Vitamine für die Potenz – was ist besser für einen Mann zu wählen

Und sie nehmen unter all diesen Mitteln weit vom letzten Platz ein. Es gibt verschiedene Vitamin- und Mineralkomplexe, die die Gesundheit von Männern und den allgemeinen Zustand des Körpers verbessern sollen. Lassen Sie uns herausfinden, welche Vitamine benötigt werden, um die Potenz bei Männern zu erhöhen, und wie man sie richtig auswählt.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Welche Substanzen sind für die männliche Potenz notwendig?

Für die Gesundheit von Männern müssen Vitamine, Aminosäuren und Mineralien aufgenommen werden. Dies ist mit einer ausgewogenen Ernährung und der Einnahme des richtigen Arzneimittels möglich. Unter den wichtigsten Vitaminen zur Steigerung der Wirksamkeit ist es erwähnenswert:

  • Vitamin A, das notwendig ist, um die Immunität zu stärken, die Qualität und Quantität der Spermien zu verbessern und Stoffwechselprozesse zu normalisieren;
  • Vitamin C, das antioxidative und immunstärkende Eigenschaften hat, den Tonus, die Elastizität und die Durchgängigkeit der Blutgefäße erhöht, den Testosteronspiegel im Blut erhöht und die Produktion von Dopamin und Serotonin erhöht – Hormone der Freude und des Vergnügens;
  • Vitamin D für die männliche Potenz, das die Produktion männlicher Hormone erhöht, wirkt sich positiv auf die Libido aus und die Intensität der Empfindungen während der Intimität ist an allen Stoffwechselprozessen beteiligt.
  • Vitamine der Gruppe B und insbesondere B6 und B12, die am Stoffwechsel beteiligt sind, tragen zur Auslösung von Geweberegenerationsprozessen bei und tragen zur Verbesserung der Beweglichkeit von Haaren, Nägeln und Spermien bei.
  • Vitamin E für die Potenz, die die Synthese männlicher Hormone fördert, die Durchblutung anregt und den Gefäßtonus verbessert, die Durchblutung der Genitalien fördert, was eine stärkere und stabilere Erektion bedeutet und den Stoffwechsel und die Reifung der Spermien beschleunigt.
Adamour  Physiologie der Erektion

Neben Vitaminen ist es zur Verbesserung der Potenz sehr wichtig, dass ein Mann genügend Zink in seinem Körper erhält. Diese Substanz ist unverzichtbar für die Vorbeugung vieler Erkrankungen des Urogenitalsystems des stärkeren Geschlechts, beispielsweise Prostatitis, verbessert die Qualität und Quantität der Spermien. Darüber hinaus ist Zink an der Synthese von Testosteron beteiligt – dem wichtigsten männlichen Hormon.

Zusätzlich zu Zink ist es zur Verbesserung der Wirksamkeit notwendig, den männlichen Körper mit Selen zu sättigen. Dieses Mineral ist auch an der Synthese von Testosteron beteiligt, verbessert die Durchblutung und den interzellulären Stoffwechsel und fördert das sexuelle Verlangen. Selen wirkt sich günstig auf die Beweglichkeit der Spermien und deren Reifung aus und wirkt sich günstig auf die Fortpflanzungsfunktionen aus.

Liste der Vitamine für die männliche Potenz

Unter der großen Anzahl verschiedener Vitamine für die männliche Potenz, deren Namen normalerweise darauf hinweisen, dass der Komplex speziell auf die Gesundheit von Männern ausgerichtet ist, haben wir für Sie eine Auswahl der wirksamsten Mittel ausgewählt:

