Warum es morgens keine Erektion gibt

Männer, die in der Jugend beginnen, sind es gewohnt, eine morgendliche Erektion zu beobachten. Dies liegt an der Tatsache, dass zu dieser Tageszeit die Testosteronproduktion zunimmt, die Durchblutung der Genitalien zunimmt und der Penis gefüllt ist.

Unsere Leser empfehlen

Unser regelmäßiger Leser hat Potenzprobleme mit einer wirksamen Methode beseitigt. Er hat es selbst getestet – das Ergebnis ist 100% – vollständige Beseitigung von Problemen. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf der Basis von Kräutern. Wir haben die Methode überprüft und beschlossen, sie Ihnen mitzuteilen. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

Die morgendliche sexuelle Erregung ist für alle Männer charakteristisch und ein Indikator für die Gesundheit. Das Fehlen dieses physiologischen Prozesses wird bei Patienten beobachtet, die an Impotenz oder Störungen in den Organen des Urogenitalsystems leiden. Um die Potenz wiederherzustellen, müssen Sie herausfinden, warum es nicht morgens ist. Dies hilft, die erektile Funktion schnell und korrekt wiederherzustellen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Gründe für das Fehlen einer morgendlichen Erektion

Wenn es morgens keine Erregung gibt, geraten Sie nicht in Panik, da dies nicht immer ein Zeichen für eine Pathologie ist. Regelmäßige Müdigkeit, körperliche Anstrengung, Stress und nervöse Anspannung können dazu führen, dass es am Morgen verschwindet. Wenn der Prozess jedoch längere Zeit nicht beobachtet wird, ist dies ein schwerwiegender Grund, einen Arzt aufzusuchen.

Adamour  Urethramol Medikament zur Steigerung der Wirksamkeit und Prävention von Prostatitis bei Männern ohne Nebenwirkungen

Haben Sie keine Angst, einen Urologen aufzusuchen, da eine rechtzeitige medizinische Intervention sexuelle Impotenz verhindern kann. In keinem Fall sollten Sie versuchen, das Problem selbst zu lösen oder es treiben zu lassen. Dies kann anschließend zum vollständigen Verschwinden einer Erektion und zum Verlust der männlichen Gesundheit führen.

Der Arzt wird feststellen, welcher Faktor das Problem verursacht hat, und dabei helfen, die männliche Stärke wiederherzustellen.

Einige Männer sind sich der anatomischen und physiologischen Struktur der Geschlechtsorgane nicht bewusst. Solche Männer wissen möglicherweise nicht, woher die morgendliche sexuelle Erregung kommt und warum sie verschwinden kann. Einige assoziieren sein Auftreten mit erotischen Träumen, andere mit Impotenz oder anderen Störungen des Fortpflanzungssystems. Die falsche Meinung über die morgendliche Potenz erlaubt es der männlichen Hälfte der Bevölkerung, ihrer Abwesenheit keine Bedeutung beizumessen.

In Ermangelung regelmäßiger intimer Beziehungen ist die morgendliche Erregung für den Körper unerlässlich. Das Auftreten einer Erektion gleicht den Sauerstoffmangel in den Gewebezellen aus und beseitigt stagnierende Prozesse in den Genitalien.

Die Hauptursachen für den Verlust der morgendlichen Erektion sind:

  • psychisch: Schlaflosigkeit, emotionaler Stress, Stress, nervöse Erschöpfung und andere psychische Probleme;
  • physiologisch: unsachgemäße Produktion von Hormonen, Funktionsstörungen des Urogenitalsystems und anderer Systeme.

Oft verspürt ein Mann starke Gefühle aufgrund von Potenzproblemen, ohne die wahren Gründe für sein Auftreten zu kennen. Dies kann eine Gelegenheit sein, die Situation zu verschärfen, wenn psychologische Faktoren physiologisch werden. Daher sollte ein Mann, der einen Mangel an Aufregung in sich selbst beobachtet, ruhig bleiben und keine eigene Diagnose stellen.

