Was zu trinken, um die erektile Funktion zu erhöhen

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Hauptursachen für Funktionsstörungen

Überlegen Sie, aus welchen Gründen dieses Problem auftreten kann. Erst wenn wir den Grund verstanden haben, können wir mit der Behandlung beginnen. Andernfalls ist es sinnlos. Was kann also zu sexuellen Funktionsstörungen führen:

  1. Das Vorhandensein von hormonellen Erkrankungen, die sich negativ auf die Produktion von Testosteron auswirken können.
  2. Neurologische Erkrankungen, die mit der Arbeit des Gehirns und des Rückenmarks verbunden sind, können ebenfalls zu dem Problem führen.
  3. Es lohnt sich auch, die Verwendung bestimmter Medikamente in Betracht zu ziehen. Es gibt Medikamente, die das sexuelle Verlangen reduzieren und die erektile Funktion beeinträchtigen können.
  4. Ein weiterer Grund, der auch als der häufigste angesehen wird, ist das Vorhandensein von Übergewicht und die Aufrechterhaltung des falschen Lebensstils. Missbrauch schädlicher Lebensmittel und Getränke sowie Alkohol und Rauchen. All dies wird zu Problemen im sexuellen Bereich führen.
  5. Zu den Gründen zählen auch anhaltender Stress und depressive Störungen. Ein unausgeglichener emotionaler Zustand führt sehr oft zum Phänomen der Impotenz.

Was ist eine Erektion?

Eine männliche Erektion bedeutet, das Blut der kavernösen Körper des Penis zu füllen und sein Volumen zu erhöhen, um Sex haben zu können. Es tritt nach der Übertragung von Signalen durch das Rückenmark zum Penis auf, die als Reaktion auf den Reiz dienen.

Bei Erregung fließt Blut scharf zum Penis, die Körper füllen sich, die Ischias-Kavernen-Muskeln an der Basis des Penis ziehen sich zusammen. Dies führt zu einem überlappenden Blutabfluss und einer unterstützenden Erregung.

Der Prozess ist spontan (morgens, abends), reflexartig und psychogen. Der erste Typ ist ein normaler physiologischer Prozess. Bei einer spontanen Erektion füllt das Blut die Kavernenkörper, versorgt den Penis mit Sauerstoff und beugt Hypoxie vor. Genitalreizungen oder ein Überlaufen der Blase können diesen Typ verursachen.

Reflex Erektion tritt aufgrund des Kontakts mit den erogenen Zonen auf. Die Stimulation der Nervenenden sendet je nach normalem Testosteronspiegel ein Signal an das Rückenmark. Der psychogene Typ manifestiert sich mit Hilfe des limbischen Systems des Gehirns im Prozess der sexuellen Reize der Sinne: auditorisch, geschmacklich, visuell, olfaktorisch, berührend.

Damit das Fortpflanzungssystem normal funktioniert und die erektile Funktion auf dem richtigen Niveau ist, sind die folgenden Bedingungen erforderlich:

  • gut koordinierte Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems, damit Blut die Gefäße des Penis problemlos füllen kann;
  • Funktionsstörung des Gehirns und der peripheren Nerven;
  • rechtzeitige Reduktion der Ischias-Kavernen-Muskeln, so dass das Blut in den Genitalien bis zum Ende der Intimität verzögert wird;
  • Die glatten Muskeln des Penis müssen sich entspannen, um einen normalen Blutfluss zu ermöglichen.

Mit diesem Phänomen werden viele Männer mittleren und älteren Alters gefunden. Erektile Dysfunktion ist ein langer pathologischer Prozess, bei dem beim Geschlechtsverkehr das Blut nicht in ausreichender Menge zu den Genitalien fließt.

Wenn nur gelegentlich Probleme mit der erektilen Funktion auftreten, weist dies nicht auf das Vorhandensein von Pathologien hin. Vielleicht hat ein Mann eine psychologische Barriere. Die kontinuierliche Schwächung dieser Funktion ist jedoch ein Problem, das dringend angegangen werden muss.

Hormonhaltige Medikamente auf Testosteronbasis

Wie kann man mit einfachen Mitteln die männliche Macht wiederherstellen? Dies hilft Lebensmitteln, ätherischen Ölen und vielem mehr.

