Ursachen und Behandlung von schwacher Erektion

Jeder Mann sieht sich früher oder später einer Schwächung der erektilen Funktion seines Körpers gegenüber. Der Verlust der Fähigkeit, einen vollständigen Geschlechtsverkehr zu haben, führt zu Stress, Depressionen, Streitigkeiten mit einem Partner und anderen Problemen. Es ist durchaus möglich, die Potenz wiederherzustellen und den Zustand des Fortpflanzungssystems zu verbessern, aber zuerst müssen Sie sich mit den Ursachen für den Verlust der männlichen Kraft befassen.

  • Ständige Angst, Aufregung. Und es spielt keine Rolle, warum sie erscheinen. Stresssituationen führen immer zu einer Abschwächung der Potenz,
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom. Dies ist ein Zustand völligen Zusammenbruchs, Apathie. Oft tritt es aufgrund von Überlastung bei der Arbeit auf,
  • Der Missbrauch von Zigaretten, alkoholischen Getränken,
  • Starke körperliche Aktivität,
  • Psychische Störungen
  • Unsicherheit eines jungen Mannes in sich. 1-2 Mal mit einer schlechten Erektion konfrontiert, wartet er ständig auf ein Versagen. Dies verschärft die Situation und bildet einen Minderwertigkeitskomplex.

Zu den externen Faktoren zählen auch Vitaminmangel, Verletzungen in der Leistengegend und eine unausgewogene Ernährung.

Die zweite Gruppe von Ursachen umfasst Erkrankungen der inneren Organe, altersbedingte Veränderungen im Körper. Eine schwache Erektion tritt hauptsächlich bei älteren Männern auf, junge Männer sind jedoch nicht davor geschützt. Es wird durch solche Krankheiten verschlimmert:

  • Diabetes mellitus,
  • bösartige Tumoren an intimen Orten,
  • Prostatitis
  • Harnwegsentzündung,
  • Störung des endokrinen Systems,
  • hormonelles Versagen, das zu einer unzureichenden Testosteronproduktion führt,

Eine träge Erektion ist eine Folge des längeren Gebrauchs potenter Medikamente, Steroide. Wenn eine Person einen sitzenden Lebensstil führt, stagniert das Blut im Beckenbereich, was zu einer instabilen Erektion führt. Übermäßige Begeisterung für Sportarten wie Reiten, Motorradrennen führt zu Durchblutungsstörungen in der Leistengegend.

Ein wichtiger Faktor für die Aufrechterhaltung einer guten männlichen Gesundheit ist die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs. Wenn es keine intime Stabilität gibt, treten Probleme mit der Wirksamkeit auf. In diesem Fall ist die Intimität kurz, die Erektion nimmt rapide ab oder sie fehlt vollständig.

Die Potenz kann sich aufgrund eines falschen Lebensstils, einer schlechten Ernährung und eines Mangels an nützlichen Spurenelementen verschlechtern. Daher ist es notwendig, das Menü mit Kräutern, Müsli und Gemüse zu diversifizieren, um die Vitaminreserve wieder aufzufüllen. Wenn der junge Mann keine gesundheitlichen Probleme hat, aber der Penis arm ist, müssen Sie den Tagesablauf analysieren und auf den psychoemotionalen Zustand achten.

Anzeichen einer erektilen Dysfunktion

Die Potenz nimmt auf alle möglichen Arten ab. Männer ignorieren oft die ersten Signale der Krankheit und denken, es sei ein Unfall. In jungen Jahren achten die Menschen beim Sex nicht auf eine unzureichende Härte des Penis. Für viele von ihnen ist kurzer Verkehr die Norm.

Es wird allgemein angenommen, dass sexuelles Versagen ein absoluter Mangel an Erektion ist. Kurzfristige Handlung, unvollständige Erektion und vorübergehender Verlust der Penishärte sprechen jedoch von sexueller Minderwertigkeit.

Wichtig! Eine unvollständige Erektion beim Sex tritt manchmal als Begleitsymptom einer schweren Krankheit auf. In diesem Fall sollten Sie sich sofort an einen Arzt wenden.

