Warum verschwindet eine Erektion am Morgen

Es ist nicht schwierig, eine morgendliche Erektion zurückzugeben. Dazu können Sie spezielle Medikamente einnehmen, einen angemessenen Lebensstil führen und Ihre Ernährung überwachen. Die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen reichen aus, um die Probleme zu lösen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Warum sollte es morgens eine Erektion geben?

Männer fragen sich, warum das Genitalorgan morgens aufgeregt ist? Der Körper kann physiologische Bedürfnisse kontrollieren, aber die morgendliche Erregung gibt seinem Willen nicht nach.

Erstens ist der Zustand nicht mit sexueller Erregung verbunden, sondern tritt ohne Kontrolle auf. Eine Erektion ist nicht das Ergebnis von Träumen, die ein Mann vor dem Aufwachen sehen kann. Dies ist der Hauptunterschied – eine morgendliche Erektion ist nicht sexueller Natur.

Faktoren, die sein Aussehen beeinflussen:

  1. Die Konzentration männlicher Hormone im Blut erreicht einen Höhepunkt;
  2. Die Blase ist sehr voll;
  3. Gehirnaktivität ist aktiviert. Tatsächlich trägt dies dazu bei, dass eine Person Träume sieht.

Zweitens kann eine morgendliche Erektion zur Freisetzung von Sperma führen, obwohl es selbst keinen Sex gibt. Der Prozess ist aus physiologischer Sicht normal. Besonders für Teenager. Machen Sie sich daher keine Sorgen, wenn es morgens zu einer Erektion kommt. Es lohnt sich, sich wegen der ständigen oder regelmäßigen Abwesenheit Sorgen zu machen.

Adamour  Was beeinflusst die Potenz von Männern und Frauen

Welche Faktoren beeinflussen die morgendliche Erektion?

Es gibt mehrere Faktoren, die eine Erektion am Morgen beeinflussen. Nachfolgend betrachten wir die grundlegendsten mit einer wissenschaftlichen Begründung:

  • Hormone – am Morgen gibt es einen Höhepunkt in der Testosteronfreisetzung. Infolgedessen tritt eine spontane Erektion auf;
  • Blase – Druck wird auf die Wände der Blase ausgeübt, Nervenimpulse werden beeinflusst. All dies stimuliert die Nervenenden, es kommt zu einer Erektion;
  • Durchblutung – Der Körper versucht, Sauerstoffmangel zu verhindern. Nachts sind die Schlafhaltungen unterschiedlich, das Kreislaufsystem aktualisiert regelmäßig das arterielle Blut. Eine Erektion tritt aufgrund der Tatsache auf, dass die Hohlräume mit Blut gefüllt sind, das heißt, es unterstützt auch den Blutfluss;
  • Schlafphasen – Es wird eine erhöhte Gehirnaktivität beobachtet. Während dieser Zeit funktionieren die Nervenenden genauso wie im Wachzustand, die Muskeln zucken und einige Männer sind aufgeregt.

Ein weiterer Faktor, der die morgendliche Erektion beeinflusst, ist ein erotischer Traum. In allen oben aufgeführten Fällen besteht kein Grund zur Besorgnis, dies alles wird als Norm angesehen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es morgens zu einer Erektion kommt. Sie sollten sich Sorgen machen, dass diese ständig oder regelmäßig fehlt.

Wiederherstellung der morgendlichen Erektion:

Es ist nicht schwierig, eine morgendliche Erektion zurückzugeben. Dazu können Sie spezielle Medikamente einnehmen, einen angemessenen Lebensstil führen und Ihre Ernährung überwachen. Die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen reichen aus, um die Probleme zu lösen.

Um Probleme zu lösen, müssen Sie Ihren Lebensstil anpassen. Achten Sie auf Arbeit und Ruhe. Verbringen Sie mindestens acht Stunden Schlaf. Vermeiden Sie Stresssituationen, das Nervensystem beginnt richtig zu funktionieren, eine Erektion kann sich erholen.