Es wird empfohlen, solche Öle mit Honig zu mischen: Sandelholz, Ingwer, Rosa und Geranie. Nehmen Sie auf einem Teelöffel Honig 1-2 Tropfen der Mischung und essen Sie sie. Wenn es keine Öle gibt, können Sie Ingwerwurzelpulver kaufen und es in gleichen Mengen mit Honig mischen. Diese Mischung wird dreimal täglich in einem halben Teelöffel eingenommen.

Iss täglich ein Eigelb. Besser noch, mischen Sie es mit Schnittlauch, den Experten Aphrodisiaka zuschreiben. Aus Zwiebeln können Sie Tinktur herstellen. Nehmen Sie 2 Tassen Zwiebel, zuvor gehackt, gießen Sie einen halben Liter Wodka.

Das Arzneimittel wird einen Monat lang vorbereitet, aufbewahrt und im Kühlschrank aufbewahrt. Wenn das Produkt fertig ist, verdünnen Sie einen Teelöffel davon in einem Glas Wasser. Nehmen Sie bis zu dreimal täglich ein. Die Wiederherstellung der Potenz mit Volksheilmitteln ist manchmal sogar bei schwerwiegenden Erkrankungen des Körpers wirksam. Das tägliche Brauen von Kräutern stört jedoch schnell.

Wir möchten Sie empfehlen, Vimaks Forte. Dieses Medikament erschien im Jahr 2001. In kurzer Zeit überzeugte er Männer als bestes Mittel gegen die Erektion von Kräutern. Sexuelle Funktionen und intime Beziehungen werden bei regelmäßiger Einnahme des Arzneimittels ein neues Niveau erreichen. Das Tool ist übrigens nicht nur sicher, sondern auch sehr effektiv.

Adamour  Mittel zur Bekämpfung von Impotenz, Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten

Was ist noch bemerkenswert für dieses Tool? Es ist für viele Verletzungen der sexuellen Funktion geeignet: Vimax hilft bei vorzeitiger Ejakulation, bei vermindertem sexuellem Verlangen und Empfindlichkeit, bei schwacher Erektion oder deren Minderwertigkeit. Der Hersteller garantiert die vollständige Sicherheit des Produkts.

Mit durchschnittlich 30 Jahren kann ein Mann Probleme mit der Potenz haben. Die Methoden zur Bekämpfung einer Krankheit sind sehr unterschiedlich, aber die Hauptsache ist, nach der Genesung den richtigen Lebensstil einzuhalten, und dann kann man sich wie ein vollwertiger Mann fühlen, bis er alt ist.

Der Zweck solcher Medikamente wird gezeigt, wenn der Gehalt an Sexualhormonen im Körper eines Mannes verringert ist, was sich negativ auf die sexuelle Aktivität auswirkt. Die Salbe, Gele, Pflaster, Tabletten und Injektionen auf der Basis von Testosteron werden gezeigt. Alle Anzeichen der Krankheit werden nach Einnahme von Andriol, Methyltestosteron, Nebido, Sustanol beseitigt.

Es ist jedoch obligatorisch, diese hormonellen Spezialmedikamente nach Rücksprache mit einem Spezialisten in einer medizinischen Einrichtung zu verwenden, um das Auftreten negativer Folgen auszuschließen. Nach einer Reihe von Tests wird der Arzt eine bestimmte Dosierung des Medikaments verschreiben.

Alle Medikamente werden am besten zusammen mit dem Arzt ausgewählt. Nach einer eingehenden Untersuchung des Patienten kann der Urologe Medikamente empfehlen, die die Füllung des Corpus Cavernosum mit Blut beeinflussen, die Durchblutung verbessern oder bestimmte Zentren des Gehirns stimulieren.

Viagra

Jetzt gibt es viele synthetische Präparate auf Sildenafil-Basis. Aber das allererste und derzeit am weitesten fortgeschrittene ist Viagra. Eine stabile Erektion tritt innerhalb einer halben Stunde oder einer Stunde nach Einnahme des Arzneimittels auf. Der positive Effekt hält 4-6 Stunden an.

Wenn erektile Dysfunktion durch eine Infektionskrankheit oder psychischen Stress verursacht wird, kann eine längere Therapie erforderlich sein, um die sexuellen Fähigkeiten eines Mannes wiederherzustellen.