Physiologisch

Die morgendliche Potenz ist eine Manifestation der normalen Funktion der Genitalien. Die Stimulation des Penis am Morgen deutet darauf hin, dass das Blut normal zirkuliert und das Gewebe mit Sauerstoff angereichert ist. Wenn ein Mitglied morgens nicht mehr aufstand, gab es Probleme mit der Potenz. Es ist notwendig, die Häufigkeit des Fehlens einer Erregung zu beobachten. Dann wird klar, ob dieses Phänomen ein einzelnes Ereignis war oder ob es einen dauerhaften Charakter erhielt.

Das ständige Fehlen einer Erektion deutet darauf hin, dass eine Verletzung im Körper des Mannes aufgetreten ist. Das Urinogenitalsystem versagte nicht unbedingt. Verletzungen der Arbeit und Funktionen anderer Organe können auch die Potenz eines Mannes beeinträchtigen. Der menschliche Körper ist so konzipiert, dass die normale Funktion der Organe voneinander abhängt.

Adamour  Die Verwendung von Blutegeln bei der Behandlung von Impotenz und das Schema der Verfahren

Die physiologischen Ursachen für den Verlust der morgendlichen Erregung sind:

  • das Alter des Mannes;
  • Mangel an Hormonen;
  • der Gebrauch von Drogen;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße;
  • Nierenerkrankung;
  • Funktionsstörung des Nervensystems;
  • Verletzungen der Wirbelsäule und des Beckens;
  • Lebensweise;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • starke körperliche Aktivität.

Die Erektion nach dem Schlafen hängt vom Alter ab. Wenn ein Mann älter als 45 Jahre ist, schwächt sich seine sexuelle Funktion ab. In diesem Alter kann ein Mitglied morgens seltener aufstehen, was nicht bedeutet, dass der Körper verletzt ist. Ab dem 60. Lebensjahr wird keine morgendliche Erektion mehr beobachtet. Während des gesamten Lebens wird der Körper ständig wieder aufgebaut. Es ist wichtig, die Eigenschaften Ihres Körpers zu kennen, um Gesundheitsprobleme richtig zu erkennen und rechtzeitig behandelt zu werden.

Da der Penis während der Erregung mit Blut gefüllt ist und Gefäß- und Herzerkrankungen die Füllung des porösen Peniskörpers beeinflussen, wirken sich Abweichungen im Herz-Kreislauf-System negativ auf eine Erektion aus. Solche Krankheiten umfassen: koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, erhöhter Blutdruck, Diabetes mellitus.

Eine Verletzung des Hormonspiegels führt zu einem Testosteronmangel, von dem das Auftreten morgendlicher Erektionen abhängt. Bei diesen Verstößen sollte der Hormonspiegel normalisiert werden.

Die Verwendung von Arzneimitteln oder deren Verwendung in großen Dosen beeinflusst auch den Potenzzustand. Solche Medikamente umfassen verschiedene Arten von Antidepressiva und Beruhigungsmitteln, Diuretika, Steroide.

Schlechte Gewohnheiten wirken sich negativ auf den gesamten menschlichen Körper aus, einschließlich der Potenz. Der Konsum von Alkohol und Tabak sowie ein sitzender Lebensstil wirken sich auf das Retikulum der Penisgefäße aus, was die Erregung erregt.

Profisportler und Männer, die körperlich hart arbeiten, können nach dem Schlafen einen Mangel an Erregung verspüren. In einem Zustand körperlicher Müdigkeit ist es schwierig, den Körper vollständig zu arbeiten, und es erfordert Ruhe.

Eine vergrößerte Prostata oder Prostatitis verringert auch die Durchblutung des Penis.

