Warum hat ein Mann beim Geschlechtsverkehr einen Penis – Ursachen und Behandlung

Frauen sind besorgt über die Frage, warum die männliche Würde eines Mannes während einer Handlung sinkt, weil sie nicht sicher sein können, dass dies nicht an ihnen liegt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wenn das Verschwinden einer Erektion als Pathologie bezeichnet werden kann

Jeder Mann in jedem Alter war mit der Tatsache konfrontiert, dass sein Penis beim Sex fällt. Nicht immer kann eine Person vernünftig beurteilen, ob ihr pikantes Unwohlsein eine Pathologie ist oder ob alles durch Ruhe und einen Wechsel des Sexualpartners korrigiert werden kann.

Für den Fall, dass das Phänomen der erektilen Dysfunktion einmal auftritt, ist dies die Norm. Pathologie kann mit physiologischen Faktoren verbunden sein, da selbst ein junger und gesunder Mann bei der Arbeit müde werden oder eine stressige Situation überleben kann, sich aber nach einer guten Pause und einem guten Schlaf alles erholt.

Wenn der Penis beim Geschlechtsverkehr fast jedes Mal schnell fällt, kann dies offensichtlich nicht auf gewöhnliche Müdigkeit zurückgeführt werden. Dies weist darauf hin, dass der Mann den falschen Lebensstil führt oder dass es physiologische Störungen in seinem Körper gibt.

WICHTIG ZU WISSEN! Ärzte sind fassungslos! Effektiver Weg, um das Potenzial zu erhöhen! Benötigen Sie nur 5 Minuten vor. Lesen Sie mehr >>

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie sich an einen professionellen Arzt wenden, der nicht nur schnell feststellt, warum ein Penis beim Sex fällt, sondern auch Medikamente verschreibt, die zur Verbesserung der Situation beitragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, ob das Genitalorgan aus physiologischen oder psychologischen Gründen beim Sex fällt.

Adamour  Wer hatte eine Erektion im militärischen Einsatzbüro

Psychologische Aspekte der Impotenz

Wenn eine Erektion beim Sex oft verschwindet, kann dies an den psychologischen Eigenschaften eines Mannes liegen. Meistens können bei einem sehr jungen Mann psychologische Gründe auftreten, wenn er zuerst eine sexuelle Beziehung hat und Schüchternheit und übermäßigen Stress nicht überwinden kann.

Die Gründe, warum ein Mitglied in den Prozess der sexuellen Beziehungen gerät, können sein:

  • Misserfolg beendete den ersten Geschlechtsverkehr;
  • Angst vor Geschlechtsverkehr aufgrund von Selbstzweifeln;
  • übermäßige Spannung;
  • Müdigkeit und psychischer Stress;
  • Depression und Apathie;
  • Versagen bei der Arbeit oder im Alltag;
  • ständiger Stress;
  • Halbwörter in familiären Beziehungen oder Streitigkeiten mit der zweiten Hälfte;
  • häufiges Masturbieren, kombiniert mit dem Anschauen von pornografischen Videos, weil ein Mann nur aufgeregt ist, wenn er schöne weibliche Körper oder bestimmte Posen beobachtet, denen sein Partner im wirklichen Leben möglicherweise nicht zustimmt;
  • unbewusste Unzufriedenheit mit dem Verhalten einer Frau im Bett;
  • unangenehme Umgebung beim Geschlechtsverkehr (Lärm, Erwartung, dass Eltern oder Nachbarn von Wohnheimen unerwartet zurückkehren);
  • häufig wiederholte sexuelle Handlungen;
  • eine Zeit anhaltender sexueller Abstinenz;
  • verminderte männliche Libido.

Wenn die Stabilität des Penis beim Sex abnimmt, können wir sagen, dass das Problem mit dem Angstsyndrom zusammenhängt, während auf sexuelles Versagen gewartet wird. Dies bedeutet, dass sich ein Mann unbewusst auf Bettversagen vorbereitet, und dies hängt nicht von der Attraktivität eines Partners oder dem Komfort der Situation ab.

Diese Bedingung gilt nicht für Vorspiel oder Küsse, da in diesem Fall das Genitalorgan bemerkenswert aufsteht. Sobald ein Mann und ein Mädchen ans Bett kommen und der Phallus in die Vagina gelangt, verschwindet sofort eine Erektion, und es ist unmöglich, sie auf irgendeine Weise wiederherzustellen.

Dieser Zustand ist pathologisch und hängt nicht von den Gedanken ab, die ihn verursachen:

  • Angst vor einer Geschlechtskrankheit;
  • befürchten, dass eine Frau zur falschen Zeit schwanger wird;
  • mangelnde Bereitschaft, Kondome zu benutzen;
  • befürchten, dass der Partner unzufrieden bleibt;
  • Angst, im Bett unhaltbar zu sein und die Tatsache, dass die weibliche Umgebung von Versagen erfährt.