Das Folgende ist eine Liste von Symptomen, die auf ein Problem in einem intimen Leben hinweisen:

  • Träge Mitglied in verschiedenen Stadien des Geschlechtsverkehrs. Es kann stark fallen, nach aktiven Handlungen zu Beginn des Geschlechts oder in seinem Prozess geschwächt werden,
  • Schlechte Erektion am Morgen nach dem Aufwachen,
  • Instabiler, weicher Schwanz beim Vorspiel,
  • Unwillen, Sex zu haben, mangelndes Interesse an einem Partner.
Adamour  Schmerz (Schmerzsyndrom)

Siehe auch: Fulibao-Kapseln: Beschreibung der Zusammensetzung, Gebrauchsanweisung und Preis

Es ist ein Fehler zu glauben, dass eine träge Potenz nach 40 Jahren die Norm ist. Tatsächlich ist dies das Ergebnis des Einflusses von Krankheiten, eines instabilen Geisteszustands und nicht altersbedingter Veränderungen.

An wen Sie sich wenden können, um Hilfe zu erhalten

Wenn ein Ehemann oder ein ständiger Sexualpartner ein schlechtes Mitglied hat, hat die Potenz stark abgenommen. Sie müssen ihn davon überzeugen, in die Klinik zu gehen. Die Behandlung der erektilen Dysfunktion wird von einem Urologen oder Andrologen durchgeführt. Er führt eine Untersuchung durch, stellt die Ursache der Pathologie fest. Dann wird der Patient zum Arzt geschickt, der eine bestimmte Krankheit behandelt, die eine schwache Erektion verursacht hat. Dies ist ein Endokrinologe, Kardiologe, Phlebologe, Onkologe. Der Arzt verschreibt eine Ernährungskorrektur und gibt weitere Empfehlungen. Zusätzlich wird der Patient zu einer Konsultation mit einem Psychologen oder Psychotherapeuten überwiesen, um den emotionalen Zustand zu verbessern.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Therapien

Sie kämpfen mit dem Mangel an der Fähigkeit, mit Hilfe von Drogen und alternativen Methoden einen vollständigen Geschlechtsverkehr zu haben. Medikamente sind schneller als Behandlungen zu Hause. Die Therapie mit Kräuterkochungen und Salben dauert 1-2 Monate. Die Wirkung starker Medikamente kommt viel schneller. Aber sie haben oft eine lange Liste von Nebenwirkungen. Es gibt jedoch natürliche Arzneimittel, die sexuelle Funktionsstörungen bekämpfen können, ohne die Gesundheit zu schädigen.

Lebensstil ändern

Um eine Stagnation im Kreislaufsystem zu vermeiden, müssen Sie sich mehr bewegen. Bei sitzender Arbeit müssen Sie Fitnessclubs besuchen oder wandern und joggen. Es strafft den schwimmenden Körper perfekt und übergießt ihn mit kaltem Wasser.

Bei Männern, die ständig Motorrad fahren, werden die Arterien in der Leiste eingeklemmt, was zu einer minderwertigen sexuellen Aktivität führt. Es ist notwendig, körperliche Übungen zu machen, um die Durchblutung im Beckenbereich zu erhöhen.

Chronischer Schlafmangel wirkt sich auch negativ auf die sexuelle Aktivität aus. Sie müssen den Tagesplan anpassen und mindestens 9 Stunden am Tag schlafen.

Wenn ein Mitglied unmittelbar nach der Erregung zu schwächen beginnt, wird ein Verlust der Härte im Kopf beobachtet, die Ursache kann in körperlicher Erschöpfung liegen.

Ernährungsrevision

Männer vernachlässigen oft ihre Ernährung und konsumieren, was sie müssen. Die Ernährung hat jedoch einen starken Einfluss auf die Funktionen des gesamten Organismus. Übermäßiges Essen führt zur Ansammlung von Fetten im Gewebe, was den Blutkreislauf in den Genitalien verschlechtert. Alkoholische Getränke spülen Vitamine und Mineralien aus dem Körper, weshalb es an wichtigen Spurenelementen mangelt. Vitaminmangel führt zu einer Abnahme der Libido, einer Verletzung der Aktivität der Sexualdrüsen. Wenn das Mitglied träge ist, ist das Geschlecht zeitweise, möglicherweise ist dies das Ergebnis eines Mangels an folgenden Substanzen:

  • Calcium Verhindert eine schnelle Ejakulation, beeinflusst die Produktion männlicher Hormone,
  • Magnesium. Startet die Biosynthese von Endorphinen,
  • Phosphor Beeinflusst den Prozess der sexuellen Erregung, erhöht das sexuelle Verlangen,
  • Kalium Benötigt, um körperliche Aktivität zu verbessern,
  • Jod. Reguliert den Hormonhaushalt. Erhöht die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht,
  • Zink Verbessert die Produktion von Testosteron im männlichen Körper.
Adamour  Was passiert, wenn die Erektion nicht lange dauert

Siehe auch: Was tun bei erektiler Dysfunktion und wie kann die Potenz zu Hause gesteigert werden?

