Vor- und Nachteile der männlichen Beschneidung bei Operationen

Die Beschneidung ist in unserem Land keine übliche Operation. In östlichen Ländern und in Europa werden solche chirurgischen Eingriffe jedoch überall eingesetzt. Die Beschneidung ist eine Operation, die am männlichen Fortpflanzungsorgan durchgeführt wird. Einige Männer führen diese Operation für östliche Männer durch, um ästhetische Ziele zu verfolgen – dies ist Teil eines religiösen Rituals.


Die Beschneidung erfolgt ebenfalls nach Aussage des Arztes. Hauptgrund ist die abnorme Entwicklung des Genitalorgans (Phimose). Diese Pathologie ist durch ein Überwachsen des Peniskopfes mit der Vorhaut gekennzeichnet. In diesem Fall wird eine Operation vorgeschrieben, bei der die überschüssige Vorhaut vom Penis entfernt wird.
Warum Beschneidungen bei Männern, wenn eine Operation notwendig ist, die Vor- und Nachteile der Beschneidung, werden wir in diesem Artikel beschreiben.

ES IST WICHTIG! Heilmittel gegen Penisvergrößerung, die sofort wirkt. Lesen Sie mehr >>>.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Beschneidung: kreisförmige Entfernung der Vorhaut

Die Beschneidung in unserem Land gewinnt nur an Dynamik. Grundsätzlich verfolgen unsere Männer ein ästhetischeres Ziel, und nur 10% der Patienten wird gezeigt, dass diese Operation pathologische Prozesse eliminiert (Entfernung der Phimose). Diese Art der Intervention sollte jedoch nur von einem professionellen Chirurgen durchgeführt werden.

In keinem Fall können Sie sich beschneiden, da Sie die Nervenenden berühren können.

Warum wird die Beschneidung durchgeführt? Männer verfolgen unterschiedliche Ziele, unter anderem:

  • National In einigen östlichen Ländern werden Teenager beschnitten, um ein vollwertiger Mann zu werden.
  • Religion Viele religiöse Kulturen haben dieses Ritual bis heute bewahrt. Diese Aktion ist ein Symbol für die Verpflichtung zum eigenen Glauben.
  • Sexuell Europäische Männer beschneiden, um die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu verlängern (wir werden die Vorteile der Beschneidung genauer beschreiben).
  • Beseitigung von Mängeln;
  • Hygienisch. Um das Risiko einer Entzündung der Vorhaut zu vermeiden.

Beschneidung der Vorhaut: Vor- und Nachteile

Immer mehr Männer interessieren sich für die Frage "Lohnt es sich, eine Beschneidung durchzuführen und was wird sie mir geben?" Tatsächlich kennen diejenigen, die eine solche Operation durchführen möchten, den wahren Grund, warum sie sie benötigen. Jemand möchte den Genitus präsentabler machen, jemand liest, dass nach dem Entfernen der Vorhaut der Sex heller und gesättigter wird. Was sind die Vorteile der Beschneidung?


Das Krebsrisiko ist reduziert. AIDS-Bakterien können sich nirgends an den Genitalien festsetzen, so dass die Möglichkeit einer Infektion erheblich verringert wird. Das Genitalorgan wird wirklich empfindlicher. Bewertungen vieler Männer legen nahe, dass sich das Sexualleben nach der Beschneidung erheblich verbessert und die Penissteifheit erhöht hat. Männer stellen außerdem fest, dass der Penis nach der Beschneidung präsentabler aussieht. Dieser Vorteil ist jedoch rein subjektiv.
Die Nachteile dieser Operation umfassen die folgenden Indikatoren:

Adamour  Potenzübungen zu Hause (2)

Hygiene

In heißen Ländern werden Männer gezielt beschnitten, da sich nicht nur Smegma (abgestorbene Hautpartikel des Urins) unter der Vorhaut ansammelt, sondern sich auch Bakterien entwickeln. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Hygienevorgänge einmal täglich durchgeführt werden können. Im Gegenteil, nach der Beschneidung muss die Reinheit des Organs sorgfältig überwacht werden, da es keine Schutzbarriere mehr gibt.

Morbidität

Die Rehabilitationsphase nach der Operation kann sich über Monate hinziehen.

Im besten Fall beginnt der Körper nach einer Woche zu „arbeiten“, und bei schlechter Wundheilung verzögert sich die Genesung um 1-2 Monate.

Nebenwirkungen

Es sollte sofort verstanden werden, dass die Operation eine ernste Angelegenheit ist und das Risiko von Nebenwirkungen besteht. Dazu gehört ein Trauma am Kopf des Penis. Dies kann sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Chirurgen passieren.

Shahinclub Deutschland