Warum verschwindet eine Erektion beim Sex – wie kann man sie stoppen

Der Autor des Artikels ist Sergey Alexandrovich Golitsyn, ein Urologe mit 10 Jahren Erfahrung. Angaben zum Autor.

Männer haben oft Probleme in ihrem Sexualleben, wenn sie es selbst nicht erwarten. Die Hauptsache ist, nicht in Panik zu geraten und die Situation ruhig zu analysieren. So können Sie sich selbst helfen, wieder an Kraft zu gewinnen und die Aktivität zu verlängern. Normalerweise manifestiert sich das Problem zu Beginn des Geschlechtsverkehrs und manchmal vor der Ejakulation. Um die Gründe für das Geschehene zu verstehen, müssen Sie einen Arzt um Rat fragen. Damit können Sie herausfinden, warum Männer beim Sex eine Erektion verlieren, und ein wirksames Behandlungsschema erhalten. Es kann Nahrungsergänzungsmittel, Volksheilmittel, Apothekenmedikamente oder chirurgische Behandlungen sein.

Das diagnostische Problem liegt oft in der Tatsache, dass Männer neben dem Mangel an sexuellem Verlangen eine ganze Reihe von Begleiterkrankungen finden. Daher ist es manchmal eine entmutigende Aufgabe, festzustellen, welche von ihnen zur Verschlechterung der Arbeit der sexuellen Sphäre beigetragen haben. Ein Versagen tritt in einem der Organe oder Systeme des Körpers auf, das gesamte System leidet. Panik ist es nicht wert! Moderne Diagnose- und Behandlungsmethoden werden ständig weiterentwickelt, da Männer auf eine vollständige Heilung und das Fehlen eines Rückfalls hoffen können.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Warum verschlechtert sich die Penisfunktion?

Oft ist eine Verschlechterung der Funktion des Penis mit Störungen des Nervensystems verbunden. Ein Mann erfährt Stress, der die Arbeit des gesamten Organismus beeinträchtigt. Psychische Probleme treten beim Sex unerwartet auf: Bestimmte Aromen, Ausdrücke und Handlungen eines Sexualpartners führen zu einer Situation mit verminderter Erektion. Was bietet die moderne Medizinindustrie Vertretern einer starken Hälfte der Menschheit?

Andere Gründe sind:

  • Rauchen
  • Alkohol trinken;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Vergiftung;
  • Falsche Ernährung;
  • Nichteinhaltung der Hygiene;
  • Verletzungen von Schlaf und Ruhe;
  • Intoxikation des Körpers;
  • Mangel an Testosteron;
  • Entzündungsprozesse der Genitalien;
  • Störungen des Ausscheidungssystems;
  • Endokrine Erkrankungen;
  • Regelmäßiger Stress;
  • Arbeit in gefährlichen Industrien;
  • Schwerer Nährstoffmangel;
  • Schwere körperliche Arbeit;
  • Nebenwirkungen von Medikamenten.
Adamour  Prävention der Behandlung der erektilen Dysfunktion zu Hause

Um die Gründe zu verstehen, warum ein Mann beim Geschlechtsverkehr eine Erektion verloren hat, muss eine vollständige Diagnose des Körpers durchgeführt werden: Tests durchführen, Ultraschalluntersuchungen durchführen, instrumentelle Untersuchungen durchführen.

Wie behandelt man diese Pathologie?

Die moderne Medizin bietet verschiedene Behandlungsmethoden an: Psychotherapie, Medikamente, Phallusprothetik. Oft kann das Problem durch Medikamente gelöst werden.

Es gibt drei Arten von Drogen:

  1. PDE-5-Inhibitoren.
  2. Vasodilatierende Medikamente.
  3. Künstliche Analoga von Testosteron.

Denken Sie daran, dass die Medikamente auf die Behandlung der Symptome abzielen, aber nicht die eigentliche Ursache für den Ausbruch der Krankheit beseitigen. Sie können die Grundursache für Funktionsstörungen beseitigen, indem Sie Arteriosklerose, Diabetes, Prostatakrankheiten sowie Diagnosen behandeln, die zu einer indirekten Ursache für eine fehlende Erektion geworden sind.