Verweigern Sie schlechte Gewohnheiten, dies trägt zur Verengung der Blutgefäße und ihrer allgemeinen Verschlechterung bei. Der gefährlichste Alkohol ist Bier. Es löst das wichtigste männliche Hormon – Testosteron. Allmählich wird die Produktion reduziert, ein Mann wird unweigerlich Potenz erwarten. Nur gelegentlich kann man Wein trinken.

Lebensstil muss aktiv sein. Gehen Sie Sport treiben, auch wenn es Morgenübungen sind. Es ist nicht notwendig, in teure Sporthallen zu gehen. Achten Sie auf drei Sportarten:

Es ist nützlich, Fahrrad zu fahren, zu laufen. Aber übertreiben Sie es nicht, die Belastung sollte nicht signifikant sein.

Schulungen, damit sie helfen können, werden regelmäßig durchgeführt.

Eine andere Möglichkeit, die vorherige Erektion am Morgen wiederherzustellen, ist die Einnahme spezieller Medikamente oder vielmehr Nahrungsergänzungsmittel. Folgendes wird als am effektivsten angesehen:

  1. Alikaps – das Medikament erhöht die männliche Potenz, macht den Orgasmus hell. Erhöht den Testosteronspiegel, normalisiert den Hormonspiegel. Nach der Behandlung treten keine Probleme auf, weder bei einer morgendlichen Erektion noch beim Sex im Allgemeinen.
  2. Die Macht des Kaisers ist ein natürliches Heilmittel. Verbessert die Lebensqualität, bekämpft erektile Dysfunktion. Besonders geeignet für Männer im Alter. Es wirkt sich sanft auf den Körper aus. Mit nur einer Kapsel können Sie ein positives Ergebnis erzielen.
  3. Cialis – Nahrungsergänzungsmittel verbessert nicht nur die Erektion, sondern verbessert auch das Sexualleben. Auf das Gewebe des Penis wirkt stimulierend. Die Aktion dauert 36 Stunden. Um Probleme zu behandeln, müssen Sie sich einer Behandlung unterziehen.
  4. Laveron – ein Werkzeug, das die Qualität des Sexuallebens verbessert und die Probleme beseitigt, die mit dem Fehlen einer Erektion am Morgen verbunden sind. Die Dauer des Geschlechts nimmt zu, mehr als jede vorzeitige Ejakulation.
Adamour  Himkolin Zusammensetzung und Form der Freisetzung, Ergebnisse aus der Anwendung, Indikationen und Kontraindikationen, Anweisung

Der dritte Weg, der die morgendliche Potenz wiederherstellen kann, ist die richtige Ernährung. Nicht umsonst sagen die Leute, dass wir das sind, was wir essen. Der Körper muss mit der richtigen Nahrung gesättigt sein, dann wird es nie versagen.

Entsorgen Sie die folgenden Produkte, um die Wirksamkeit wiederherzustellen:

  • Keine frittierten und fetthaltigen Lebensmittel;
  • Sie können nicht scharf essen;
  • Backen, etwas Süßes;
  • Kohlensäurehaltige Getränke;
  • Ketchup und Mayonnaise;
  • Zu salziges Essen.

Nach sechs Uhr abends und besonders vor dem Schlafengehen weder zu viel essen noch etwas essen. Essen Sie fraktioniert, das heißt oft, aber nicht viel.

Essen Sie mehr Lebensmittel, die reich an Eisen, Kalzium und Zink sind, damit die morgendliche Erektion zurückkehrt. Das beste natürliche Aphrodisiakum ist Knoblauch, Honig, Nüsse, Meeresfrüchte. Sich zu erholen ist nicht nur ein Problem, das sich morgens Sorgen macht, sondern auch die Potenz insgesamt wird besser.

Venöse Probleme können die Lebensqualität beeinträchtigen. Eine Erektion dauert in diesem Fall nicht lange oder fehlt vollständig. Dies kann auf Rauchen und Autoimmunerkrankungen zurückzuführen sein.

Können Krankheiten die morgendliche Erektion beeinflussen?

