Welche Pilze erhöhen die Potenz

Die Tatsache, dass Pilze die männliche Stärke positiv beeinflussen, war den alten Heilern bekannt. Und tatsächlich sind absolut alle Speisepilze für Männer nützlich. Denn dieses Produkt enthält Zink, das für die Produktion von Testosteron verantwortlich ist. Es gibt jedoch unter den Pilzen und wahren Führern in diesem Anwendungsbereich.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Honig Pilze

Laut den Autoren des Nachschlagewerks „Die heilenden und wohltuenden Eigenschaften von Pilzen“, Alexander und Svetlana Matantsev, sind Honigpilze wirklich reich an Kupfer und Zink. Diese Mineralien sind für den normalen Prozess der Hämatopoese notwendig, deren Verletzung zu einer erektilen Dysfunktion führen kann. Darüber hinaus ist das erwähnte Zink für die Produktion des männlichen Hormons Testosteron verantwortlich. Nicht ohne Grund nennen selbst moderne Wissenschaftler dieses Element das Elixier der Jugend.

Adamour  Was eine Erektion zu tun ist, ist nur weich

Um das ganze Jahr über fit zu bleiben, können Herbstpilze einfach eingefroren werden. Winterpilze erhöhen jedoch auch ihre Wirksamkeit nicht schlechter oder sogar besser. Zumindest schreibt Mikhail Vishnevsky so in der populären Enzyklopädie "All About Mushrooms". Vishnevsky beschreibt auf den Seiten seines Buches ein Rezept für die Herstellung von Winterpilzen nur für den „gleichen“ Zweck. 1 Esslöffel Pilzpulver sollte 100 ml gegossen werden. Wasser, zum Kochen bringen und die resultierende Brühe zwei Wochen lang dreimal täglich 1 Teelöffel nehmen.

Veselka

In einer anderen Veröffentlichung, "Medicinal Mushrooms", argumentiert Mikhail Vishnevsky, dass ein Pilz auch ein hervorragendes Instrument zur Steigerung der Potenz ist, das Phytosteroide enthält, ähnlich wie männliche Sexualhormone Androgene. Mit anderen Worten, Spaß ist ein echtes Aphrodisiakum. Zur Vorbeugung und Behandlung männlicher Probleme kann jedem Gericht einfach Spaß hinzugefügt werden. Für den Winter ist es jedoch zweckmäßiger, Tinktur aufzufüllen.

Und es ist am besten, Funnies zu verwenden, die sich in einem "Ei" -Zustand befinden. 50 Gramm dieser "Eier" sollten laut Vishnevsky geschnitten und 200 ml gegossen werden. Wodka und bestehen mindestens zwei Wochen im Kühlschrank. Sie können 1 mal täglich 3 Teelöffel einnehmen. Es ist bemerkenswert, dass der Spaß nicht nur den Zustand des männlichen Körpers verbessert, sondern auch gegen weibliche Unfruchtbarkeit kämpft.

So beschreibt Irina Filippova auf den Seiten ihres Buches "Healer Mushrooms" den Fall, als sich eine ältere Regisseurin eines der Theater der Hauptstadt, die eine junge Schauspielerin geheiratet hatte, an sie wandte, um Hilfe zu erhalten. Das Potenzial des Regisseurs ließ zu wünschen übrig und Medikamente waren für ihn kontraindiziert. Filippova empfahl ihm, mit Spaß behandelt zu werden. Der Patient kehrte sechs Monate später zurück, um Irina zu danken: Die früheren Streitkräfte kehrten zu ihm zurück, und seine Frau wurde schwanger.

Adamour  Nützliche Eigenschaften von Bananen für den Körper des Mannes und ihre Wirkung auf die Potenz

Shiitake

Wenn Sie glauben, dass der Autor des Buches "Shiitake gegen Geschwüre, Bluthochdruck und Sklerose" Pavel Malitikov, der kaiserliche Arzt der chinesischen Dynastie Ming, eine Abhandlung geschrieben hat, in der er alle nützlichen Eigenschaften von Shiitake auflistete. Unter ihnen erwähnte er die Stärkung und sogar Wiederherstellung der Potenz. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Shiitake auch aktiv bei der Herstellung der modernen Medizin zur Herstellung verschiedener Balsame, Tinkturen, Arzneimittel und Bioadditive verwendet wird. Und das Geheimnis des Shiitake liegt in demselben Zink, an dem dieser Pilz reich ist.

Laut der "Culinary Encyclopedia" (zusammengestellt von Nadezhda Bondarenko und Natalya Shinkareva) wird Shiitake nicht nur als Medizin, sondern auch als gewöhnliches Lebensmittel verwendet. Diese Pilze lassen sich wunderbar mit Fleisch, Gemüse und Nudeln kombinieren. Darüber hinaus werden aus Shiitake erste, zweite Gänge, Saucen, Gewürze und sogar Getränke zubereitet. So kann die Behandlung mit diesen Pilzen auch lecker sein.

Austernpilz

Und der Autor des Buches „Mantras für Gesundheit und Langlebigkeit“, Dmitry Popov, gibt zuversichtlich an, dass sie die männliche Potenz und Austernpilze signifikant steigern. Etwa das gleiche schreibt in seiner Publikation "Kommerzieller Anbau von Austernpilzen" und Inna Tikhonenko. Es ist erwähnenswert, dass Sie durch die Aufnahme dieses Pilzes in Ihre Ernährung auch Ihren Stoffwechsel normalisieren, Fettleibigkeit und Cholesterin loswerden und eine anständige Dosis Vitamine erhalten können.

Das Interessanteste ist jedoch, dass Elena Alexandrova und Mikhail Vishnevsky auf den Seiten ihrer Publikation „Lenten Mushroom Cuisine. Traditionen und Rezepte “argumentieren, dass Austernpilze am besten roh verzehrt werden. Nur so kann man laut Alexandrova und Vishnevsky mit einem Minimum an Kalorien (und bei richtiger Mahlung) ein Maximum an nützlichen Substanzen aus Austernpilzen gewinnen.

Shahinclub Deutschland