Vor ungefähr zwanzig Jahren fand in der modernen Medizin eine echte Revolution statt! Seitdem haben Männer mit sexuellen Funktionsstörungen Hoffnung auf ein verbessertes Sexualleben gewonnen.

Viagra

  • Das Medikament ist aufgrund seiner Wirksamkeit bei Männern jeden Alters sehr beliebt. Erhältlich in Tabletten von fünfzig oder einhundert Milligramm.
  • Sie müssen das Medikament ein oder zwei Tabletten sechzig Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Der Blutstrom zum Penis wird durch Erhöhen des Stickoxidgehalts im kavernösen Gewebe erreicht, der Phallus behält die Elastizität während des gesamten Geschlechtsverkehrs.
  • Gegenanzeigen: Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Nebenwirkungen: Bluthochdruck, Migräne, Muskelkrämpfe, blaue Kreise vor den Augen.

Viagra kann auch durch billigere Analoga ersetzt werden.

Levitra

  • Das Medikament wird in Tablettenform bei XNUMX Milligramm freigesetzt, der Wirkstoff ist Vardenafil. Während des Erregungsprozesses aktiviert das Medikament einen Blutstrom zum Penis und behält während des Geschlechtsverkehrs eine hohe Potenz bei.
  • Nehmen Sie sich vierzig bis sechzig Minuten vor dem Koitus. Die Dosierung einer Tablette beträgt XNUMX Milligramm. Gegenanzeigen: Unverträglichkeit gegenüber Komponenten, schwere Herzerkrankungen. Nebenwirkungen: vermindertes Sehvermögen, Hautrötung, erhöhter Blutdruck, Muskelkrämpfe, Tachykardie, verstopfte Nase.

Intrakavernöse Injektion

Manchmal ist die Anwendung von Sildenafil in einer Situation, in der eine Erektion beim Sex mit Männern verschwindet, nicht wirksam. In drei bis fünf Prozent der Fälle ist die direkte Injektion eines Stimulans in den kavernösen Körper des Penis erforderlich. Verwenden Sie zu diesem Zweck Vasodilatatoren. Das häufigste Medikament der vorgestellten Klasse ist Kaverdzhekt, dessen Wirksamkeit auf der Fähigkeit des Wirkstoffs beruht, α1-Adrenalinrezeptoren zu reduzieren, glatte Muskeln zu glätten und die Durchblutung des Penis zu aktivieren.

Das Medikament wird zehn Minuten vor dem Geschlechtsverkehr mit einer Spritze mit einer dünnen Nadel in den Kavernenkörper injiziert. Das Medikament ist von einer Stunde bis drei Stunden wirksam. Die Dosis wird vom Arzt für jeden Patienten separat ausgewählt. Gegenanzeigen sind Deformationen des Penis, entzündliche Prozesse darin.

Nebenwirkungen: Schmerzen im Phallus, Brennen, verlängerte Erektion, Fibrose, Hämatombildung an der Injektionsstelle, Migräne, Husten, verstopfte Nase, erhöhter Blutdruck.

Androgen-anabole Steroide

Synthetische Testosteronanaloga sind beliebte Behandlungen zur Verringerung der Erektion bei Männern. Androgenmangel wird nach Entfernung gepaarter männlicher Organe mit ihrer Funktionsstörung im Alterungsprozess aufgrund von Nebenwirkungen von Medikamenten und verschiedenen Krankheiten beobachtet.

Adamour  Hämorrhoiden und Potenz

  • "Nebido" ist ein Assistent eines Mannes, der eine Erektion im Bett verloren hat. Alle dreißig Tage werden vier Milligramm des Arzneimittels verabreicht. Eine Ampulle hilft, eine Schwächung der Potenz zu Beginn des Geschlechtsverkehrs sowie unmittelbar vor der Ejakulation zu vermeiden. Der Verlauf des Arzneimittels verbessert die Lebensqualität erheblich: Die Arbeitsfähigkeit verbessert sich, der Körper erholt sich nach dem Training schneller, das Selbstwertgefühl leidet nicht.

