Wenn eine Erektion nach dem Sex anhält, müssen Sie fortfahren – und weitere 9 Mythen über Erektion und Sexualität

Oft sind unsere Vorstellungen von Sex so weit von der Realität entfernt, dass nur wissenschaftliche Forschung helfen kann.

Dies ist nur zur Hälfte der Fall: Laut im Journal of Sexual Medicine veröffentlichten Studien beträgt der durchschnittliche Unterschied zwischen einer Erektion und einem Ruhezustand 42%. Aber alles ist individuell: Es gibt kleine Mitglieder, die während einer Erektion signifikant "wachsen", und es gibt solche, die ziemlich stark zunehmen (allerdings in einem von fünf Fällen).

Also beneide die Jungs nicht, die du in der Umkleidekabine gesehen hast – vielleicht hast du tatsächlich gleiche Chancen.

Ja, es kann unangenehme Schmerzempfindungen geben, aber es ist nicht schädlich und dauert ein oder zwei Stunden oder nach der Ejakulation. Wiederkehrende Schmerzen sind jedoch ein Zeichen für etwas Schwerwiegenderes: Infektion, Trauma, Schwellung, Nierensteine ​​(die vollständige Liste finden Sie auf healthcommunities.com).

Es gibt eine Vielzahl von Formen und Größen, und der aufrechte Penis kann nicht nur direkt, sondern in jede Richtung anzeigen. In den späten 1990er Jahren haben Wissenschaftler Erektionen von mehr als 1500 Männern gemessen und festgestellt, dass das Konzept der Norm in diesem Sinne sehr weit gefasst ist (die Ergebnisse wurden vom Nationalen Zentrum für biotechnologische Informationen veröffentlicht). Es ist kein Geheimnis, dass Krümmung sehr nützlich sein kann, um den G-Punkt zu stimulieren. Geben Sie also Träume von Symmetrie auf und konzentrieren Sie sich auf das Glück.

Wenn sich jedoch plötzlich etwas am Aussehen Ihrer Genitalien ändert, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Wenn nach einer Ejakulation eine Erektion für einige Zeit anhält, kann dies als Kompliment an Ihren Partner oder Ihren Partner verstanden werden. Aber Sie erinnern sich, dass Marathons so etwas sind: Wenn Sie nicht besonders hart trainiert haben, werden Sie die ersten Kilometer auf der Straße liegen.

Adamour  Schwache Erektion bei einem Ehemann, was zu tun ist

Trotz des aufrichtigen Wunsches, das Niveau der Helden von Pornofilmen zu erreichen, versuchen Sie, auf Ihren Körper zu achten und sich eine Pause zu gönnen: Jeder braucht eine Erholungsphase.

Niemand konnte die Abhängigkeit der erektilen Dysfunktion vom Modell der bevorzugten Unterwäsche nachweisen. Denjenigen, die im Begriff sind, Kinder zu bekommen, wird jedoch empfohlen, sich wohler zu fühlen, da ein Anstieg der Hodentemperatur die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen kann (eine lange Studie, die in der Zeitschrift Oxidative Medicine and Cellular Longevity veröffentlicht wurde, kann hier gelesen werden). Sie empfehlen aus dem gleichen Grund immer noch nicht, den Laptop auf den Knien zu halten. Wenn Sie jedoch im Moment nicht versuchen, Kinder zu bekommen, besteht kein Grund zur Sorge (außer der Körperhaltung).

Laut dem Journal of Men's Health ist bei 20% der Männer, die mehr als 400 Kilometer pro Woche zurückgelegt haben, eine erektile Dysfunktion aufgetreten. Wir sind jedoch sicher, dass Sie nicht bereit sind, sich so sehr dem Sport zu widmen.

Wenn Sie die Hälfte Ihres Lebens mit dem Fahrrad verbringen, haben Sie nach 50 Jahren ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs, aber Radsportbegeisterten wird nichts Schlimmes passieren. Im Gegenteil, körperliche Aktivität wirkt sich positiv auf die allgemeine Gesundheit aus und wird nur besser. Wählen Sie jedoch einen bequemen Sitz und stellen Sie die Höhe richtig ein.

An sich nein, aber erektile Dysfunktion ist oft das Ergebnis von Bluthochdruck und einer Glocke für andere Probleme. Sie möchten nicht an Diabetes oder Herzinfarkt sterben – achten Sie auf die Signale Ihres Körpers.

Darüber hinaus verursachen solche Probleme häufig Frustration und Depressionen – der von ihnen verursachte Angriff der Aggression kann Ihnen und Ihren Angehörigen schaden.

Adamour  Unsere Vorteile

Sehen Sie, wie viele physiologische Ursachen es geben kann: Bluthochdruck, Arteriosklerose, Diabetes, nervöse Störungen, hormonelle Probleme, Depressionen, Alkoholprobleme und Rauchen, einige Medikamente.

Es gibt jedoch eine alte und effektive Methode, um zu überprüfen: Wenn Sie im Schlaf Erektionen haben, diese aber nicht auftreten, wenn Sie wach sind, müssen Sie sich an den Arzt wenden, der am Gehirn beteiligt ist und Ihnen hilft, Ihr Leben herauszufinden.

Eine Erektion hat weder mit Männlichkeit noch mit niedrigem Testosteronspiegel zu tun. Wenn Sie Probleme mit Erektion und niedrigem Testosteron haben, wie Dr. Jacob Reifer herausfand, kann das Problem höchstwahrscheinlich nicht gelöst werden, wenn Sie nur seinen Spiegel erhöhen.

Die universelle Antwort auf absolut alle Gesundheitsprobleme ist professionelle Hilfe, Tests und ein integrierter Behandlungsansatz.

25% der Männer, die aufgrund einer erektilen Dysfunktion zum ersten Mal Hilfe suchen, sind jünger als 40 Jahre, schreibt das Journal of Sexual Medicine. Natürlich treten bei älteren Menschen am häufigsten gesundheitliche Probleme auf, aber dies bedeutet immer noch nicht, dass Sie den Sex mit zunehmendem Alter vergessen müssen. Wenn Sie an Ihrer Gesundheit arbeiten – Gewicht verlieren, Sport treiben und mit dem Rauchen aufhören – wird sich die Qualität einer Erektion definitiv verbessern.

Und wundern Sie sich nicht, wenn das Problem nach einer sehr stressigen Woche oder einem betrunkenen Wochenende aufgetreten ist, sondern denken Sie daran, dass Ihr Körper ein Tempel ist, der mit Sorgfalt und Respekt behandelt werden muss.

Shahinclub Deutschland