Was sollte die normale Dauer des Geschlechtsverkehrs sein


Dauer des Geschlechtsverkehrs – ein Indikator, der für jeden Mann rein individuell ist. Dennoch gibt es bestimmte Standards für die Dauer dieses Prozesses, die von vielen Faktoren und vor allem vom Alter der Person abhängen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gibt es ein Konzept der Norm für die Dauer des Geschlechtsverkehrs?

Wissenschaftler und Ärzte sind immer noch nicht zu einer einheitlichen und maßgeblichen Meinung darüber gelangt, was unter der normalen Dauer eines so intimen Prozesses wie des Geschlechtsverkehrs zu verstehen ist. Die Hauptschwierigkeit bei der Lösung dieses Problems besteht darin, dass der Körper eines jeden Mannes individuell ist und selbst bei derselben Person der Geschlechtsverkehr jedes Mal anders verläuft.

Adamour  Potenzprodukte

In gleichem Umfang wurden ähnliche Studien hauptsächlich durch Umfragen bei Männern durchgeführt, und viele Mitglieder des stärkeren Geschlechts können über ihre Leistungen im Bett lügen.

Trotzdem gelang es den Wissenschaftlern, eine bestimmte Norm für die Dauer des Geschlechtsverkehrs abzuleiten. Die Reibungsstufe, d.h. Die Zeit der Intimität beginnt mit dem Einführen des Penis in die Vagina und es werden Bewegungen (Reibungen) mit Hilfe des Penis ausgeführt, bis die Ejakulation auftritt. In diesem Fall wurden die Anzahl der Reibungen sowie die Intervalle zwischen ihnen berücksichtigt.

Als Ergebnis fanden Wissenschaftler heraus, dass die normale Dauer des Geschlechtsverkehrs bei Männern 5-10 Minuten beträgt. Urologen stimmen ihnen nicht vollständig zu und glauben, dass für einen gesunden Mann ein Geschlechtsverkehr von 2 bis 6 Minuten die Norm ist.

Wenn die Ejakulation zwischen 0,5 Minuten und 2 Minuten nach Beginn des Geschlechtsverkehrs auftritt, wird diese Ejakulation als relativ beschleunigt bezeichnet, wenn weniger als 30 Sekunden – absolut beschleunigt. Es sollte auch bedacht werden, dass normalerweise der Orgasmus eines Mannes mit der Ejakulation zusammenfällt.

Wenn die aktive Phase der Intimität länger als zwei Minuten dauert, kann dies aus medizinischer Sicht als Norm angesehen werden.

Was bestimmt die Dauer des Geschlechtsverkehrs?


Die Dauer der aktiven Zeit der Intimität wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die wichtigsten von ihnen sind:

  1. Die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs bei Männern. Wenn ein junger Mann selten Sex hat, baut sich seine Erregung auf, so dass eine frühe Ejakulation beobachtet wird. Bei einem Mann, der ein normales Sexualleben führt, normalisiert sich die Dauer der Intimität normalerweise mit der Zeit.
  2. Das Alter eines Mannes. Einige Experten glauben, dass der Geschlechtsverkehr im Jugendalter aufgrund mangelnder Erfahrung verlängert werden kann, dann die Dauer der Intimität abnimmt (von 22 auf 26 Jahre), wonach sie sich aufgrund einer Abnahme der Erregbarkeit bei einem Mann im Laufe der Zeit wieder verlängert.
  3. Der Gesundheitszustand der Männer im Moment. Bei schwerer Müdigkeit oder Verschlimmerung einer Krankheit kann der Geschlechtsverkehr länger sein, aber gleichzeitig kann es sein, dass ein Mann aufgrund eines Kraftverlusts und unzureichender Erregung überhaupt nicht zur Entlassung kommt. Gleichzeitig kann das Vorhandensein einiger entzündlicher Prozesse zum Einsetzen einer schlaffen Ejakulation führen.
  4. Das Verhältnis von Männern zu bestimmten Frauen. Bei einer sehr starken Anziehungskraft auf einen Partner kann es vorkommen, dass ein Mann zu früh den Höhepunkt des Vergnügens erreicht. Eine Frau sollte mit einem solchen Vorfall einverstanden sein, da dies auf das Vorhandensein lebhafter Gefühle für sie hinweist.
  5. Einfluss von Umweltfaktoren: Musik, Beleuchtung, Komfort, Präsenz oder Zeitmangel für Intimität usw.
Adamour  Können Hämorrhoiden die Potenz bei Männern beeinflussen und wie manifestiert sie sich

Auch die Dauer des intimen Prozesses wird von der aktuellen Stimmung des Mannes im Moment beeinflusst.

