Vitamine für Männer

Bei einer plötzlichen oder allmählichen Abschwächung der männlichen Stärke denkt nicht jeder Vertreter des stärkeren Geschlechts darüber nach, wie wichtig Vitamine für die Potenz sind. Leider gibt es in modernen Lebensmitteln zu wenig Vitamine und andere notwendige Substanzen, daher sind viele Männer mit diesem Problem konfrontiert.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was sind Vitamine für Männer?

Ohne Vitamine, die in den Körper gelangen, ist eine normale menschliche Aktivität fast unmöglich. Diese unsichtbaren Substanzen, die in Lebensmitteln oder speziellen Zusatzstoffen in mikroskopischen Mengen enthalten sind, sind erforderlich für:

  1. Verbesserungen des Immunsystems.
  2. Normalisierung des Erneuerungsprozesses von Hautzellen und inneren Organen.
  3. Produktion in der erforderlichen Menge verschiedener Hormone, einschließlich Genitalien.
  4. Sicherstellung einer ausreichenden Durchblutung der Genitalien.
  5. Verbesserung der Ausdauer des Körpers.
  6. Muskelaufbau.
  7. Sexualtrieb stärken.
  8. Erhöhen Sie die Gesundheit.
Adamour  Männliche Vitamine zur Steigerung der Potenz

Wenn bestimmte Nährstoffe fehlen, verschlechtert sich das Wohlbefinden eines Menschen, seine Arbeitsfähigkeit nimmt ab und die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht verschwindet. Mit dem Auftreten von Anzeichen wie Schwäche, einer Abnahme der Vitalität, einer Verschlechterung der Haut und der Haare sollten Sie Ihre Ernährung so weit wie möglich diversifizieren und gegebenenfalls zusätzliche spezielle Vitaminkomplexe und Präparate für die männliche Potenz einnehmen.

Welche Vitamine helfen, die Potenz zu erhöhen

Natürlich braucht der Körper eines Mannes eine Vielzahl nützlicher Substanzen, da sie alle die Funktion des Körpers beeinflussen. Dennoch beeinflussen einige Vitamine das Fortpflanzungssystem am meisten:

  1. Vitamin E ist für seine Wirksamkeit einfach unersetzlich, da es den Blutfluss zu den männlichen Geschlechtsorganen verbessert. Darüber hinaus trägt diese Substanz zu einer besseren Zellerneuerung im gesamten Körper bei und hat auch antioxidative Eigenschaften.
  2. Vitamin C erhöht die Elastizität der Blutgefäße erheblich, verbessert die Durchblutung erheblich und sorgt so für die Durchblutung der männlichen Geschlechtsorgane. Diese Substanz ist für eine ausreichende Erhöhung des Testosteronspiegels und eine zuverlässige Vorbeugung von Prostatitis unverzichtbar.
  3. Vitamin D für die Potenz ist ebenfalls notwendig, da es die Synthese von Sexualhormonen und das sexuelle Verlangen fördert.
  4. B-Vitamine sind erforderlich, um die Leber zu schützen, Hormone zu produzieren, den Tonus des Körpers zu erhöhen und viele andere Funktionen aufrechtzuerhalten.

Zusätzlich zu den oben genannten Substanzen beeinflusst der Gehalt an Mikroelementen in Lebensmitteln, hauptsächlich Zink und Selen, auch den Zustand des männlichen Fortpflanzungssystems.

Wo sind männliche Vitamine für die Potenz

Frisches Obst, Gemüse und andere Produkte sind reich an bestimmten Vitaminen, aber die höchste Konzentration an Nährstoffen enthält:

  1. Vit. E – in Oliven- und Sonnenblumenöl, Eigelb, Frühlingszwiebeln sowie Sellerie.
  2. Vit. C – in Zitrusfrüchten, Sauerkraut oder frischem Kohl, leuchtend orangefarbenen Karotten, Zwiebeln, grüner Petersilie.
  3. Vit. D – in Fischöl, Hühner- oder Wachteleiern, fettem Hüttenkäse, Käse, hochwertiger Butter, frischer Milch.
  4. Vit. Gruppen B – in Nüssen, Milchprodukten, Karotten, Fisch, verschiedenen Getreidearten, Brot, Nudeln.
Adamour  Potenztees

Die wichtigsten Spurenelemente für Männer finden sich am häufigsten in Meeresfrüchten, Seefisch, Knoblauch, Nüssen für Männer, Roggenbrot, Mais und Tomaten.