Keine Panik, wenn Sie einen Mangel an morgendlicher Erektion bemerken, aber Sie müssen das Problem auch nicht unbeaufsichtigt lassen. Ärzte sagen, dass dies meistens auf folgende Faktoren zurückzuführen ist:

  • Herz-Kreislauf-Versagen. Wenn die Pumpfunktion des Herzens leidet, nimmt der Blutfluss zu den Genitalien ab, dies verhindert eine vollständige Erektion;
  • Erektile Dysfunktion ist eine Krankheit, die viele beunruhigt. Eine Erektion am Morgen wird zunächst lethargisch und schwach, nach einer Weile kann sie sogar fehlen;
  • Die Entwicklung des Entzündungsprozesses in den Genitalien sowie urogenitale Infektionen. Eine Entzündung des Gewebes beeinträchtigt die volle Durchblutung, es beginnen sich giftige Substanzen anzusammeln und eine Erektion wird beeinträchtigt.
Adamour  Fahrrad und Kraft

Benötige ich eine Behandlung, um eine morgendliche Erektion wiederherzustellen:

Eine fehlende Erektion ist ein alarmierendes Symptom für jeden Mann, das einfach nicht ignoriert werden kann. Erinnern Sie sich an Ihren Zustand in den letzten Tagen. Ob es Probleme beim Sex gab, vielleicht scheiterte schon damals eine Erektion. Nervosität, Stress, Müdigkeit – all dies kann zu einem Problem führen. Aber ist eine Behandlung notwendig?

Tatsächlich hängt alles davon ab, was das Fehlen einer Erektion verursacht hat:

  1. Wenn Sie ständig müde sind, brauchen Sie eine gute Pause. Nehmen Sie sich Zeit für einen vollen Schlaf, der Körper kann an Kraft gewinnen;
  2. Wie lange haben Sie schon Stress erlebt und erlebt? Finden Sie eine entspannende Aktivität nach Ihren Wünschen, machen Sie einen Spaziergang an der frischen Luft, verbringen Sie Zeit mit Ihren Lieben. Da sich alles wieder normalisiert, sollte sich der Zustand verbessern. Wenn Sie das Problem nicht selbst lösen können, suchen Sie einen Psychologen auf.
  3. Hormonelle Störungen können andere, unangenehmere Probleme verursachen. Das Körpergewicht kann abnehmen oder umgekehrt zunehmen, die Art des Haarwuchses ändert sich. Männer bemerken eine Veränderung im Timbre der Stimme, dies ist eine weitere Tatsache, die auf hormonelle Schwankungen hinweist. Ein Androloge oder Endokrinologe sollte sich mit der Behandlung solcher Probleme befassen.
  4. Herzversagen, ständiger Druck, Schwellung, Atemnot – ein Beweis dafür, dass Sie kardiologische Erkrankungen haben. Besuchen Sie einen Kardiologen, lassen Sie sich einer vollständigen Untersuchung sowie der für Sie verschriebenen Behandlung unterziehen.
  5. Wenn Sie zusätzlich zum Fehlen einer morgendlichen Erektion mit dem Sexualleben im Allgemeinen unzufrieden sind, besuchen Sie einen Sexualtherapeuten oder Andrologen. Sie werden einer umfassenden Untersuchung unterzogen, nach deren Ergebnissen die Behandlung verordnet wird.
  6. Beim Urinieren tritt Juckreiz auf, es tritt ein pathologischer Ausfluss aus der Harnröhre auf – konsultieren Sie einen Urologen oder Dermatovenerologen. Sobald die Infektion beseitigt ist, wird das Problem mit dem Fehlen einer Erektion von selbst gelöst.

Denken Sie daran, wenn Sie morgens keine Erektion haben – dies ist kein Grund, sich selbst zu behandeln. Alles, was getan werden kann, ist zu versuchen, die oben beschriebenen Medikamente, dh Nahrungsergänzungsmittel, einzunehmen, vorausgesetzt, es gibt keine fremden Symptome. Andernfalls sollte der entsprechende Arzt in die Behandlung und Lösung des Problems einbezogen werden.

Hat es dir bei uns gefallen? Mit Freunden teilen

Shahinclub Deutschland