Sie können das Arzneimittel nicht zur Schädigung der Leber, der Prostata oder der Schwellung der Brustdrüsen verwenden. Die Einnahme des Arzneimittels kann mit einem Anstieg des Blutdrucks, Schwellungen, Akne und unmotivierten Aggressionsattacken einhergehen.

  • "Omnadren-250" ist ein Medikament mit längerer Wirkung. Einnahme (fünfhundert Milligramm in zwei bis drei Wochen). Hilft, den Testosteronspiegel signifikant zu erhöhen, Erektionen zu verbessern und das Selbstvertrauen der Männer zu stärken. Das Medikament ist bei schweren Herzerkrankungen und Leberschäden kontraindiziert. Nebenwirkungen: Akne auf Rücken und Schultern, hypertensive Krise, Schwellung der Brustdrüsen, Ödeme, erhöhter Anteil an Fettgewebe, Aggressionsattacken.
  • Andriol ist das sicherste in der Klasse der Anabolika. Zur Behandlung von Impotenz einmal täglich eine Kapsel. Es kann jeden zweiten Tag eingenommen werden.

Es ist wichtig, sich nicht selbst zu behandeln. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen. Es hilft Ihnen bei der Auswahl einer sicheren, aber wirksamen Dosierung.

Nahrungsergänzungsmittel

Manchmal ist die Verschlechterung einer Erektion direkt beim Geschlechtsverkehr auf Müdigkeit, Erschöpfung des Zentralnervensystems und allgemeine Überlastung bei Männern zurückzuführen. In dieser Situation ist es die richtige Entscheidung, auf die Einnahme wirksamer Medikamente zu verzichten. Daher lohnt es sich, natürliche Zusatzstoffe zu verwenden.

  • "Goldenes Pferd" verbessert den Zustand des Körpers erheblich, aktiviert die Produktion von Testosteron, erhöht das sexuelle Verlangen. Die Zubereitung enthält einen Extrakt aus Seepferdchen, Teeblättern, Kräutern und Ginsengwurzel.

Nehmen Sie es zweimal täglich ein, zwei Kapseln nicht länger als vier Wochen. Ein Monat Pause von der Droge, danach wird der Kurs fortgesetzt. Die Ergänzung ist bei Patienten mit Bluthochdruck kontraindiziert. Nebenwirkungen: nervöse Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, erhöhter Druck.

  • "Tongat Ali Platinum" ist angezeigt für Verstöße in der Arbeit der sexuellen Sphäre. Die Zusammensetzung enthält Kräuterextrakte, da der Zusatzstoff die Produktion von natürlichem Testosteron aktiviert. Die Bestandteile des Arzneimittels wirken sich günstig auf die Durchblutung im Peniskörper aus.

Die optimale Dosierung ist eine Kapsel einmal täglich während der Mahlzeiten. Die Kursdauer beträgt zwei bis drei Wochen. Nebenwirkungen: Schlafstörungen, Bluthochdruck, Nervosität.

  • "Peruanische Mohnblume" ist keine unverzichtbare Droge für Männer, die beim Sex eine Erektion verlieren. Das Medikament ist ein Verstärker der Libido. Die Wurzel des peruanischen Maca, die Teil davon ist, aktiviert die Produktion des Hormons Testosteron, wirkt sich positiv auf die Dauer des Geschlechtsverkehrs aus.

Nehmen Sie zehn Gramm trockenes Pulver und verdünnen Sie es XNUMX Minuten lang in einem Glas Wasser oder Saft, bevor Sie zwei- bis dreimal täglich essen. Es wird nicht empfohlen, ein Nahrungsergänzungsmittel gegen Bluthochdruck zu verwenden. Bei allergischen Reaktionen sollte das Medikament auch nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: erhöhter Blutdruck, Allergien, Reizbarkeit, Einschlafstörungen, unruhiger Schlaf.

