Welche Übungen erhöhen die Potenz bei Männern zu Hause

Viele Männer nach 40 Jahren, die Probleme mit verminderter Potenz und erektiler Dysfunktion haben, verwenden häufig Gymnastik, um diese zu erhöhen. Spezielle Übungen für Männer zur Potenz können helfen. Dank solcher Übungen verbessert sich nicht nur die körperliche Form, sondern auch die Stagnation in den inaktiven Körperteilen, wodurch die Genitalien den notwendigen Blutfluss erhalten.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz?

Sexologen verwenden den Begriff "Potenz" nur für männliche Sexualität. Dieses Konzept bestimmt die sexuellen Fähigkeiten des stärkeren Geschlechts. Die Potenz kennzeichnet bis zu einem gewissen Grad die Spannung des Penis, die Häufigkeit des Auftretens einer Erektion und die Dauer des Geschlechts. Potenz ist die Fähigkeit und der Wunsch, Geschlechtsverkehr zu haben. Bei Männern mit sexuellen Problemen können viele Komplexe, psychische Barrieren und Krankheiten auftreten. Die normale Wirksamkeit wird grob durch die folgenden äußeren Zeichen bestimmt:

  • warme Hände;
  • normales Gewicht;
  • nicht gepumpte Muskeln;
  • Selbstvertrauen;
  • saubere und glatte Haut;
  • entwickelten Sinn für Humor;
  • energetischer Gang;
  • hohe Intelligenz;
  • guter Geruchssinn;
  • leise Stimme.

Welche Übungen erhöhen die Potenz

Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen, müssen im Pool schwimmen oder das Fitnessstudio besuchen. Diese Aktivitäten verbessern die Gesundheit der Männer und verhindern eine Stagnation der Genitalien. Wenn es jedoch bereits Probleme gibt, die mit einer Abnahme der Potenz verbunden sind, helfen Schwimmen und verschiedene Trainingseinheiten nicht mehr. Daher müssen Sie spezielle Übungen verwenden, um die Potenz zu erhöhen. Es gibt eine ganze Reihe solcher Aktivitäten:

  • Ausführung der Brücke;
  • PC Muskelpumpen;
  • Schmetterlingsübung;
  • Pendel;
  • Kniebeugen;
  • Liegestütze auf den Knien.

Diese körperlichen Übungen erhöhen die Potenz. Durch ihre regelmäßige und zeitnahe Umsetzung können Sie die Einnahme von Medikamenten vermeiden und die erektile Funktion für lange Zeit in einem aktiven Zustand halten. Das Aufladen zielt in der Regel darauf ab, die Durchblutung der Beckenorgane zu verbessern, was zu einem längeren Geschlechtsverkehr beiträgt. Potenzübungen haben folgende positive Aspekte:

  • die Produktion von Testosteron aktivieren;
  • Stagnation im Körper beseitigen;
  • helfen, Stress abzubauen.

Potenzübung

Um einen Mann wieder in ein normales Sexualleben zu bringen, haben Sexopathologen ein ganzes Trainingsprogramm entwickelt, das die folgenden Übungen zur Verbesserung der Potenz umfasst:

  1. Der Bogen. Wir legen uns auf den Rücken, die Arme sind am Körper ausgestreckt. Wir heben das Becken über den Boden und senken es allmählich ab. Der Rücken bleibt gedrückt. 10 mal durchführen.
  2. Stein halten. Die Beine sind im Stehen auseinander. Stellen Sie sich vor, Sie halten Ihren Ball oder Stein mit den Knien. Spannen Sie Ihre Muskeln an, als wollten Sie ein Objekt halten. Führen Sie 10 Sätze zu je 5 Sekunden durch.
  3. Die Rotation des Beckens. Ausgangsposition: Füße schulterbreit auseinander. Es wird stehend durchgeführt. Es ist notwendig, das Becken 30-40 Mal mit großer Amplitude in jede Richtung zu drehen.

Alle Übungen zur Steigerung der Potenz bei Männern sollten ruhig und mit allmählich zunehmender Belastung durchgeführt werden. Es ist am besten, den Unterricht mit mehreren Wiederholungen zu beginnen und die Anzahl auf das 20-fache zu erhöhen. Um ein effektives Ergebnis zu erzielen, müssen Sie gut gelaunt trainieren. Vergessen Sie nicht, das Fitnessstudio zu besuchen und zu joggen.

Übung zur Steigerung der Potenz

Verschiedene Faktoren tragen zu Potenzproblemen bei:

  • unausgewogene Ernährung;
  • chronische Krankheiten;
  • falscher Lebensstil;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Störung der inneren Organe.

Um Impotenz und Prostatitis zu vermeiden, kann einem Mann durch allgemeine Kräftigungsübungen zur Steigerung der Potenz geholfen werden, die leicht zu Hause durchgeführt werden können. Es gibt Komplexe, die von Trainern und Ärzten entwickelt wurden und mit deren Hilfe man die körperliche und sexuelle Gesundheit für lange Zeit erhalten kann. Solche Übungen können im Allgemeinen die Potenz erhöhen und den männlichen Körper stärken.

