Was beeinflusst die Verringerung und Erhöhung der männlichen Potenz

Moderne Vertreter des stärkeren Geschlechts sind zunehmend interessiert, was sich auf die Potenz von Männern auswirkt. Und nicht umsonst, denn neben einer genetischen Veranlagung hängt die männliche Stärke weitgehend vom Lebensstil, früheren Krankheiten, der Ernährung und vielen anderen Faktoren ab.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was wirkt sich positiv auf die Potenz aus

Viele Faktoren tragen zur Steigerung der männlichen Potenz bei, darunter die wichtigsten:

  1. Verwendung von proteinreichen Lebensmitteln tierischen oder pflanzlichen Ursprungs: Hühner- und Wachteleier, Sauerrahm, Hüttenkäse, Käse.
  2. Die Aufnahme von Walnüssen, Erdnüssen, Sesam, Kürbis- oder Sonnenblumenkernen, Pistazien, Mandeln in die Ernährung. Lesen Sie den Artikel über die besten Nüsse für die Potenz.
  3. Regelmäßige Ergänzung des Menüs mit Bienenhonig für Männer sowie Blütenpollen;
  4. Die Verwendung von Meeresfrüchten.
  5. Die Verwendung von Vitamin (Vitamin-Mineral) -Zusätzen, um den bestehenden Mangel an wichtigen Spurenelementen in der Ernährung zu beseitigen.
  6. Zunahme der körperlichen Aktivität: Joggen in mäßigem oder langsamem Tempo, morgendliches Aufwärmen, Bauchübungen, Krafttraining.
  7. Die Auswirkungen von Stress durch Autotrainingstechniken, Yoga oder Meditation beseitigen.
  8. Heilmittel gegen chronische Krankheiten, die den männlichen Körper schwächen und zu einer Abnahme des Sexualtriebs und einer spürbaren Abnahme der Erektion führen. Es ist besonders wichtig, den Zuckergehalt im Blut zu kontrollieren, die Entwicklung von Prostatitis oder Hämorrhoiden zu verhindern und den Zustand des Herzens und der Blutgefäße zu überwachen.
  9. Kontrastierende Wasserbehandlungen und Aushärten. Das Gießen mit kaltem Wasser stimuliert die Durchblutung, auch im Genitalbereich, und trägt so zu einer erhöhten Erektion und einem erhöhten sexuellen Verlangen bei.
Adamour  Ursachen und Behandlung von geringer Potenz

Es ist auch seit langem bekannt, dass das Selbstwertgefühl des Mannes selbst, seine persönlichen Leistungen und Erfolge einen guten Einfluss auf die Potenz haben. Die wohlhabenderen, äußerlich attraktiveren und selbstbewussteren Vertreter des stärkeren Geschlechts haben viel seltener Probleme im intimen Bereich, weil sie sich keine Sorgen machen müssen, eine Frau zu beeindrucken. Erfolg in allen Lebensbereichen zu erreichen, ist daher ein direkter Weg zur Verbesserung der Potenz.

Was ist schlecht für die Potenz

Es gibt viele Faktoren, die die männliche Macht negativ beeinflussen:

  1. Missbrauch von Fett und Junk Food. Infolgedessen verschlechtert sich der Zustand der Gefäße, der Blutfluss zu den Genitalien ist schwierig.
  2. Überschüssiger Zucker und ungesunde Süßigkeiten in der Ernährung. Naschkatzen riskieren ein hormonelles Ungleichgewicht und eine Reihe von Krankheiten. Eine der größten davon ist Diabetes. Eine Erektion leidet in diesem Fall zuallererst.
  3. Übermäßiges Körpergewicht. Bei zu fettleibigen Menschen wird Fett entsprechend dem "weiblichen" Typ abgelagert, und der Sexualtrieb schwächt sich schnell ab.
  4. Schlafmangel, Zeitmangel zum Entspannen. Workaholics laufen Gefahr, vorzeitig impotent zu werden, nicht weniger als faule Menschen. Ein müder Körper ist nicht in der Lage, seine Funktionen vollständig zu erfüllen, und beginnt daher, sich im reproduktiven Bereich zu "retten", wodurch das sexuelle Verlangen auf ein Minimum reduziert wird.
  5. Alkohol- und Nikotinmissbrauch. Die Wirkung von Alkohol auf die Wirksamkeit ist bekannt. Und selbst Bier ist schädlich, da es eine östrogenähnliche Wirkung hat und die Synthese "weiblicher" Hormone erhöht. Nikotin trägt auch zur Verengung der Blutgefäße bei und verschlechtert den Zustand der Genitalien.
  6. Übermäßige körperliche Aktivität oder umgekehrt körperliche Inaktivität. Männer, die zu gerne Langstrecken laufen, leiden häufig unter einem Testosteronmangel. Fachleute stellten fest, dass bei einer Gesamtstrecke von mehr als 60 km während der Woche die Produktion von männlichem Hormon um 17% sinkt. Nur mäßige Belastungen sind nützlich, zum Beispiel morgendliche Läufe von 1 bis 3 km oder 30 bis 45 Minuten im Fitnessstudio, nicht mehr als drei bis vier Mal pro Woche.
Adamour  Penisausfluss während der Erektion

