Welche Lebensmittel die Potenz bei Männern erhöhen, wird schnell aufgelistet

Einige Produkte können die Wirksamkeit bei Männern erhöhen. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass alle Menschen unterschiedlich sind, unterschiedliche Gesundheit haben und unter unterschiedlichen Bedingungen leben. Darüber hinaus gibt es noch andere Faktoren: den psychischen Komfort jeder Person, das Alter, Perioden sexueller Abstinenz und vieles mehr.

Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit einer schwächenden Erektion aus objektiven Gründen. Heute ist dieses Problem jedoch vielen jungen Männern aus erster Hand bekannt – Stress, Workaholism und ein sitzender Lebensstil wirken sich aus.

Rezepte zur Steigerung der Potenz können keine 100% igen Ergebnisse liefern, schreibt "Live Actively".

Es gibt jedoch einen universellen Rat: Um Ihre Gesundheit zu überwachen, richtig zu essen, körperliche Aktivität nicht zu vernachlässigen und ständigen Stress zu vermeiden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Welche Lebensmittel können die Potenz erhöhen

Nüsse

Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Paranüsse, Mandeln sowie Samen und Sesam enthalten viele nützliche Substanzen.

Eine der besten Quellen für Fettsäuren, die an der Produktion männlicher Hormone beteiligt sind, Mandeln, wird am besten frisch verzehrt. Dadurch bleiben die vorteilhaftesten Substanzen erhalten. Walnüsse und Sesam sind reich an der Aminosäure L-Arginin, die wie Viagra auf den männlichen Körper wirkt.

Adamour  Kalgan - das beste Mittel gegen Impotenz

Meeresfrüchte

Diese Produkte sind mit Zink angereichert, das die Produktion von Testosteron stimuliert. Austern enthalten Dopamin, ein Hormon, das die Libido steigert.

Früchte und Gemüse

Obst und Gemüse können die Wirksamkeit erhöhen. Bananen enthalten beispielsweise das Enzym Bromelin, das die Libido erhöht, und Kalium erhöht die Energie, Ausdauer und Ausdauer einer Person.

Orangen, Tomaten, Bohnen und Milch sind auch reich an Kalium. Avocados enthalten eine große Menge Folsäure, die den Abbau von Proteinen stimuliert und den Körper mit Energie versorgt, Vitamin B.

Eggs

Eier enthalten die Vitamine B5 und B6, die bei der Produktion männlicher Hormone helfen und dem Körper helfen, Stress zu bekämpfen.

Honig

Honig hilft auch, die Potenz zu erhöhen. Es ist wahr, dass es in Kombination mit anderen Produkten verwendet werden muss, zum Beispiel mit Nüssen oder Ingwer, was den Testosteronspiegel im Körper erhöht.

Zwiebeln und Knoblauch

Diese Produkte enthalten nützliche Substanzen, die die Wirksamkeit beeinflussen. Darüber hinaus stellen Zwiebeln das hormonelle Gleichgewicht im Körper eines Mannes wieder her.

Brei, Vollkornprodukte, Roggenbrot

Diese Lebensmittel enthalten Ballaststoffe, verschiedene Mineralien und Androsteron, was auch zur Steigerung der Libido beiträgt. Sojabohnen enthalten Isoflavonoide, die das Risiko für Prostatakrebs verringern und zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen.

Es sei auch daran erinnert, dass ein und dasselbe Produkt sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Wirksamkeit haben kann.

Weitere Nachrichten zu Behandlung, Medizin, Ernährung, gesundem Leben und vielem mehr finden Sie in der Rubrik Gesundheit.

Ärzte sind sich sicher, dass eine richtige Ernährung die männliche Potenz verbessert. Wir fragten den Arzt und Ernährungsberater, was auf dem Teller eines geliebten Menschen sein sollte, damit die Leidenschaften im Bett nicht abkühlen.