Wenn Sie zusätzliche Vitamine für Männer benötigen

Bei einer ausgewogenen Ernährung wird der Bedarf des männlichen Körpers an Vitaminen fast vollständig gedeckt. Aber isst jeder Mann täglich mindestens 500-600 g Gemüse und Obst? Enthalten Gewächshaus-Tomaten oder Gurken im Winter genügend Nährstoffe? Es besteht keine Notwendigkeit, über die Vorteile von Rohlingen in Dosen zu sprechen, da das einzige, was in ausreichenden Mengen in ihnen enthalten ist, Kalorien sind.

In einigen Fällen besteht daher ein Bedarf an einer zusätzlichen Aufnahme nützlicher Substanzen in Form einzelner Arzneimittel oder komplexer Wirkstoffe. In folgenden Fällen ist es ratsam, Ihren Körper zusätzlich mit vitaminhaltigen Medikamenten anzureichern:

  1. In der Nebensaison – im Spätherbst und Frühjahr, wenn der Gehalt an notwendigen Substanzen in frischen Produkten minimal ist.
  2. Mit häufigen Erkältungen und verschiedenen entzündlichen Erkrankungen.
  3. Wenn der Mann Raucher ist. Beim beschleunigten Rauchen wird Vitamin C zerstört, sodass eine zusätzliche Aufnahme dieser Substanz einfach erforderlich ist.
  4. Mit starkem Stress und hohem psycho-emotionalem Stress. Aufgrund der hohen Spannung im Körper wird der Prozess des Verbrauchs nützlicher Substanzen zur Sicherstellung der Vitalaktivität beschleunigt. In diesem Fall ist Vitamin-Doping daher unverzichtbar.
  5. Während der Genesung von Verletzungen, Operationen, schweren Krankheiten.
  6. Bei Erkrankungen der Leber, des Darms und anderer Organe, bei denen Vitamine aus der Nahrung nicht vollständig aufgenommen werden.

Wie man Vitamine besser nimmt

Die Dosierung jedes Arzneimittels ist normalerweise auf der Packung angegeben. Diese Mittel werden normalerweise zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen. Es ist besser, die empfohlene Aufnahmerate nicht zu überschreiten, da sonst unerwünschte Nebenwirkungen auftreten können.

Adamour  Entwicklungsstadien und Klassifikation der Peyronie-Krankheit

Die Vitamine C, B, E sind normalerweise in Form von Tabletten oder Kapseln erhältlich. Sie sollten vollständig eingenommen werden, sofern in der Anleitung nichts anderes angegeben ist.

Vitamin D wird vorzugsweise mit einer kleinen Menge Wasser oder einer anderen Flüssigkeit eingenommen.

Es ist besser, diese Medikamente in einem Komplex zu verwenden, dann verstärkt sich ihre Wirkung nur. Deshalb sind speziell entwickelte komplexe vitaminhaltige Lebensmittelzusatzstoffe am effektivsten.

Vitamine zur Steigerung der Potenz bei Männern können in Form eines speziellen Komplexes erworben werden, der unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des männlichen Körpers in nützlichen Substanzen formuliert wird.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Gegenanzeigen für die Einnahme von Vitaminpräparaten gibt es nur wenige. Ihre Aufnahme sollte nur bei individueller Intoleranz oder bei Vorliegen bestimmter Krankheiten abgebrochen werden. Es ist daher besser, auf die Verwendung von Vitamin E bei Kardiosklerose sowie unmittelbar nach einem Myokardinfarkt zu verzichten.

Bei der Einnahme von Vitaminkomplexen in Gegenwart von Nierensteinen mit Magengeschwüren ist Vorsicht geboten. In dem Fall, wenn gewöhnliche Vitamine Ihnen nicht helfen, können Sie die natürlichen Vimaks schlecht verwenden.

Wenn die Dosierung überschritten wird, sind einige unerwünschte Folgen möglich: das Auftreten von Schläfrigkeit oder im Gegenteil Schlaflosigkeit, Hautausschläge, Verschlimmerung der Gastritis, erhöhte Steinbildung in den Nieren, Venenthrombose.

Um unerwünschte Konsequenzen zu vermeiden und nur den Nutzen aus den oben genannten Mitteln zu ziehen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren und auch Vitaminpräparate in Kursen und nicht ständig einnehmen.

Mit der vernünftigen Verwendung von Multivitaminkomplexen im Laufe der Zeit wird sich nicht nur der allgemeine Zustand des Körpers verbessern, sondern auch die Probleme mit der Wirksamkeit verschwinden.

Shahinclub Deutschland