Welche Lebensmittel sind gut für Männer für die Potenz

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was kann man zu Hause noch tun, um die männliche Stärke zu stärken?

Der Übergang zu gesunden Lebensmitteln kann erleichtert werden, wenn gesunde Lebensmittel richtig gekocht werden.

Für diese Zwecke eignen sich Massagegeräte hervorragend, und unabhängige Kurse finden Sie im Internet. Solche Verfahren sind notwendig, um die Gesundheit von Männern zu erhalten, den Testosteronspiegel zu erhöhen und das Immunsystem zu stärken.

Ernährungswissenschaftler empfehlen außerdem, Junk Food durch richtige Ernährung in Kombination mit regelmäßiger Bewegung zu ersetzen. Mit Hilfe von Volksheilmitteln kann ein Mann auch die männliche Stärke stärken, verschiedene nicht-traditionelle Verfahren helfen ihm dabei.

Zum Beispiel Baden mit Heilkräutern, Behandlung mit einer Vielzahl von Abkochungen (Calamus, Zitronenmelisse, Minze und Dubrovnik Kräuter), Tinkturen für Alkohol. All dies wirkt sich positiv auf die Potenz aus und stärkt den gesamten Körper.

Es muss beachtet werden, dass eine Behandlung nur zu Hause unwirksam sein kann und mit Hilfe eines Arztes bessere Ergebnisse erzielt werden können.

Was ist Potenz?

Seit jeher wird männliche Macht für die Fähigkeit geschätzt, ihre Rasse fortzusetzen. Heute hat das Wort "Potenz" eine breitere Bedeutung. Für einen modernen Mann ist es wichtig, nicht nur Vater zu werden, sondern auch eine Frau sexuell zu befriedigen. In der Sexologie hat eine gute Potenz die folgenden Eigenschaften:

  • Fähigkeit, einen Partner zufrieden zu stellen und Zufriedenheit zu erhalten;
  • die Dauer des Geschlechtsverkehrs;
  • die Rate des Auftretens der erektilen Funktion;
  • Fähigkeit zum Ejakulieren;
  • Spermienqualität.

Was ist mit Lebensmitteln, die die Potenz beeinträchtigen können?

Bestimmte Lebensmittel können zu männlichem Unwohlsein und verminderter sexueller Aktivität führen. Offensichtlich ist es ratsam, diese Produkte von der Ernährung auszuschließen oder zumindest ihre Menge zu minimieren. Es ist unmöglich, alles aufzulisten, was die Potenz nachteilig beeinflusst, daher konzentrieren wir uns nur auf die Hauptpunkte.

Schädliche Produkte für die männliche Potenz

Tabelle. Was kann Potenz schaden.

Name, FotoKurzbeschreibung
Durch das Vorhandensein einer speziellen Rauchflüssigkeit können toxische Hodenschäden hervorgerufen werden – der wichtigste „Hersteller“ von Testosteron.

Wenn Sie es ein wenig einnehmen, können Sie die Gesundheit von Männern verbessern, aber der Effekt eines übermäßigen Konsums ist diametral entgegengesetzt.

Schädigen Sie die Hoden, reduzieren Sie die Testosteronproduktion. Bier ist besonders gefährlich, da neben Alkohol auch Phytoöstrogene vorhanden sind.

Koffein eliminiert freies Testosteron, daher wird empfohlen, nicht mehr als eine Tasse Kaffee pro Tag zu trinken. Gleiches gilt für Energy Drinks – sie erzeugen nur die Illusion des Aufstehens, in Wirklichkeit schädigen sie die Gefäße und belasten das Herz.

Sie haben viel Zucker und die sogenannten Durstverstärker, die zu Dehydration führen.

Lebensmittel, die viel schlechtes Cholesterin haben

Dies ist Pizza, Pommes, anderes Fast Food, Würstchen, Mayonnaise und alles, was in Öl gebraten wird.

Flachs / Soja / Maisöl

Alle diese Öle verringern die Testosteronproduktion. Die tägliche Norm sollte nicht mehr als 6 EL betragen. l

Es hat auch viele Phytoöstrogene, deren Wirkung Testosteron entgegengesetzt ist. Verwenden Sie Soja nicht als Fleischersatz, da Sie sonst die sexuellen Funktionen hemmen können.

Weißes Hefebrot

Es kann auch schädlich für die sexuelle Gesundheit sein.

