Warum schwitzen Hals und Nacken im Traum

Schwitzen ist ein normaler Vorgang für den Körper, wodurch die Körpertemperatur relativ konstant gehalten wird.

Hyperhidrose kann als ein Phänomen charakterisiert werden, das durch eine Funktionsstörung der Schweißdrüsen gekennzeichnet ist.

In Bezug auf seine Verteilung ist es in allgemeine und lokalisierte unterteilt. Im ersten Fall schwitzt der ganze Körper und im zweiten Fall getrennte Bereiche.

Die am deutlichsten lokalisierte Hyperhidrose kann beim Schwitzen des Halses auftreten. Dieses Problem ist sowohl für Männer als auch für Frauen typisch.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gründe

Die Gründe, warum ein Erwachsener im Traum einen Hals schwitzt, können sich erheblich voneinander unterscheiden. In jedem Fall können die Symptome einer Person, die an Hyperhidrose leidet, große Unannehmlichkeiten bereiten: von Schlafstörungen und Reizbarkeit bis hin zu schwerwiegenderen Störungen, wenn sie nicht behandelt werden.

Es sollte auch beachtet werden, dass dann auch andere Bereiche in der Nähe des Halses abgedeckt werden können, wie z. B. Brust und Kopf (zum Beispiel der Hinterkopf).

Wir listen die äußeren Ursachen auf, die zeigen, warum der Hals und angrenzende Bereiche in unterschiedlichem Maße, auch stark, während des Schlafes schwitzen:

  • die Temperatur im Schlafzimmer überschreitet 20 ° C;
  • Luftfeuchtigkeit im Raum – kann verschiedene Gründe haben;
  • die Decke ist zu warm;
  • Bettwäsche mit einem Kissen aus Materialien, durch die keine Luft gut hindurchtreten kann;
  • zu warme Kleidung zum Schlafen.
Adamour  Nützliche Erektionsprodukte

Man sollte sich besonders um die Gesundheit des Patienten sorgen, wenn nachts im Traum der Nacken so stark schwitzt, dass das Kissen nass wird, und sich unbedingt an Ihren Arzt wenden, um die Gründe dafür herauszufinden.

Wenn alle äußeren Ursachen beseitigt sind und das Problem immer noch viermal oder öfter pro Woche auftritt, sollte der Arzt Ihnen helfen, zu verstehen, warum Ihr Nacken im Schlaf schwitzt. Eine der Ursachen für dieses Problem kann jedoch die Einnahme von Medikamenten mit diesem Effekt sein. Obwohl andere Ursachen für das Schwitzen des Halses und angrenzender Bereiche möglich sind, ist dies mit einer Verletzung der normalen Physiologie des menschlichen Körpers verbunden.

Wir listen die schmerzhaften Zustände auf, die eine Erklärung dafür geben, warum der Hals eines Erwachsenen in unterschiedlichem Maße nachts und manchmal stark schwitzt:

  • verursacht durch hohen Blutdruck;
  • aufgrund von Herzinsuffizienz;
  • aufgrund der Tatsache, dass die Herzklappen betroffen sind;
  • aufgrund von Hypoglykämie;
  • als Symptom des Menopausensyndroms;
  • aufgrund von Fettleibigkeit und im Allgemeinen als Folge von körperlicher Inaktivität;
  • verursacht durch nervöse Störungen (Multiple Sklerose, Neurosyphilis, Parkinson, Schlaganfall, Epilepsie);
  • infolge chronischer Pathologien des Verdauungstraktes;
  • provoziert durch virale oder bakterielle Infektionen (Tuberkulose, Grippe, Erkältungen, HIV und AIDS, Ostomyelitis, Endokarditis, Abszesse);
  • infolge einer Verletzung der Aktivität endokriner Drüsen (Karzinoid-Syndrom, übermäßige Schilddrüsenfunktion, Diabetes mellitus, Phäochromozytom);
  • aufgrund onkologischer Prozesse (wenn Metastasen eine Kompression der Wirbelsäule, Leukämie, Morbus Hodgkin und andere Lymphome, Tumoren des Nervensystems durchführen);
  • aufgrund der Entwicklung von Verstößen psychologischer Natur (dazu gehören chronische Müdigkeit, Angstzustände und Stress);
  • aufgrund von allergischen Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen;
  • aufgrund einer Schwangerschaft und wenn ein prämenstruelles Syndrom beobachtet wird;
  • wenn Schlaflosigkeit beobachtet wird;
  • aufgrund des Syndroms der abstraktiven Apnoe oder auf andere Weise – Schnarchen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Stoffwechselprozesse im männlichen Körper intensiver ablaufen als im weiblichen, schwitzen Brust, Kopf und Hals im Traum bei Männern im Durchschnitt häufiger als bei Frauen.

Adamour  Schwache Ursache Potenz und Behandlung

Der Grund, der erklärt, warum der Hals und die angrenzenden Bereiche eines Erwachsenen im Traum schwitzen, wird auch durch verschiedene hormonelle Ungleichgewichte verursacht, einschließlich solcher, die für natürliche Altersstadien charakteristisch sind, wie z. B. die Wechseljahre bei Frauen.