Das Schlimmste ist, dass Männer Angst haben, im ungünstigsten Moment eine Erektion zu verlieren, und zwar so sehr, dass sie aus Angst vor dem Geschlechtsverkehr wirklich davon abgehalten werden und von ihrer eigenen sexuellen Minderwertigkeit überzeugt werden.

Eines der häufigsten psychischen Probleme ist die Störung des ersten Treffens, die mit der Angst verbunden ist, einem Partner im Bett als unfähig oder minderwertig zu erscheinen. Wenn sich die Frau falsch verhält oder der Herr sich selbst von der Erwartung überfordert fühlt, fällt der Winkel des Penis beim Sex schnell ab, was zum Verlust der erektilen Funktion führt.

Selbst wenn dann alles wieder normal wird, leiden die männliche Libido und das Selbstwertgefühl bei Männern stark. Um Sexualität und Selbstvertrauen wiederherzustellen, sollten Sie sich an Spezialisten der psychologischen Industrie wenden.

WICHTIG ZU WISSEN! Ärzte sind fassungslos! Effektiver Weg, um das Potenzial zu erhöhen! Benötigen Sie nur 5 Minuten vor. Lesen Sie mehr >>

Adamour  Fehlende morgendliche Erektion, was zu tun ist

Solche Probleme mit einer Erektion, die in direktem Zusammenhang mit Müdigkeit und einem depressiven Zustand, Arbeitsstörungen und häufigen Stimmungsschwankungen stehen, lassen sich leicht lösen. Man muss nur ein Schlaf- und Wachheitsregime etablieren, seine Gedanken in Ordnung bringen und die Situation ändern, da sich eine Erektion schnell erholt und nicht mehr versagt.

Physiologische Ursachen der Potenzstörung

Wenn die Stärke einer Erektion beim Sex schnell abnimmt, kann dies auf altersbedingte Merkmale zurückzuführen sein. Diese Probleme können im Alter von dreißig oder fünfunddreißig Jahren diagnostiziert werden, da dies der Zeitraum ist, in dem die nächste hormonelle Veränderung im männlichen Körper beginnt.

Fälle, in denen die Hypophyse beschädigt ist oder Funktionsstörungen auftreten, können die Erektionsfunktion beeinträchtigen. Dieser pathologische Zustand führt schnell zum Auftreten von Tumorneoplasmen in der Hypophyse, die Prolaktin produzieren.

4 BESTE MÖGLICHKEITEN, PENIS ZU ERHÖHEN!

  1. Das effektivste und bewährte Mighty Tool. Sie schreiben viel über ihn, Bewertungen können hier gelesen werden.
  2. Steigerung um einen langen Weg auf Kosten der Mittel – Urotrin. Je länger sich das „Gerät“ in der Bereitschaftsposition befindet, desto länger wird es. Basketballspieler sind ein gutes Beispiel, ich springe oft, deshalb sind sie so hoch.
  3. Sie können verschiedene Übungen verwenden, um den Penis zu vergrößern.
  4. Die Verwendung von Vergrößerungsgeräten wie einem Extender.
  5. Und natürlich ist der chirurgische Weg eine gefährliche Operation, aber er funktioniert zu 100%.

Es ist eine Überfülle dieses weiblichen Hormons, die dazu führt, dass ein Mitglied eines Mannes oft gar nicht aufsteht oder während eines sexuellen Aktes plötzlich seine Festigkeit verliert.

Nur wenige Menschen wissen, dass die maximal klare Arbeit des endokrinen Systems des männlichen Körpers für einen qualitativ hochwertigen Sex und eine anhaltende Erektion von großer Bedeutung ist. Wenn der Hormonspiegel abnimmt oder steigt, fällt der Penis und steigt nicht mehr an, insbesondere bei Testosteron.

Der Phallus ist schlecht, wenn eine der Krankheiten diagnostiziert wird:

  • atherosklerotischer Zustand;
  • Diabetes Insulin-abhängiger Typ;
  • schnelle Gewichtszunahme;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Entzündungsprozess in der Prostata eines Mannes;
  • sexuell übertragbare Infektionen und sexuell übertragbare Krankheiten;
  • genetisch verursachte Probleme mit Organen im Becken;
  • Verletzung der Wirbelsäule oder des Rückenmarks.

Eine der häufigsten Störungen der erektilen Funktion betrifft insbesondere die Arbeit des Herzens oder der Blutgefäße, da die verstopften Kanäle nicht zulassen, dass Blut die kavernösen Körper des Penis füllt und in die im Becken befindlichen Organe gelangt.

Das Eintreffen von Blut kann den Penis elastisch und stabil machen, und verstopfte Venengänge verringern die Erektion direkt während des sexuellen Kontakts und verursachen danach keine Ejakulation.

