und das Gebiet dieser Medizin kann beginnen, genommen zu werden. Sie müssen es einen Esslöffel pro Tag trinken, bis das Problem vollständig verschwindet.

Rezept 2. Nehmen Sie frische Walnüsse, schälen Sie sie und hacken Sie sie ein wenig. Gießen Sie sie mit natürlichem Honig, der noch nicht kandiert wurde. Gründlich mischen, in einen Lebensmittelbehälter mit dicht schließendem Deckel umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Sie müssen jeden Tag morgens und abends einen Esslöffel einnehmen, bis sich die Erektion wieder normalisiert.

Abschluss

Wenn also ein Mann eine Erektion verloren hat, spielt dies keine Rolle, das Problem kann gelöst werden, und Sie können diese Methode verwenden, um die Erektion des Penis zu erhöhen, was bequemer ist und den Vertreter des stärkeren Geschlechts anspricht.

Shahinclub Deutschland