Bei Verletzungen des Gehirns oder des Rückenmarks tritt eine Verletzung des Nervensystems auf, die zu Problemen mit den erektilen Funktionen des männlichen Körpers führt. Um es aufrechtzuerhalten, müssen Sie richtig essen, einen gesunden Lebensstil führen und schlechte Gewohnheiten aufgeben. Durch die positive Wirkung auf seinen Körper muss sich ein Mann nicht mit Potenzproblemen auseinandersetzen.

Psychologisch

Zusätzlich zu den physiologischen Gründen für die mangelnde Erregung gibt es psychologische Gründe, die die Wirksamkeit erheblich beeinflussen.

Stress schadet der Gesundheit des ganzen Körpers. In diesem Zustand fühlt sich eine Person schwach körperlich und emotional depressiv. Die Arbeit aller Organe funktioniert nicht mehr normal, die sexuelle Aktivität nimmt ab.

Adamour  Prostatitis Behandlung von Impotenz

Nervöse Arbeit, Stresssituationen, Konfliktsituationen und andere psychologische Negative wirken sich direkt auf die Potenz aus.

Um die Auswirkungen von Stress auf Ihren Körper zu reduzieren, müssen Sie Stresssituationen, emotionale Überlastung und Neurosen vermeiden. Dies trägt dazu bei, dass das Fortpflanzungssystem ohne Störung normal funktioniert.

Wie man eine morgendliche Erektion zurückgibt

Wenn der Penis am Morgen nicht mehr steigt, müssen Sie die Situation richtig verstehen und den Zustand des Penis überwachen. Vielleicht ist das Problem Müdigkeit oder schlechte Gesundheit des Mannes. Im Leben eines jeden Menschen gibt es Zeiten, in denen man hart arbeiten muss, und es gibt schmerzlich genug Zeit für sich. Nach einer guten Pause und Normalisierung des üblichen Lebensrhythmus beginnen alle Prozesse von vorne. Die richtige Verteilung der Zeit für Arbeit und Ruhe sowie ein gesunder Lebensstil sind der Schlüssel zur Normalisierung der sexuellen Funktion.

Wenn der Grund für die mangelnde morgendliche Erregung nicht klar ist, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Er diagnostiziert die Ursache der sexuellen erektilen Dysfunktion, leitet alle notwendigen Tests durch und verschreibt die Behandlung. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Rücksprache mit einem Arzt. Die Palette der Medikamente, die zur Wiederherstellung der männlichen Stärke beitragen, ist vielfältig, aber nur ein Arzt kann das richtige Medikament auswählen.

Während der Behandlung wird empfohlen, eine positive Einstellung beizubehalten und Situationen zu beseitigen, die eine große emotionale Belastung hervorrufen können. Darüber hinaus müssen Sie einen gesunden Lebensstil führen, Sport treiben, Morgenübungen machen, schlechte Gewohnheiten aufgeben oder den Konsum von Alkohol und Tabak minimieren.

Faktoren, die helfen, eine morgendliche Erektion wiederherzustellen:

  1. voller, gesunder Schlaf;
  2. Ablehnung von schlechten Gewohnheiten;
  3. Sport treiben;
  4. geht in die frische Luft;
  5. bewegender Lebensstil.

Um dieses Problem zu lösen oder zu verhindern, müssen Sie mit einem Lebensstil beginnen. Sie können Ihrem Körper gegenüber nicht gleichgültig sein. Ein Mann muss seine Gesundheit, einschließlich der sexuellen Gesundheit, ständig verbessern.

Haben Sie ernsthafte Probleme mit POTENTIAL?

Haben Sie Probleme mit ERECTION? Haben Sie viele Werkzeuge ausprobiert und nichts hat geholfen?

Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand bekannt:

  • träge Erektion;
  • Mangel an Verlangen;
  • sexuelle Dysfunktion.

Der einzige Weg Operation? Warten Sie und handeln Sie nicht mit radikalen Methoden. Potenzial zur Steigerung ist MÖGLICH! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Experten die Behandlung empfehlen.

Shahinclub Deutschland