In dieser Milch ist Östrogen enthalten – es schädigt die sexuelle Gesundheit des Mannes in übermäßigen Mengen. Der maximale Tagessatz beträgt 1 Liter.

Am Ende stellen wir fest, dass zusätzlich zu all dem oben genannten der männliche Überschuss durch überschüssiges Salz, Zucker und andere Substanzen, die eine Person täglich benötigt, nachteilig beeinflusst werden kann.

Die folgenden Lebensmittel wirken sich negativ auf die Wirksamkeit aus:

  • Zucker. Kuchen, Saft aus dem Laden, Pralinen usw. führen zu einer Abnahme der sexuellen Funktion. Damit sich Zucker nicht negativ auswirkt, sollten Sie nicht mehr als 6 Teelöffel pro Tag zu sich nehmen.
  • das Salz. Ein Überschuss im Körper eines Mannes kann die Testosteronproduktion erheblich reduzieren, was zu einer Verringerung der Wirksamkeit führt.
  • Fast Food. Fast Food wirkt sich nicht nur negativ auf die sexuelle Aktivität eines Mannes aus, sondern untergräbt auch seine gesamte Gesundheit. Solche Produkte umfassen: Hot Dogs, Chips, Doshirak, Mivina und andere;
  • süße kohlensäurehaltige Getränke;
  • Gebäck. Solche Lebensmittel enthalten Hefe, Zucker, Säuren und andere Substanzen, die den Sexualhormonspiegel bei Männern senken können.
  • Soja und Produkte mit seinem Inhalt. Die Zusammensetzung von Milch, Käse, Würstchen, Würstchen, Süßwaren und anderen Dingen enthält pflanzliche Analoga weiblicher Sexualhormone;
  • Koffein. Seine Verwendung sollte minimiert werden, da deshalb der Prozess der Zerstörung freier Testosteronmoleküle stattfindet, die für Männer viel wichtiger sind als solche in gebundener Form;
  • alkoholische Getränke . Wissenschaftler haben die negativen Auswirkungen von Alkohol auf die männlichen Hoden identifiziert, die die Funktion der Produktion von Sexualhormonen und Spermien hemmen. Wenn Sie diese Getränke ständig missbrauchen, hat ein Mann jede Chance, impotent zu werden.

Wie man die Potenz durch Ernährung erhöht und verringert: Tipps und Bewertungen

Ein gesunder Lebensstil für einen Mann ist der Schlüssel zu „männlicher Stärke“ und Aktivität. Die Diät sollte eine große Anzahl von Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch und Getreide enthalten.

Nur ein ausgewogenes Menü gibt einem Mann die Möglichkeit, sich seiner Überlegenheit sicher zu sein. Gleichzeitig moderne Lebensmittel: Fast Food, Süßigkeiten, Kaffee und kohlensäurehaltige Getränke – Gift für das Hormon Testosteron.

Über eine Reihe von Produkten, die für erwachsene Männer nützlich sind

Produkte, die die männliche Potenz beeinflussen können, werden seit langem als Aphrodisiaka bezeichnet. Der Name "Aphrodisiakum" stammt im antiken Griechenland von der Göttin Aphrodite. Sie beeinflussen die männliche Kraft und Ausdauer.

Dies sind wichtige und notwendige Substanzen für den männlichen Körper. Aphrodisiakum-Produkte sollten die Vitamine A, E und B enthalten. Es wird angenommen, dass A und E die wirklichen Fortpflanzungsvitamine sind, und B ist ein Vitamin, das dabei hilft, einen Impuls entlang der Nervenenden auszuführen.

Vitamine sind ein wichtiger Bestandteil der Gesundheit von Männern

Eine Erektion verbessert sich durch den regelmäßigen Verzehr von ungesättigten Fetten und Kohlenhydraten. Es ist sicher zu sagen, dass Sie, wenn Sie die Ernährung eines Mannes anpassen, nicht nur Gesundheit, sondern auch Kraft und Ausdauer in sexuellen Beziehungen erreichen können.

Eine richtig angepasste Ernährung für Männer verbessert die Qualität des Geschlechts

Wenn Sie bestimmte Produkte speziell benennen, können Sie sie zunächst pflanzen:

Milchprodukte, Fisch und Fleisch können die Qualität und Potenz der Spermien beeinflussen, da sie die Hauptproteinquellen sind.