Biomanix

Dies ist eines der natürlichen Medikamente zur Verbesserung von Erektionen, die Urologen häufig Männern im reifen und hohen Alter verschreiben. Biomanix hilft dabei, während des gesamten Geschlechtsverkehrs eine normale Erektion aufrechtzuerhalten.

Den Patienten wird empfohlen, einen Kurs zu belegen: 1-2 Kapseln für drei Wochen. Bereits am vierten Behandlungstag stellen Männer fest, dass sie anstelle einer schlaffen Erektion einen ziemlich guten Knochen haben. Und nach einer Woche müssen Sie keine besonderen Anstrengungen unternehmen, um aufgeregt zu werden.

Stimerekt

Das Medikament kann Nahrungsergänzungsmitteln zugeordnet werden, da es nur aus natürlichen Bestandteilen besteht. Aufgrund der therapeutischen Wirkung ist Stimarekt sowohl bei Urologen als auch bei ihren Patienten beliebt. Sie müssen 1 Tage lang 14 Kapsel vor den Mahlzeiten einnehmen. Dann wird eine Pause von 10 Tagen eingelegt und der Behandlungsverlauf wiederholt. Positiver Effekt:

  • Libido Erholung.
  • Verbesserte Erektion.
  • Verlängerung des Geschlechtsverkehrs.

Sealex

Diese Erektionspillen gelten auch für Nahrungsergänzungsmittel, die im Apothekennetz ohne Rezept verkauft werden. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hilft natürlich, die normale Funktionalität des Körpers wiederherzustellen und Erektionsstörungen zu beseitigen.

In Sealek sind viele Vitamine enthalten: B12, Folsäure, Zink. Sie helfen, die Potenz aufrechtzuerhalten und die Fruchtbarkeit zu verbessern. Wenn Sie einen einmaligen Effekt erzielen möchten, können Sie Sealek Forte einnehmen. Seine Wirkung entwickelt sich innerhalb einer Stunde nach der Verabreichung.

Prostata

Das Medikament ist in Kerzen erhältlich. Der beabsichtigte Zweck ist die Behandlung der chronischen Prostatitis. Und hier ist ein Nebeneffekt – die Wiederherstellung der Erektionsfunktion. Das Medikament wird jeden Abend in das Rektum injiziert. Die Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen.

Dank Zäpfchen wird die Entzündung der Prostata reduziert, Muskelkrämpfe beseitigt, die Potenz normalisiert und die Erektion wiederhergestellt.

Nebido

Das Medikament ist als intramuskuläre Injektion erhältlich. Es gehört zu den besten Medikamenten zur Verbesserung der Erektion und zur Wiederherstellung des normalen Androgenspiegels im Blut eines Mannes. Wenn Sie Nebido 10 Tage lang hacken, können Sie:

  • Normalisieren Sie den Sexualtrieb.
  • Stellen Sie eine Erektion wieder her.
  • Potenz verbessern.

Die Einnahme von Medikamenten sollte mit einer Diät kombiniert werden. Es sollte genügend Zink in der Nahrung enthalten sein, um Testosteron zu produzieren und die Erektionsfunktion zu verbessern.

Es wird angenommen, dass ein Gel, Spray oder eine Creme, die auf den Penis aufgetragen wird, dazu beiträgt, eine Erektion viel schneller wiederherzustellen als Tabletten. In der Tat beginnen die aktuell angewendeten Mittel, den Penis schnell aufzuwärmen. Dies hilft, einen schnellen Boner zu bekommen und einen normalen Geschlechtsverkehr zu haben.

MaxSize Creme

Diese Creme zur Steigerung der Erektion ist als Mittel zur Steigerung des Penis positioniert. Die Patienten stellen jedoch andere positive Effekte fest:

  • Erhöhtes sexuelles Verlangen.
  • Mangel an Sucht.
  • Erotische Empfindungen stärken.

Um eine Erektion zu verbessern, tragen Sie das Produkt auf den erigierten Penis auf. Die Creme wird nicht auf die Schleimhaut des Kopfes aufgetragen, sondern nur auf die Hautfalte. Die Creme hält bis zu zwei Stunden.

2002азь Med XNUMX

Das Werkzeug ist aufregend, hilft, das Gewebe des Penis aufzuwärmen, eine Erektion in Rekordzeit zu erreichen. Erektionssalbe wirkt auch als Schmiermittel. Es sollte mit einer dünnen Schicht aufgetragen werden, die nicht dicker als 2 mm ist. Sie können 5-10 Minuten nach der Anwendung mit dem Geschlechtsverkehr beginnen.

