Ursachen von Impotenz, ein sehr wichtiger Rat eines Arztes

Veröffentlicht von Nikolay Kosmovsky am 06.01.2020/06.01.2020/XNUMX XNUMX/XNUMX/XNUMX

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Impotenz ist der Feind der Menschen.

Die Ursachen für Impotenz können sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel klagen viele ältere Menschen über Rückenschmerzen, aber eine von ihnen, und nicht zuletzt, ist die folgende.

Für den Fall, dass die sexuelle Erregung nicht durch einen Orgasmus ausgelöst wird, sind die Genitalien eines Mannes und einer Frau so blutig, dass sie den Mechanismen, die die Muskeln und Bänder der unteren Wirbelsäule schützen, nicht standhalten können. Ein angeregter Uterus kann beispielsweise sein normales Gewicht und seine Größe verdreifachen und länger als eine Stunde in diesem Zustand bleiben. Ärzte konnten genau berechnen – Liebesbeziehungen zwischen Ehepartnern verursachen etwa fünfzig positive Veränderungen im Körper und tragen so zu einer besseren Gesundheit und letztendlich zu einer Verlängerung des Lebens bei. Studien haben gezeigt, dass das gerechtere Geschlecht, das regelmäßig (mindestens einmal pro Woche) Liebe macht, eine höhere hormonelle Aktivität aufweist. In ihrem Blut wird eine große Menge Östrogen freigesetzt, was sich wiederum sehr positiv auf den Bewegungsapparat des Körpers auswirkt. Bei Männern hemmt eine stabile eheliche Nähe die Entwicklung von Prostatakrankheiten, einschließlich Krebs. Darüber hinaus behält ein reguliertes Sexualleben das Gefühl, dass ein Mann jung oder zumindest noch nicht alt ist.

Adamour  36 Kaiser "- um die Potenz zu erhöhen

Wenn Impotenz kein Hindernis mehr ist.

Die Unfähigkeit, eine Erektion zu erreichen und sie während des Aktes aufrechtzuerhalten, wird Impotenz genannt. Dies ist eines der größten Probleme eines modernen Menschen. Die Ursachen für Impotenz können Entzündungen der Prostata, Hernien, niedriger Blutdruck und andere Krankheiten sein.

Darüber hinaus müssen vorbeugende Maßnahmen wie guter Schlaf, gute Ernährung und Bewegung gebührend berücksichtigt werden. Besonders in solchen Fällen gezeigt, an der frischen Luft laufen und Kniebeugen. Die meisten Fälle von Impotenz sind jedoch grundsätzlich geistiger Natur. Der Anstoß für Impotenz ist also Angst oder Ablenkung der Aufmerksamkeit für fremde Probleme, die nicht mit Bett, Frau, Geschlecht zusammenhängen. Wenn der Kopf während der Tat durch einige häusliche Probleme verstopft ist, hat eine relativ gesunde Person, die nicht an Impotenz leidet, keine normale Erektion. Sie müssen in der Lage sein, Ihren Geist vollständig auf erotische Gedanken umzustellen, und dann wird alles in Ordnung sein.

Ein weiterer Grund ist Rauchen und Alkohol. Alkohol, der bereits in einer kleinen Dosis eingenommen wird, wirkt als Dope, erschöpft das Fortpflanzungssystem und trübt die Schärfe der Empfindungen. Eine Person, die regelmäßig starke Getränke trinkt oder zur Kategorie der starken Raucher gehört, wird mehrmals schneller impotent.

Wichtiger Hinweis.

Es ist immer riskant, Ratschläge zum Sexualleben zu geben, ohne die Persönlichkeit der Partner zu berücksichtigen. Was für das eine nützlich ist, hat möglicherweise keine Auswirkung auf das andere. Daher werde ich mich auf nur einen Rat beschränken, der für alle universell ist, und es ist sehr wichtig, dass nicht nur einer, der die Potenz beeinträchtigt hat, sondern auch seine Frau diesen Rat befolgen. Ein sexuell stabiler Partner sollte Geschlechtsverkehr haben, wie es weniger stabil ist, bis die Verletzung verschwindet. Gleichzeitig sollte eine Frau nicht argumentieren, dass Aktivität nicht in ihrem Gesicht liegt, dass sie erobert werden möchte, ohne Hilfe zu leisten. Außerdem wird von ihr nicht so viel verlangt. Oft reicht es aus, etwas nicht zu tun, das hemmend wirkt. Und wenn eine Frau Interesse an dem zeigt, was ein Mann mag, wird sie ihm bereits eine große Hilfe sein. Die Notwendigkeit, sich in kritischen Lebenssituationen, auch im Bereich der Sexualität, gegenseitig zu helfen, ist ein wichtiger Beweis für die wahre Liebe. Dank dessen nimmt die Liebe eine besondere Tiefe an. Eine solche Lebenssituation trägt manchmal dazu bei, die Kommunikation zwischen Partnern stärker zu stärken als das Eheleben ohne Probleme.

Shahinclub Deutschland