Warum stehen Männer morgens

Ein Zustand wie eine morgendliche Erektion ist allen Männern gemeinsam. Die Gründe für dieses Phänomen werden normalerweise erst dann in Betracht gezogen, wenn es plötzlich verschwindet und eine Person beim Aufwachen lange Zeit entdeckt, dass ihr Penis noch ruht. Tatsächlich können selbst Experten die Frage, warum Männer morgens stehen, nicht eindeutig beantworten. Es gibt verschiedene Versionen, mit denen wir Sie vorstellen möchten.

An sich ist das Konzept der "morgendlichen Erektion" eher willkürlich und der Zustand ist spontan und unfreiwillig. Tatsache ist, dass bei einem gesunden Mann der Penis während der Nacht durchschnittlich drei- bis fünfmal anschwillt und an Größe zunimmt. Meistens fällt dies mit der REM-Schlafphase zusammen, in der die Aktivität des Gehirns zunimmt, die Augenlider sich unter den Augenlidern bewegen und die Person träumt. Diese Erektionen, die durchschnittlich zwischen fünfzehn Minuten und einer halben Stunde dauern, haben jedoch nichts mit dem Inhalt von Träumen zu tun. Ein Mann kann einen Traum sehen, in dem es nicht den geringsten Hinweis auf Erotik gibt und sein Schwanz immer noch steigt.

Die morgendliche Erektion tritt bei Männern unabhängig vom Alter auf, und bei Jungen tritt regelmäßig eine unwillkürliche Spannung der Mitglieder auf, nicht nur in der Kindheit, sondern sogar in den letzten Monaten der fetalen Entwicklung. Einige Mütter, die die Grundlagen der Physiologie nicht besonders verstehen, sich aber wachsam um das moralische Erscheinungsbild ihrer Nachkommen kümmern und feststellen, dass der Penis des Sohnes am Morgen aufgerichtet ist, beginnen ihn wegen angeblich „unwürdigen“ Verhaltens zu knacken. In Anbetracht der Tatsache, dass eine solche Erektion absolut normal ist und nicht dem Bewusstsein gehorcht, sind solche pädagogischen Momente nicht nur falsch, sondern bilden auch eine Reihe schwerwiegender psychischer Probleme beim Jungen.

Seit vielen Jahren wird das Thema morgendliche Erektionen und die Ursachen ihres Auftretens von Wissenschaftlern eingehend untersucht. Trotz des wissenschaftlichen Charakters und der Tiefe der Untersuchung des Themas ist bis heute keiner der Experten in der Lage, es eindeutig zu beantworten. Machen wir uns mit den gängigsten Theorien vertraut, warum Jungs morgens stehen.

Die morgendliche Erektion ist absolut normal und charakteristisch für jeden gesunden Mann, unabhängig von seinem Alter. Das Fehlen dieses Zustands kann vorübergehend sein, ist nicht mit Pathologien verbunden und sollte keine besonderen Bedenken hervorrufen. Gleichzeitig kann dies auf ein Gesundheitsproblem hinweisen, das ärztlichen Rat und Behandlung erfordert.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gründe für eine morgendliche Erektion ↑

Als Ergebnis der Untersuchung wurden mehrere Gründe angeführt:

