Was ist Potenz und wie kann man sie normal halten

Ein volles Sexualleben wird bei ausreichender Testosteronproduktion im Körper beobachtet. Bei einem Mangel an Sexualhormonen kommt es zu einer Abnahme der Potenz. Was ist Potenz und wie kann sie normal gehalten werden? Schauen wir uns diesen Artikel an.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz?

Die relevante Frage ist: Was ist Potenz bei Männern? Dieser Begriff bezieht sich auf einen ziemlich komplexen neurovaskulären Prozess. Der Mechanismus dieses Prozesses wird durch verschiedene biochemische Reaktionen dargestellt. Beim Anblick eines sexy Mädchens erlebt ein Mann bestimmte Emotionen. Dadurch wird die Arbeit der Gehirnabteilung, die für die sexuelle Erregung verantwortlich ist, aktiviert.

Adamour  Warum gibt es keine morgendliche Erektion, Behandlungsmethoden

Unter dem Einfluss von Nervenimpulsen wird die Produktion des Hormons Testosteron intensiver. Infolgedessen werden komplexe biochemische Prozesse eingeleitet, bei denen die Kavernenkörper des Penis mit Blut gesättigt sind. Unter seinem Druck härtet das Element aus. Bei gesunden Männern kann das Genitalorgan diesen Zustand bis zum Moment der Ejakulation aufrechterhalten.

Was beeinflusst die Potenz?

Der Mechanismus der erektilen Funktion ist ziemlich kompliziert. Von großer Bedeutung ist der Testosteronspiegel im Körper. Die Synthese dieser Substanz erfolgt in der Nebennierenrinde und in den Hoden. Testosteron ist für die Spermienqualität verantwortlich. Sexualhormon beeinflusst auch:

  • die Stimmung des Vertreters des stärkeren Geschlechts;
  • Widerstand des Körpers gegen Stress;
  • Zunahme der Muskelmasse.

Die Syntheserate von Testosteron hängt vom Alter des Mannes, den Umweltbedingungen und dem Lebensstil ab. Die höchste Konzentration dieses Hormons im Körper wird seit 25-30 Jahren beobachtet.

Die erektile Funktion hängt auch von folgenden Faktoren ab:

  • Zustand des Herz-Kreislauf-Systems;
  • übergewichtig;
  • allgemeine Gesundheit der Männer.

Die Hauptursachen für eine verminderte Libido

Die Wirksamkeit bei einem Mann im Alter von 20 Jahren ist in den meisten Fällen ausgezeichnet. Eine weitere Verschlechterung der erektilen Funktion tritt unter dem Einfluss der folgenden Gründe auf:

  • erbliche Veranlagung;
  • Verschlechterung der Funktionen des Urogenitaltrakts;
  • hormonelles Ungleichgewicht;
  • Übergewicht;
  • Altersänderungen;
  • anhaltender Stress;
  • Rauchen;
  • Alkoholmissbrauch.

Wie kann die Wirksamkeit getestet werden?

Sie können die Wirksamkeit zu Hause selbst überprüfen. Gleichzeitig wird die Nervenleitung anhand von Nervenenden bewertet. Ein Mann muss den Penis über seine gesamte Länge fühlen. Dann wird dasselbe mit dem Hodensack gemacht. Alle Berührungen des männlichen Organs sollten deutlich zu spüren sein.

Zur unabhängigen Überprüfung der erektilen Funktion kann auch ein anderer Test durchgeführt werden – die Kompression des Peniskopfes. Wenn während dieser Aktion keine Verletzungen im sexuellen Bereich auftreten, kommt es zu einer Kontraktion der Muskeln, die sich im Anus befinden.

Es gibt auch spezielle medizinische Studien zur Bewertung der erektilen Funktion:

  • Spermogramm;
  • Eine Analyse, mit deren Hilfe der Testosteronspiegel im Körper bestimmt werden kann.
Adamour  Welche Faktoren beeinflussen die Erektion eines Mannes

Das männliche Hormon, das für die Potenz verantwortlich ist

Hormone mit einer Abnahme des Niveaus, dessen starke Potenz unmöglich ist, sind nachstehend aufgeführt:

HormonSexuelle Auswirkungen
TestosteronHormon ist für eine anhaltende Erektion erforderlich. Es ist Testosteron, das den Mechanismus der Sättigung der kavernösen Körper des Penis mit Blut auslösen kann
DegidroepiandrosteronDas angegebene Hormon ist für die schnelle Erholung nach der Ejakulation verantwortlich.
WachstumshormonDie Dauer der Intimität kann vom Spiegel dieses Hormons abhängen.
ОкситоцинDer psychoemotionale Zustand eines Mannes zum Zeitpunkt der sexuellen Erregung hängt weitgehend von diesem Hormon ab

Eine Eisenpotenz ist bei einem Testosteronmangel im Körper nicht möglich. Gleichzeitig steigt mit einem Anstieg des Sexualhormonspiegels über die empfohlenen Indikatoren das Risiko für Prostatatumoren.

