Warum leben Frauen länger als Männer

Statistiken zeigen: Mehr als die Hälfte der Männer sucht medizinische Hilfe nur unter dem Druck ihrer Ehepartner und Verwandten oder wenn sich der Zustand stark verschlechtert.

Nur Fakten

Die Autoren der Studie raten Männern, diese Art von Informationen ohne Skepsis zu behandeln und auf Statistiken zu achten:

  • Koronare Herzkrankheiten treten bei Männern dreimal häufiger auf.
  • In jeder Altersgruppe gibt es mehr Selbstmorde von Männern als von Frauen.
  • Morde und Selbstmorde gehören zu den drei Haupttodesursachen bei Männern im Alter von 15 bis 34 Jahren.
  • Die Anzahl der Frauen, die im Verhältnis zu Männern das 85. Lebensjahr erreichen, beträgt 2: 1.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

"Warum sterben Männer zuerst?"

Hier sind einige Fakten, die in dem Buch von MD Marianne Legato zitiert werden: „Warum Männer zuerst sterben: Wie man ihr Leben verlängert.“ Der Autor führte eine groß angelegte Arbeit durch, in der er biologische, kulturelle und Persönlichkeitsfaktoren untersuchte, die die Lebenserwartung von Männern senken.

Psychologischer Faktor

Die Sterblichkeit bei Männern ist höher, weil sie psychisch weniger dauerhaft und verletzlicher sind. Und im Gegensatz zu Frauen, die einen heftigen Kampf mit ihren Krankheiten führen und auf ihre Gesundheit achten, können sich Männer in dieser Angelegenheit nicht mit Gewissenhaftigkeit rühmen. Meistens vernachlässigt das stärkere Geschlecht die Empfehlungen von Ärzten, überspringt Untersuchungen und sucht keine medizinische Hilfe in der Hoffnung, dass "alles von selbst vergeht".

Adamour  Ursachen von Impotenz in 30 Jahren

Gesundheitsprobleme durch Bildung ausgelöst

Ein Mann leidet unter Schmerzen und achtet nicht auf die offensichtlichen Symptome der Krankheit, weil ihm von Kindheit an gesagt wurde: „Sei geduldig, zeige nicht, dass es dir weh tut, sei stark, beschwere dich nicht! Dann wirst du ein richtiger Mann sein! “ Statistiken zeigen: Mehr als die Hälfte der Männer sucht medizinische Hilfe nur unter dem Druck ihrer Ehepartner und Verwandten oder wenn sich der Zustand stark verschlechtert. Daher gibt es allen Grund zu der Annahme, dass die Merkmale der Bildung Männer töten.

Wie kann ein Mann länger leben?

In seinem Buch fordert Dr. Legato die medizinische Gemeinschaft auf, die Gesundheit von Männern unter strenger Kontrolle zu halten. Aber nicht die geringste Rolle in diesem Prozess sollte von den engsten Personen gespielt werden – Ehepartner, Mutter, Schwester, Tochter. Wenn Frauen in der Lage sind, Brustkrebs zu besiegen, können und sollten sie ihre Männer retten. Starker Sex verdient Aufmerksamkeit für sich.

Marianne Legato identifiziert mehrere Faktoren, die bei Männern zum frühen Tod führen. Hier sind einige Tipps, auf die Männer ihr Leben verlängern können.

1. Seien Sie immer ehrlich mit dem Arzt.

Lass die Verlegenheit hinter der Schranktür. Frauen ab einem sehr jungen Alter gewöhnen sich daran, direkt mit ihren Ärzten über ihre Probleme zu sprechen. Vielleicht ist es für einen Mann unangenehm, über einige Symptome zu sprechen, aber es ist immer noch notwendig, sie zu erwähnen, da sie Signale für schwerwiegende Krankheiten sein können. Das Fehlen einer Erektion ist natürlich ein heikles Thema, aber denken Sie nur darüber nach – es könnte an Diabetes und Herzerkrankungen liegen. Ist eine solche Pseudo-Schüchternheit für einen Arzt ein Leben wert?

Legato besteht darauf, dass Männer regelmäßig die Hoden untersuchen. Vielleicht sind dies nicht die angenehmsten Empfindungen, aber sie werden zustimmen, sie liefern viel weniger Unannehmlichkeiten als Prostatakrebs.

Adamour  Die gesündesten Lebensmittel für den Menschen

2. Überprüfen Sie Ihren Testosteronspiegel.

Nach 30 Jahren beginnt der männliche Testosteronspiegel jedes Jahr um etwa 1% zu sinken. Ein verminderter Testosteronspiegel kann zu einer Abnahme der Vitalität, der Muskelmasse, der Fähigkeit, körperlicher Anstrengung zu widerstehen, des stumpfen Gedächtnisses, der Konzentration und der verminderten Libido führen. All dies kann zu Depressionen führen, die sich wiederum nachteilig auf die Gesundheit von Männern auswirken und möglicherweise das Risiko für die Entwicklung einer Koronarerkrankung erhöhen.

Diabetiker haben ein höheres Risiko für einen signifikanten Testosteronverlust. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten – einschließlich Gele, Pflaster und Injektionen, mit denen der Spiegel dieses lebenswichtigen Hormons schnell wiederhergestellt werden kann.