Es wurde auch festgestellt, dass die männliche Potenz am negativsten beeinflusst wird, wenn es um dauerhaften Stress geht – die Geißel des modernen Lebens. Langfristige Erfahrungen führen zur Entwicklung vieler Krankheiten, schwächen den Sexualtrieb und beeinträchtigen die Fähigkeit eines Mannes im Bett. Um sich selbst zu helfen, müssen Sie lernen, selbst mit den Auswirkungen von Stress umzugehen, oder einen Spezialisten konsultieren.

Die Wirkung bestimmter Medikamente auf die Wirksamkeit

Künstlich erzeugte Substanzen können im Gegensatz zu natürlichen Faktoren die männliche Kraft sehr schnell und effektiv beeinflussen. Das einzige Problem ist, dass sie die Potenz nicht nur positiv, sondern auch negativ beeinflussen können und auch einige Nebenwirkungen haben.

Sehr oft interessieren sich Männer dafür, ob Baldrian die Potenz beeinflusst. Baldrian-Extrakt wird hauptsächlich verwendet, um die Auswirkungen von Stress zu beruhigen und zu beseitigen. Wenn Sie die in den Anweisungen angegebene Norm nicht überschreiten und nur in regelmäßigen Abständen auf dieses Mittel zurückgreifen, ist die Wirkung von Baldrian auf die Wirksamkeit positiv, da dank der Wirkung dieses Arzneimittels Krämpfe im Beckenbereich beseitigt werden, die Durchblutung verbessert wird und Manifestationen von Nervosität beseitigt werden. Wenn die Dosierung überschritten wird, kann Schläfrigkeit auftreten, und alles, was den müden Macho interessiert, ist ein weiches Bett und ein guter Schlaf.

Die Wirkung von Steroiden auf die Wirksamkeit ist nicht eindeutig. Solche Medikamente werden hauptsächlich verwendet, um Muskelmasse von Sportlern und Menschen aufzubauen, die daran interessiert sind, eine männliche Erleichterungsfigur zu schaffen. Die Zusammensetzung einiger Arzneimittel dieser Gruppe umfasst hormonelle Substanzen wie Testosteron. Einerseits ist das gut: Die Arbeitsfähigkeit und Ausdauer einer Person steigen. Gleichzeitig beginnt der Körper, weniger Testosteron zu produzieren, wodurch schwerwiegende hormonelle Störungen auftreten und das sexuelle Verlangen vollständig verschwinden kann.

Daher ist es beim Sport besser, die Einnahme von Steroiden zu verweigern. Darf nur spezielle Sporternährung in Form von proteinangereicherten Mischungen verwenden, jedoch nur geprüfte Hersteller.

Wenn es einem Mann nicht gelingt, intime Probleme zu lösen, können Sie auf die Droge Vimaks achten. Das vorgestellte Tool ist ein Biostimulans pflanzlichen Ursprungs, enthält keine Hormone und synthetischen Substanzen. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst Proteine, Heilkräuter (Weißdorn, Ginseng usw.) und Mineralien. Infolgedessen nimmt die Potenz zu, der Geschlechtsverkehr wird länger, die Empfindungen bei einem männlichen Orgasmus verstärken sich und der Penis kann sogar an Größe zunehmen.

Adamour  Was tun, wenn der Ehemann machtlos ist, wie man sexuelle Impotenz überwindet

Die Wirkung des Verlaufs von Wimax ist langfristig. Nach der empfohlenen Anwendung wird der Mann lange Zeit einen Kraftschub spüren und alle seine Fähigkeiten im Bett unter Beweis stellen.

Wenn Sie einen gesunden Lebensstil pflegen und regelmäßig speziell entwickelte Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um Probleme im Bereich der Fortpflanzung zu beseitigen, kann jeder Mann seine Gesundheit für lange Zeit erhalten und alle Freuden des Lebens spüren. Die Belohnung für die Fürsorge und Aufmerksamkeit für Ihre Gesundheit ist nicht nur eine Verbesserung der Qualität des intimen Lebens, sondern auch eine Steigerung des Selbstwertgefühls, eine Steigerung der Arbeitsfähigkeit und der Erwerb des wohlverdienten Rufs einer harmonisch entwickelten Person.

Shahinclub Deutschland