Möglichkeiten zur Verbesserung der Potenz

Informationen über Möglichkeiten zur Steigerung der Libido sind nicht weniger wichtig als die Untersuchung der Frage, welche Potenz bei Männern vorhanden ist und wie sie sich manifestiert. Um die Erektion zu verbessern, wird dem Vertreter des stärkeren Geschlechts empfohlen, die Verwendung von frittierten, würzigen und salzigen Lebensmitteln so weit wie möglich zu beschränken.

Das Tagesmenü der Männer sollte Lebensmittel enthalten, die reich an Selen, Vitamin E und Ascorbinsäure sind. Um eine Supererektion zu erreichen, wird empfohlen, Folgendes in Ihre Ernährung aufzunehmen:

  • Meeresfrüchte;
  • mageres Fleisch;
  • Frucht;
  • Grüns;
  • frisches gemüse.

Um frühere sexuelle Fähigkeiten wiederzugewinnen, ist auch körperliche Aktivität erforderlich. Ein Mann sollte Übungen machen, bei denen der Scham-Steißbein-Muskel trainiert wird.

Volksheilmittel

Es gibt wirksame Volksheilmittel, um das sexuelle Verlangen zu steigern. Sie können das folgende Rezept verwenden:

  1. Sie benötigen eine Flasche Portwein von ausgezeichneter Qualität.
  2. Danach 0,1 kg Fenchelfrüchte hinzufügen.
  3. Die resultierende Mischung wird drei Wochen lang an einem kühlen Ort aufbewahrt.
  4. Nach der angegebenen Zeit wird das Werkzeug gefiltert.

Es wird empfohlen, zweimal täglich 100 ml Tinktur einzunehmen. Die durchschnittliche Kursdauer wird individuell festgelegt.

Wenn Sie eine Mischung zubereiten, um das sexuelle Verlangen zu steigern, können Sie Honig und Propolis in gleichen Mengen einnehmen. Das resultierende Produkt wird gründlich gemischt. Nehmen Sie einmal täglich einen Esslöffel des Arzneimittels auf leeren Magen ein.

Die Vorbereitungen

Es gibt viele Medikamente, um die Qualität des Sex zu verbessern. Mit abnehmender Wirksamkeit werden häufig Phosphodiesterase-Inhibitoren vom Typ 5 verwendet. Ähnliche Medikamente umfassen:

Die oben genannten Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion erhöhen die Durchblutung des Beckens. Der Wirkstoff von Viagra bei sexueller Impotenz ist Sildenafil. "Cialis" wird auf der Basis von Tadalafil hergestellt.

In einigen Fällen ist die Verwendung von Hormonen angezeigt. "Andrinol" wird aus Testosteronundecanoat hergestellt. Das Medikament ist beim Prostatakarzinom kontraindiziert. Die Verwendung des Arzneimittels sollte mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels aufgegeben werden.

Erhöht eine Erektion und das Medikament "Methyltestosteron". Es ist ein Hormon der ersten Generation. Bei der Anwendung des Arzneimittels treten häufig unerwünschte Nebenwirkungen auf.

Komplexe Übung

Um die sexuellen Fähigkeiten zu verbessern, führen Sie spezielle Übungen durch. Durch körperliche Aktivität wird die Durchblutung im Beckenbereich normalisiert. Sportübungen stärken die Muskeln und wirken sich positiv auf den psychischen Zustand der Männer im Allgemeinen aus.

Im Falle einer erektilen Dysfunktion können Sie diese Übungen zu Hause machen:

  1. Der "kluge" Schritt. Bei der Durchführung der Übung werden die Beine schulterbreit auseinander gelegt, die Hände auf den Gürtel gelegt. Ein Mann muss gehen und die Knie hoch heben.
  2. Durchführen einer Beckenrotation. Die Hände werden auf einen Gürtel gelegt, die Beine werden schulterbreit auseinander gelegt. Danach wird das Becken im oder gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Die Übung sollte mindestens 20 Mal wiederholt werden.
  3. Ich versuche einen Stein zu halten. Ein Mann muss die Knie beugen und die Hände auf den Gürtel legen. Die Knie sind mit maximaler Spannung gebeugt, während sich die Muskeln des Gesäßes abwechselnd anstrengen und entspannen.

Zusammenfassend sollte angemerkt werden, dass einem Mann zur Steigerung der Potenz geraten wird, schlechte Gewohnheiten aufzugeben und körperliche Übungen durchzuführen. Mit speziellen Arzneimitteln können hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

Shahinclub Deutschland