Adamour  Ingwerwurzel gegen Impotenz

  • Laveron. Die Zubereitung enthält braunen Baumrindenextrakt, Himbeerextrakt, indischen Lotusextrakt, Ginsengwurzel. Das Tool wird verwendet, wenn die Potenz bei Männern verschwunden ist. Die Fähigkeit, eine Erektion sofort zu verbessern, macht dieses Medikament beliebt. Innerhalb von ein bis zwei Stunden nach dem Gebrauch können Sie sich auf einen qualitativ hochwertigen Geschlechtsverkehr verlassen. Die Bestandteile der Ergänzung wirken sich günstig auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems aus und regulieren die Funktion des Zentralnervensystems.

Die Ergänzung sollte eine Tablette XNUMX Minuten vor dem möglichen Geschlechtsverkehr für Männer, die eine Erektion verlieren, eingenommen werden. In Ausnahmefällen sind zwei Tabletten zulässig. Gegenanzeigen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, Bluthochdruck. Die Einnahme des Arzneimittels kann mit Schlafstörungen und erhöhtem Blutdruck einhergehen.

  • Parität. Die Hauptbestandteile des Arzneimittels für Männer sind Maralgeweih-Extrakt und Kräuterextrakt. Wenn Sie eine schnelle Steigerung der Potenz benötigen, wird "Parity" die Aufgabe bewältigen. Das Medikament hat eine doppelte Wirkung: Aktiviert die Produktion von Testosteron, beschleunigt die Durchblutung im Becken.

Sie verwenden Parity, eine Kapsel täglich während der ersten Mahlzeit. Die Dauer des Kurses beträgt vierzehn Tage, danach wird eine Pause von dreißig Tagen eingelegt. Nebenwirkungen: erhöhter Blutdruck, Schlafstörungen, Einschlafstörungen. Das Medikament ist bei schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen kontraindiziert.

Abschluss

Wenn die Potenz beim Sex verschwindet, ist es modernen Männern oft peinlich, einen Arzt zu konsultieren. Zuallererst versuchen Vertreter der starken Hälfte der Menschheit, eine Erektion von selbst zurückzugeben. Dies ist der Hauptfehler der meisten Männer. Zeit geht verloren, denn wo es mit sanften Methoden möglich war, muss man auf ernsthafte Drogen zurückgreifen.

Wenn Sie auf die ersten alarmierenden Anrufe stoßen, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren, um die Ursache von Funktionsstörungen zu verstehen. Um den optimalen Behandlungsverlauf zu wählen, muss herausgefunden werden, welche Prozesse zu Arbeitsstörungen geführt haben. Nur ein Arzt, der Diagnosegeräte verwendet, hilft bei der Ermittlung der Hauptursache für Genitalfunktionsstörungen und verschreibt eine wirksame Behandlung.

Ein Mann ist verpflichtet, die Prophylaxe selbst durchzuführen: auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten, sich regelmäßig körperlich zu betätigen, Gewicht zu verlieren, die Ernährung zu normalisieren und ein Schlafmuster zu etablieren.

Bei Männern, die beim Geschlechtsverkehr eine Erektion verloren haben, ist auf gute Hygiene zu achten. Sie müssen sich viel entspannen, versuchen, nicht nervös zu sein, eine Stunde vor dem Schlafengehen laufen. Beseitigen Sie halbfertige Lebensmittel, würzige und fetthaltige Lebensmittel sowie kohlensäurehaltige Getränke mit hohem Zuckergehalt aus der Ernährung. In den Anfangsstadien der Krankheit reicht es aus, sich mit einem gesunden Lebensstil vertraut zu machen, um die Arbeit des Genitalbereichs zu etablieren, die Libido zu steigern und eine verlorene Erektion wiederherzustellen. Zögern Sie nicht, rechtzeitig einen Arzt zu konsultieren, um gesund zu sein!

Shahinclub Deutschland