Kniebeugen

Eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Prostatitis und Stase in der Prostata ist die Durchführung von Kniebeugen. Solche Übungen helfen, die Genitalien zu erhalten, die Muskeln des Gesäßes zu stärken. Es ist besser, 15 Mal in die Hocke zu gehen. Kniebeugen müssen in den Komplex aufgenommen werden, um die Wirksamkeit wiederherzustellen. Es können Plie- und Sumo-Kniebeugen sein, die klassische Version, dynamisch und flach. Kniebeugen und Potenz sind miteinander verbunden, weil Effektive Kniebeugen können die Muskeln des Perineums aktivieren. Um die Übung korrekt durchzuführen, müssen Sie:

  • lege deine Füße schulterbreit auseinander;
  • Atme tief ein und mache beim Ausatmen eine langsame Hocke.
  • Wenn Sie den unteren Punkt erreichen, müssen Sie parallel zum Teppich Ihre Hände zwischen die Beine bringen.
  • Handflächen tiefer am Boden;
  • dann sollten Sie anhalten und 5-10 Atemzüge machen;
  • auf Inspiration muss man sich langsam erheben;
  • In der Ausgangsposition können Sie das Ein- und Ausatmen wiederholen.

Der einfachste Weg, um fit zu bleiben, ist Joggen, besonders für Menschen, die abnehmen wollen. Viele Ärzte weisen darauf hin, dass Fettleibigkeit häufig die Ursache für eine verminderte sexuelle Aktivität ist, weshalb das Streben nach Potenz eine wichtige Rolle spielt. Diese Übung wird dazu beitragen, den Geist und Körper eines Mannes zu stärken. Darüber hinaus hat dieser Sport folgende Auswirkungen auf den Körper:

  • stärkt das Nervensystem und erhöht den Widerstand gegen Depressionen und Stress;
  • verbessert die Ausdauer;
  • energetisiert und stärkt das Immunsystem;
  • hilft, den Körper in guter Form zu halten;
  • trainiert das Herz, Ausdauer;
  • verbessert die Durchblutung der Beckenorgane;
  • hilft, Schlaflosigkeit zu vermeiden;
  • stärkt das Fortpflanzungssystem der Menschen;
  • es gibt einen Anstieg des Testosteronspiegels;
  • verbessert die Stimmung.

Es ist notwendig, an der frischen Luft zu laufen. Laufen mit Hindernissen verbessert das Selbstwertgefühl; Langstreckenlauf trainiert perfekt alle Muskeln und verbessert die Durchblutung der Genitalien, was zur Verlängerung des Geschlechts beiträgt. Bei den ersten Läufen ist es notwendig, Intervalllauf mit zügigem Gehen zu kombinieren. Es ist besser, morgens zum Unterricht zu gehen, während die Dauer des Trainings 20 Minuten pro Tag betragen sollte. Die Muskeln sollten vor dem Joggen aufgewärmt werden. Während des Laufens sollte die Atmung gleichmäßig sein.

Potenzwiederherstellungsübungen

Männer, die zum ersten Mal auf das Problem der Einschränkung der sexuellen Funktion stoßen, profitieren von körperlichen Erholungsübungen für die männliche Potenz. Der günstigste und einfachste Weg, um die Anziehungskraft zu steigern, ist das Gehen, wodurch die Durchblutung der Genitalien perfekt verbessert wird. In dieser Lektion findet eine Stimulation der Hoden statt. Um das Ergebnis des Gehens zu erzielen, sollten Sie jeden Tag etwa 3 km schnell laufen. Es gibt andere Übungen, um die Potenz wiederherzustellen:

  1. Vordere Stufe. Es ist notwendig, mindestens 5 Minuten vor Ort zu marschieren (dann ist eine Verlängerung der Zeit möglich), während versucht wird, die Knie hoch zu heben und sie an den Bauch zu ziehen. Hände können hinter dem Kopf gehalten werden. Durch diese Übung werden die Gelenke erwärmt.
  2. Überspringen. Ausgangsposition – Beine an den Knien gebeugt. Es ist notwendig, sofort mit dem Laufen zu beginnen, während die Socken auf den Boden gedrückt und die Fersen abwechselnd angehoben werden müssen. Wenn Sie eine Aufgabe erledigen, müssen Sie Ihre Knie schnell nach vorne legen.
  3. Schmetterling Auf dem Boden liegend sollten Sie die Füße zum Gesäß bringen. Legen Sie Ihre Hände auf die Knie und spreizen Sie Ihre Beine auseinander. Die Lende sollte nicht vom Boden abgerissen werden. Versuchen Sie, die Kniegelenke des Teppichs zu berühren. Sie können mit Ihren Händen helfen, während Sie sich bewegen. Die Übung erfolgt reibungslos beim Ausatmen, jedoch mit Muskelverspannungen. Die Reduktion der Beine erfolgt ebenfalls beim Ausatmen, aber die Hände helfen nicht, sondern widerstehen.

