Was ist schädlich für unterbrochenen Geschlechtsverkehr

Der unterbrochene Verkehr (Coitus Interruptus) ist eine der ältesten Verhütungsmethoden. Es wird in der Bibel erwähnt. Unterbrochener Geschlechtsverkehr ist seit vielen Jahrtausenden die günstigste Art der Familienplanung. Im letzten Jahrhundert gab es viele alternative Möglichkeiten zur Verhinderung einer Schwangerschaft (Intrauterinpessar, Antibabypille, Hormonspritzen und Pflaster), aber die Methode des alten Großvaters wird immer noch nicht vergessen. Experten zufolge ist es in Entwicklungsländern am beliebtesten. In Russland greift jedes dritte Paar darauf zurück.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was bedeutet "unterbrochener Verkehr"?

Der Name spricht für sich. Die Essenz der Methode besteht darin, den Geschlechtsverkehr zu unterbrechen und den Penis vor dem Orgasmus aus der Vagina der Frau zu entfernen. In diesem Moment tritt die Ejakulation auf. Spermien enthalten mehrere hundert Millionen bis eine Milliarde Spermien. Dementsprechend wird bereits eine kleine Anhängerkupplung zur Ursache für die Freisetzung einer großen Anzahl von Keimzellen, die das Ei befruchten können. Um dies zu verhindern, sollte ein Mann die Situation unter Kontrolle halten. Ein unterbrochener Verkehr während des Eisprungs (die Freisetzung eines Eies aus dem Eierstock) erfordert, dass ein Mann noch mehr gesammelt wird. Die weibliche Fortpflanzungszelle ist innerhalb von 24 bis 36 Stunden zur Befruchtung bereit. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft hängt also von der Fähigkeit des Mannes ab, rechtzeitig anzuhalten. Entspannen Sie sich jedoch nicht an anderen Tagen des Menstruationszyklus. Spermien können 8 Tage nach dem Sex in den Genitalien einer Frau lebensfähig bleiben. Die Methode des unterbrochenen Geschlechtsverkehrs ist auch bei Menstruation und in Abwesenheit nach der Geburt während der sogenannten "Laktations-Amenorrhoe" nicht sicher.

Adamour  Penisthrombose

Vorteile des unterbrochenen Verkehrs

  • Es erfordert keine finanziellen Investitionen, es steht absolut jedem zur Verfügung.
  • Es sind keine Spezialwerkzeuge und keine Vorbereitungen erforderlich.
  • Es hat keine Nebenwirkungen.

Nachteile des unterbrochenen Verkehrs

  • Nicht physiologisch. Es geht gegen den natürlichen Prozess.
  • Schützt nicht vor sexuell übertragbaren Infektionen.
  • Es erlaubt dem Paar nicht, sich vollständig seinen Gefühlen hinzugeben und den Prozess zu genießen.
  • Längerer Gebrauch kann für beide Partner schädlich sein.
  • Unzuverlässig. Laut Statistik tritt eine Schwangerschaft nach unterbrochenem Geschlechtsverkehr bei 15 – 30% der Frauen innerhalb eines Jahres auf. Die banalsten Gründe führen in der Regel zu einer ungeplanten Konzeption:
    • Einem Mann gelingt es nicht immer, schnell auf ein Mitglied zu reagieren und es vor der Ejakulation zu entfernen. Dieses Problem ist besonders relevant für Jugendliche, die nicht über ausreichende Erfahrung verfügen und sich immer noch fragen, wie sie den Geschlechtsverkehr richtig unterbrechen können. Reife Männer sind jedoch nicht immun gegen solche „Misserfolge“.
    • Das beim Sex freigesetzte Gleitmittel kann Sperma enthalten. Es gibt eine Meinung, dass sie besonders aktiv sind, daher können sie ein reifes Ei schneller erreichen als ihre "Stammesangehörigen".
    • Bei wiederholtem Geschlechtsverkehr können nach vorherigem Kontakt verbleibende Spermien in die Vagina gelangen.
  • Eine Frau kann die Situation nicht kontrollieren. Ihr wird eine passive Rolle zugewiesen. Die Sicherheit des Geschlechtsverkehrs hängt nur vom Mann ab.

Ist eine unterbrochene Handlung für einen Mann und eine Frau schädlich?

Die Methode des Großvaters beeinflusst das Sexualleben und die Gesundheit beider Partner. Wenn sich ein Paar für die Frage interessiert, ob es möglich ist, den Geschlechtsverkehr zu unterbrechen, sollte es sich mit einer Liste möglicher Komplikationen vertraut machen.