Wir können mit Sicherheit sagen, dass Fleisch für Männer ein lebenswichtiges Produkt ist. Es ist dieses Produkt, das hilft, den Spiegel eines wichtigen Hormons im Körper zu regulieren – Testosteron. Fleisch ist auch eine unverzichtbare Quelle für tierisches Eiweiß.

Das Fleisch in seiner natürlichen Form (gekocht, gebraten oder gebacken) und nicht in Burgern und Würstchen ist eine Quelle wichtiger Vitamine und Mineralien. Fleischprodukte geben einem Mann Sättigung und Energie und sorgen für seine Gesundheit.

Mageres, fettfreies Fleisch wirkt sich natürlich wirksamer auf den Körper aus, da übermäßiger Fettkonsum zu Problemen des Herz-Kreislauf-Systems führt.

Die Menge an Fleisch, die ein Mann pro Tag konsumiert, sollte von seinem Lebensstil abhängen. Ein ruhiger Zeitvertreib erfordert also nicht mehr als 50 Gramm Fleisch pro Tag und schwere körperliche Aktivität von 200 bis 300 Gramm. Je mehr ein Mann seine Kraft verliert, desto mehr braucht er Protein.

übermäßiges Essen reduziert die sexuelle Aktivität

Jeder Mann sollte bedenken, dass übermäßiger Verzehr von Nahrungsmitteln, insbesondere Fleisch, unweigerlich zu Fettleibigkeit und Verlust des sexuellen Verlangens führt. Ärzte sagen, dass es normal ist, dass ein Mann mindestens dreimal pro Woche Fleisch isst.

Natürlich sind alle Milchprodukte gut für die Gesundheit von Männern. Aber die stärksten Eigenschaften sind in Ziegenmilch hervorzuheben. Ziegenmilch ist ein Produkt, das seit seiner Kindheit bekannt ist.

Es reguliert perfekt den Stoffwechsel im Körper und kann sogar die Immunität erhöhen, da es viele Vitamine und Mineralien enthält. Darüber hinaus ist Ziegenmilch ein echtes Aphrodisiakum für Männer.

Ziegenmilch gibt einem Mann nach einem harten Arbeitstag nicht nur Sättigung, sondern auch die Möglichkeit, den Geschlechtsverkehr unabhängig von seinem Erschöpfungszustand zu verlängern. Sexologen empfehlen, vor dem Abendessen und am Abend ein Glas dieser Milch zu trinken, was auf eine sexuelle Beziehung hinweist.

Milch enthält eine ausreichende Menge an Vitaminen A, B, C und E, die sich positiv auf Gesundheit und Sexualtrieb auswirken. Regelmäßiger Verzehr von Ziegenmilch kann sexuelle Funktionsstörungen normalisieren, die Erektion erhöhen und Impotenz vermeiden.

Es wird empfohlen, mindestens ein Glas Milch pro Tag zu sich zu nehmen, um die männliche Kraft und Ausdauer zu erhalten. Es kann mit zerkleinerten Walnüssen kombiniert werden, was die Wirkung um das Zehnfache verbessert.

Ärzte wählen eine Liste von Produkten aus, die die männliche Potenz negativ beeinflussen:

  • Salz ist Natrium und sein Überschuss wirkt sich nachteilig auf die "männliche Kraft" aus. Lebensmittel sollten leicht mit Salz gewürzt werden, um Geschmack zu gewinnen, aber nicht übersättigt.
  • Zucker ist nicht immer Glukose, die benötigt wird, um den Körper mit Energie zu versorgen. Zucker in modernem Fast Food reduziert die Libido
  • Fast Food – hat keine Nährstoffe und ist reich an Fetten, Kohlenhydraten, Zucker. Die häufige Verwendung von Fast Food führt zu einer Konzentration des weiblichen Hormons Östrogen im männlichen Körper und damit zu einer Abnahme des Verlangens
  • Soda & Drink – Überschüssiger Zucker schädlich
  • Soja – enthält zu viel weibliches Hormon, das der männliche Körper nicht benötigt
  • Koffein ist eine Substanz, die Testosteronmoleküle abtöten kann.
  • Alkohol – hemmt die Anziehung und Aktivität der Spermien
GruppeBeschreibung
ProstatoprotektorenProdukte, die die Prostata schützen
StimulanzienErhöhen Sie die Produktion von Prostata-Sekretion, männlichen Hormonen
RestorativeBeeinflussen indirekt die sexuelle Funktion durch andere Organsysteme
AntioxidantienReduzieren Sie die schädlichen Auswirkungen reaktiver Sauerstoffspezies auf das Fortpflanzungssystem

Solche Produkte sind für Männer jeden Alters geeignet und wirken sich positiv auf den gesamten Körper aus.