Prostata-Übungen

Während der Übung zur Stärkung der Potenz wird die Arbeit der Muskeln im Beckenbereich deutlich verbessert. Zusätzlich werden die Druckabfälle im Bauchraum reduziert, was zu einer natürlichen Massage der Prostata, einer Verbesserung der Stoffwechselprozesse in der Prostata und einer Erhöhung des Blutflusses zum Genitalorgan führt. Bewegung für die Prostata kann immer noch zur Verbesserung der Funktion des Nervensystems, der Nebennierenfunktion und zur Beseitigung entzündlicher Prozesse beitragen.

Prostata-Massage-Übung

Von großer therapeutischer Bedeutung für die Vorbeugung und Behandlung von Prostatakrankheiten ist die Prostatamassage. Seine Implementierung sorgt für die notwendige Durchblutung der für die Potenz wichtigen Organe. Selbst wenn der Eingriff mehrere Stunden vor dem Geschlechtsverkehr durchgeführt wird, kann dies dazu beitragen, eine stabile Erektion und einen Anstieg der Potenz während des Eingriffs sicherzustellen. Die effektivsten Prostata-Massageübungen:

  1. Verstauchung des Rückens. Ausgangsposition – kniend. Die Brust muss 10 Sekunden lang auf den Boden gekippt werden. 3 mal wiederholen.
  2. Zurückziehen des Anus. Dies kann den ganzen Tag überall im Sitzen oder Stehen erfolgen. Der Anus muss 10 Sekunden lang festgezogen werden. Die Wiederholung für einen Ansatz kann dreimal erfolgen.
  3. Bein zur Brust. Auf dem Boden liegend sollten Sie das gebeugte Knie an die Brust ziehen. Dehnen Sie die Gesäß- und Lendenmuskulatur. Behalte es so – 10 Sekunden.
  4. Für die Rückenmuskulatur. Kniend ist es notwendig, die Bauchmuskeln zu straffen. Heben Sie gleichzeitig den Arm und das gegenüberliegende Bein an. Halten Sie – 10 Sekunden.

Kegel-Übungen für Männer mit Prostatitis

Richtig ausgewählte Übungen für die männliche Potenz helfen dabei, den Zustand der Muskeln des Beckenbodens und der Erektion des Penis schnell zu verbessern. Zusätzlich nimmt das Volumen und die Stärke der Ejakulation zu und die vorzeitige Ejakulation verschwindet. Kegel-Übungen für Männer mit Prostatitis gelten als die effektivsten. Die Popularität solcher Gymnastik ist, dass sie ohne vorherige Vorbereitung zu Hause durchgeführt werden kann. Einige Kegel-Übungen:

  1. Etwa eine Minute ist es notwendig, die Muskeln des Perineums zusammenzuziehen und zu entspannen. Die Aktion muss zehnmal wiederholt werden, wodurch sich die Zeit der Kontraktionen allmählich verlängert. Bis zu maximal 10 Sekunden.
  2. Entspannung und Kontraktion der Muskeln der Leistengegend. Es ist notwendig, die Gesäßmuskulatur zu reduzieren und zu straffen und den Anus zurückzuziehen. Sie müssen 10 Mal pro Ansatz ausführen und schrittweise auf 50 erhöhen.
  3. Einen kleinen Bedarf bewältigen. Sie müssen versuchen, den Jet mindestens viermal anzuhalten. Gleichzeitig ist es notwendig, die Muskeln zu belasten.

Übungen zur Libido-Verbesserung

Das Konzept der Libido ist psychologisch, die Potenz ist physiologisch. Sie sind eng miteinander verbunden. In der Tat kommt es häufig zu einer Abnahme der Libido und der erektilen Dysfunktion aufgrund von Stress, psychischen Traumata, Überlastung und Angstgefühlen. Daher helfen Übungen für Männer zur Potenz hier möglicherweise nicht immer. Möglicherweise ist eine Konsultation mit einem Psychologen und Sexologen erforderlich. Obwohl es eine Reihe von Übungen gibt, einschließlich Übungen zur Steigerung der Libido:

  1. Auf dem Rücken liegen. Es ist notwendig, die Handflächen zu schleifen. Wir senken den Kopf zur rechten Hand und die linke – zu den Genitalien. Wir belasten die Anus- und Beinmuskulatur, komprimieren die Genitalien und dehnen sie leicht. Wir führen diese Übung 20 Mal durch.
  2. Krafttraining. Gewichtheben hilft dem Körper, Testosteron zu produzieren. In diesem Fall können Sie nur wenige Kniebeugen und Liegestütze ausführen.
  3. Barfuß gehen. Gleichzeitig sollte man zu Hause nicht auf dem Teppich laufen, sondern auf Steinen oder Gras. Es gibt Kontraindikationen: Hautkrankheiten.
Shahinclub Deutschland