Warum tritt Impotenz auf

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ursachen männlicher Impotenz

Impotenz ist eine Erkrankung des Fortpflanzungssystems, die durch einen Mangel an Erektion während der natürlichen Stimulation gekennzeichnet ist.

Die Gründe für seine Entwicklung sind in folgende Gruppen unterteilt:

psychologischnervöse Erschöpfung, Anspannung, Stress oder Depression, Aufregung, Schüchternheit
neurologischWirbelsäulenverletzungen, Multiple Sklerose, Urogenitalchirurgie, Alkoholmissbrauch
arteriellBluthochdruck, Diabetes, Rauchen
venösDurchblutungsstörungen im Becken
medizinischEinnahme von Antibiotika, Antidepressiva, Hormonen und Medikamenten, die den Blutdruck senken und auch das Nervensystem deprimieren

Unbehandelt kann Impotenz zur absoluten Unmöglichkeit des Geschlechtsverkehrs führen.

Symptome von Impotenz

Am häufigsten tritt Impotenz im Alter auf.

Adamour  Meine Erektion hat geschwächt, was zu tun ist

Symptome einer Impotenz sind:

Warum tritt Impotenz in jungen Jahren auf?

Impotenz in jungen Jahren kann sowohl physiologische als auch psychologische Gründe haben.

Physiologische Ursachen von Impotenz in jungen Jahren:

  1. Erkrankungen des endokrinen und kardiovaskulären Systems;
  2. Störungen des Nervensystems;
  3. unzureichende Durchblutung des Beckens;
  4. erbliche Winkelkrümmung des Peniskopfes;
  5. hormonelle Störung (z. B. Androgenmangel).

Psychologische Ursachen von Impotenz in jungen Jahren:

  1. sexuell bedingte Verletzungen (z. B. strenge Elternschaft);
  2. Sorgen über die Nichtübereinstimmung der Erwartungen eines Sexualpartners;
  3. Frau nicht vertrauen, Angst vor einer Schwangerschaft.

Diabetes und Impotenz

Diabetes ist eine der Hauptursachen für Impotenz. Um eine Erektion zu erreichen, braucht ein Mann eine gesunde Durchblutung. Damit sich der Penis aufrichten kann, müssen die Kavernenkörper seiner glatten Muskeln eine ausreichende Menge Blut erhalten. Bei hohem Blutzucker bei einer Person ist die Funktion der Blutgefäße gestört. Nervenimpulse, die für die Implementierung dieser Funktion verantwortlich sind, sind weniger aktiv.

Laut Statistik haben etwa 35% der männlichen Diabetiker, die an Impotenz leiden, auch einen niedrigen Testosteronspiegel im Körper, was zu einer Fehlfunktion des hormonellen Hintergrunds führt.

Warum Männer nach 50 Impotenz haben

Das Risiko, Impotenz zu entwickeln, steigt mit dem Alter, sodass Männer über 45 Jahre am anfälligsten für diese Krankheit sind.

Unter den Ursachen für altersbedingte Veränderungen im Körper können identifiziert werden:

  • verminderte Produktion von Sexualhormonen;
  • chronische Prostatitis, Prostataadenom;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • hoher Blutdruck;
  • frühere Verletzungen, infektiöse Pathologien der Beckenorgane;
  • Alkoholmissbrauch, langjähriges Rauchen;
  • Unterernährung, geringe körperliche Aktivität;
  • andere Schilddrüsenerkrankungen.

Impotenzmedikamente

Medikamente zur Behandlung von Impotenz bestehen in der Regel aus potenten synthetischen Substanzen. Unter ihrer Wirkung findet eine vollständige Wiederherstellung des sexuellen Kreislaufs statt. Im Gegensatz zu biologischen Nahrungsergänzungsmitteln, die nur im Anfangsstadium der erektilen Dysfunktion wirksam sind, liefern synthetische Drogen in jedem Stadium der Krankheit maximale Ergebnisse.

Adamour  Erektion bei einem Kind, wie man erklärt

Ein Beispiel für ein Qualitätsmedikament zur Bekämpfung von Impotenz ist Cialis Soft. Es enthält den Inhibitor Tadalafil, unter dessen Einfluss eine Entspannung und eine Erhöhung des Tonus der Muskeln des Penis, eine Aktivierung der Durchblutung sowie die Unterdrückung der Aktivität des Enzyms PDE-5, das eine vorzeitige Ejakulation verursacht, beobachtet werden.