Um eine Erektion zu verbessern, kann die Salbe 1-2 mal pro Woche angewendet werden. Es ist ratsam, die lokale Behandlung mit Medikamenten zu kombinieren, die die Wirksamkeit normalisieren.

HotPowerActive Gel

Dieses Gel wird verwendet, um eine Erektion zu verbessern. Die Zusammensetzung enthält einen Extrakt aus Kardamom, Guarana, Vitaminen der Gruppe B. Das Gel wird mit sauberen Massagebewegungen auf einen sauberen Penis aufgetragen, am besten – nach dem Duschen. Nach 7 Minuten Wartezeit kann ein Mann ein Kondom auf seinen Penis legen.

Nach der Anwendung steigt der Blutfluss zum Rumpf des Penis, der Knochen erhöht sich. Eine Erektion dauert 1,5-2 Stunden.

V-Activ Spray

Es gibt ein aufregendes Medikament für Frauen sowie ein V-Activ-Spray zur Erektion. Nach der Anwendung wird ein positiver Effekt festgestellt:

  • Den Riser stärken.
  • Das Auftreten einer Erektion.
  • Verlängerung der Koitusperiode.
  • Verschlimmerung der sexuellen Empfindungen.
Adamour  Amphetamin-Erektion

Die Wirkstoffe erwärmen die Haut, regen die Blutversorgung der Kavernenkörper an. V-Activ kann vor dem Anziehen eines Kondoms angewendet werden. Es ist möglich, ein Spray ohne Barrieremittel zu verwenden.

Tropfenmedikamente unterscheiden sich von der Tablettenform sowie der Geschwindigkeit der therapeutischen Reaktion. Flüssige Präparate wirken stetig positiv und tragen zu einer qualitativ hochwertigen Langzeitaufrichtung bei.

Falloston

Das Unternehmen produziert nicht nur Tropfen Gewinn für eine Erektion, sondern auch eine Creme. Tropfen sind ein Komplex natürlicher Substanzen. Falloston wird in Kursen von 1-2 Wochen eingenommen. Jeden Morgen sollte ein Mann auf leeren Magen 3-5 Tropfen auf seine Zunge tropfen. Ein positiver Effekt wird am 4. Tag der Therapie festgestellt. Bei einem Mann:

  • Eine Erektion wird wiederhergestellt.
  • Die Wahrnehmung sexueller Empfindungen verbessert sich.
  • Die Testosteronproduktion wird stimuliert.

Um die Wirksamkeit zu verbessern, sollten Sie den Behandlungsverlauf nach 14 Tagen mit Tropfen wiederholen. Das Arzneimittel ist bei Männern mit Nieren- oder Leberversagen kontraindiziert.

Thors Hammer

Diese Tropfen werden mit einer schwächenden Erektion, dem Auftreten einer vorzeitigen Ejakulation, einer Verschlechterung der Wirksamkeit und einem Verlust der Fruchtbarkeit eingenommen.

Das Medikament wird 3-4 Wochen lang auf leeren Magen eingenommen. Ein Mann muss 3-4 Tropfen gleichzeitig auf die Schleimhaut der Zunge tropfen. Ein zweiter Kurs wird nach 10 Tagen durchgeführt und dauert genauso. Nebenwirkungen sind möglich, wenn der Patient gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels allergisch ist.

Nach einer langen Einnahme von Tropfen kehrt die Erektion eines Mannes zur Normalität zurück. Es ist ratsam, Behandlungspausen einzulegen und die Kurstherapie zu wiederholen, wobei die Dosierung eines Erektionsmittels mit einem Urologen abgestimmt wird.

Sie können erektile Dysfunktion auch mit Hilfe von Medikamenten beseitigen, die direkt in den Penis injiziert werden. Für solche Manipulationen werden Kerzen oder injizierbare Flüssigkeiten verwendet.

Alprostadil

Bezieht sich auf Prostaglandin-Analoga. Präparate dieser Gruppe zur Verbesserung der Erektion stimulieren die Blutversorgung der Corpora Cavernosa direkt. Nach der Einführung des Arzneimittels direkt in den Penisstamm (unter dem Kopf) des Mannes entspannen sich die Kavernenkörper, der Blutfluss steigt an.