Cosmo empfiehlt

Kurzum: modische Anzüge mit Shorts, um im Sommer ins Büro zu gehen

Auf dem Weg in die Provence: stilvolle „ländliche“ Tops wie französische Fashionistas

Stärkung des Nervensystems

Laut Statistik sind mehr als 50% der Fälle von Impotenz und sexuellen Problemen bei Männern mit Stress und Neurose verbunden.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie folgende Produkte verwenden:

  • dunkle Schokolade (erhöht den Serotoninspiegel, ein natürliches Antidepressivum);
  • Paranuss (hoher Selengehalt, wirkt beruhigend);
  • Bananen (eine große Menge an Magnesium-, Kalium- und B-Vitaminen – all diese Substanzen haben eine stärkende Wirkung auf das Nervensystem);
  • fetter Fisch (mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Fischöl hemmen die Produktion von Stresshormonen).
Adamour  Kann erektile Dysfunktion für immer geheilt werden

Topf, nicht kochen: wie man Sex beendet, wenn man keinen Orgasmus imitiert

Gefäßstärkung

Eine Erektion und ihre Qualität stehen in direktem Zusammenhang mit dem Zustand der Gefäße. Eine Erektion tritt aufgrund einer komplexen Kaskade von Gefäßreaktionen als Reaktion auf ein Signal vom Nervensystem auf.

Schiffe am besten stärken:

  • Früchte und Beeren mit einem hohen Gehalt an Rutin (Vitamin K) und Ascorbinsäure (Vitamin C): Blaubeeren, Erdbeeren, Kirschen, Kirschen (direkt stärkt die Gefäßwand);
  • Avocado (ein hoher Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Kupfer, Eisen, zusammen mit einer vorteilhaften Wirkung auf die Blutbildung und den Stoffwechsel in der Gefäßwand);
  • fetter Fisch (mehrfach ungesättigte Fettsäuren wirken sich auch günstig auf den Fettstoffwechsel und die Stärkung der Gefäßwand aus);
  • Grapefruits (eine große Anzahl von Vitaminen C, P sowie Substanzen, die den Stoffwechsel von Fetten normalisieren).

Testosteronproduktion

Zink ist ein Spurenelement, das die sexuelle Funktion von Männern, die Produktion von Testosteron und Spermien sowie die Funktion der Schilddrüse direkt beeinflusst. Zink ist in großen Mengen in folgenden Produkten enthalten:

  • Austern und andere Mollusken (achten Sie jedoch darauf, dass sie aus quecksilbersicheren Fanggebieten stammen!);
  • Algen;
  • Hühnerleber;
  • Weichkäse (Brie, Camembert);
  • Pinienkerne.

Restorative

Diese Produktkategorie wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus, was wiederum die Wirksamkeit verbessert. Diese Kategorie umfasst:

  • Ginseng (ein bekanntes Stärkungsmittel);
  • Knoblauch (hoher Schwefelgehalt wirkt sich günstig auf die Proteinsynthese aus);
  • natürlicher Bienenhonig (ein bekanntes Festigungsmittel).

Stickstoffmonoxid

Experimente von Sari van Andersen und Emily J. Dunn am Institut für Psychologie und Frauenstudien der Universität von Michigan im Jahr 2009 zeigten, dass höhere Nervenzentren der Erektion unter hormoneller Kontrolle stehen. Einfach ausgedrückt, je mehr Stickoxid Sie in Ihrem Körper haben, desto stärker ist Ihr Penis. Daher sollten folgende Produkte in Lebensmitteln enthalten sein:

  • Gemüsepfeffer und besonders scharfer Chili;
  • Produkte mit Vitamin B3 (auch bekannt als PP, Nikotinsäure, Niacin). Dieses Vitamin ist an vielen Redoxreaktionen, der Bildung von Enzymen und dem Metabolismus von Lipiden und Kohlenhydraten beteiligt. Reich an diesem Vitamin:
  • Rinderleber;
  • Lamm;
  • Thunfisch;
  • Lachs;
  • Käse;
  • Eier;
  • Vollkornprodukte;
  • Bohnen;
  • Petersilie;
  • Erdnüsse.