3. Immunität aufrechterhalten.

Das männliche Immunsystem ist nicht so stark wie das der Frauen. Statistiken zeigen, dass Männer häufiger als Frauen an sieben der zehn häufigsten Infektionen sterben, insbesondere an Tuberkulose und sexuell übertragbaren Krankheiten. Der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten sollte überwacht werden, sobald der junge Mann anfängt, sexuell zu leben. Männer neigen auch dazu, Impfungen zu vernachlässigen, wenn sie in fremde (einschließlich exotischer) Länder reisen. Aber die meisten Menschen vergessen völlig die gesunde Ernährung, was Beschäftigung, Faulheit, Zeitmangel und, wie es lächerlich ist, "Mangel an Willenskraft" betrifft – nun, wie man der Versuchung widersteht, lecker (aber schädlich) zu essen!

4. Sei nicht allein mit Depressionen.

Männliche Depressionen sind viel gefährlicher als allgemein angenommen. Darüber hinaus sind seine Symptome nicht immer offensichtlich. Wenn bei einer Frau ein Nervenzusammenbruch auftritt – wenn nicht alle ihre Lieben davon wissen, dann viele. Männer versuchen, solche Zustände bis zuletzt zu verbergen. Manchmal geben sie Verhalten. Einige Leute fangen an, Alkohol zu trinken, jemand sieht den ganzen Tag fern, "ruht" sich im Internet aus, während andere sexuelle Abenteuer erleben. Sich an einen Psychologen zu wenden, steht ganz unten auf der Liste der Methoden zum Umgang mit Depressionen. Während ein solcher Lebensstil eine direkte Gefahr für die Gesundheit darstellt.

Eine schwierige Zeit im Leben eines Mannes ist die „Andropause“, in der der Testosteronspiegel sinkt. So etwas wie Wechseljahre bei Frauen. Während solcher Perioden neigen die meisten Männer zu schweren Depressionen, die für sie schwer zu bewältigen sind.

Adamour  Arten und Wirkprinzip von Vakuumpumpen zur Brustvergrößerung

Denken Sie daran: Der Geisteszustand ist nicht weniger wichtig als der physische. Tabletten liefern nicht immer das gewünschte Ergebnis, insbesondere wenn sie nicht auf Anraten eines Spezialisten eingenommen werden, sondern auf Empfehlung von Amateuren, die "geholfen" haben. Manchmal kann ein offenes Gespräch mit einem Psychologen sehr hilfreich sein.

Depressionen ohne Behandlung können katastrophal sein. Zu Selbstmorden gibt es auch Statistiken zu diesem Punkt: Trotz der Tatsache, dass Frauen häufiger Sterbeversuche unternehmen, sind diese Versuche bei Männern „erfolgreicher“.

5. Sei kein sorgloser Teenager.

Die rücksichtslose Natur und der rücksichtslose Lebensstil von Jugendlichen machen sie anfällig für Verletzungen und lächerlichen Tod. Männer behalten diese „Kindheit“ oft lange bei. Frauen sind rationaler. Sie begehen vorsätzliche Handlungen in einem früheren Alter als Männer. Fügen Sie dazu eine Mischung aus Testosteron und anderen Hormonen hinzu und erhalten Sie den tödlichen inneren Cocktail, der bei Männern zu finden ist. Dennoch ist die Kontrolle ihres Verhaltens und Handelns von entscheidender Bedeutung. Schließlich neigen Männer von Kindheit an dazu, Idealisten zu sein, nach "Beute" zu streben und heilig an ihre Unverwundbarkeit zu glauben.

6. Halten Sie Ihr Risiko für koronare Herzerkrankungen unter Kontrolle.

Diese Krankheit verschont nicht einmal Männer im besten Alter. Daher muss ein Mann nach 35 Jahren einen Arzt konsultieren, um die Risiken zu bewerten. Denken Sie daran, meine Herren, gab es unter Ihren Verwandten Fälle von Tod durch Herzkrankheiten unter 60 Jahren? Finden Sie heraus, wie hoch Ihr Cholesterinspiegel ist, und kontrollieren Sie ihn. Haben Sie jemals in Ohnmacht gefallen, das Bewusstsein verloren und Schwierigkeiten beim Atmen? Manchmal minimieren wir die Wichtigkeit dieser Signale extrem, während Sie gleichzeitig sofort Ihren Arzt aufsuchen sollten.

Männer auf genetischer Ebene sind unter anderem anfälliger als Frauen. Das weibliche Hormon Östrogen bietet Frauen einen zusätzlichen Schutz, den Männer nicht besitzen. Daher müssen sie die Anzeichen einer koronaren Herzkrankheit ab dem 35. Lebensjahr kontrollieren. Wenn die Krankheit in der Familienanamnese vorliegt, sollten Sie im Alter von 30 Jahren einen Arzt konsultieren und alle von ihm empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen treffen. veröffentlicht von econet.ru

Gefällt dir der Artikel? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.
Abonnieren Sie unseren FB:

Shahinclub Deutschland