Alprostadil ist nicht nur in Injektionen zur Verabreichung, sondern auch in Zäpfchen erhältlich. Ein dünnes Zäpfchen wird direkt in die Harnröhre injiziert. Die erforderliche Dosis des Arzneimittels wird vom Andrologen festgelegt.

Thymianinfusion

Die Verwendung von Aromatherapie

Es gibt eine große Anzahl von Medikamenten, die die erektile Funktion verbessern. Natürlich ist der Gebrauch von Medikamenten der effektivste und schnellste Weg, um ein Problem zu bewältigen, aber manchmal kann er zu unerwünschten Wirkungen führen.

Um das richtige Arzneimittel auszuwählen, müssen Sie die Ursache der Pathologie berücksichtigen. Wenn der Patient an einer Funktionsstörung leidet, die mit Fehlfunktionen des Hormonsystems verbunden ist, werden dem Mann hormonelle Medikamente verschrieben.

Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln sollte auch der medizinischen Behandlung zugeschrieben werden, da sie, obwohl allmählich, die erektile Funktion noch verbessern können. Medikamente werden immer von Ärzten verschrieben, abhängig von den individuellen Bedürfnissen des Körpers.

Tatsächlich gelten viele ätherische Öle als echte Aphrodisiaka. Wenn Sie sie verwenden, können Sie einen Mann entspannen, Stress abbauen und das sexuelle Verlangen steigern. Es ist jedoch sehr wichtig, keine kosmetischen, sondern natürliche ätherische Öle zu kaufen, da diese die erforderliche Menge an Enzymen enthalten, die beim Erhitzen in den Körper gelangen und sich positiv auf ihn auswirken.

  • Bergamotte;
  • Zeder;
  • Muskatnuss;
  • Neroli;
  • Ylang-Ylang;
  • Anis und viele andere.

Nur durch Experimente können Sie verstehen, welches Öl für Sie geeignet ist.

Viele Männer interessieren sich für die Verbesserung der erektilen Funktion im Alter. Natürlich ist dies im Laufe der Jahre viel schwieriger, da die Produktion von Testosteron im Körper erheblich reduziert ist und der Mann nicht länger den Wunsch hat, Nachkommen zu gründen.

In diesem Artikel haben wir darüber gesprochen, wie die sexuelle Funktion eines Mannes verbessert werden kann. Das erste, was Sie tun müssen, ist Ihren Lebensstil radikal zu ändern. Beachten Sie mit der Zeit, wie sich die Gesundheit verbessert, Sie werden stärker und glücklicher.

Vor diesem Hintergrund werden sich Ihre sexuellen Fähigkeiten wieder normalisieren. Wenn diese Maßnahmen jedoch nicht ausreichen, suchen Sie unbedingt medizinische Hilfe auf. Möglicherweise leiden Sie an einer Pathologie, die die Produktion von Testosteron im Körper verringern und das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen kann. In diesem Fall ist eine ernsthafte medizinische Behandlung erforderlich.

Es gibt auch Medikamente zur dringenden Verbesserung der erektilen Funktion. Sie haben eine wirklich sehr gute Wirkung, sollten aber nicht missbraucht werden.

Nur Sie sind für Ihre Gesundheit verantwortlich, also entscheiden Sie, wie Sie leben werden. Wenn Sie bis ins hohe Alter eine gute erektile Funktion aufrechterhalten möchten, führen Sie einen gesunden Lebensstil und beseitigen Sie schlechte Gewohnheiten. Sei gesund und pass auf dich auf, und dann wird dein Körper anfangen, auf dich aufzupassen!

Die Wiederherstellung einer Erektion kann mit Hilfe spezieller Medikamente erreicht werden. Die Verbesserung der sexuellen Aktivität von Männern hilft Medikamenten wie Levitra, Impaza, Viagra.

Diese Mittel zur oralen Verabreichung zielen auf die Normalisierung der Wirksamkeit ab. Ihre Wirkung basiert auf einer Erhöhung der Blutversorgung des Penis, wodurch eine vollständige Erektion erreicht werden kann.

Es gibt auch andere Methoden der medikamentösen Therapie bei sexuellen Funktionsstörungen. Diese Kategorie umfasst Arzneimittel, die in den Harnröhrenkanal oder in die Genitalien injiziert werden.