Um die Potenz zu verbessern, sollten Sie auf fetthaltige Lebensmittel, Fast Food und geräuchertes Fleisch verzichten. Es ist notwendig, mageres Fleisch (Kalbfleisch, Kaninchen, Truthahn), Fisch zu essen. Tierisches Protein ist für eine gute Reproduktion von Sexualhormonen erforderlich. Sie müssen Getreide, Kräuter und Wurzelgemüse essen, da diese viele Vitamine und Aminosäuren enthalten.

Wichtig! Lebensmittel, die schnelles Sättigungsgefühl hervorrufen, wirken sich negativ auf die Potenz aus. Dies sind Mehl, Würstchen, Süßigkeiten.

Die Wirksamkeit steigt mit dem regelmäßigen Verzehr von Meeresfrüchten (Muscheln, Garnelen, Tintenfische). Saure Sahne, Käse, Kefir steigern die sexuelle Aktivität bei Männern. Nüsse und Honig sind äußerst nützlich für eine gute Erektion. Sie können diese Produkte mischen, um ihre Wirksamkeit zu verbessern.

Stressabbau

Ein stabiler psycho-emotionaler Zustand ist wichtig für ein normales Sexualleben. Aufgrund häufiger Belastungen kommt es auch bei jungen Männern zu einer starken Abnahme der Libido. Verspannte Arbeitssituationen und starker psychischer Stress wirken sich auf den Zustand des Nervensystems aus. Es beginnen biochemische Umlagerungen im Körper, die zu einer Veränderung des Gewebes der Genitalorgane führen.

Männer sind stärker als Frauen, reagieren auf Probleme und leiden sie schmerzhafter. Aufgrund von Überlastung bei der Arbeit verschwindet das Interesse an der gerechten Hälfte der Menschheit oft, da das Gehirn mit unlösbaren Problemen verstopft ist. In solchen Situationen wird empfohlen, einen Psychologen aufzusuchen und sich einer Physiotherapie zu unterziehen. Therapeutische Bäder und Wasserbehandlungen helfen dabei, den Seelenfrieden wiederherzustellen.

Oft werden Frauen zu Schuldigen des männlichen Versagens im Bett. Besonders junge Menschen leiden darunter. Mangelnde Erfahrung mit dem anderen Geschlecht ist die Ursache für Selbstzweifel. Infolgedessen eine schlaffe Erektion oder deren Schwächung beim Geschlechtsverkehr.

Junge Männer reagieren schmerzhaft auf das aggressive Verhalten, die Lächerlichkeit und die Witze des Partners. Sobald sie sich in einer unangenehmen Situation befinden, haben sie Angst vor einer Wiederholung in der Zukunft. Die Kommunikation mit einem Psychologen kann die Situation korrigieren. Ein guter Spezialist gibt Ratschläge zur Verhaltensanpassung. Das Selbstvertrauen wird durch Techniken wie Autotraining und das Studium der Konfliktbeziehungen mit einem Partner gestärkt.

Medikamente

Es gibt viele Medikamente zur Steigerung der Wirksamkeit. Substanzen in ihrer Zusammensetzung stabilisieren die Durchblutung, was zu einer stabilen Erektion führt. In Apotheken können Sie Medikamente in Form von Tabletten und Injektionen kaufen. Die erste Gruppe umfasst:

Dies sind wirksame Medikamente zur Wiederherstellung der Testosteron-Biosynthese im männlichen Körper. Ihre regelmäßige Anwendung normalisiert das Fortpflanzungssystem und erhöht die Wirksamkeit. Die aufgeführten Arzneimittel enthalten Ether von Pflanzenanaloga von Testosteron, Undecansäure. Medikamente werden 3-4 mal am Tag mit Essen getrunken. Nach zwei Wochen wird die Dosierung auf 1-2 Tabletten reduziert.