  • Bei Langzeitanwendung ist ein unterbrochener Geschlechtsverkehr bei Männern mit einer Hypertrophie der Prostata, einer verminderten Potenz und einer beeinträchtigten Orgasmusbildung behaftet.
  • Diese Methode ist für Frauen nicht so harmlos. Empfängnisverhütung durch Unterbrechung des Geschlechtsverkehrs kann zu Frigidität führen. Laut Experten erleben 6 von 10 Frauen beim Sex keinen Orgasmus. Dies ist hauptsächlich auf nervöse Spannungen zurückzuführen. Eine Frau versteht, wie groß die Risiken sind, erkennt, dass eine Schwangerschaft möglich ist, und kann sich daher nur schwer entspannen. Natürlich ist sexuelle Unzufriedenheit nicht das einzige Problem, das durch diese Schutzmethode auftreten kann. Wenn eine Frau nach einem unterbrochenen Geschlechtsverkehr schwanger wird und die Geburt eines Kindes nicht Teil ihrer Pläne ist, müssen Sie die Schwangerschaft beenden. Und das sind zusätzliche Gesundheitsrisiken. Künstliche Abtreibung kann viele Komplikationen verursachen: Blutungen, entzündliche Erkrankungen, Unfruchtbarkeit, gewohnheitsmäßige Fehlgeburten. Auch wenn die Methode des Großvaters lange Zeit versagt, sind auch gesundheitliche Probleme möglich. Ein unterbrochener Verkehr kann zu einer Verstopfung des Beckens sowie zu einer Funktionsstörung der Eierstöcke führen. Dies ist mit einer Verletzung des Menstruationszyklus und der Entwicklung von Unfruchtbarkeit behaftet. Experten glauben übrigens, dass sich das Paar einer Untersuchung unterziehen muss, wenn ein unterbrochener Geschlechtsverkehr über viele Jahre hinweg keine „Fehlzündung“ verursacht. Möglicherweise ist der erfolgreiche Einsatz einer solchen Empfängnisverhütung auf Unfruchtbarkeit zurückzuführen.
Adamour  Was ist vaskuläre Impotenz und wie wird sie behandelt

Wie vermeide ich eine Schwangerschaft nach unterbrochenem Geschlechtsverkehr?

Wenn ein Mann nicht rechtzeitig anhalten kann, kann eine Notfallverhütung erforderlich sein. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft im Falle eines eindeutigen Versagens ist sehr hoch, daher muss sich eine Frau, ohne Zeit zu verschwenden, um die Einnahme von postkoitalen Tabletten kümmern. Levonorgestrel (ein synthetisches Analogon des weiblichen Hormons Progesteron) in einer Dosierung von 1 mg verhindert eine Schwangerschaft. Unter seinem Einfluss wird der Eisprung gehemmt und das Endometrium (die innere Schicht der Gebärmutter) erfährt eine Reihe von Veränderungen, die es dem Ei nicht ermöglichen, sich anzulagern. Die Notfallverhütung ist nur innerhalb von drei Tagen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr wirksam. Seine Wirkung ist am ersten Tag maximal. In 5% der Fälle kann eine Schwangerschaft vermieden werden. Am zweiten Tag beträgt die Wirksamkeit von Levonorgestrel 95% und am dritten 85%.

Welche Verhütungsmittel sind als Alternative zu PAP besser geeignet?

Viele Paare erklären: "Wir sind durch unterbrochenen Geschlechtsverkehr geschützt und alles passt zu uns!" – aber ist es wirklich so? Zunächst sollte eine Frau die Frage beantworten. Sie ist das "schwache Glied" in dieser Situation. Die Frau weiß nicht, wie erfolgreich der Partner ihre Aufgabe bewältigen wird, erkennt jedoch die Gefahr eines unterbrochenen Geschlechtsverkehrs. Sie muss das Problem der ungewollten Schwangerschaft lösen. Um nicht jedes Mal Risiken einzugehen und ins Bett zu gehen, ist es wichtig, über eine zuverlässige Empfängnisverhütung nachzudenken. Die Hauptanforderungen dafür sind Sicherheit und Wirksamkeit. Kombinierte orale Kontrazeptiva erfüllen diese Kriterien. Ihre Wirksamkeit erreicht 99%. Sie helfen nicht nur, eine Schwangerschaft zu vermeiden und den Hormonspiegel zu normalisieren, sondern verbessern auch den Zustand von Haut und Haaren. Vor dem Kauf eines Arzneimittels ist es wichtig, einen Spezialisten zu konsultieren. Es wird helfen, die beste Wahl unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Patienten zu treffen. Gute Pillen können für ein junges Mädchen, eine stillende Mutter und eine Frau im reifen Alter ausgewählt werden.

Shahinclub Deutschland