Potenzprobleme können auch bei Männern auftreten, wenn sie mit Hormonen behandelt werden, die falsch verschrieben oder über einen längeren Zeitraum eingenommen wurden. Experten sagen, dass der Patient solche heimtückischen Medikamente nicht länger als einen zehntägigen Kurs einnehmen und gegebenenfalls die Dosis anpassen sollte.

Wie man Erektionsprobleme heilt

Wenn der Penis beim Sex ständig fällt, was sollte ein Spezialist tun, der bei der Diagnose des Problems mit einer Erektion hilft und dessen angemessene Behandlung verschreibt.

Adamour  Creme zur Steigerung des männlichen Organs, was es ist, Zusammensetzung und Indikationen zur Anwendung

Sollte auf keinen Fall in Panik geraten, da dies den Problemzustand nur verschlimmert. Ein Androloge, Sexologe oder Urologe kann garantiert helfen, die sexuelle Funktion ohne Operation zu normalisieren.

Wenn die männliche Kraft aufgrund übermäßiger Belastungen erschöpft ist, ist es notwendig, die Arbeit des Nervensystems mit Hilfe von acht Stunden Schlaf, einem Szenenwechsel und positiven Emotionen zu etablieren. Ein Mann sollte nicht auf die Hilfe einer medikamentösen Therapie zurückgreifen, da dies nur erforderlich ist, wenn der Phallus ständig fällt und nicht nur, wenn er in die weibliche Vagina eingeführt wird.

Sie können versuchen, Probleme selbst zu identifizieren, wenn Sie masturbieren. Wenn der Prozess mit anhaltender Erektion und ständiger Ejakulation endet, ist das Problem psychologischer Natur.

In diesem Fall Schritte wie:

  • Ich suche Hilfe von einem Psychologen.
  • Herz-zu-Herz-Gespräch mit einer Frau;
  • die Fähigkeit, auf andere Weise Freude zu bereiten, ohne die Angelegenheit zur Einführung des Penis in die Vagina zu bringen;
  • Passen Sie die Berührung des Penis an die äußeren Geschlechtsorgane an, ohne in das Innere einzudringen.

Achten Sie darauf, einen Moment wie die umfassende Unterstützung der Partnerin, ihr Verständnis für die Situation und die Zartheit zu besuchen. Das Problem kann auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass eine bestimmte Situation die Partner voneinander entfremdet hat, was auf physischer Ebene zu Ekel führt.

Das obige Problem wird mit Hilfe einer Sitzung mit einem Psychologen gelöst, zu der beide Ehepartner gehen. Die Lösung für Probleme mit erektiler Dysfunktion wird sein:

  • Verschreibung einer speziellen Therapie mit Medikamenten;
  • die Ernennung physiotherapeutischer Verfahren;
  • Nehmen Sie vor dem Geschlechtsverkehr einhundert Gramm hochwertigen Cognac oder Cahors, weil Alkohol es einem Mann ermöglicht, sich zu entspannen und von unnötigen Gedanken abzulenken.

Prävention von erektiler Dysfunktion

Damit eine Erektion beim Geschlechtsverkehr nicht versagt, sollten zwischen Arbeit und Ruhe Gymnastikübungen durchgeführt werden. Der Komplex sollte von Spezialisten sorgfältig ausgewählt und klar und regelmäßig durchgeführt werden, insbesondere wenn ein sitzender Lebensstil geführt wird.

Es lohnt sich auf jeden Fall, infektiöse oder entzündliche Prozesse in Prostata und Penis zu behandeln. Ein Mann muss aktiv Sport treiben, laufen und schwimmen sowie Übungen nach dem Kegel-System durchführen.

Das Menü wird überprüft, in dem für eine anhaltende Erektion Männer hinzugefügt werden:

  • Gemüse und frisches Obst;
  • Obst- und Gemüsesäfte;
  • Gemüse und Frühlingszwiebeln;
  • Orangen und Zitronen;
  • mageres Fleisch und Fisch;
  • Eiweiß;
  • Schweine- oder Hühnerleber;
  • Haferflocken und Buchweizen;
  • verschiedene Nüsse;
  • Honig- und Bienenprodukte;
  • Meeresfrüchte und roter Kaviar.

Es lohnt sich aufzugeben:

  • Rauchen;
  • Geister;
  • fettige und würzige Gerichte;
  • geräuchertes Geschirr;
  • Zucker und Salz.

Wenn nichts hilft und der Penis schnell fällt, raten Experten Ihnen, ein spezielles Medikament in die Harnröhre zu injizieren, stimulierende Salben aufzutragen, die Durchblutung mit einem Vakuum herzustellen oder eine Organprothese aus hochwertigem Silikon zu setzen.

Shahinclub Deutschland