Adamour  Ein Mann litt an einer 12-stündigen Erektion aufgrund von Marihuana

Andere wirksame Potenztabletten umfassen:

  • Yohimbin. Bekannte Droge, die das sexuelle Verlangen steigert. Es wird auf der Basis der Rinde eines in Afrika wachsenden Yohimbe-Baumes hergestellt. Natürliche Alkaloide, die in der Struktur der Pflanze enthalten sind, sind ein starkes Aphrodisiakum. Die Verwendung von Yohimbin erhöht die Libido, beseitigt Impotenz. Das Werkzeug hat einen hellen Tonic-Effekt. Es wird auch genommen, um Fett im Bauch zu verbrennen. Tabletten trinken 3-4 Wochen, 1 Stk. pro Tag, bis ein positiver Effekt erzielt wird,
  • Sealex. Dies ist ein natürliches Mittel zur Steigerung der Wirksamkeit. Es wird als neue Generation von Nahrungsergänzungsmitteln eingestuft. Das Medikament wird in einem Kurs oder 2 Kapseln vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, um eine Erektion zu stimulieren. Die gesamte Therapie dauert zwei Wochen.

Siehe auch: Hat Viagra Nebenwirkungen und wie schädlich ist es für den Körper?

Injektionen haben eine stärkere Wirkung als orale Wirkstoffe, daher können Sie sie nicht selbst verwenden. Um Potenzspritzen zu verabreichen, ist dies nur nach Anweisung des Arztes erforderlich.

Übliche Medikamente in Form von Lösungen zur intravenösen, intramuskulären oder subkutanen Verabreichung:

  • Omnadren. Das Medikament enthält eine Mischung von Estern pflanzlicher Analoga von Testosteron. Die Substanz stimuliert die Spermatogenese, aktiviert die Libido und erhöht die Wirksamkeit. Verwenden Sie das Arzneimittel nur unter Aufsicht eines Arztes. Der Spezialist wählt die Dosierungen für jeden Patienten individuell aus.

Wichtig! Bei gesunden Männern bewirkt das Medikament eine Hemmung der Synthese ihrer eigenen Hormone. In hohen Dosen hemmt es die Spermatogenese, indem es umgekehrt wirkt.

  • Papaverine. Bezieht sich auf myotrope krampflösende Mittel. Das Medikament ruft die Erweiterung der Arterien hervor und hilft, die Durchblutung zu erhöhen. Eine Injektion wird in den Penis gemacht. Danach wird eine stabile Erektion beobachtet, deren Dauer etwa 60 Minuten beträgt. Verwenden Sie das Produkt mit Vorsicht, da es Nebenwirkungen hat,
  • Sustanon. Dies ist ein Ersatz für Omnadren. Das Tool wird für die Testosteronersatztherapie verwendet. Es wird auch von Sportlern als Steroid verwendet. Mit Hilfe eines Arzneimittels werden Krankheiten behandelt, die einen hohen Gehalt an männlichen Hormonen im Blut erfordern. Alle drei Wochen wird eine Injektion durchgeführt.

Volksheilmittel

Behandlungen zu Hause für niedrige Potenz sind „sparsamer“ als Medikamente. Normalerweise greifen sie auf Menschen zurück, die nicht ins Krankenhaus wollen. Eine solche Behandlung von Impotenz zu Hause erfordert Geduld, da sie 1,5 bis 2 Monate dauert.

Ginseng Tinktur

In 250 ml Wasser 3 EL gießen. l Zucker und fügen Sie die gemahlene Wurzel der Pflanze. Nachdem das Arzneimittel 3 Stunden lang ziehen gelassen wurde. Dann wird es gefiltert und mit Honig gemischt. Die Mischung steht drei Wochen an einem dunklen Ort. Das Gefäß wird periodisch geschüttelt, damit die aktiven Komponenten nicht ausfallen. Die Mischung wird 30-40 Tage hintereinander einmal täglich auf einem Teelöffel getrunken.

Selleriewurzel

Dieses Potenzpräparat wird mit Alkohol oder Wodka zubereitet. Sie müssen die Wurzel der Pflanze nehmen, gut waschen, mit einem Messer hacken. Die Stücke werden in ein Glas gegeben, 500 ml hochwertiger Wodka werden eingegossen. Die Wurzel kann durch Stängel (2-3 Stück) oder Selleriesamen (2 Esslöffel) ersetzt werden. Der Behälter wird hermetisch geschlossen und entfernt, um 7 Tage darauf zu bestehen. Sie müssen die Komposition dreimal täglich für einen Esslöffel trinken.

Nussmischung

Nehmen Sie 10 Walnüsse, 100 g getrocknete Früchte, 100 g getrocknete Feigen, alle geschält und 15 Minuten eingeweicht. Dann werden die Zutaten in einen Mixer gegeben, zu Brei gemahlen und dann mit Honig gemischt. Die Zusammensetzung wird zweimal täglich zwischen den Mahlzeiten verwendet.

Shahinclub Deutschland