Welche Medikamente sind besser für die Potenz

Missbrauch melden

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Antworten

Das beliebteste Medikament ist Viagra. Sie können auch das Analogon von Levitra ausprobieren.

  • 0 Mag es
  • Beschweren
  • 0 Kommentare

Missbrauch melden

Seltsamerweise ist es am besten, sich auf die Popularität der Bevölkerung zu verlassen. In dieser Angelegenheit bleibt Viagra der unveränderte Marktführer.

  • 0 Mag es
  • Beschweren
  • 0 Kommentare

Missbrauch melden

Zuallererst ist dies pflanzliche Nahrung. Walnusspflanzen: Hasel, Erdnüsse, Pistazien, Walnüsse. Früchte: Orangen, Zitronen, Feigen, Granatäpfel. Gemüse: alle Arten von Zwiebeln – Frühlingszwiebeln, Lauch, Zwiebeln und Zwiebeln. Schon im alten Rom schrieb Plinius der Ältere: "Er drückt den Bogen und die lustlosen Ehemänner in die Arme der Venus." Und wenn Sie Zwiebeln mit Eiern mischen, steigt die wundersame Kraft um ein Vielfaches. Wie Wissenschaftler bewiesen haben, stellen Zwiebeln das hormonelle Gleichgewicht im Körper wieder her und enthalten Substanzen, die die Wirksamkeit steigern. Würziges Grün: Portulak, Bohnenkraut, Thymian, Johanniskraut, Minze, Anis, Kümmel, Estragon. Dann erregen die Samen der Gartenrübe das Verlangen und steigern die Potenz. Gekochte Rübe mit Fleisch hat den gleichen Effekt auf die Steigerung der Potenz. Lebensmittel wie Pilze, Kürbiskerne, Brennnesseln, Roggenbrot. Besonders zu erwähnen ist Löwenzahn. Mehrere Blätter eines Löwenzahns während seiner Blüte können die sexuelle Stärke und Potenz eines Mannes erheblich steigern. Die Franzosen haben sogar eine spezielle Löwenzahndiät. Milchgerichte: Hüttenkäse, Kefir, Käse, Joghurt. Hüttenkäse und Käse werden am besten in Form von Gewürzen für Salate und Vinaigrettes verzehrt. Eiweißnahrung. Für die Zubereitung von erotischen Gerichten, die die Potenz erhöhen, werden am häufigsten Fleisch von großen und kleinen Rindern, Wild und Fisch verwendet. Unter den Fischen in der liebeerotischen Küche genießt die Flunder eine besondere Ehre. Es wird ein Fisch genannt, der die Liebe erweckt. Vom Wild sind Fasan und Soor vorzuziehen. Hahnenkammuscheln gelten als Liebesspezialität. Für diejenigen, die die Potenz und den Sexualtrieb steigern möchten, sind Meeresfrüchte sehr nützlich: Schalentiere, Krebstiere, Muscheln, Garnelen. Der Magen des Kamels (Lab) ist eines der stärksten Lebensmittel zur Steigerung der Potenz und Erektion. Es wird empfohlen, vor dem Geschlechtsverkehr 3 g dieses Produkts (eine erbsengroße Scheibe) einzunehmen. Die Stärke des Labs ähnelt der Stärke eines Biberstroms. Verbessert den Sexualtrieb und den natürlichen Weinessig (sowie den unreifen Traubensaft). Spannende Eigenschaften besitzen süße Gerichte. Honig gemischt mit 300 g Milch, Eiern und 1 EL. Ein Löffel Bierhefe wird nach einer schlaflosen Liebesnacht als gute Verstärkung dienen. Gekochte Makrelen haben wunderbare Eigenschaften, um die Wirksamkeit zu steigern. Durch den häufigen Verzehr steigt die Potenz eines Mannes spürbar an, und wie in alten medizinischen Büchern gesagt wird, „wird der Samen reichlich vorhanden“, und Frauen haben eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Die Chinesen glauben immer noch, dass Hundefleisch, gewürzt mit Pflanzenöl und Schildkrötenblut, eines der stärksten Mittel ist, um die Potenz und Erektion zu steigern. In Russland wurde im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert häufig ein Gericht zubereitet, das als "männlicher Eintopf" bezeichnet wurde, um die Wirksamkeit zu steigern. Für die Zubereitung wurden 2 EL benötigt. Esslöffel in kleine Fleischstücke gehackt, ein kleiner gehackter Knochen, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 mittelgroße Rübe, 4? 5 frische Löwenzahnblätter, 1 EL. ein Löffel gehackte frische Brennnessel, Salz. Gewaschener zerkleinerter Knochen und Fleisch wurden mit fein gehackten Karotten, Rüben und Zwiebeln gemischt. Alles wurde mit heißem Salzwasser gegossen, zum Kochen gebracht und 10 Minuten gekocht. Dann wurde die Pfanne vom Herd genommen und 30 Minuten bei Raumtemperatur bestanden. Gewaschene zerkleinerte Löwenzahnblätter, Brennnesseln wurden auf den Boden des Tellers gelegt und heiße Suppe wurde in den Teller gegossen, gewürzt mit saurer Sahne. In den alten russischen Kräuterkennern wird ein anderer Liebestrank erwähnt, der die Potenz erhöht, was bei Heilern sehr beliebt war. Für die Zubereitung wurden 200 g Pflaumen, 200 g Rosinen, 200 g getrocknete Feigen (alle Früchte wurden ohne Samen genommen) und 12 Stück Walnusskerne benötigt. Fein hacken, mischen und auf einem Gletscher oder im Kühlschrank aufbewahren. Täglich für 2 EL einnehmen. Esslöffel der Mischung vorzugsweise am Nachmittag. Mit Sauermilch, Joghurt oder Kefir trinken. In Sibirien gibt es seit langem einen anderen Weg, um die Potenz zu steigern. 1 kg saftigen Knoblauch fein hacken und in ein Drei-Liter-Glas geben. Gießen Sie gekochtes Wasser nach oben, schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie es 30 Tage lang an einen dunklen Ort. Täglich schütteln. Nehmen Sie 1 h. 1 Mal pro Tag auf ein Glas Milch geben. Trinken, bis die Medizin ausgeht. Die Medizin wirkt wie ein bekanntes altes tibetisches Verjüngungsrezept. Wenn es eingenommen wird, werden die Blutgefäße gereinigt, das Hören und Sehen verbessert, die Potenz gesteigert – der Körper wird verjüngt.

Adamour  Top Potenzprodukte
Shahinclub Deutschland