Viele Kräuter sind auch reich an Vitamin PP: Sauerampfer, Salbei, Klee, Minze, Petersilie, Brennnessel, Schachtelhalm, Hopfen, Ginseng, Kamille, Klettenwurzel, Luzerne und andere.

Es ist kein Geheimnis, dass der Gesundheitszustand im Allgemeinen weitgehend von der Ernährung abhängt. Außerdem beeinflussen Produkte die Potenz bei Männern, daher ist es so wichtig, die richtige Ernährung zu wählen.

Adamour  Die besten Medikamente zur Steigerung der Potenz (3)

MEDOBOZ hat für Sie eine Liste der nützlichsten Potenzprodukte zusammengestellt. Fügen Sie sie Ihrer täglichen Ernährung hinzu, und Sie werden keinen Grund haben, wegen Ihrer sexuellen Funktion nervös zu sein.

Wassermelone ist eine der reichsten natürlichen Quellen von L-Citrullin, einer Aminosäure, die eine Erektion verbessern kann. L-Citrullin wird also im Körper in L-Arginin umgewandelt. Wie Viagra stimuliert L-Arginin die Produktion von Stickoxid, erhöht die Durchblutung des Penis und fördert die Erektion.

Äpfel helfen, die Qualität der sexuellen Funktion zu verbessern. Dies alles ist auf den Gehalt einer großen Menge Quercetin-Flavonoid in Äpfeln zurückzuführen, der zu einer Steigerung der Ausdauer beiträgt.

Ingwerwurzel hilft, Ihr Sexualleben zu verbessern, da sie den Blutfluss normalisiert und den Zustand der Arterien verbessert. Studien haben gezeigt, dass der Konsum eines Teelöffels Ingwer nur ein paar Mal pro Woche alles ist, was Sie brauchen, um gesundheitliche Vorteile zu erzielen.

Diese tropischen Früchte sind voll von einfachen Kohlenhydraten und steigern den Energie- und Kaliumspiegel Ihres Körpers. Bananen verhindern Muskelkrämpfe, die die sexuelle Funktion beeinträchtigen.

Als Ergebnis von Studien wurde festgestellt, dass die regelmäßige Verwendung von Knoblauch die Bildung von Lipidplaques in den Gefäßen, einschließlich des Penis, stoppen kann. Da es keine Probleme mit der Potenz gibt, fügen Sie Ihre Lieblingsgerichte täglich hinzu.

Ein weiteres Produkt zur Verbesserung der Wirksamkeit sind Nüsse. Pistazien, Erdnüsse und Walnüsse enthalten die Aminosäure L-Arginin, einen der Bausteine ​​von Stickoxid, der zur Aufrechterhaltung einer Erektion beiträgt. Darüber hinaus enthält dieses Produkt Magnesium, das Energie und Ausdauer erhöht.

In diesem Getränk, einer großen Menge an Antioxidantien, die die Durchblutung unterstützen, sind Granatäpfel ausgezeichnete Helfer der männlichen Potenz.

Erinnern Sie sich an den Seemann Popeye aus dem Cartoon und seine Liebe zum Spinat? Spinat ist also wirklich in der Lage, die männliche Stärke zu unterstützen und zu steigern. Sein Geheimnis ist der hohe Arginingehalt. Wenn diese Aminosäure in den Körper gelangt, verwandelt sie sich in Stickoxid, das zur Schaffung und Aufrechterhaltung einer Erektion beiträgt.

Zuvor sprach MEDOBOZ darüber, welche Gewohnheiten zu einer Beeinträchtigung der Potenz führen.

Abonnieren Sie unser Telegramm. Wir senden nur "brennende" Nachrichten!

Lesen Sie alle gesundheitsbezogenen Nachrichten auf OBOZREVATEL.

Shahinclub Deutschland