  1. Aevit. Dieses Medikament verbessert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit, erhöht die Produktion männlicher Hormone und hilft, das Gleichgewicht im Körper zu normalisieren. Es enthält die Vitamine A und E sowie andere Hilfsstoffe.
  2. Alphabet für Männer. Die in der Zusammensetzung enthaltenen Vitamine und Mineralien wirken sich günstig auf die Produktion männlicher Hormone aus, verbessern die Durchblutung und tragen zur Einleitung von Gewebereparatur- und Verjüngungsprozessen bei. Das Medikament erhöht die Ausdauer und Leistung, verbessert die Spermienqualität. Der Komplex enthält Vitamin A, C, PP, E, Gruppe B, Zink, Selen, Magnesium und Mangan sowie andere nützliche Substanzen.
  3. Yohimbe forte. Dieses Tool hilft im Kampf gegen erektile Dysfunktion, erhöht die Intensität der Empfindungen beim Sex und macht das Verlangen nach Intimität häufiger. Die Zusammensetzung des Präparats ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, Ginsengwurzel, Yohimbe-Rinde, Zink und anderen nützlichen Bestandteilen.
  4. Potentielle Stärke. Dies ist ein Vitamin-Mineral-Komplex, den Experten bei sexuellen Störungen verschiedener Art und Schwere empfehlen. Dieses Mittel ist besonders wirksam im Kampf gegen vorzeitige Ejakulation, unvollständige Erektion und das Fehlen lebhafter Empfindungen während des Orgasmus. Darüber hinaus verbessert das Medikament die Vitalität, fördert die Rückkehr des Selbstbewusstseins. Potenzielle Stärke sind Komponenten wie Extrakte aus sibirischem Ginseng, Euricoma, Yohimbe, Cayennepfeffer und anderen Pflanzen, Vitamine A, E, D, Aminosäuren und Mineralien, einschließlich Zink, Magnesium, Mangan, Silizium.
  5. Decamevite. Dieses Mittel hilft, die männliche Potenz zu verbessern, wenn Probleme durch Überlastung, häufigen Stress und Angstzustände, Schlaf- und Ruhemangel, chronische Krankheiten und unausgewogene Ernährung verursacht werden. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst solche nützlichen Substanzen wie Vitamine der Gruppen B, P und PP, A, E, C, Thiamin und Methionin. Außerdem enthält das Produkt Vitamin D für die Wirksamkeit.
  6. Duovit für Männer. Dieses Tool wirkt sich positiv auf die Dauer und Qualität des Geschlechtsverkehrs, das Verlangen nach Intimität und die Fortpflanzungsfunktion von Männern aus. Die Zusammensetzung des Vitamin-Mineral-Komplexes umfasst Substanzen wie Vitamine der Gruppen B, A, C, D, E sowie Mineralien wie Eisen, Calcium, Jod, Magnesium, Kupfer, Zink und andere.
  7. Nahrungsergänzungsmittel Parität. Dieses Tool hilft, die Wirksamkeit bei Männern nach 1-2 Monaten regelmäßiger Anwendung zu verbessern. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst Zink, Selen sowie Vitamine, die die Wirksamkeit bei Männern, A, C und E erhöhen.
  8. Zentrum. Dies sind Vitamine für die Potenz bei Männern, deren Bewertungen nur positiv und enthusiastisch sind. Das Produkt hat eine reichhaltige Zusammensetzung, die die Vitamine A, C, D, E, BK, H sowie die Mineralien Mangan, Magnesium, Phosphor, Selen, Zink, Molybdän und andere enthält. Das Medikament verbessert die allgemeine Gesundheit von Männern, stärkt das Immunsystem, hilft, das Gleichgewicht im Körper zu normalisieren, und verbessert die männliche Potenz.
Adamour  Methoden zur Verbesserung der Erektion

Natürlich sind dies nicht die Namen aller Vitamine zur Steigerung der Potenz bei Männern. Es gibt andere Medikamente, deren Zusammensetzung auch reich an Spurenelementen und Vitaminen ist. Die börsennotierten Fonds sind jedoch die beliebtesten und bekanntesten.

Wichtig! Jedes dieser männlichen Vitamine für die Potenz hat Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen. Daher müssen Sie vor dem Kauf und der Verwendung eines dieser Medikamente einen Spezialisten konsultieren und die Anweisungen sorgfältig lesen. Es ist wichtig, die ausgewählten Vitamine korrekt und regelmäßig einzunehmen und die erforderliche Dosierung nicht zu überschreiten.

Abschluss

Wenn es Probleme mit der männlichen Potenz gibt, ist es notwendig, dem Körper zu helfen, sich zu erholen. Dazu müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen und den geeigneten Vitamin- und Mineralkomplex auswählen.

Es ist aber auch sehr wichtig, die Ursache des Problems zu identifizieren, sei es häufiger Stress und Überlastung oder chronische Krankheiten. Das Ergebnis der Einnahme von Vitaminen für Männer zur Verbesserung der Potenz ist viel besser, wenn eine Person versucht, schlechte Gewohnheiten aufzugeben und einen gesünderen Lebensstil zu führen, und wenn möglich auch die Ursache der Krankheit beseitigt.

Schließlich ist es manchmal möglich, den Zustand der sexuellen Funktion nur mit Hilfe eines richtig ausgewählten Vitamin-Mineral-Komplexes und einer angemessenen Ruhe zu normalisieren.

Shahinclub Deutschland