  • Hormonelle Zunahme – Es ist erwiesen, dass in der Zeit von fünf bis neun Uhr morgens im Körper eines Mannes die Produktion von Testosteron am aktivsten auftritt, was zu einer Erektion führt.
  • Überlaufende Blase – Über Nacht sammelt sich eine große Menge Urin in der Blase an, und ein Signal über ihren Überlauf wird an das Zentrum im Rückenmark gesendet, das für das Wasserlassen verantwortlich ist. Nicht weit davon entfernt befindet sich das Zentrum der sexuellen Erregung, das auch auf die von der Blase ausgehenden Impulse reagiert und den Erektionsprozess startet.
  • Erhöhte Gehirnaktivität – Während des REM-Schlafes nimmt die Aktivität des Hirnabschnitts, der als Varolianische Brücke bezeichnet wird, erheblich zu und ist für eine Reihe von Prozessen verantwortlich, einschließlich der Erektion. Wie oben erwähnt, wird der Penis während der Nacht bis zu fünf Mal erregt, was mit den Phasen des REM-Schlafes zusammenfällt. Darüber hinaus dauert jede nachfolgende Erektion länger als die vorherige, und während der letzten, längsten und mächtigsten wacht eine Person auf.
  • Erneuerung des Blutes im Penis – für einen normalen Zustand benötigt der Penis eine ausreichende Versorgung mit arteriellem Blut, das Sauerstoff und Nährstoffe liefert. Und da dies während einer Erektion am aktivsten ist, kann die morgendliche Erregung als Maß für die Vorbeugung von Hypoxie, die Entwicklung von stagnierenden Prozessen und Impotenz angesehen werden.
  • Überprüfung der Funktion von Körpersystemen – Gemäß einer Version testet der Körper am Morgen unabhängig die normale Funktion der Hauptsysteme, einschließlich des erektilen Systems.
  • Maximale Entspannung – einige Experten erklären, warum der Boner am Morgen darauf zurückzuführen ist, dass zu diesem Zeitpunkt der gesamte Körper des Mannes entspannt ist und in den Fortpflanzungsorganen die Durchblutung zunimmt, wodurch der Penis mit Blut gefüllt wird.
  • Erotische Träume – diese Version ist die romantischste, aber am wenigsten wahre. Schließlich ist es nachts, wenn der Penis erregt ist, überhaupt nicht notwendig, von nackten Frauen in sexuellen Posen zu träumen. Wenn ein Mann jeden Tag erotische Träume sieht, sollte er sich an einen Sexualtherapeuten wenden, um Hilfe zu erhalten.
Adamour  Beeinflusst Hämorrhoiden die Potenz

Was auch immer die Gründe für die morgendliche Erektion sein mögen, Ärzte aller Richtungen behaupten, dass dies für die Gesundheit des männlichen Körpers notwendig ist. Besonders in Fällen, in denen sich das intime Leben nicht in Häufigkeit und Regelmäßigkeit unterscheidet.

Warum nicht morgens? ↑

Das Fehlen einer morgendlichen Erektion kann ein vorübergehendes Phänomen sein, das aus Gründen auftritt, die vom Zustand des Fortpflanzungssystems unabhängig sind. In diesem Fall müssen Sie nur Ihren Lebensstil ändern, Ihre Ernährung anpassen und sich entspannen. Wenn diese Situation über einen längeren Zeitraum andauert, ist sie höchstwahrscheinlich mit bestimmten Krankheiten verbunden, die eine Diagnose und rechtzeitige Behandlung erfordern. Beim Erwachen kann ein Mann aus mehreren Gründen eine Erektion nicht beobachten:

  • Chronische Müdigkeit
  • Ständiger Stress und nervöse Erregung.
  • Depressive Zustände.
  • Schlafstörungen.
  • Schlechte Gewohnheiten.
  • Einnahme bestimmter Medikamente – ein ähnlicher Effekt wird durch Antidepressiva, Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel sowie Diuretika verursacht.
  • Mangel an körperlicher Aktivität.
  • Urogenitalerkrankungen.
  • Sexuell übertragbare Krankheiten.
  • Erektile Dysfunktion.
  • Altersfaktor.
  • Bluthochdruck.
  • Hormonelle Störungen.
  • Diabetes mellitus.

Wenn Sie lange Zeit keine morgendliche Erektion hatten, sollten Sie auf keinen Fall versuchen, Ihren vorherigen Zustand selbst wiederherzustellen. Selbstmedikation und Befolgung uneingeschränkter Ratschläge können zu schwerwiegenden Komplikationen bestehender Krankheiten führen, die den Diagnose- und Therapieprozess erheblich erschweren.

Wie kann ich eine morgendliche Erektion zurückgeben? ↑

Die medizinische Praxis zeigt, dass ein Mitglied morgens meistens nicht bei Männern steht, die unter akkumulierter Müdigkeit leiden und unter ständiger nervöser Anspannung und Stress leiden. In diesem Fall müssen Sie mindestens acht Stunden schlafen, spät in der Nacht und spätestens um elf Uhr abends ins Bett gehen, um die Situation zu korrigieren. Es sollte auch möglich sein, angespannte Momente auszuschließen und das Leben mit positiven Emotionen zu füllen.

Adamour  Schmerzen im Bein mit einem Leistenbruch der Wirbelsäulendiagnostik, Behandlungsmethoden, Medikamente und Operationen

Wenn ein Mann andere schmerzhafte Manifestationen verspürt, sollte er auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, sich den vorgeschriebenen Untersuchungen und einer umfassenden Behandlung des Verstoßes unterziehen.

Shahinclub Deutschland