Um Medikamente als Ursache für das beschriebene Problem auszuschließen, sollten Sie die Anweisungen für die Medikamente, die eine Person, die zu Hyperhidrose neigt, einnimmt, sorgfältig lesen. Pharmazeutische Präparate, die in ihrer Zusammensetzung die folgenden Substanzen enthalten, stehen in direktem Zusammenhang mit einem Phänomen wie der Nachthyperhidrose:

  • Nikotinsäure;
  • Niacin;
  • Acetylsalicylsäure;
  • Tamoxifen;
  • Hydralazin.

Bei Patienten, die Antidepressiva einnehmen, wird dieses Symptom häufig beobachtet.

Was tun, wenn Hals und Nacken schwitzen?

Der Hinterkopf ist Teil des Kopfes, und aus diesem Grund ist seine nächtliche Hyperhidrose eine Art von sogenannter kranialer Hyperhidrose oder Kopfhyperhidrose.

Die traditionelle chinesische Medizin für das Phänomen, dass Hals und Nacken tagsüber oder im Traum schwitzen, sieht folgenden Grund: Übermäßige Feuchtigkeit in der Gallenblase – Leberkanal. Um dieses Problem zu lösen, ist es notwendig, dass eine Person, die an diesen Orten zu Hyperhidrose neigt, ihr tägliches Regime und ihre Ernährung kontrolliert. Späte Abendessen können das physiologisch normale Schwitzen stören und zu diesem Problem führen.

Das Phänomen, wenn Hals und Nacken nachts schwitzen, kann bei Frauen mit den Gezeiten verwechselt werden. Letztere sowie die beschriebene Hyperhidrose sind charakteristisch für die Wechseljahre. Im Allgemeinen sind die meisten Fälle von Frauen, die nach 50 Nächten schwitzen, mit den Wechseljahren verbunden. In der Kindheit und bei Männern ist die Situation komplizierter.

Um einen gesunden Schlaf ohne die Phänomene einer lokalisierten Halshyperhidrose und des Hinterkopfes zu gewährleisten, ist es wichtig, die folgenden Regeln zu beachten, um einen gesunden Schlaf zu gewährleisten:

  • Vermeiden Sie mindestens 3 Stunden vor dem Schlafengehen das Essen, Trinken von Getränken (sauberes Wasser ist hier eine Ausnahme) und geben Sie zu diesem Zeitpunkt auch die körperliche Aktivität auf.
  • Waschen Sie Ihre Haare rechtzeitig.
  • Halten Sie die Temperatur im Schlafzimmer auf einem Niveau von 18 – 22 ° C;
  • Lüften Sie das Schlafzimmer vor dem Schlafengehen mindestens 2 Stunden lang.
  • die natürliche Zusammensetzung von Unterwäsche für Schlaf und Bettzeug sowie Kissen einzuhalten;
  • Vermeiden Sie es, ein Video anzusehen, das Traurigkeit oder Angst verursachen kann, die einem Traum vorausgehen.
  • Halten Sie sich an die Regel, vor dem Schlafengehen zu duschen, vorzugsweise im Kontrast.
  • Beachten Sie die Diät: Zum Abendessen gibt es keine Lebensmittel, die nächtliche Hyperhidrose verursachen können (dazu gehören Kräuterprodukte wie Knoblauch, Buchweizen und Karotten, Lebensmittel mit würzigen Gewürzen und Süßigkeiten – Schokolade). Kaffee, süßes Wasser und Alkohol sollten am Nachmittag von der Diät ausgeschlossen werden.
Adamour  Ursachen von Potenzstörungen bei Männern

Vorausgesetzt, Sie befolgen alle diese Punkte, aber auch dies hilft nicht, Nachtschweiß loszuwerden, sollten Sie einen Therapeuten konsultieren. Dieser Arzt wird einen Termin für Urin- und Blutuntersuchungen vereinbaren und ihn in einigen Fällen zur Fluorographie weiterleiten. Im Falle von hormonellen Störungen überweist er solche Patienten an einen Endokrinologen, während er für einige andere an andere Fachärzte verweist.

Wenn der Nacken während des Schlafes bei Frauen schwitzt, schickt der Therapeut bei der Beobachtung dieses Symptoms in einigen Fällen Patienten zu einem Gynäkologen, insbesondere in den Altersperioden bei Frauen, in denen sich die Wechseljahre nähern. Ein Gynäkologe löst das Problem häufig, indem er Medikamente verschreibt, die die Hormonproduktion korrigieren.

Wenn Bluthochdruck als Ursache für Hals- und Kopfhyperhidrose identifiziert wird, sendet der Therapeut einen Termin mit einem Kardiologen. Dieser Spezialist führt eine Umfrage durch und vereinbart gegebenenfalls einen Termin für eine weitere Testreihe.

In einem Traum kann ein Hals sowohl bei einem Mann als auch bei einer Frau schwitzen. Wenn dieses Phänomen bei jemandem aus einem Ehepaar beobachtet wird, das zusammen schläft, kann es in der zweiten Hälfte zu Schlafstörungen kommen. Daher kann in solchen Fällen die Beseitigung des Symptoms der Schlüssel zu einem gesunden Schlaf sein, nicht nur für den Ehepartner, der dem negativen Phänomen ausgesetzt ist, sondern auch für seinen geliebten Menschen.

Es ist wichtig, auf Ihren Schlaf und Ihre Haut zu achten, und Ärzte helfen uns immer dabei, den richtigen Weg zu finden, um die negativen Phänomene zu beseitigen, die mit übermäßigem Schwitzen verbunden sind.

Shahinclub Deutschland