Die Verwendung solcher Produkte zu Hause ist strengstens untersagt. Dies kann zu unerwünschten gesundheitlichen Auswirkungen führen. Daher erfolgt die Verwendung von Medikamenten zur Stimulierung einer Erektion nach ärztlicher Verschreibung nach einer detaillierten Diagnose.

Es gibt auch viele erektionsfördernde Medikamente, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Dazu gehören Mittel wie Wook-Wook, Laveron, Goldenes Pferd usw.

Adamour  Die stärksten Produkte für die Potenz

Arzneimittelklassifizierung

Alle modernen Mittel zur Steigerung der Wirksamkeit werden je nach Verwendungsmerkmalen und Wirkgeschwindigkeit von Arzneimitteln in zwei Typen unterteilt. Erektionspillen:

  1. Selektive Inhibitoren (Viagra, Cialis, Levitra) – wirken schnell, aktivieren Enzyme, entspannen die Muskeln des Penis. Dies führt zu einer erhöhten Durchblutung der Kavernenkörper und einer Verhärtung des Penis. Eine Erektion tritt schnell auf und dauert mehrere Stunden. Die Einnahme von Pillen ist durch Kontraindikationen und Nebenwirkungen gekennzeichnet.
  2. Nahrungsergänzungsmittel, Homöopathie (Wimax, das chinesische Medikament Funzhunbao) – schlagen den Einsatz alternativer Medizin vor, wirken langsamer als die Vertreter der ersten Gruppe. Die Wirkung beruht auf der Beschleunigung des Stoffwechsels, systemischen Wirkungen auf das Nervensystem, der Stärkung des Körpers und der fraktionierten Verbesserung der erektilen Funktion. Sie sind aufgrund der natürlichen Zusammensetzung, die Extrakte und Pflanzenextrakte enthält, sicher.

Medikationstherapie

Bei Bedarf ist es möglich, die Funktion zu Hause durch einmalige oder systematische Verabreichung spezieller pharmakologischer Präparate zu stimulieren.

Das Präparat enthält nur natürliche Inhaltsstoffe: Geweih des jungen Hirsches, Magnesiumstearat und Zinklactat. Geweih gilt als starkes natürliches Aphrodisiakum, und Magnesium und Zink verbessern die qualitative und quantitative Zusammensetzung der Spermien, fördern die biologische Produktion von Testosteron und seinen Derivaten und bewirken eine Zunahme der Erektion.

Nehmen Sie einmal täglich eine Kapsel bis zum Mittagessen zu den Mahlzeiten ein. Die tägliche Dosis überschreitet nicht eine Kapsel. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen. Die Wiederholungstherapie kann erst nach 10 Tagen beginnen. Der erwartete Effekt tritt in der Regel am 3. Gebrauchstag auf.

Stimarect ist bei Allergien gegen Komponenten, Schlaflosigkeit, nervöser Reizbarkeit bis zu einem Alter von 18 Jahren und bei Vorhandensein einer arteriellen Hypertonie kontraindiziert.

Sildenafil unter dem Handelsnamen Viagra fördert die Entspannung der glatten Muskulatur des Corpus Cavernosum des Penis und eine bessere Blutversorgung des Organs. Die Wirkung des Arzneimittels ist nur bei Vorliegen einer sexuellen Stimulation möglich, bei vollständiger Impotenz ist die Anwendung des Arzneimittels nicht gerechtfertigt.

Um die erektile Funktion zu Hause zu verbessern, wird Viagra vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr 50-40 Minuten lang einmal täglich 60 mg Tablette oral eingenommen. Bei Bedarf kann die Dosis auf 100 mg erhöht oder umgekehrt auf 25 mg reduziert werden.

Viagra wird mit Vorsicht bei bestehenden Deformitäten des Genitalorgans, Magengeschwüren, Arrhythmien, Myokardinfarkt und Blutstillungskrankheiten vor 3-6 Monaten angewendet. Hoher Blutdruck ist eine absolute Kontraindikation für die Anwendung von Sildenafil.

Impaz-Tabletten haben aufgrund der Aktivierung der NO-Synthase, die die Produktion von Stickoxid durch die Endothelzellen der Gefäße der Corpora Cavernosa stimuliert, eine gute Wirkung auf die Wirksamkeit. Infolgedessen steigt die Blutversorgung des Penis stark an.