Foto Cialis Soft 10 Tabletten

  • Zusammensetzung: Tadalafil 20 mg
  • Aktionsbeginn: nach 20-30 Minuten
  • Aktionszeit: Bis zu 36 Stunden
  • Alkoholkonsum: kompatibel
  • Produktbewertung:

Wie man mit Impotenz umgeht

Um die gesunde Potenz wiederherzustellen, wird dem Patienten empfohlen, sich einer Behandlung mit einem der folgenden Stimulanzien zu unterziehen, die eine starke und dauerhafte Erektion verursachen:

Diese Mittel enthalten PDE-5-Enzyminhibitoren. Sie sorgen für eine stabile Erektion, eine hohe Empfindlichkeit der erogenen Zonen und das Fehlen einer frühen Ejakulation. Solche Medikamente können einen Monat lang bis zu dreimal pro Woche eingenommen werden. Produkte weisen eine Reihe von Kontraindikationen auf. Daher wird empfohlen, vor der Verwendung einen Urologen zu konsultieren.

Foto Viagra 100 mg 10 Tabletten

  • Zusammensetzung: Sildenafil 100 mg
  • Aktionsbeginn: nach 30-50 Minuten
  • Aktionszeit: Bis zu 5 Stunden
  • Alkoholkonsum: inkompatibel
  • Produktbewertung:

Foto Levitra 10 Tabletten

  • Zusammensetzung: Vardenafil 20 mg
  • Aktionsbeginn: nach 20-40 Minuten
  • Aktionszeit: Bis zu 10 Stunden
  • Alkoholkonsum: kompatibel
  • Produktbewertung:

Was hilft bei Impotenz

Super Vilitra und Super Vidalista sind hochwirksam bei der Behandlung von Impotenz. Die Zusammensetzung von Super Vilitra umfasst Vardenafil und Dapoxetin. In dem Komplex stimulieren die aktiven Komponenten leicht den Blutfluss im Becken und verlängern auch die Dauer des Geschlechtsverkehrs um ein Vielfaches. Das Medikament wirkt drei bis vier Stunden.

Super Vidalista enthält auch zwei Inhibitoren: Tadalafil und Dapoxetin. Diese Kombination gewährleistet die Aufrechterhaltung einer hohen Empfindlichkeit und einer aktiven Durchblutung für 36 Stunden. Medikamente sind nur bei gesunder Stimulation wirksam.

Foto Super Vilitra 10 Tabletten

  • Zutaten: Vardenafil + Dapoxetin
  • Aktionsbeginn: nach 30-40 Minuten
  • Aktionszeit: bis zu 3-4 Stunden
  • Alkoholkonsum: kompatibel
  • Produktbewertung:

Foto Super Vidalista 10 Tabletten

  • Zutaten: Tadalafil + Dapoxetin
  • Aktionsbeginn: nach 20-40 Minuten
  • Aktionszeit: bis zu 3-4 Stunden
  • Alkoholkonsum: kompatibel
  • Produktbewertung:

So vermeiden Sie Impotenz

Um Impotenz zu vermeiden, wird ein Mann empfohlen:

  • schlechte Gewohnheiten loswerden;
  • eine gesunde Ernährung befolgen;
  • körperliche Aktivität aufrechterhalten;
  • Unterkühlung vermeiden;
  • Vermeiden Sie Entzündungen im Urogenitalsystem.
  • rechtzeitige Behandlung von Pathologien des endokrinen Systems;
  • Minimieren Sie chronische Überlastung.

Wie man Impotenz schnell loswird

Super P-Force ist geeignet, um die Symptome der Impotenz schnell zu beseitigen. Das Medikament enthält zwei Inhibitoren: Sildenafil und Dapoxetin. Beide Substanzen erhöhen den Tonus des Penis, verursachen eine starke Erektion, verlängern die Dauer des Geschlechtsverkehrs und verringern nicht die Empfindlichkeit der Nervenenden. Das Medikament wirkt eine halbe Stunde nach der Verabreichung und wirkt vier Stunden lang. Es ist für Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren geeignet.

Video Anzeichen und Behandlung von Impotenz

Ein Sexologe spricht über die Anzeichen und die Behandlung von Impotenz bei Männern.

Super P-Force-Fotos

  • Inhaltsstoffe: Sildenafil + Dapoxetin
  • Aktionsbeginn: nach 30-40 Minuten
  • Aktionszeit: bis zu 4-5 Stunden
  • Alkoholkonsum: inkompatibel
  • Produktbewertung:

Shahinclub Deutschland