Das einfachste Gericht zur Steigerung der Potenz sind Nüsse mit Honig. Diese Produktkombination dient als ausgezeichnetes Dessert für jeden Tag. Die tägliche Verwendung von Nüssen mit Honig nach dem Verzehr der Hauptnahrung in einem Monat hilft, das Problem sexueller Natur zu lösen.

Um ein Dessert zuzubereiten, müssen Sie die Produkte nur zu gleichen Teilen mischen. Ein weiteres Gericht, das für die Potenz nützlich ist, sind Widdereier. Dies ist ein Lieblingsgenuss der männlichen Bevölkerung des Kaukasus. Das Kochen von Eiern ist einfach – Sie sollten sie 15 Minuten lang mit Zwiebeln in Olivenöl braten, und die Delikatesse ist fertig.

Ginseng-Tinktur hilft, die Testosteronproduktion zu steigern. Kochen ist nicht schwer. Mahlen Sie die Wurzel und fügen Sie dann Wodka oder Alkohol hinzu (1:20). Dann die Mischung an einen dunklen Ort stellen und 2 Wochen ziehen lassen.

Nachdem Sie 25 Tropfen Infusion für einen Monat vor den Mahlzeiten einnehmen müssen. Das Getränk erhöht nicht nur die Anzahl der Spermien, sondern normalisiert auch den psychischen Zustand, der auch für die Gesundheit der Männer wichtig ist.

Viele Vertreter des stärkeren Geschlechts versuchen heute, die Fehler ihrer eigenen Gesundheit zu korrigieren, die auf neu hochwirksame Medikamente zurückzuführen sind, Medikamente, die auf der Basis von Nanotechnologien hergestellt wurden und die sogenannten chinesischen, indischen und tibetischen Kräuter verwenden.

Produkte für eine schnell wirkende Wirksamkeit sollten jedoch nicht auf den Seiten von Apothekenkatalogen, sondern in den Regalen von Lebensmittelgeschäften mit gutem Ruf gesucht werden. Verkaufsstellen, die Qualitätsprodukte verkaufen, genießen immer hohes Ansehen, insbesondere bei Fans verschiedener Diäten.

Die Steigerung der männlichen Libido war und ist in vielen Ländern ausschließlich den Meistern der Küche vorbehalten – kulinarischen Spezialisten und Konditoren. Und jahrhundertealte Rezepte sind in vielerlei Hinsicht gerechtfertigt, und die heißesten und temperamentvollsten Männer leben direkt in den Regionen, in denen Gerichte vorherrschen, zu denen die erforderlichen Vitaminkomplexe und eine Reihe mineralischer Bestandteile gehören.

Die Hauptsache ist, dass Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Vitaminen aus A, E, B in Lebensmitteln vorherrschen. Gleichzeitig müssen Sie viele Produkte essen, die nützliche Elemente enthalten, die sich in ihrer genauen Wirkung auf die männliche Aktivität und die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht unterscheiden.

Zum Beispiel muss das Sortiment unbedingt Gerichte enthalten, um den Testosterongehalt zu erhöhen. Dies sind Seefisch und Kohl, alle Tintenfisch- und Garnelengerichte, Muscheln, Austern, Flunder. Einfach und allen vertraut, sind Rüben und Karotten besonders wichtig für Männer.

Ein Labprodukt, das die sexuelle Erregung signifikant erhöht und die Qualität einer Erektion in jedem Alter ausreichend verbessert, hat eine einzigartige Wirkung auf die Steigerung der männlichen Libido. In den Ländern der Arabischen Halbinsel und im gesamten Nahen Osten, in denen Kamelmagengerichte beliebt sind, zeichnet sich das stärkere Geschlecht durch gute Gesundheit und die Anziehungskraft auf Frauen bis ins hohe Alter aus.

"Jeder kann seinen Penis vergrößern!"

Machen Sie es sich zur Regel, jeden Tag ab dem Morgen, als erstes …

Shahinclub Deutschland