Zu kurzer oder zu langer Geschlechtsverkehr – gut oder schlecht?

Wenn wir berücksichtigen, dass die durchschnittliche Dauer des Geschlechtsverkehrs bei Männern 2 bis 6 bis 10 Minuten betragen kann, stellt sich eine logische Frage: Wie unerwünscht ist eine Abweichung von dieser Norm?

Seltsamerweise ist eine zu kurze Intimität aus evolutionärer Sicht völlig normal. Die Hauptsache ist, dass der Mann Zeit hat, in den Penis in die Vagina einzudringen und eine Ejakulation durchzuführen. Ursprünglich war ursprünglich vorgesehen, dass der Geschlechtsverkehr nicht zu lang ist, da das Hauptziel dieses Prozesses auf globaler Ebene die Fortpflanzung und nicht nur das Vergnügen ist.

Ein kurzer Geschlechtsverkehr ist daher normal, wenn Sie die Leistung des Lustpartners und des Mannes selbst nicht berücksichtigen. Wenn daher der Wunsch besteht, das intime Leben zu normalisieren, kann die Dauer der Reibungsperiode mit sicheren und wirksamen Methoden verlängert werden.

Nach Ansicht der Stadtbewohner ist die entgegengesetzte Manifestation – ein sehr langer Geschlechtsverkehr – normalerweise eine gewünschte Leistung. Dennoch glauben Ärzte, dass die Dauer der Intimität über 10-15 Minuten die Qualität der Beziehung der Teilnehmer an diesem Prozess nachteilig beeinflussen kann.

Erstens erschöpft ein zu langer Geschlechtsverkehr sowohl einen Mann als auch eine Frau psychisch und physisch. Zweitens können infolge längerer Reibungen entzündliche Prozesse im Genitalbereich auftreten oder sich aufgrund längerer und heftiger Reibung der Genitalorgane verschlimmern.

Daher ist für die Gesundheit von Männern und Frauen sowie für das Erreichen des geistigen und emotionalen Wohlbefindens die durchschnittliche Dauer der Intimität am günstigsten.

Adamour  Wie man die Wirksamkeit zu Hause mit herkömmlichen Produkten verbessert

Wenn es Abweichungen in die eine oder andere Richtung gibt, können Sie das Problem mithilfe von Hilfsmitteln lösen. Ein kurzer Geschlechtsverkehr kann also erhöht werden, wenn Sie Stud 5000 Lidocain-Spray verwenden, indem Sie dieses Produkt auf die Eichel auftragen. Infolge der Exposition gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels nimmt die Empfindlichkeit des Penis ab, so dass sich der Geschlechtsverkehr verlängert und in einigen Fällen mehrmals.

Die Verwendung von Stud 5000 ist völlig sicher, da bei äußerer Anwendung das Eindringen von Chemikalien in den Körper eines Menschen praktisch ausgeschlossen ist.

Sie können intime Probleme gründlicher lösen, indem Sie Kombinationspräparate wie Viagra mit Dapoxetin verwenden, die Sie in unserer Apotheke kaufen können. Um das notwendige Maß an Erregung zu erreichen, hilft Viagra, das sich als Mittel Nr. 1 zur Steigerung der Potenz etabliert hat. Dapoxetin hilft, den Geschlechtsverkehr zu verlängern. In der angegebenen kombinierten Zubereitung werden beide Wirkstoffe in der erforderlichen Konzentration ausgewählt, wodurch die Möglichkeit einer Überdosierung ausgeschlossen ist, aber das Einsetzen eines positiven Effekts zuverlässig sichergestellt wird.

Durch die Verwendung von Hilfsmitteln, die auf unserer Website erworben werden können, kann ein Mann gleichzeitig Probleme sowohl mit der Potenz als auch mit der Dauer des Geschlechtsverkehrs lösen, wodurch Sie das Beste aus intimen Beziehungen herausholen können.

Blog »Schnelle Ejakulation» Was sollte die normale Dauer des Geschlechtsverkehrs sein?

Shahinclub Deutschland