Das Medikament kann regelmäßig und systemisch eingenommen werden. Im ersten Fall wird eine Tablette verwendet, mit Wasser abgewaschen und unabhängig von der Mahlzeit 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr. Im Falle eines Behandlungskurses ist es notwendig, eine Tablette 12 Wochen lang einmal abends zu konsumieren.

Es ist verboten, bei Männern mit individueller Unverträglichkeit mindestens einen der Bestandteile der Zusammensetzung des Arzneimittels zu verwenden.

Die Verbesserung der erektilen Funktion von Männern ist auch mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln möglich.

Dieses in Amerika hergestellte Nahrungsergänzungsmittel erhöht die Testosteronkonzentration im Blut und wirkt sich positiv auf die Potenz und Dauer des Geschlechtsverkehrs aus.

Der Hauptbestandteil der Ergänzung ist die Wurzel des peruanischen Maca. Seine Wirkung beruht auf der Ausdehnung der Penisgefäße. Das Produkt enthält auch wichtige Spurenelemente und Vitamine.

Die Hauptindikation für die Anwendung ist die erektile Dysfunktion. Einmal alle drei Tage auf eine Kapsel auftragen. Es ist nicht verschrieben, wenn ein Mann eine schwere Endokrinopathie hat.

Instant Spray M-16 hilft, die erektile Funktion zu Hause schnell und effizient zu verlängern. Die Zusammensetzung wird durch L-Arginin, Glycin, Magnesium und Guarana-Extrakt dargestellt.

Das Werkzeug fördert die Durchblutung des Penis, was zu einer Zunahme von Länge und Volumen führt.

Gemäß den Anweisungen: 5-10 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr die Substanz durch mehrmaliges Drücken eines speziellen Ventils auf den Penis sprühen. Es ist verboten, mit Überempfindlichkeit gegen Wirkstoffe zu sprühen.

Yohimbe Forte

Das Medikament gehört zu sicheren und natürlichen Heilmitteln, die die Wirksamkeit beeinflussen. Zutaten: Selen, Ginsengwurzel und Zink. Zusätzlich zur Erhöhung der Erektion verbessert das Arzneimittel die Zusammensetzung und Qualität der Spermien.

Um die Wirksamkeit wiederherzustellen, muss etwa eine Stunde vor dem beabsichtigten Kontakt eine Kapsel eingenommen werden. Ein systemischer Empfang ist auch für 4-6 Wochen möglich.

Unter den alternativen Spezialmedikamenten sind Tongkat Ali, Golden Horse und Tribulus besonders beliebt, aber sie werden von der traditionellen Medizin nicht verwendet, um Probleme mit sexueller Aktivität zu beseitigen. Diese Fonds haben an Bekanntheit gewonnen, da sie kürzlich auf dem Pharmamarkt aktiv beworben wurden.

Wenn Vertreter einer starken Hälfte der Weltzivilisation auf Probleme stoßen, die zu einer Abnahme der sexuellen Aktivität führen, sollten sie einen Spezialisten konsultieren, um das Auftreten unangenehmer Folgen für die Gesundheit von Männern zu verhindern.

Es hängt alles von den Zielen ab, die der Mann verfolgt. Wenn Sie eine kurzfristige Wirkung benötigen, ist ein Mittel wie Viagra am besten geeignet. Wenn Sie länger Geschlechtsverkehr haben müssen, ist es am besten, Cialis zu wählen.

Wenn ein Mann Medikamente einnehmen muss, um die Wirksamkeit kontinuierlich zu steigern, wird für diese Zwecke die Verwendung von Ziden oder Levitra empfohlen, da deren Nebenwirkungen weniger ausgeprägt sind.

Bevor Sie sich jedoch an die Apotheke wenden und die oben genannten Medikamente kaufen, sollten Sie versuchen, Potenzprobleme auf andere Weise zu beseitigen. Zuerst müssen Sie versuchen, die Symptome der Krankheit zu beseitigen. Dann können Sie eine Reihe von Spezialübungen verwenden, um die Potenz zu erhöhen.

    Keine Fehlzündung! Dass es im Bett keine Probleme gab und es sich mehrmals pro Nacht herausstellte, nimm natürlich …

Shahinclub Deutschland